Ich bin gerade an der Universität Graz, um dort zu erklären, wie man Wissenschaftsblogs verfasst. Der erste Tag ist vorbei und die Studierenden haben ihre ersten Blogartikel verfasst. Morgen werden wir darüber diskutieren und schauen, was gut daran ist und was man verbessern könnte. Dafür ist echtes Feedback natürlich am besten, weswegen ich einige der…

Nächste Woche habe ich wieder das große Vergnügnen eine Lehrveranstaltung an der Universität Graz abhalten zu dürfen. Gemeinsam mit meinen Kollegen von den Science Busters, Helmut Jungwirth (Professor für Wissenschaftskommunikation an der Uni Graz) und Martin Puntigam, werden wir dort den Studenten erzählen, wie man Wissenschaft unter die Menschen bringen kann. Martin Puntigam wird sich…

Wer am 29. März 2017 nicht in der Aula der Universität Graz war, hat etwas großartiges verpasst. Denn dort fand die Ig-Nobelpreis-Show “Sex, Ducks & Alcohol” statt; das erste Mal überhaupt in Österreich. Ich war anwesend und ich bin froh darüber. Es war ein großartiger, informativer und enorm amüsanter Abend. In Graz herrschte bestes Sommerwetter.…

Der Ig-Nobelpreis ist eine wunderbare Erfindung. Seit 1991 wird diese Auszeichnung für wissenschaftliche Forschung vergeben, die “die Menschen zuerst zum Lachen und dann zum Nachdenken bringt”. Das ist ein hervorragender Anspruch und ein hervorragendes Konzept um Wissenschaft in die Öffentlichkeit zu bringen. Der Ig-Nobelpreis ist absolut kein “Anti-Nobelpreis” für schlechte Forschung oder ein “Spaß-Nobelpreis” für…

Ich bin derzeit gerade an der Universität Graz. Dorthin hat mich Science-Busters-Kollege Helmut Jungwirth eingeladen, der seit letztem Jahr dort auch die Professur für Wissenschaftskommunikation inne hat. Gemeinsam mit Martin Puntigam halten wir dort die Lehrveranstaltung “Science Busters: Der humoristische Zugang zur Wissenschaftskommunikation” ab. Mein Beitrag dazu hat natürlich mit dem Bloggen zu tun. In…

Die Erdatmosphäre dehnt sich aus! Wissenschaftlerinnen der Universität Graz haben das durch Satellitenmessungen bestätigt (und mit der Verschwörungstheorie um die wachsende Erde hat das übrigens nichts zu tun). Grund der Ausdehnung ist die Erwärmung der Erde. Jeder weiß aus dem Physikunterricht: Gase die man erhitzt, dehnen sich aus. Das gilt auch für die Atmosphäre der…