In den letzten Wochen habe ich viel über das Chaos geschrieben und ein paar meiner Meinung nach sehr interessante Phänomene aus der Chaosforschung vorgestellt (seltsame Attraktoren, Periodenverdoppelung, chaotische Universalität, die Mandelbrot-Menge und Fraktale). Dabei ging es aber vor allem um abstrakte Phänomen (kein Wunder, die Chaostheorie ist ja eigentlich auch ein Spezialgebiet der Mathematik) und…

Weltraumschrott gehört zu den Problemen, die im Laufe der Zeit immer ernster werden und im Bewusstsein der Bevölkerung trotzdem kaum präsent sind. Wir sind auf Satelliten im Weltraum angewiesen. Nicht nur für die Forschung, sondern auch damit unser Alltag so funktionieren kann, wie er es tut. Ohne Navigationssatelliten würde die weltweite Logistik zusammen- und Chaos…

Seit wir Menschen angefangen haben, den Weltraum zu bereisen, verbreiten wir dort auch unseren Müll. Und mittlerweile ist das Müllproblem im All so groß, dass die zukünftigen Raumfahrtprojekte gefährdet sind. Eine Lösung ist allerdings nicht in Sicht… (Ich hab übrigens auch früher schon mal ausführlich von einer Konferenz über Weltraummüll berichtet: Teil 1, Teil 2,…

Wenn das Auto eine Panne hat, dann ruft man den ADAC. Wenn ein Satellit defekt ist oder keinen Treibstoff mehr hat, dann gibt es keinen “gelben Engel”, der zur Hilfe kommt. Dann wird das Teil zu einem weiteren Stück Weltraumschrott, von dem es jetzt schon viel zu viel gibt. Ganz dem Klischee der ordnungsliebenden Deutschen…

Das Weltall ist zwar immer noch hauptsächlich groß und leer. In der Nähe der Erde bekommen wir aber trotzdem ein Müllproblem. Dort schwirren nicht nur unsere Satelliten herum, sondern auch jede Menge Kram, der da eigentlich nicht hingehört. Verbrauchte Raketenstufen, ausrangierte und inaktive Satelliten, Aluminiumoxidpartike aus den Triebwerken der Raumfahrzeuge, Trümmer von explodierten Satelliten, Teile…

Da verläßt man einmal das Land, und schon spielen sich dort die tollsten Dinge am Himmel ab! Gestern Abend, so gegen halb 6, sahen zahlreiche Menschen in Deutschland eine beeindruckende Leuchterscheinung am Himmel. Ein heller Lichtpunkt mit langen Schweif flog über den Himmel, ganz so wie der klassische Weihnachtsstern. Mit dem Stern von Bethlehem hatte…

Demnächst werden zwei ausgediente Satelliten auf die Erde stürzen: Der “Upper Atmosphere Research Satellite (UARS)” der NASA und der deutsche Röntgensatellit ROSAT . Müssen wir uns deswegen Sorgen machen? Demnächst werden zwei ausgediente Satelliten auf die Erde stürzen: Der “Upper Atmosphere Research Satellite (UARS)” der NASA und der deutsche Röntgensatellit ROSAT . Müssen wir uns…

Nachdem ich gestern und vorgestern schon über die Suche nach dem Weltraummüll geschrieben habe, wird es jetzt langsam Zeit, sich mit dessen Entsorgung zu beschäftigen. Das ist gar nicht so einfach. Wenn ich hier auf der Erde irgendwas wegschmeisse, dann wird der Müll früher oder später verschwinden (sehr schön beschrieben übrigens in diesem Buch).In gewissem…

Eigentlich sollte man ja meinen, dass es beim Weltraummüll nicht viel neues zu entdecken gibt. Immerhin haben wir den Kram ja selbst dort rauf gebracht – wir sollten doch eigentlich wissen, um was es sich handelt. Der Vortrag von Thorsten Schildknecht von der Universität Bern, den ich heute bei der Konferenz über Weltraumschrott in Darmstadt…

Ich bin in Darmstadt und höre mir an, was die dort versammelten Wissenschaftler zum Thema Weltraummüll zu sagen haben. Vom heutigen Tag habe ich mir 2 Vorträge herausgesucht, die sich mit der Suche nach dem Schrott im All beschäftigen. Man sollte meinen, nachdem der ganze Kram der dort oben rumschwirrt ja von den Menschen irgendwann…