Gestern wurde in Deutschland im fränkischen Kitzingen eine Temperatur von 40,3 Grad Celsius erreicht. Damit ist der kaum einen Monat alte Hitzerekord schon wieder eingestellt. Zweimal in diesem Jahr war es in Deutschland also schon heißer als es jemals seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Jahr 1881 war. Natürlich darf man den Unterschied zwischen “Wetter” und…

Es ist heiß! Zumindest gehe ich davon aus, dass die meisten der Leserinnen und Leser sich gerade in Deutschland, Österreich oder sonst irgendwo in Mitteleuropa aufhalten und so wie ich am Bodensee Temperaturen jenseits der 30 Grad Celsius erfahren. Ich finde das ja super und hab nichts dagegen, wenn es mal endlich so richtig hochsommerlich…

Auf der Erde verändern Wind, Wetter, Eis und Meere durch Erosion beständig die Landschaft. Aber auch im Weltall gibt es Erosion; selbst auf Himmelskörpern, auf denen kein Wasser fließt, kein Wind weht und die keine Atmosphäre haben, finden Erosionsprozesse statt. Sie werden zwar durch ganz andere Phänomene verursacht, sind aber trotzdem in der Lage, das…

Am 20. März 2015 wird es eine Sonnenfinsternis geben. Hier in Mitteleuropa wird man allerdings ohne Hilfsmittel nichts davon mitbekommen, da sie nur partiell zu sehen ist. Wer sie von der Totalitätszone aus beobachten will, hat nur drei Möglichkeiten: Entweder man nimmt ein Schiff und fährt damit in den Atlantik. Man kann auf die im…

Morgen ist Weihnachten! Und ja, auch atheistische Astronomen wie ich sitzen zu Weihnachten nicht im finsteren Keller und schauen böse die Wand an. Man darf auch als ungläubiger Wissenschaftler mit seinen Freunden und seiner Familie ein Fest feiern, gutes Essen essen und sich gegenseitig beschenken. Was aber nicht heißt, dass man während der Feiertage aufhören…

In den Tagen vor Weihnachten ist es – zumindest hierzulande – kalt. Und dunkel. Und oft schneit und regnet es auch. Dabei wünscht man sich gerade jetzt mal ein wenig Sonne. Aber was tun, wenn es ständig bewölkt ist? Tja – nicht viel. Bei der Wettermanipulation kann auch die Wissenschaft nicht helfen. Aber sie kann…

In Lüneburg hält sich der Himmel heute nicht an die Vorhersagen der Meteorologen. Regen, Wind und Unwetter werden auf den Karten der Frühstücksfernsehsendungen angezeigt. Über der Hansestadt in der Heide aber zeigt sich ein blauer Himmel und wer rechtzeitig wach war, konnte einen von Wolken ungestören Sonnenaufgang beobachten. Aber vermutlich werden sich die Prophezeiungen der…

Ihr habt sicher alle gemerkt, dass das Wetter schlechter geworden ist. Das liegt daran, dass ich morgen zu meiner Reise nach Norddeutschland aufbreche und wie immer, wenn ich mit dem Fahrrad unterwegs bin, regnet es erstmal ordentlich. Aber in gewissem Sinne passt das ja auch. Denn meine Reise dreht sich unter anderem auch um das…

Wenn bei uns mal das Wetter ein paar Tage lang schlecht ist, dann fangen wir gleich alle an zu meckern. Aber wir sollten froh sein, dass wir nicht am Jupiter leben! Dort ist viel beschisseneres Wetter und es dauert Jahrhunderte! Da gibt es zum Beispiel den großen roten Fleck. Man kann ihn kaum übersehen, wenn…

England wird gerade von jeder Menge fiesem Wetter heimgesucht. Im südlichen England war der Januar der feuchteste Januar seit es Aufzeichnungen gibt und der Februar ist bis jetzt nicht wesentlich trockener. Im Tal der Themse gibt es schwere Überschwemmungen und es stürmt weiter. Für die Menschen in den betroffenen Gebieten ist das tragisch. Vom All…