Max Planck war ein mutiger Mann, was sich von einigen Präsidenten der Max-Planck-Gesellschaft (MPG) nicht sagen lässt. Sie zeigten und zeigen sich eher als Feiglinge. Als Planck noch lebte, hat er sich von den Nationalsozialisten nicht verbieten lassen, eine Totenfeier für den auf den Weg nach Palästina verstorbenen jüdischen Chemiker und Nobelpreisträger Fritz Haber zu…

An engineer who deceased a few years ago has left behind an unusual painting. Does it contain a message encoded in a binary code?

Gerry Haynaly has deciphered the encrypted diary I recently introduced. Here’s how he did it.

Henry Debosnys (1836-1883), a convicted murderer, left behind four cryptograms, which  are unsolved to date. Breaking them could shed light on the many mysteries that surround this case.

Erich Pieper from Hamburg, Germany wrote an encrypted diary from 1928-1931. Can a reader decipher this cryptogram?

Das umgedichtete Kinderlied von der im Hühnerstall motorradfahrenden Oma entwickelt sich langsam zum Fallbeispiel politischer Psychiatrie. In der Tradition sozialistischer Selbstkritik hatte sich WDR-Intendant Tom Buhrow „ohne Wenn und Aber“ von der Neufassung des Kinderlieds distanziert. Das wiederum fanden andere albern. Martin Sonneborn zeigt sich beispielsweise irritiert, dass Tom Buhrow den Shitstorm nicht ausgehalten hat…

Jahreszahlen mit einer 9 am Ende scheinen eine besondere Bedeutung zu enthalten, wie Beispiele zeigen: 1939 beginnt der Zweite Weltkrieg, 1949 wird das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland verkündet, 1959 übernimmt Fidel Castro die Herrschaft in Kuba, 1969 landen die ersten Menschen auf dem Mond, 1979 passiert so viel, das ein ganzes Buch mit diesem…

It’s probably not a Christmas card, but at least an encrypted card that was sent on the occasion of a celebration. Can a reader decipher this cryptogram?

Alle Jahre wieder, kommt das Christuskind. Die Skeptiker nebenan ziehen erwartungsgemäß wieder einmal über die Weihnachtsbräuche her und beschäftigen sich damit, was man Kindern antworten soll, wenn sie fragen, ob es den Weihnachtsmann wirklich gibt. Klar, man kann naturwissenschaftlich hinterfragen, wie der Weihnachtsmann funktionieren müsste, gäbe es ihn. Aber das ist doch Abiturientenscherzniveau. Fast so…

Einen schönen 24.12. allen LeserInnen. Heute abend feiern wahrscheinlich die meisten von Euch und auch ich Weihnachten mit der Familie (und ohne Jesus & Co.). Und zu Weihnachten gehört ja neben, eben, Familie und viel gutem Essen auch schöne Musik. Und damit niemand auf Kinderchöre, Engelbert oder gar “Die Amigos” zurückgreifen muß, habe ich vorletztes…