Jeder hat so seine Hobbies. Manche zeichnen Kondensstreifen in ihr Chemtrail-Tagebuch, andere energetisieren ihre Aura mit Einhorn-Essenz und wieder andere stellen sich auf eine Bühne und sprechen über die beiden ersten Typen. Science Blog Kollege Florian Aigner und ich fallen in eine dieser drei Kategorien. Zu den Aufgaben eines Wissenschaftsvermittlers gehört es nämlich nicht bloß…

Carl von Rabenhaupt verschickte 1643 einen Brief, der hauptsächlich aus Zahlen und Symbolen bestand. Kann jemand diese Verschlüsselung knacken?

Als Astronom und Wissenschaftsautor habe ich normalerweise kein Problem über die großen Erfolge der Astronomie zu schreiben. Astronomie ist eine erstaunlich vielfältige Wissenschaft mit der sich ebenso erstaunlich viele Dinge anstellen lassen. Mit Astronomie lassen sich auch viel mehr Dinge untersuchen als nur die Sterne. Das große “Rätsel” um ein Werk der antiken griechischen Dichterin…

Die Inschrift von Shugborough Hall zählt zu den bekanntesten ungelösten Kryptogrammen der Welt. Der US-Amerikaner Dave Ramsden hat eine halbwegs plausible Lösung vorgeschlagen. Ist sie korrekt?

Und schon ist das erste halbe Jahr ‘rum, unglaublich, wie schnell diese Zeit jetzt vergangen ist. Letztes Mal habe ich mich noch über das miese Wetter beschwert und es ist auch noch keine drei Wochen her, daß ich morgens ungläubig und kopfschüttelnd mit wiederausgemotteter Winterjacke durch dicken Schneeregen zur Arbeit radelte, doch inzwischen ist selbst…

Am vergangenen Wochenende war die FedCon in Bonn. Die FedCon ist das größte Treffen von Science Fiction-Fans in Europa und ich war – natürlich – dabei. Ich habe ja bereits gelegentlich durchblicken lassen, SF-Fan zu sein – mit der Betonung auf „Science“ –  und habe dort als Referentin immer ein aufmerksames Publikum. Dieses Mal stand…

Im französischen Nationalarchiv in Paris liegt ein verschlüsselter Brief, über den mir nichts bekannt ist. Kann ihn jemand knacken?

Über Richard Schwartz’ Kinderbücher “You can count on monsters” and “Really big numbers” hatten wir hier einmal geschrieben. Sein neues Buch “Gallery of the infinite” erscheint demnächst bei der AMS, es steht aber bereits zum Download als PDF auf seiner Webseite bereit. Trotz der gewohnt bunten Bilder dürften die Zielgruppe diesmal wohl keine Kinder, sondern…

Die aktuelle Debatte über Triggerwarnungen hat es mal wieder gezeigt: Kritisiert man das Verhalten von Menschen oder legt ihnen Gründe nahe, ihr Verhalten zu ändern, gibt es immer Leute, die vehement widersprechen. Selbst wenn der Text nur argumentiert, man möge Verständnis für solche Warnungen haben, ist das für einige schon zu viel. Ich vermute, dass…

Fack ju göhte? Das sagt ein Kryptologe bestimmt nicht, denn so manche Größe der Literatur-Geschichte hat interessante Verschlüsselungen hinterlassen.