The Beale cryptograms are the greatest hoax in crypto history. Generations of treasure hunters have tried to solve them and to find the hidden treasure, the location of which they allegedly describe. Nobody has ever been successfull, as the treasure simply does not exist.

Zurzeit liest man viel über den Umgang mit Fakten, traditionellen wie alternativen Fakten. Der Diskurs über die Fakten hat die Diskurse über Propaganda, Ideologie, „falsches Bewusstsein“ und postmodernen Relativismus erst einmal abgelöst. Im Newsletter des Jounalistenkollektivs Correktiv wird heute auf den Artikel „The problem with facts“ von Tim Harford in den Financial Times hingewiesen, sehr…

A new Tengri 137 challenge has shown up. Blog reader Norbert Biermann found the solution – codebreaking at its best. Now the next Tengri 137 puzzle is waiting to be solved.

In one of his books British priest and novelist Sabine Baring-Gould (1834–1924) published a short cryptogram. Can a reader solve it?

Der Name „Boaty Mc Boatface“ hatte im vergangenen Jahr viel Staub (oder Schlamm?) aufgewühlt. 2016 wurde ein Name für das neue 200 Millionen £ teure Forschungsschiff gesucht. Einige offizielle Vertreter des britischen Forschungsrats Natural Environment Research Council (NERC) hatten die Idee, die Öffentlichkeit einzubeziehen. Leider reagierte die Öffentlichkeit ganz anders, als man sich das in der…

The Blitz Ciphers are an encrypted book allegedly found in London just after World War II. Only eight page scans have been published. Some of my readers consider the Blitz Ciphers a fake.

Focus hat es mit den Fakten im Plural, manchmal auch mit den alternativen Fakten. In dem Fall mit der Homöopathie. Focus berichtet ausgewogen, mal so, mal so. Diesmal war wieder “so” dran, unter der Überschrift „Glaubenskrieg um Globuli: “Wunderkugeln” boomen, obwohl niemand die Wirkung kennt“. Schon diese Überschrift ist aufschlussreich – als ob es um…

In 1906 an unknown person sent an encrypted postcard from St. Petersburg, Russia, to Vaasa, Finland. Can a reader decrypt it?

Im letzten Sommer haben wir, wie früher öfter, wieder mal auf Gozo Urlaub gemacht. Dabei waren wir natürlich auch beim weltberühmten Azure Window (Foto: Wikipedia, CC BY 3.0) Aus dem Gozo-Urlaub hatte ich kurz von den Jahrtausende alten Bauten auf der Insel berichtet. Sie werden, denkmalgeschützt, wohl auch noch lange stehen. Das Azure Window ist…

Heute vor sieben Jahren habe ich über die wichtige Forschungsarbeit der Astronomin Jocelyn Bell Burnell geschrieben. Ihre Entdeckungen in der Radioastronomie und zu den pulsierenden Resten toter Sterne hat sie in den 1960er-Jahren gemacht; Jocelyn Bell Burnell hat aber auch heute noch interessante und wichtige Dinge zu sagen. Zum Beispiel in diesem Vortrag, den ich…