Medizin

Ebola – zur Info (Grafik)

Mein Kollege Juhan Sonin hat an einer ziemlich umfangreichen, aber durchaus sehenswerten Infografik zum Thema Ebola mitgearbeitet (hier ein kleiner Ausschnitt): Wer sich die komplette Grafik anschauen will, muss hier klicken: http://www.goinvo.com/features/ebola/

Diabetes mellitus ist eine der großen Volkskrankheiten. Ohne fachgerechte Behandlung kann er ernste Folgen haben, vom Herzinfarkt bis zur Fußamputation. Wie viele Menschen in Deutschland genau betroffen sind, weiß man nicht, Fachleute gehen von 5 bis 7 Millionen erkrankten Erwachsenen aus, manche noch von deutlich mehr. Das hängt mit unterschiedlichen Diagnosekriterien einerseits zusammen und mit…

Schokolade macht Senioren-Hirne jung! Die US-amerikanische Presse bejubelt mal wieder ein spektakuläres Versuchsergebnis aus der Rubrik “Schoko-Forschung”. Schokolade besteht im Wesentlichen aus Fett, Zucker und Kakao. Kakao enthält Flavonoide -  sekundäre Pflanzenstoffe, die sich chemisch vom Grundgerüst des Flavan (2-Phenylchroman) ableiten und aus zwei aromatischen Ringen bestehen, die durch einen Tetrahydropyran-Ring verbunden sind. Flavonoide sind…

Im sozialen Netzwerk Linkedin habe ich einen Beitrag des Autors und hauptberuflichen Notfallmediziners Louis M. Profeta, der mir Angst macht – nicht vor Ebola, sondern davor, dass Ärzte und Klinikpersonal sich einfach verdrücken könnten, falls es tatsächlich zu einer bedrohlichen Epidemie käme (hier ist übrigens weniger von Ebola die Rede, sondern eher von einer Virusgrippe…

Wie ernst sollen wir Ebola nehmen?

Die amerikanische Satirezeitung The Onion hat mit dieser Schlagzeile den (satirischen) Nagel auf den Kopf getroffen:Experts: Ebola Vaccine At Least 50 White People Away. Das tragikomische an dieser (natürlich erfundenen) Meldung ist ihre Wahrheitsnähe: Sie will sagen, dass der Druck, einen Impfstoff gegen das Virus zu finden, erst dann groß genug sein wird, wenn nicht…

Wissenschaftsschein

Im Forum Gesundheitspolitik hat Bernard Braun einen Artikel über zwei Experimente vorgestellt, die darauf hindeuten, dass Medikamente für wirksamer gehalten werden, wenn die Beschreibung der Medikamente eine Grafik oder eine Formel enthält. Zu Recht weist Bernard Braun darauf hin, dass die beiden Experimente in ihrer Aussagekraft etwas schwächeln. Das eine beruht auf 61, das andere…

Bessere Wissenschaft ist möglich

Werner Bartens macht heute in der Süddeutschen auf einen neuen Artikel von John Ioannidis aufmerksam. Ioannidis ist für viele hier vermutlich kein Unbekannter. Er hat vor 10 Jahren das berühmte Papier ”Why Most Published Research Findings Are False“ veröffentlicht, in dem er, unter anderem im Rückgriff auf Bayes, auf die mangelnde Belastbarkeit vieler wissenschaftlicher Veröffentlichungen…

Aktuelles vom Nichts

Die Ärztezeitung berichtet heute von einer Allensbach-Umfrage zur Homöopathie. 94 Prozent der Befragten hätten demnach „schon von homöopathischen Arzneimitteln gehört“, 60 Prozent sogar schon einmal ein Homöopathikum genommen und das sei am häufigsten auf den Rat aus dem Familien- und Freundeskreis zurückzuführen. Die Zahlen dürften ziemlich vergleichbar mit dem Konsum von Alkohol unter Jugendlichen sein…

Frass, Dahlke und die Panikmacher

Wer immer schon wissen wollte, was Homöopathen unter “Fortbildung” verstehen, dem empfehle ich heute die Videos einer einschlägigen Fort-mit-Bildung-Veranstaltung mit dem Titel Homöopathie und Schulmedizin – sinnvolles Miteinander, die am 4. Oktober im Naturhistorischen Museum Wien stattgefunden hat. Der Vortragssaal war übrigens jener, in dem in den letzten Jahren das Goldene Brett verliehen wurde, was…

Fast ein Jahr ist es her, dass der Vorsitzende des Gemeinsamen Bundesausschusses, Josef Hecken, seine vielkritisierte Bemerkung gemacht hat, nicht jeder brauche eine Psychotherapie, manchmal reiche auch ein Bier. Nun scheint das Bundesgesundheitsministerium dieser Bedarfseinschätzung folgen zu wollen. Das geplante Versorgungsstärkungsgesetz sieht vor, dass in überversorgten Gebieten Arztsitze und Psychotherapeutensitze nicht mehr wiederbesetzt werden sollen.…