Hallo liebe Scienceblog-Leser.

Einige kennen mich vielleicht schon aus den Kommentarspalten, wo ich in den letzten Monaten als MartinB mitdiskutiert habe. Seit heute darf ich selbst Texte für die Scienceblogs schreiben und freue mich schon jetzt auf Eure Ideen, Kommentare und Anregungen. Da dies mein erster Blog ist, bin ich ziemlich gespannt, was mich erwartet.

Warum hier Drachen wohnen?

Wenn die alten Kartographen das Ende der bekannten Welt erreichten, pflegten sie zu schreiben: “Jenseits dieser Grenzen werden Drachen wohnen”.
Die Wissenschaft zeigt uns diese Orte, die jenseits der Grenzen unserer Vorstellungskraft liegen, sie führt uns an die Orte, wo Drachen wohnen.

Konkret soll es um Physik und Materialwissenschaft gehen, um Biologie, Evolution, wissenschaftliches Denken und alles, was mich sonst an der Wissenschaft interessiert.

Kommentare (34)

  1. #1 Marcus Anhäuser
    12. August 2010

    Herzlich Willkommen,

    da bin auch ich gespannt, was MartinB zu bloggen hat. Viel Spaß und gute Nerven.

  2. #2 Marcus Anhäuser
    12. August 2010

    Herzlich Willkommen,

    da bin auch ich gespannt, was MartinB zu bloggen hat. Viel Spaß und gute Nerven.

  3. #3 Martin Bäker
    12. August 2010

    Danke an alle für die guten Wünsche.

    @wolfgang
    Tolle Drachenhöhle,die sieht aber nicht so aus, als wollte ich dort einziehen um zu bloggen.

  4. #4 Martin Bäker
    12. August 2010

    Danke an alle für die guten Wünsche.

    @wolfgang
    Tolle Drachenhöhle,die sieht aber nicht so aus, als wollte ich dort einziehen um zu bloggen.

  5. #5 Tobias
    12. August 2010

    Hi Martin und willkommen!
    Irgendwas stimmt noch nicht. Dein Blog ist weder auf der Hauptseite gelistet, noch erscheint dein erster Eintrag dort. Schreib Marc am besten gleich ne Email.
    Gruss

  6. #6 Tobias
    12. August 2010

    Jetzt gehts.

  7. #7 Marc Scheloske
    12. August 2010

    Hallo Martin,

    an der Stelle auch noch ein offizielles Willkommen hier bei ScienceBlogs. Und auch ich bin gespannt, was es denn zu berichten gibt über die Orte, an denen die wilden Drachen hausen.

    p.s.: Im Maschinenraum hat es noch ein klein wenig gehakt, deshalb ist Dein Blog jetzt erst mit einigen Minuten Verspätung freigeschaltet.

  8. #8 wolfgang
    12. August 2010

    Ich war immer der meinung Drachen wohnten dort

    http://de.wikipedia.org/wiki/Drachenh%C3%B6hle_bei_Mixnitz

  9. #9 Marcus Anhäuser
    12. August 2010

    Herzlich Willkommen,

    da bin auch ich gespannt, was MartinB zu bloggen hat. Viel Spaß und gute Nerven.

  10. #10 Florian Freistetter
    12. August 2010

    Hallo!

    Jetzt endlich mit eigenem Blog – schön 😉

  11. #11 Martin Bäker
    12. August 2010

    Danke an alle für die guten Wünsche.

    @wolfgang
    Tolle Drachenhöhle,die sieht aber nicht so aus, als wollte ich dort einziehen um zu bloggen.

  12. #12 Chris
    12. August 2010

    Herzlich willkommen!

  13. #13 Ludmila
    12. August 2010

    Hallo Martin, willkommen. Freu mich schon auf gute Einträge. Der erste war ja schon super.

  14. #14 Ulrich Berger
    12. August 2010

    Herzlich willkommen!

  15. #15 Wb
    12. August 2010

    Willkommen, man kennt sich ja bereits, MFG, Wb

  16. #16 GeMa
    12. August 2010

    Sehr schön, dass Du jetzt hier ein eigenes Blog hast.

  17. #17 Jörg
    12. August 2010

    Hey super, das ist ja mal ein spektakulär guter Neueinkauf 🙂 Willkommen!

    (Ich muss gleich was anmerken, ich kann nicht anders, sorry: Eigentlich ist das eine Legend mit den Kartographern, es gibt wohl höchstens eine Karte auf der etwas mit Drachen steht, aber es ist eine ausgezeichnete Geschichte.)

  18. #18 Jörg
    12. August 2010

    Hey super, das ist ja mal ein spektakulär guter Neueinkauf 🙂 Willkommen!

    (Ich muss gleich was anmerken, ich kann nicht anders, sorry: Eigentlich ist das eine Legend mit den Kartographern, es gibt wohl höchstens eine Karte auf der etwas mit Drachen steht, aber es ist eine ausgezeichnete Geschichte.)

  19. #19 Ender
    12. August 2010

    Salve!

  20. #20 Jörg
    12. August 2010

    Hey super, das ist ja mal ein spektakulär guter Neueinkauf 🙂 Willkommen!

    (Ich muss gleich was anmerken, ich kann nicht anders, sorry: Eigentlich ist das eine Legend mit den Kartographern, es gibt wohl höchstens eine Karte auf der etwas mit Drachen steht, aber es ist eine ausgezeichnete Geschichte.)

  21. #21 rolak
    12. August 2010

    mmmh, das las ich zumindest in den =»Kommentaren zu einer Beschreibung eines Filmes, den ich ein paar Tage vorher im Netz gefunden hatte.
    Wenn es so ist (wovon ich erstmal vertrauensvoll ausgehe), dürfte es eine ähnlich kleben bleibende Geschichte sein wie das “bis vor kurzem galt noch die Erde sei flach” u.v.a.m.

  22. #22 Alexander
    12. August 2010

    Ein spätes Willkommen auch von mir!

  23. #23 MartinB
    12. August 2010

    @Jörg
    Ich kenne den Satz aus “Jenseits von Afrika” – da kam er fast wörtlich so, wie ich ihn hier hingeschrieben habe.
    Wikipedia behauptet (zu “here there be dragons”)
    “The only known historical use of this phrase is in the Latin form “HIC SVNT DRACONES” (i.e. hic sunt dracones) on the Lenox Globe[1] (ca. 1503-07). Earlier maps contain a variety of references to mythical and real creatures, but the Lenox Globe is the only known surviving map to bear this phrase.”

    Ansonsten ist das mal wieder typisch Wissenschaftler – immer alles hinterfragen und so 😉

    An alle nochmal Danke für das herzliche Willkommen – war ein spannender Tag heute.

  24. #24 docfalcon
    12. August 2010

    Und ich dachte, das war ne Anspielung auf Carl Sagan und “Der Drache in meiner Garage” (o.ä.) und dass das Blog hier eben diese Garage sei, an der am Drachen rumgefragt wird, von wegen ob er da sei und so. Aber der erste Artikel las sich echt gut. Mehr davon, macht Spaß…

  25. #25 Ender
    12. August 2010

    Und ich dachte, das war ne Anspielung auf Carl Sagan und “Der Drache in meiner Garage” (o.ä.) […]

    Das dachte ich auch zuerst, allerdings eher in Sagans Verwendung. Ich warte gespannt auf weitere Artikel.

  26. #26 Stefan
    13. August 2010

    Toller Blog-Titel! 😉 Mich erinnert er an den Film von Brian Dunning: “Here Be Dragons – An Introduction to Critical Thinking”. Als wir von der GWUP damals über das Video gebloggt haben, entwickelte sich gleich eine Diskussion über die historische Korrektheit des “Hic sunt dracones”-Vermerks auf alten Karten, siehe hier:

    http://blog.gwup.net/2008/11/09/here-be-dragons-skeptiker-auf-drachenjagd/

    Wie auch immer, wir freuen uns auf spannende, interessante und vielleicht auch kontroverse Artikel in diesem Blog und wünschen dem Autor viel Erfolg und vor allem viel Spaß damit! 😉

  27. #27 MartinB
    13. August 2010

    @Stefan
    Danke für den Link.
    Da sieht man mal wieder, dass es bei Milliarden Menschen, die noch dazu alle vernetzt sind, nicht so leicht ist, originell zu sein…

  28. #28 noch'n Flo
    14. August 2010

    Habt Ihr das denn alle schon vergessen? Drachen leben selbstverständlich in Kummerland.

  29. #29 Andrea N.D.
    15. August 2010

    @Martin “B”:
    Habs leider erst jetzt entdeckt, aber ich bin total begeistert, dass Du jetzt hier schreibst und der Name, den Du Dir gegeben hast, ist wirklich klasse. Ich freue mich auf Deine Artikel und werde mich jetzt gleich einmal durchschmökern …

  30. #30 MartinB
    15. August 2010

    Hallo Andrea,
    schön, dass du auch hier bist und es Dir soweit gefällt.
    Ich hoffe auf viele spannende Diskussionen.

  31. #31 Jörg Friedrich
    16. August 2010

    Eine schöne Überraschung nach meinem Urlaub! Herzlich willkommen und viel Spaß beim Bloggen!

  32. #32 Jörg Friedrich
    16. August 2010

    Eine schöne Überraschung nach meinem Urlaub! Herzlich willkommen und viel Spaß beim Bloggen!

  33. #33 Jörg Friedrich
    16. August 2010

    Eine schöne Überraschung nach meinem Urlaub! Herzlich willkommen und viel Spaß beim Bloggen!

  34. #34 georg
    23. August 2010

    Hallo Martin,
    eben erst gesehen.

    Das ist aber eine angenehme Überraschung.
    Ich bin gespannt auf deine Beiträge.