Ich dachte immer, es nur oben ohne und eingeölt auf eine Titelseite zu schaffen. Aber das Profil hat meinen Artikel zur Grünen Gentechnik auch so zur aktuellen Coverstory des Magazins gemacht. In der gleichen Ausgabe findet sich ein Beitrag von Stefan Uttenthaler, der erklärt, warum er nach 18 Jahren seine Spendentätigkeit für Greenpeace einstellt. Science…

Diesen Text habe ich im Jahr 2011 anlässlich eines Vortrags bei einer interdisziplinären Konferenz in Tübingen veröffentlicht (“Himmel. Wunschbild und Weltverstaendnis (Editors Ernst Seidl, Philip Aumann, Frank Duerr)”, 2011 ISBN 978-3-9812736-2-5). Er enthält keine wesentlich anderen Argumente zur Frage der Gültigkeit der Astrologie als die, die ich beispielsweise schon hier oder hier publiziert habe. Aber…

Alle Planeten umkreisen einen Stern? Nein, es gibt auch Planeten die ganz allein und ohne stellare Aufsicht durch die Milchstraße wandern. Und gar nicht mal so wenige: Man schätzt, dass allein in unserer Galaxie bis zu 400 Milliarden dieser “vagabundierenden Planeten” existieren. Wo sie herkommen und wie sie entstanden sind, erfahrt ihr in dieser Folge…

Wenn man sieht, wie viele Menschen auf irgendwelchen absurden Horrormeldungen unseriöser Medien über angebliche Asteroideneinschläge, angebliche Weltuntergänge durch “Blutmonde”, “Wandelplaneten” etc hereinfallen, dann wird klar, dass hier noch großer Nachholbedarf bei der astronomischen Grundbildung herrscht. Ein eigenes Schulfach zur Astronomie gibt es nur in wenigen Bundesländern. Umso wichtiger wäre es, die Astronomie in den anderen…

Die Sternengeschichten gibt es jetzt übrigens auch bei Facebook und Twitter. Wie schnell muss man sein, um die Erde zu verlassen? Sehr schnell! Und wie schnell, wenn man ganz aus dem Sonnensystem hinaus fliegen will? Noch schneller! Wer genau wissen will, wie das mit der “kosmischen Geschwindigkeit” funktioniert, sollte die neue Folge der Sternengeschichten hören!…

Wie bestimmt man seine Position auf hoher See? Dazu braucht man eine ausreichend genau gehende Uhr. Und wenn man die nicht hat, dann muss man die große Uhr des Himmels benutzen. Die zu verstehen war allerdings schwierig. Um die dazu notwendige “Methode der Monddistanzen” zu entwickeln, haben viele Wissenschaftler sehr viel mühsame Arbeit auf sich…

Die Erde ist eine Kugel. Das wissen alle, nur im dunklen Mittelalter war man so dumm und dachte, sie wäre eine Scheibe. Erst Kolumbus konnte mit seiner Fahrt nach Amerika beweisen, dass sie rund ist! Oder vielleicht doch nicht? Genau – das ist alles falsch. Ja, auch das mit “Die Erde ist eine Kugel”. Und…

Schwarze Löcher sind faszinierend. Kaum ein Science-Fiction-Buch oder Film kommt ohne sie aus und diese Himmelskörper regen die Fantasie so gut wie aller Menschen an. Das liegt einerseits daran, dass wir diese Objekte noch nicht komplett verstehen und nicht wissen was sie eigentlich sind. Andererseits wissen wir auch nicht Nichts; wir wissen, wie die schwarzen…

Wenn es im Sommer so richtig heiß ist, dann sprechen wir von den “Hundstagen”. Aber warum eigentlich? Was haben Hunde mit dem Wetter zu tun? Nichts – zumindest nicht die Hunde von der Erde. Aber dafür der Hund am Himmel! Mehr über die Astronomie der Hundstage erfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten Die…

Veränderliche Sterne leuchten mal mehr und mal weniger hell. Sie tun das aus Gründen, die uns viel über ihr sonst nicht beobachtbares Innenleben verraten. Und mit diesen Informationen können wir Dinge über das Universum herausfinden, die uns sonst nicht zugänglich wären. Aber wenn Veränderung in den Sternen selbst veränderlich ist, wird die Sache kompliziert. Denn…