Nachdem ich im ersten Teil die Ursprünge und die Idee hinter dem Hertzsprung-Russell-Diagramm (HRD) erläutert habe, schauen wir uns heute etwas genauer an, was das Diagramm über die physikalischen Eigenschaften der Sterne aussagt.   Die Hauptachsen Auf der x-Achse haben wir also die Oberflächentemperatur der Sterne. Diese kann entweder direkt in Kelvin oder in Form…

Sorry, dass ich eine Weile weg war – zwei Baustellen plus Job waren am Ende dann doch zu viel. In der Heise-Reihe “Die X-Akten der Astronomie” habe ich eine Menge neues gelernt, aber auch gemerkt, dass der eine oder andere Grundlagenartikel zum darauf Verweisen fehlt. Das liefert Stoff für mein Blog, das ich nun wieder…

Nachdem wir jetzt alle Bilder im Kasten haben, geht es an das Bearbeiten. Denn man kann aus mäßigen Bildern einiges herausholen und auch die besten Astrofotos werden so gut wie immer nachbearbeitet. Astrofotografie ist weniger reine Dokumentation als vielmehr Kunst.   2. Bildverarbeitung Wenn man länger belichtet hat, ist der Himmel meist unschön aufgehellt und…

Wahrscheinlich war es noch nie einfacher als heute, von unseren Breiten aus einen Kometen zu fotografieren, denn seit Hale-Bopp war kein Komet mehr so präsent am Himmel zu sehen wie zur Zeit C/2020 F3 NEOWISE. Und die heutige Digitaltechnik war Mitte der 1990er noch nicht erfunden, oder vielmehr ausgereift und kommerziell erschwinglich verfügbar. Nun ist der…

Viele Wochen stand die Venus strahlend hell am Abendhimmel, seit sie im vergangenen Herbst auf der östlichen Seite ihrer Bahn hinter der Sonne hervorgekommen war. In nur wenigen Tagen schon ist es damit vorbei und der helle Abendstern überholt die Erde auf ihrer schnelleren Bahn um die Sonne und wechselt auf die westliche Seite der…

Wir leben in einem Universum, in dem die Entropie ansteigt. Sie steigt deswegen an, weil sie so klein ist – aus einem geordneten Zustand kann nur ein weniger geordneter Zustand folgen. Ordnung entsteht nur durch Energieaufwand, der durch noch mehr Entropiezunahme erkauft werden muss. Damit haben wir den Zeitpfeil erklärt. Aber diese Erklärung hat einen…

Die Zeit vergeht, weil die Entropie zunimmt. Aber kann die Entropie ewig unbegrenzt zunehmen, oder ist sie beschränkt? Welche Rolle spielen dabei Schwarze Löcher? Und was bedeutet dies für das Ende des Universums? Im heutigen Artikel möchte ich die Natur der Entropie etwas vertiefen und abklopfen, wohin uns die Entropie führt, wenn wir ihr mit…

“Man muss mit der Zeit gehen” heißt es. Dieser gemeinhin auf meist modische Trends gemünzte Satz ist von ernüchternder physikalischer Alternativlosigkeit – womit auch sonst? Die Zeit schreitet unaufhaltsam fort. Wenn man älter wird und die freudige Erwartung kommender Großereignisse allmählich in die Erkenntnis übergeht, dass dies nur auf Kosten des unaufhörlichen Schrumpfens der eigenen…

Ich spoilere jetzt einfach mal: die Relativitätstheorie hat nichts dagegen. Jedenfalls theoretisch. Ich habe nicht gesagt, dass es einfach wäre. Wie es praktisch aussieht, werden wir gleich erfahren.   Zeitreisen im Wandel der Zeit Zeitreisen waren von je her eine feste Größe in der Science Fiction. Schon 1895 lies H.G. Wells im Roman “Die Zeitmaschine”…

Die tägliche Erfahrung lehrt uns: was vorbei ist, ist vorbei. Glücklich ist, wer vergisst, was nicht mehr zu ändern ist. Und die Zukunft scheint unbestimmt. Prognosen seien schwierig, heißt es, besonders wenn sie die Zukunft beträfen. Insofern scheint das einzig greifbare die Gegenwart zu sein. Das, was gerade passiert, ist die harte Realität. Alles andere…