Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Und den ganzen Podcast findet ihr auch bei Spotify. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Wer den Podcast finanziell unterstützen möchte, kann das hier tun: Mit PayPal, Patreon oder Steady. Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen.…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Und den ganzen Podcast findet ihr auch bei Spotify. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Wer den Podcast finanziell unterstützen möchte, kann das hier tun: Mit PayPal, Patreon oder Steady. Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen.…

Wissenschaft ist schon manchmal ein wenig seltsam. Leandros Perivolaropoulos von der Universität Ioannina in Griechenland hat eine Arbeit verfasst in der er behauptet, dass die Dinosaurier wegen einer Veränderung in der Gravitationskonstante ausgestorben sind. Das klingt nach einem schlechten Katastrophenfilm. Ist die Schwerkraft plötzlich ausgefallen und alle Dinos sind von der Erde in den Weltraum…

Meine Serie über “Schlechte Schlagzeilen” ist deprimierend. Astronomie ist so eine faszinierende Wissenschaft und es ist bedrückend, wenn man sehen muss, wie sie schlecht und/oder falsch dargestellt wird um Clickbait-Schlagzeilen zu produzieren. Ganz besonders dann, wenn dieser Clickbait von Menschen/Medien kommt, die es eigentlich besser wissen sollten. Bis jetzt war in meiner Serie ja vor…

Wissenschaftskommunikation gibt es nicht nur hier im Blog, sondern auch anderswo. Denn Menschen sind auf allen möglichen Kanälen unterwegs und wenn man Wissenschaft vermitteln will, muss man dazu auch alle Kanäle nutzen, die einem zur Verfügung stehen. Deswegen gibt es wissenschaftliche Inhalte von mir auch auf meinem Instagram-Account. Ich weiß: Viele nutzen das nicht; viele…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Und den ganzen Podcast findet ihr auch bei Spotify. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————— Sternengeschichten Folge 448: Der Asteroid Apophis Ein Astronom (so gut wie nie eine Astronomin)…

Die Idee der “Panspermie” ist über 100 Jahre alt. Vereinfacht ausgedrückt besagt sie, dass das Leben aus dem Weltall auf die Erde gekommen ist. Es ist irgendwo anders im Universum entstanden, durch den Weltraum gereist und vor ein paar Milliarden Jahren auf unserem Planeten gelandet. Und damit sind KEINE intelligenten Aliens gemeint, die mit Raumschiffen…

“Der Erreger stammt aus Südostasien, wo der bei Wildtieren vorkommende Erreger über Märkte auf den Menschen übertragen wurde. Da die Tiere selbst nicht erkranken, war nicht erkennbar, dass eine Infektionsgefahr bestand. Durch diese zoonotische Übertragung in Gang gesetzte Infektketten konnten nur retrospektiv nachvollzogen werden;dies gelang nicht in allen Fällen. Die Inkubationszeit, also die Zeit von…

Der erste Artikel den ich vor fast genau 13 Jahren in diesem Blog geschrieben habe, handelt vom Asteroid Apophis. Der ungefähr 350 Meter große Felsbrocken wurde 2004 entdeckt und zu dem Zeitpunkt sah es so aus, als könnte er eventuell mit der Erde kollidieren. Die Wahrscheinlichkeit für so einen Zusammenstoß wurde anhand der ersten Bahndaten…

Vor 66 Millionen Jahren schlug ein circa 10 Kilometer großer Asteroid auf der Erde ein. Diese Katastrophe verursachte ein globales Massensterben, dessen prominenteste Opfer die Dinosaurier waren. Das ist keine neue Erkenntnis. Sie ist aber auch nicht allzu alt: Erste belastbare Indizien auf den großen Einschlag fand man in den 1970er Jahren und der Krater,…