Letztes Jahr im September habe ich von möglichen Hinweisen auf Leben in der Atmosphäre der Venus berichtet. Und natürlich nicht nur ich: Es war eine Meldung, die in den meisten Medien aufgenommen wurde. Was wenig überraschend ist, denn wenn da wirklich außerirdisches Leben auf unserem Nachbarplaneten nachgewiesen worden wäre, wäre das eine der größten wissenschaftlichen…

Bild: NASA/JPL

Außerirdisches Leben. Dieses Thema beschäftigt uns Menschen schon seit Jahrtausenden. Zu Recht – denn wer wll nicht wissen, ob wir das einzige in diesem Universum sind, das lebt? Historisch und auch aktuell-popkulturell denken wir bei “Außerirdischen” natürlich immer sofort an irgendwelche Typen in Raumschiffen. Oder exotische Alien-Städte auf fernen Planeten. Aber eher nicht an Chlorogloeopsis…

Weihnachten kommt! Ok, das ist keine große Neuigkeit aber vielleicht hat es der eine oder die andere doch irgendwie verpasst und ist froh über die Erinnerung. Und wenn Weihnachten kommt, dann gibt es auch die weihnachtliche Folge des WRINT Wissenschaft Podcast den ich schon seit bald 10 Jahren gemeinsam mit Holger klein aufnehme. Wir haben…

Auf der Venus hat man außerirdisches Leben entdeckt! So lautet zuerst ein Gerücht das sich seit ein paar Tagen durchs Internet verbreitet. Heute wurde dann eine wissenschaftliche Facharbeit dazu veröffentlicht: “Phosphine Gas in the Cloud Decks of Venus”(pdf). Also “Phosphin Gas in den Wolken der Venus”. Klingt nicht mehr ganz so spektakulär. Ist aber dennoch…

Vorgestern habe ich über eine Forschungsarbeit geschrieben die untersucht hat wie hypothetische Mikroben in der Atmosphäre der Venus leben könnten. Ob es solche Lebewesen dort gibt, wissen wir nicht. Weder auf der Venus noch irgendwo anders außerhalb der Erde haben wir bis jetzt Leben oder auch nur Spuren von Leben gefunden. Es ist aber durchaus…

Die Venus ist ein vernachlässigter Planet. Was schade ist. An unserem Nachthimmel ist die Venus mal als Abendstern, mal als Morgenstern sehr prominent präsent. Im Laufe der Jahrtausende haben wir Menschen und jede Menge Mythen und Geschichten über den hellen “Stern” ausgedacht. Aber im Zeitalter der Raumfahrt hat sich unsere Aufmerksamkeit auf den Mars verschoben.…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Und den ganzen Podcast findet ihr auch bei Spotify. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————————————————— Sternengeschichten Folge 392: Polsprung und Bakterien Polsprung! Das klingt gefährlich! Und dieser Begriff wird…

Der erste volle “Corona-Monat” des Jahres ist fast vorbei. Das hat sich natürlich auch in meiner Lektüre niedergeschlagen. Wenn schon die ganze Welt im Griff eines winzigen Virus steckt, dann – so hab ich mir gedacht – sollte ich auch ein wenig besser Bescheid über die ganze Mikrowelt der Biologie wissen. Also hab ich mir…

Ich bin gerade an der Universität Graz, um dort zu erklären, wie man Wissenschaftsblogs verfasst. Der erste Tag ist vorbei und die Studierenden haben ihre ersten Blogartikel verfasst. Morgen werden wir darüber diskutieren und schauen, was gut daran ist und was man verbessern könnte. Dafür ist echtes Feedback natürlich am besten, weswegen ich einige der…

Planetarer Schutz! Muss unser Planet geschützt werden? Wenn ja von wem und vor was? Warum hat die NASA ein “Planetary Protection Office” und was macht man dort? Die Antwort ist überraschend: Es geht um den Schutz von und vor Aliens. Aber nicht so, wie man sich das jetzt vielleicht denkt… Und wie immer gibt es…