Das Klima ist komplex. Das ist trivial, aber auch mehr als richtig. Seit ich für den Podcast “Das Klima” den fast 4000 Seiten langen Bericht des Weltklimarates (und das ist nur der erste Teil!) lese, verstehe ich erst so richtig, WIE komplex es ist, wenn man verstehen will, wie das Klima der Erde funktioniert. Alles…

Gestern wurde gewählt, der neue Bundestag in Deutschland; die Landesregierungen in Berlin und Mecklenburg-Vorpommern und auch die von Oberrösterreich. Und wenn wir uns vorerst mal auf die wichtigste Wahl konzentrieren, dann können wir festhalten, dass eine solide Zweidrittelmehrheit dafür gestimmt hat, dass man das mit dem Klimaschutz jetzt nicht unbedingt allzu ernst nehmen muss. Und…

Heute erscheint der erste Teil des Sechsten Sachstandsberichts des IPCC. Das klingt nicht sehr aufregend – ist aber ein enorm wichtiges Ereignis! Das IPCC ist das Intergovernmental Panel on Climate Change beziehungsweise auf deutsch der “Weltklimarat” und die Sachstandsberichte sind nicht weniger als der Status Quo all dessen, was wir derzeit über das Klima, die…

In den letzten Wochen gab es hier im Blog jede Menge Texte zur Klimakrise und zu dem, was ich die “neuen Klimamythen” genannt habe. Also all die irreführenden Scheinargumente, mit denen die dringend nötigen Maßnahmen zum Klimaschutz aufgeschoben oder von ihnen abgelenkt werden kann. Ich werde hier jetzt nicht noch einmal all das wiederholen, was…

Ich bin immer noch ein wenig im Urlaubsmodus, deswegen werden die Buchempfehlungen im Juli ein wenig kürzer ausfallen. Was nicht heißen soll, dass ich im Juli nichts gelesen hätte; ganz im Gegenteil! Ich habe jede Menge spannende Lektüretipps! Das Ministerium für die Zukunft In Romanen, die von der Klimakrise handeln, geht es schnell einmal dystopisch-katastrophal…

Als ich vor vier Jahren meine erste Serie über Klimamythen geschrieben habe, hat sie mit genau diesem “Argument” geendet: Es ist schon von viel zu spät, etwas gegen den Klimawandel zu tun. Und damit endet auch die aktuelle Serie über die neuen Klimamythen. Denn diese Behauptung war damals falsch und ist es heute immer noch.…

In meiner Serie über die neuen Klimamythen ist heute ein sehr beliebtes Scheinargument an der Reihe. Man hört es oft aus Reihen der Politik, besonders gerne von der sehr rechten Seite, wo man mit dem Klimaschutz ein fundamentales Problem hat. Es geht ungefähr so: “Deutschland trägt doch nur knapp 2 Prozent zu den globalen Treibhausgasemissionen…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Und den ganzen Podcast findet ihr auch bei Spotify. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————— Sternengeschichten Folge 452: Die Keeling-Kurve Die Keeling-Kurve ist genau das, wonach sie klingt. Eine…

Nach dem potenziell hitzigen Thema der Elektromobilität, das letzte Woche Teil meiner Serie über die neuen Klimamythen war, lass ich es jetzt ein wenig ruhiger angehen. Das Thema von heute ist aber dennoch ein großes: Es geht um die Frage, ob wir das ganze Kohlendioxid dass uns so viele Probleme schafft, nicht auch wieder aus…

Es ist schon verflixt mit dieser Klimakrise. In meiner alten Serie über diverse Mythen zur Klimaforschung konnte man sich noch mit so schönen Geschichten beschäftigen wie dem angeblich grünen Grönland oder der ebenso angeblichen Schuld der Sonne am Klimawandel. Aber diese “Argumente” vertreten heute nur noch ein paar völlig von der Realität entfernte Menschen. Beim…