Letzte Woche wurde der Physik-Nobelpreis 2020 verliehen. Die eine Hälfte haben Reinhard Genzel und Andrea Ghez bekommen. Sie haben die Bewegung von Sternen im Zentrum unserer Galaxie untersucht und so nachweisen können, dass die Sterne ein Objekt umkreisen, das nur ein gewaltiges schwarzes Loch sein kann. Ein sogenanntes “supermassereiches schwarzes Loch” das mehr als 4…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Und den ganzen Podcast findet ihr auch bei Spotify. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————————————————— Sternengeschichten Folge 398: Nichteuklidische Geometrie und die Form des Universums Heute geht es in…

Wenn das nicht mal spektakulär ist! Die NASA hat ein Paralleluniversum entdeckt! Noch dazu eines in dem die Zeit rückwärts läuft. Steht zumindest überall im Internet und in den Schlagzeolen der Medien die wir seltsamerweise immer noch “Zeitung” nennen. Das erzeugt einerseits jede Menge Science-Fiction-Visionen. Und wirft andererseits Fragen auf. Wie um Himmels Willen findet…

Wir sind nichts Besonderes. Und damit meine ich jetzt weder mich noch dich, sondern uns alle in unserer kosmischen Gesamtheit. Es geht um das sogenannte “kopernikanische Prinzip”, das im wesentlichen besagt das unsere Ecke des Universums nicht großartig anders ist als alle anderen Ecken des Universums. Im kleinen Maßstab gilt dieses Prinzip selbstverständlich nicht. Mein…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Und den ganzen Podcast findet ihr auch bei Spotify. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————————————————— Sternengeschichten Folge 371: Die Lokale Gruppe Was Namen angeht ist die Astronomie nicht immer…

Vielen Dank an alle die 365 Tage lang meinem Projekt zugesehen haben! Ich wünsche allen ein frohes neues Jahr 2020. Und auch im neuen Jahr wird es weiter gehen wird mit der Astronomie und neuen Projekten! —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem…

In einer Sextillion Jahre (1 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 ) ist – vermutlich – die gesamte Materie zerfallen. Und spätestens ein paar Septendezilliarden Jahre in der Zukunft haben sich auch die schwarzen Löcher aufgelöst. Jetzt gibt es nur noch Elementarteilchen und Strahlung im ständig expandierenden Kosmos. Im…

In circa 1 Quintillion Jahre (1 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000) haben sich die Galaxien aufgelöst. Die Sternenreste sind alle in die schwarzen Löcher gefallen oder haben sich im intergalaktischen Raum verteilt. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An…

In circa 100 Billionen Jahren sind alle Sterne im Universum ausgebrannt. Es gibt jetzt nur noch die Überreste der Sternentwicklung: Weiße Zwerge, Neutronensterne und schwarze Löcher. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres gibt es eine neue Lektion; Details zum…

In circa einer Billion Jahre ist das ganze interstellare Gas in allen Galaxien aufgebraucht und es können keine neuen Sterne im Universum mehr entstehen. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres gibt es eine neue Lektion; Details zum Projekt gibt…