Der Unsinn um den Weltuntergang der angeblich Ende September stattfinden soll, hört leider nicht auf. Ob es nun ein Asteroideneinschlag, ein “Blutmond” und das jüngste Gericht oder Dimensionsportale am CERN sind: Überall wird wieder heftig Panik gemacht. Bis jetzt hauptsächlich in obskuren Internetblogs und auf den sozialen Medien. Aber seit einiger Zeit auch immer mehr…

“Es ist eine schöne und interessante Entdeckung. Aber noch keine Entdeckung der “zweiten Erde”. Die wird es erst geben können, wenn wir neue und bessere Instrumente haben; Instrumente mit denen wir auch das Licht der Planeten direkt sehen und analysieren können. Die wird es in knapp 10 Jahren geben und bis dahin kann jede Meldung…

Es war klar, dass sich die Medien auf diese Pressemitteilung stürzen werden. In Großbritannien findet gerade das National Astronomy Meeting statt und wie üblich bei solchen Konferenzen wurden auch jede Menge Pressemitteilungen veröffentlicht. Darunter sehr interessante Sachen über Kosmologie jenseits des Standardmodells, Beobachtung von Planetenentstehung oder supermassereiche schwarze Löcher. Aber eine dieser Meldungen scheint deutlich…

Wird bald ein Asteroid mit der Erde kollidieren? Die kurze Antwort auf darauf lautet: Mit ziemlicher Sicherheit nicht! Schaut heute Abend die Nachrichten in der Tagesschau und wenn dort nichts von einem bevorstehenden Asteroideneinschlag zu hören ist, dann wird es auch keinen Asteroideneinschlag geben. Und für alle die mehr über Asteroideneinschläge wissen wollen, gibt es…

Es nervt. Es nervt langsam wirklich. Ständig wird irgendwo über “Wissenschaftskommunikation” diskutiert und ich habe das Gefühl, dass da von den immer gleichen Leuten die immer gleichen Argumente ausgetauscht werden. Dabei ist es an sich ja wünschenswert, darüber zu diskutieren, wie man Wissenschaft am besten unter die Leute bringt. Wenn das ganze am Ende nicht…

Vermutlich wurde noch nie jemand von so vielen angespannten Leuten und mit so großer Aufmerksamkeit beim Kaffeetrinken beobachtet wie der ESA-Flugchef Paolo Ferri letzten Mittwoch während der Landung der Raumsonde Philae auf dem Kometen Tschurjumow-Gerasimenko. Im ESA-Zentrum in Darmstadt starrte ein Publikum aus ein paar hundert Wissenschaftlern und Medienvertretern auf den großen Bildschirm, der einen…

Seit einiger Zeit geht eine Liste durch die Medien. Sie wird mit folgenden Schlagzeilen begleitet: “Traumjob-Studie: Mit diesen Jobs lässt es sich gut leben” (BILD-Online, WebCite) “Wenig arbeiten, viel verdienen: Mit diesen Berufen häufen Sie ein kleines Vermögen an” (Wirtschaftswoche, WebCite) “Wenig Stress, hohes Gehalt? In diesen 17 Jobs werden Sie reich und entspannt” (Focus…

Hier, hier und hier habe ich in der Vergangenheit schon darauf hingewiesen das ich mich sehr über die Neuauflage der “Cosmos”-Serie freue. In den 1980er Jahren hat Carl Sagan wunderbar verständlich und fesselnd und mit fantastischen Bildern das Universum erklärt und jetzt ist Neil deGrasse Tyson angetreten, um das gleiche zu tun. Ich bin mir…

Das Jahr 2013 war erfreulicherweise ziemlich frei von bescheuerten Weltuntergangsprognosen. Der ganze 2012-Unsinn hat den meisten dann wohl doch gereicht. Aber nun scheint die Schonfrist vorbei zu sein und die ganzen Spinner kommen wieder aus ihren Löchern gekrochen und verbreiten Unsinn im Internet. Die sensationsgeilen Medien sind sich nicht zu blöd, diesen Unsinn weiter zu…

Wenn man sich zu lange auf Facebook herum treibt, kann man manchmal ein wenig deprimiert werden. Dabei finde ich Facebook (und die ganzen anderen sozialen Medien) durchaus praktisch. Es ist eine wunderbare Möglichkeit um mit Menschen zu kommunizieren und eine noch viel bessere Methode, um Informationen zu verbreiten (und zu erhalten). Ein Klick, und ein…