Andreas Baader, Terrorist und Mitglied der Rote Armee Fraktion, hat einen verschlüsselten Text hinterlassen. Ich habe schon mehrfach darüber gebloggt, doch bisher konnte ihn niemand dechiffrieren.

Vor acht Jahren habe ich über die RSA-Verschlüsselungen des österreichischen Briefbombers Franz Fuchs berichtet. Dank Blog-Leser John Haas kann ich heute einige dieser Kryptogramme präsentieren.

Gerade eben habe ich eine ESA-Pressemitteilung bekommen, zur Neuausrichtung geplanter Programme und Missionen angesichts des Ukraine-Kriegs. Rußland hat am im Februar die Ukraine überfallen hat und mitten in Europa einen Kriegsschauplatz eröffnet hat, der die gesamte Nachkriegsordnung nach 1945 umgeworfen hat. Neben den militärischen Vorstößen und den Kriegsverbrechen an der ukrainischen Bevölkerung tobt auch eine…

Wer von euch hat schon mal wissenschaftlich gearbeitet? Eine Diplom-, Bachelor-, Master- oder gar Doktorarbeit? Dann habt ihr auch Datenmanagement betreiben müssen. Die Wahrscheinlichkeit ist groß und sie steigt mit dem Alter eurer Arbeit auf 100 %, dass dieses “Datenmanagement” darin bestand alle Daten auf CD oder (etwas moderner) auf einem Rudel von Festplatten zu…

Hier im Blog hatte ich schon mehrfach von Tagungen bei der Evangelischen Akademie Tutzing berichtet, zuletzt einer über das Menschenbild in der Medizin. An diesem Wochenende ging es um die Frage, wie gegenwärtig mit Tod und Sterben umgegangen wird, wie sichtbar oder unsichtbar das Sterben im Alltag ist, wie unsere Vorstellungen von Tod und Sterben…

Auch Schmuggler, Zuhälter und Schutzgeld-Erpresser führen meist – ähnlich wie seriöse Geschäftsleute – über ihre Aktivitäten Buch. Dabei spielen Verschlüsselung und Steganografie eine wichtige Rolle.

Blog-Leser haben mich auf eine Medaille hingewiesen, auf der der Chiffriermaschinen-Fabrikant Boris Hagelin abgebildet ist. Zwei Exemplare davon sind bekannt. Weiß ein Leser etwas über den Hintergrund dieses Abzeichens?

Astrobiologie ist ein medienwirksames Thema. Dabei geht es meist um Bakterien oder Tiere, gerade Bärtierchen sind bei AstrobiologInnen und Publikum besonders beliebt. Die Rolle der Pflanzen in Astronautik und Astrobiologie ist weniger bekannt. Dabei gibt es den Begriff „Astrobotanik“ schon seit 1945. Pflanzenanbau und -versuche im Weltraum In Zeiten bemannter Raumstationen ist der Anbau von…

Mein 26. Buch ist vor ein paar Tagen erschienen. In “Codeknacker gegen Codemacher” geht es um die Geschichte der Verschlüsselungstechnik. Natürlich gibt es viele neue Inhalte.

Vor ein paar Tagen war ich schlaflos, griff ins Regal und fand das schöne Buch “Die Logik des Misslingens” (kommerzieller Link) des Psychologen Dietrich Dörner. Ein schönes Buch, auch wenn schon etwas älter. Und bei einem Kapitel fiel es mir wie Schuppen von den Augen … Warum haben Aliens menschliches Antlitz? Dörner wundert sich, warum…