i-42023d4d5e5f691efd5c836e9b6bf78f-MarcelPawlowski-thumb-500x354.jpg

Marcel hat sein Bild auch in einem einschlägigen Forum gepostet – wo es diskutiert, aber dann doch entarnt wurde.


Bild 11:

Von Marcel Pawlowski:

i-f0736a1dbe701cacf85d8d212aada63c-MarcelPawlowski2-thumb-500x355.jpg

Bild 12:

Von Mathias Breit, mit folgendem Kommentar:

“Im Anhang hätte ich ein paar “antike” UFO-Fotos die ich vor fast 16 bzw. 13 Jahren mit meinen 10 bzw. 13 Jahren geschossen habe 😀
Natürlich mit der “primitivsten” Technik: Man nehme ein scheibenförmiges Objekt, werfe es in den Himmel und lichte es schnell ab (am besten bevor es auf dem Boden ankommt 😉 )
Um ein paar Bekannte und Freunde rein zulegen haben sie gereicht.
Besonders stolz bin ich, dass ich für beide “UFOs” eine schöne Flugbahn hin bekommen hab.”

i-62bb8077ddb5cf635d1de884170bf372-MatthiasBreit1-thumb-500x323.jpg

Bild 13:

Von Mathias Breit:

i-0fb3c00c3d3c93b11f8447a5361a8c08-MatthiasBreit2-thumb-500x335.jpg

Bild 14:

Von Mathias Breit:

i-0c9713cf49869db916c53200ff63f1c5-MatthiasBreit3-thumb-500x339.jpg

Bild 15:

Von Mathias Breit:

i-d20410944667d975a4f2671331032f71-MatthiasBreit4-thumb-500x333.jpg

Bild 16:

Von Mathias Breit:

i-5fb1f6d7cc97a9499c34c51dded7ee38-MatthiasBreit5-thumb-500x337.jpg

Bild 17:

Von Thomas Uhlig:

i-1068af4ad84eb310119763a46e9a7c18-ThomasUhlig-thumb-500x333.jpg

Bild 18:

Von Anonym:

i-d523f60c25ebfafcba10f1fe0cd343bd-TimvanHout-thumb-500x532.jpg

Auch er hat sein Bild in einschlägigen Foren untergebracht und eine interessante Diskussion angestoßen.


Bild 19:

Von Casi:

i-44fcceff27f2185a31265039b76d78b7-casi.png

Auch hier gibt es eine Forendiskussion


Bild 20:

Von Hans-Gerd Wendt:

i-1ffe0f6a2b60f5a5f595f4c8c2f0ca64-Hans-GerdWendt-thumb-500x375.jpg

Bild 21:

Von Chris Ebbert:

i-91dd298be433bbd6bb525fa633989c59-ChrisEbbert2-thumb-500x375.jpg

Bild 22:

Von Zed Gecko:

i-7f2e3d53765d9f3d78f6730cf2fbe4b2-ZedGecko-thumb-500x332.jpg

Bild 23:

Von Claus von Horstig:

i-5e394f4385077c99bb526191b061014d-ClausvonHorstig1-thumb-500x400.jpg

Bild 24:

Von Claus von Horstig:

i-c11ad2de8546582e01c3c20ecd9af790-ClausvonHorstig2-thumb-500x400.jpg

Bild 25:

Von Helge Baars:

i-a2b08efbc010427a1f233c45f7a810ce-HelgeBaars-thumb-500x666.jpg

Die nächsten Bilder laufen wohl außer Konkurrenz mit – obwohl: wer weiß? Das Weltall ist groß und dort passieren die seltsamsten Sachen 😉


Bild 26:

Von Chris Ebbert:

i-0f4fe163598331b95b2fcc87da366889-ChrisEbbert-thumb-500x375.jpg

Bild 27:

Von Lorenz Meyer, mit folgendem Kommentar:

“Sheng Fui ist eine Erfahrungswissenschaft, die sich trotz ihres religiösen Alleinvertretungsanspruchs ihre Offenheit gegenüber anderen paranormalen Phänomenen bewahrt hat. Ein Schwerpunkt gilt dabei der Erforschung von Kornkreisen (Crop Circle Research). Wir starten daher regelmäßig zu Aufklärungsflügen über unsere schöne Heimat und fertigen mit unserer automatischen Kamera spektakuläre Luftaufnahmen an.

Beim Auswerten der letzten 500 Kornkreisbilder fiel uns nun zufällig ein Bild in die Hände, welches die Geoglyphenforschung (so der korrekte Fachausdruck) geradezu auf den Kopf stellt: Auf einer der Aufnahmen sind über einem Kornkreis deutlich ein UFO und sein Pilot auszumachen!

Als Erfassungsgerät dient uns übrigens eine umgebaute Verkehrsüberwachungskamera Traffimax Speedphoto RK II, was den in diesem Fall positive Nebeneffekt hat, dass automatisch auch eine Geschwindigkeitsmessung erfolgte. Wen es interessiert: Der außerirdische Astro-Raser war mit 2154 Kilometern je Stunde unterwegs (siehe Bildeinblendung)…

Durch die in-flagranti-Bildaufnahme ist nun auch erstmals belegt, dass es außerirdische Cerealien-Liebhaber sind, die sich an unseren Getreidefeldern zu schaffen machen. Die an Präzision nicht zu übertreffenden Kornkreise sind nicht zu leugnende Abdrücke (extraterrestrial fingerprints) seiner “fliegenden Müslischüssel” (NASA-Jargon).”

i-583c762891d98da0993666e451f5bf59-LorenzMeyer-thumb-500x378.jpg

Bild 28:

Von Carl Wirth:

i-3375614077f488414ee2b63c92877d79-CarlWirth1-thumb-500x333.jpg

Bild 29:

Von Carl Wirth:

i-656a5d8906d112337d7677f5a80531b9-CarlWirth2-thumb-500x333.jpg

Bild 30:

Von Carl Wirth:

i-2aff59212f108b0c5823790ec5d29148-CarlWirth3-thumb-500x750.jpg

Bild 31:

Von Jenny, mit folgendem Kommentar:

“wir (mein freund und ich) sind nämlich im wald einem alien begegnet, der hat uns dann mit zu seinem ufo genommen (siehe photo). wir sind dann mit ihm durchs weltall geflogen, haben viele schöne sachen gesehen (pferdekopfnebel etc.), und wurden am ende von einem unbekannten weltraummonster (uwe) gefressen. ist alles auf weiteren beweisphotos festgehalten, falls die dann auch verlangt werden.. jaaa, irgendwie haben wir uns dann aber retten können… ”

i-b782e63ea3b41f9f9e72e2de8049f748-Jenny1-thumb-500x375.jpg

Bild 32:

Von Jenny 

i-f20007b545b2b2399f1f225296906f00-Jenny2-thumb-500x375.jpg

Bild 33:

Von Jenny 

i-2f50c349c7c952f3c39c3f638f9cdf9c-Jenny3-thumb-500x374.jpg

Bild 34:

Von Jenny 

i-c30a882db2b7866643137c1b76023b65-Jenny4-thumb-500x375.jpg

Bild 35:

Von Jenny 

i-2804138e4bee573bd42830f0d50f2ae4-Jenny5-thumb-500x375.jpg

Danke an alle, die mitgemacht haben!

1 / 2

Kommentare (28)

  1. #1 Bullet
    21. März 2010

    21.03.10 · 07:05 Uhr

    Boah … du Nachtaufsteher 🙂

  2. #2 Oliver Debus
    21. März 2010

    Sind schon tolle Bilder dabei.

  3. #3 Roland
    21. März 2010

    Mein Favorit ist Bild 12. Sieht einfach am überzeugenden aus. Schade, dass dies nicht in den Foren zum Bewerten eingereicht wurde.

  4. #4 Lars Fischer
    21. März 2010

    Seeehr schön. *g* Am überzeugendsten finde ich 12, 16 und 18, aber die anderen sind auch cool. Ich bin ein bisschen überrascht dass nicht mehr mit Deckenlöampen aus den 70ern gemacht wurde, die sehen eh schon wie UFOs aus. Und ich hätte mindestens eine ceiling-cat-Montage erwartet…

  5. #5 Thomas J
    21. März 2010

    meint ihr nicht Bild 11? Das ist doch wirklich sehr gelungen.
    Und Bild 1 wäre mein Favorit

  6. #6 Anonym
    21. März 2010

    Und was ist aus der Infiltration der Foren mit gefälschten Bildern geworden? Hat das jemand gemacht?

  7. #7 Lars Fischer
    21. März 2010

    #10 und #18 stehen in entsprechenden Foren und werden dort diskutiert.

    Obwohl… Ein bisschen gemein ist es ja. So ein bisschen wie die Sokal-Affäre.

  8. #8 Tim
    21. März 2010

    Bzgl. der Erwähnung bei Nr.18, mein Bild sei bei einschlägigen Foren untergebracht, will ich noch anmerken, dass mir das ganze dann irgendwo doch zu Zeitaufwendig wurde, entsprechend den Tipps, der dortigen Nutzer, das Bild der Person X zu senden und in das entsprechende Forum Y zu stellen. Außerdem, wer schon mal sich so eine “UFO-Meldestelle” im Internet angesehen hat, wird feststellen, was für ellenlange Formulare dann auszufüllen wären… 🙂

  9. #9 casismart
    21. März 2010

    Hey ich hab auch ein Bild gebastelt! 🙂 Und habe unter anderem in diesem Forum untergebracht: http://www.esoterik-schweiz.ch/esoterik-forum/viewtopic.php?f=14&t=14 🙂 hehe

  10. #10 Florian Freistetter
    21. März 2010

    @casismart: Hab das Bild oben eingefügt. Und seltsam: die erste Frage, die ich bei solchen Bildern stellen würde ist: warum gibts das denn nur in schwarz/weiß? 😉

  11. #11 zayc_/mike
    21. März 2010

    mir gefallen 12-16 sehr gut 😀

  12. #12 Carl
    21. März 2010

    Da hab ich mir soviel Mühe gegeben, den Bus hinter dem Baum zu verbergen und dann läuft er außer Konkurrenz :’-(
    (ok, hab gelogen, war keine große arbeit^^ )

  13. #13 casismart
    21. März 2010

    @Florian: Die Antwort wäre dann einfach, weil es so im Tutorial stand: ” Dazu wandeln wir das Bild in Graustufen um und legen einen Unschärfefilter drauf.” 🙂
    Hab das Bild auch noch in diesem Forum gepostet:

    http://www.esoterikforum.at/forum/showthread.php?t=128709

    Da wurde es dann doch ziemlich skeptisch aufgenommen:

    “Glückwunsch, ein klassisches Ufo.

    Oder vielleicht doch ein I-Phone Ufo?

    Hier mal eine Liste:
    data6.blog.de/media/493/3962493_76e0402fed_d.pdf

    Wenn das kein Joke ist, würde ich es mal hier melden:
    ufo-datenbank.de” 🙂

    und schlussendlich hat jemand sogar wirklich auch gefragt “Wieso hast du das Bild grau gemacht? Irgendwie stinkt es nach Fake! Es ist immer das Gleiche… Man kommt mit einem Foto an, aber irgendwas schmeckt mir dabei nicht, lol. Es muss immer irgendwie verändert werden oder bei Videos schaut das Ganze dann scharf aus und die Kamera wackelt ohne Ende! Ich möchte nicht sagen, dass ich nicht an UFO’s oder so glaube, jedoch finde ich all diese Videos und Fotos schwachsinnig. Und dann wundert man sich, warum es so viele Skeptiker gibt. Wenn man hier und da Sachen fälscht, ist es wohl klar.”

  14. #14 Ulrich
    21. März 2010

    Also das mit dem Bus finde ich ja eine herrlich beknackte Idee *LOL*

  15. #15 Bernd
    21. März 2010

    Also ich fand ja die Lösungen von Bild 8 und 9 am witzigsten,
    Auch wnn es wahrscheinlich nicht das war, was der Bewerb wirklich haben wollte.

  16. #16 S.S.T.
    21. März 2010

    Wie sähe es als Fortsetzung mit ‘Bilder von Nibiru’ aus? Da absolut Niemend etwas genaues weiß, wären der Kreativität kaum Grenzen gesetzt.

    Oder ein Wettbewerb der kürzesten Bücher der Weltgeschichte z.B.:
    – Eingetroffene Vorhersagen von Astrologen.
    – Nachweisliche Heilerfolge der Homöopathie.
    – Kommunisten werden von Wissenschaftlern verfolgt.
    etc.

  17. #17 Redfox
    21. März 2010

    Mein Vorschlag für den nächsten Fotofälschungswettbewerb:
    Mach dein eigenes Marsfoto

    @Bernd:
    Warum?

  18. #18 BreitSide
    22. März 2010

    Von Günter Gehl, mit folgendem Kommentar:

    “Und durch den Regenbogen
    da kamen sie geflogen.
    Doch statt zu landen
    bei Bekannten,
    da flogen sie gleich weiter.
    Leider! “

    Günter, bist Du ´n dodala Frrangge oder Soggse, mei Gudsda? Meechlicherweise ooch Dieringer?
    Anderster sind die Reime 2 und 3 nicht zu erklären…:-)))

  19. #19 spaceman spiff
    22. März 2010

    Also Bild 6 ist meiner Meinung nach Cthulhu. Der wurde dann von den beschriebenen Amis in die Flucht geschlagen (respekt meinerseits) und verweilt nun auf dem Mond (deshalb fliegen die da nicht mer hin). Hatten wir ja echt schwein, schliesslich hoehrt man nicht viel gutes ueber besagten Boesewicht.

  20. #20 Guenter
    22. März 2010

    @BreitSide:
    glor doch mei Gudsder, dorheeme binsch in Sachsen, glei nehm Rußchamtz is meine Buhde.

    Von Geburt her bin ich allerdings Vogtländer und kein Sachse 😉 Aber der Permanentaufenthalt im sächsischen Gebiet hinterläßt natürlich Spuren.

  21. #21 BreitSide
    22. März 2010

    Rußchamtz? Meine Mutter kommt aus Bautzen/Löbau, ich hab nur dienstlich in Düringen und in Drääsdn öfters zu tun. Nu?

    Ein Kollege suchte mal ein Video, und die freundliche Drääsdnerin meinte “im Mädchenraum!” Jedenfalls verstand das der Kollege. Ob seines zweifelnden Gesichtsausdrucks meinte sie “nu, da wo die elektronschen Meedchen sind! Die Däävaudääs!!”

    Ansonsten fällt mir zum schönen Vogtland – leider… – nur der Ma…Dra…Za… ein.

  22. #22 Holli
    23. März 2010

    Bei Bild 6 handelt es sich selbstverständlich um seine Nudeligkeit, das Fliegende Spaghettimonster!

    http://de.wikipedia.org/wiki/Fliegendes_Spaghettimonster

  23. #23 Florian Freistetter
    31. März 2010

    so – ich hab jetzt auch die Bilder von Spiegel-Online inkludiert; die Abstimmung kommt in Kürze.

  24. #24 Hans Möller
    1. April 2010

    Hi!
    Ich find’ die Bilder mit dem ollen VW-Bus und den Kätzchen (u.a. dreiäuigig, gephotoshopt) am besten!
    Und: super gute Idee!
    Weiter so!

  25. #26 Mühsam
    2. April 2010

    Tzz mein echtes Bild einer Reichsflugscheibe fehlt, hatte es Florian getwittert. Da sieht man mal wieder wie die Wahrheit unterdrückt wird!

    http://www.flickr.com/photos/46396614@N04/4360478568/in/set-72157623317297775/

  26. #27 BreitSide
    2. April 2010

    Mühsam·
    02.04.10 · 19:28 Uhr

    Tzz mein echtes Bild einer Reichsflugscheibe fehlt, hatte es Florian getwittert. Da sieht man mal wieder wie die Wahrheit unterdrückt wird!

    http://www.flickr.com/photos/46396614@N04/4360478568/in/set-72157623317297775/

    Kolossal, Herrrrr Mühsam!

    Meine Verehrung an Onkel Erich. Wie sagte der so schön:
    “Männer, die Wert auf Weiber legen,
    tun es meist der Leiber wegen!”

  27. #28 rolak
    2. April 2010

    Mensch Mühsam, so kommt es endlich doch noch ans Tageslicht! Den Freizeithut meines Großvaters vermissen wir schon seit WW2. Da sich unsere Vorfahren offensichtlich auf dem Treck getroffen haben, können wir vielleicht über eine Rückführung dieser unersetzlichen Pretiose reden?