Angeblich beginnt ja heute der Sommer. Das behaupten zumindest wir Astronomen. Die Meteorologen haben den Sommer schon am 1. Juni beginnen lassen – aber auch das hat nicht viel geholfen. Naja – das Wetter hält sich halt nicht an Definitionen…

Trotz allem: heute, am 21. Juni 2010 um 13:28 MESZ hat die Sonne auf ihrer scheinbaren Bahn um die Erde ihren größten Abstand über dem Himmelsäquator erreicht und das ist der Zeitpunkt, an dem – zumindest auf der nördlichen Hemisphäre – der Sommer beginnt.

Auch der heutige Tag ist der längste des Jahres. Genauer gesagt: der heutige Tag ist der, an dem es am längsten hell ist. Nach dieser kürzesten Nacht werden die Tage ab nun wieder immer kürzer.

i-d0df1b3e89f0e0a1dff5cfb1c3671dbd-1000px-Tageslaenge.svg-thumb-500x364.png
Tageslänge am 21. Juni (Bild: Thomas Steiner, CC-by-SA 2.5.)

Ich hoffe mal, dass irgendwer meiner Leserinnen und Leser heute doch noch einen sommerlichen, sonnigen Tag verbringen kann und das es nicht überall so aussieht wie hier bei mir. Hier siehts weniger nach “Midsummer Night’s Dream” aus sondern eher nach “Midwinter Night’s Dream” 😉 Aber immerhin gibt es dazu ein nettes Video der “Metal Shakespeare Company”:



Schönen Sommer noch!


Kommentare (8)

  1. #1 ulf_der_freak
    21. Juni 2010

    Daß der Sommer beginnt, merke ich :-/
    Hast Du schon Holz für das Sonnenwendfeuer und genug Met besorgt?

  2. #2 Ronny
    21. Juni 2010

    @ulf
    Nennt man dich auch ‘lostsoul’ ??

    Mir fällts auch schwer daran zu glauben, dass ich in 2 Wochen in Sommerurlaub fahre 🙂

  3. #3 amphibol
    21. Juni 2010

    Mist, irgendwie deprimiert mich die Aussicht, dass die Tage jetzt wieder kürzer werden. Hatte mich an die schönen langen Abende gerade erst wieder gewöhnt…

  4. #4 Jochen
    21. Juni 2010

    Hmmmm?…
    Kommt vor dem Sommer nicht der Frühling?… Habe ich da was verpasst?
    :-((

  5. #5 Christian
    21. Juni 2010

    da hilft nur auswandern:

    http://www.info-panama.com/klima.html

  6. #6 whamburg
    21. Juni 2010

    Das war heute in Mitteleuropa für mehrere Jahrzehnte der höchste Sonnenstand überhaupt. Sommerbeginn fast genau zur Mittagszeit. Das nächste Mal ist wohl 2073. Ist zwar nicht wirklich bemerkbar, aber messbar.

  7. #7 Bernhard
    22. Juni 2010

    Hmmm, wie wird folgendes eigentlich anschaulich erklärt:

    Die Sonnenaufgänge sind schon leicht verfrühend, während die Sonnenuntergänge noch nicht später sind. Fragezeichen?

    beste grüße
    bernhard

  8. #8 whamburg
    22. Juni 2010