Wie ihr alle gemerkt habt, wurde die Software von ScienceBlogs gestern umgestellt. Seitdem funktionieren viele Dinge nicht mehr oder nicht richtig. Das ärgert mich wahnsinnig aber ich kann leider erstmal nichts dagegen tun. Ich schreibe hier eigentlich nur und bin kein Techniker. Aber ich kann zumindest die Fehler sammeln und weiterleiten. Ihr könnt mir hier also sagen – möglichst konkret – welche Fehler ihr festgestellt habt.

Ich habe zum Beispiel keine Ahnung, warum die Bilder in meinem letzten Artikel nicht angezeigt werden. Ich probiere es jetzt ein drittes Mal und lade das Bild nochmal hoch. Seht ihr was?

Wie sieht es mit den ganzen Bildern in der rechten Spalte aus (den Covern meines Buchs, den diversen Social-Media-Logos, etc) – seht ihr da etwas?

Und was habt ihr sonst noch für Probleme mit dem neuen Blog?

Kommentare (102)

  1. #1 anmasijo
    7. September 2012

    @ Florian: sowohl die Bücher-Cover rechts als auch das Artikelbild Eingang Stadtbücherei sind zu sehen!

  2. #2 anmasijo
    7. September 2012

    Ich sehe außer der Namensänderung keinen Unterschied in der Ordner-Hierarchie oder ähnliches:
    Vorher (Fehler 404): http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/files/2012/09/Prsentation1-1-500×375.jpg
    Jetzt (Alles gut): http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/files/2012/09/Bild11-500×375.jpg

  3. #4 nichtschonwieder
    7. September 2012

    Ich sehe das Bild und auch alles auf der rechten Seite. ( Cover, Vernetzung, 2012 FAQ ,usw..)

  4. #5 anmasijo
    7. September 2012

    Probleme:
    – Die Schrift dürfte gerne schwarz und etwas größer sein.
    – Die Uhrzeit dürfte gerne europäisch bleiben
    Der Rest betrifft die Übersicht über die Posts und Kommentare, an die man sich aber einfach nur neu gewöhnen muss, denke ich.
    An sich, denke ich, ist WordPress wirklich ein sehr gutes CMS, an dem ich mich selber gerade versuche, allerdings noch in den Kinderschuhen stecke.

  5. #6 Josh01
    7. September 2012

    Scheint zu funktionieren. Ich sehe das Buechereibild im Artikel und die Buchcover und den ganzen rest in der rechten Spalte. Sehr schoen.

  6. #7 kleinesphinx
    7. September 2012

    … und die 2012-Faqs sind auch wieder da…

  7. #8 Klaus
    7. September 2012

    alles da.

  8. #9 roel
    *****
    7. September 2012

    @Florian Freistetter Das Bild der Stadtbücherei ist da.Krawumm und 2012 keine Panik auch. Flattr This ist nicht richtig dargestellt, der facebook Button ebenfalls nicht.

    Probleme mit der Bildeinbindung hatte gestern auch Tobias, er hat das dann auch irgendwie gelöst

  9. #10 rolak
    7. September 2012

    sachichdoch: Mit der Zeit werden die Fehler ausgebügelt…

    Der link unter dem Bild führt zur großen Variante, deren url tatsächlich wie ein Verzeichnis aussieht, so kann mensch sich täuschen…
    Die ‘Randerscheinungen’ sind übrigens in dem Krawumm(22)-post auch da, nur die eigentlichen Bilder immer noch nicht.

  10. #11 Simon
    7. September 2012

    hier ist alles korrekt, im vorigen post werden die bilder nach wie vor nicht angezeigt, und im gegensatz zu dem was ‘kleinesphinx’ sagt, funktioniert die 2012-faq bei mir nicht. unter http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/weltuntergang-2012-fragen-und-antworten.php steht nur “File not found.”

  11. #12 roel
    *****
    7. September 2012

    @Florian Freistetter “Ihr Kommentar wird moderiert” Hattest du das da reingeschrieben, warum?

  12. #13 Florian Freistetter
    7. September 2012

    @roel: ” “Ihr Kommentar wird moderiert” Hattest du das da reingeschrieben, warum?”

    Ich hab nix irgendwo reingeschrieben.

  13. #14 Bernd
    7. September 2012

    Der Weltuntergang 2012 funktioniert bei mir. Öfter mal ein “reload” hilft weiter.

  14. #15 anmasijo
    7. September 2012

    @ Simon: der Link muss lauten: http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/weltuntergang-2012-fragen-und-antworten/
    ohne .php
    @ roel: dieser Satz steht bei einem frisch geposteten Kommentar immer erst einmal drin, ist wohl ein Automatismus.

  15. #16 Simon
    7. September 2012

    ok, ich nehm’s zurück. 2012-faq geht doch. bei mir war noch die alte seite von 2012faq.de noch die alte seite im cache mit der falschen weiterleitung.

    der neue link ist
    http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/weltuntergang-2012-fragen-und-antworten/
    und funktioniert.

  16. #17 nichtschonwieder
    7. September 2012

    Ja, alle da!

  17. #18 Florian Freistetter
    7. September 2012

    Ich hab jetzt im anderen Artikel die Bilder auch nochmal neu gemacht. Sieht man jetzt was?

  18. #19 roel
    *****
    7. September 2012

    @Florian Freistetter Test.

  19. #20 anmasijo
    7. September 2012

    Positiv. Alles da.

  20. #21 anmasijo
    7. September 2012

    Auf Klick sogar in Groß mit Slider-Funktion.
    Das ist mal ein Fortschritt!…

  21. #22 nichtschonwieder
    7. September 2012

    Ich habe auf Florians Frage geantwortet und ich stehe jetzt über der Frage, sehr interessant. 😉

  22. #23 Theres
    7. September 2012

    Wie fein, alle Bilder da – und die sind gelungen.
    Mir fehlt aber die Email- Benachrichtigung, die alte funktioniert auch nicht mehr, und leider gibt es keine allgemeine Kommentarfeedfunktion. – Ist noch nicht da, denke ich. Die Artikel werden auch nur bedingt geliefert, es gibt keinen Namen des Feeds.

  23. #24 rolak
    7. September 2012

    Der post-feed funktioniert doch, Theres – wie auch immer er heißen mag (hier ‘SB-posts’), er wohnt bei scienceblogs.de/feed/

    Der globale Kommentar-feed funktiniert beim Original auch (noch) nicht:: scienceblogs.com/commtes/feed 😉

    Wegen der Kommentarbenachrichtigungen wurde hier schon ein Bittaltar beräuchert, das eine oder andere Stoßgebet abgeschickt, vereinzelt geflucht — und das Kleid von der Voodoo-Puppe bügle ich gerade auf. Bin aber für jeden weiteren Vorschlag dankbar!

  24. #25 Alderamin
    7. September 2012

    @rolak

    Der Feed steht auf jeder Seite rechts in der Leiste unter “Meta”, Artikel und Kommentare. Sind nur zu wenige Kommentare.

    Jürgen sagt, die Kommentarbenachrichtigung sei in Arbeit, die Scienceblog-Hoster in den USA hatten so was nicht gekannt und waren schwer beeindruckt, dass es so etwas hier gab, jetzt hätten sie das auch gerne. Auch die Vorschau sei in der Mache.

    Siehe http://scienceblogs.de/geograffitico/2012/09/06/ein-neuer-look-fur-scienceblogs-de

  25. #26 rolak
    7. September 2012

    Hab noch was Schickes gefunden: Die alten Kommentar-Direktlinks sind nicht übersetzt worden und somit eher verwirrend. Siehe zB scienceblogs.de/bloodnacid/2012/09/03/improvisationen-im-labor/#comment-6379, der mit seinem ersten Querverweis eigentlich nach scienceblogs.de/bloodnacid/2012/09/03/improvisationen-im-labor/#comment-6376 sollte.

    Ich schätze mal, daß während des Umzugs kein comment#-Lexikon aufgebaut wurde und es für immer dummies bleiben werden…

  26. #27 rolak
    7. September 2012

    Erst dachte ich ja: Hehe, wie praktisch, doch kein Doppelposting – doch jetzt muß ich nochmal eines riskieren…

    Jetzt rate mal, wo ich die Dinger gefunden jabe, Alderamin – und ja, die typischen 10 sind wirklich arg wenig.

    Und schönen Dank für die News aus der Redaktion – “USA hatten so was nicht gekannt” gibt der Redewendung ‘Land der unbegrenzten Möglichkeiten’ ja eine völlig neue Dimension 😉
    Tja, für beide Aufgaben dürfte es plugins geben, die nur mal eben eingefügt werden müßten. Diese ‘mal eben’ Dinge halt, die sich gerne mal eben ein paar Tage hinziehen…
    Was alles möglich sein kann, ist zB bei
    cimddwc.net/2012/09/06/16-durch-alpha/ zu sehen.

  27. #28 noch'n Flo
    Käseland
    7. September 2012

    @ nichtschonwieder:

    Ich habe auf Florians Frage geantwortet und ich stehe jetzt über der Frage, sehr interessant.

    Bildschirm speichern und sofort bei James Randi anrufen!

  28. #29 Conny
    7. September 2012

    Seh alle Bilder (auch im Büchereiartikel).
    Bis auf die Weltuntergangs-FAQ – zu der führt bei mir nur ein Textlink.

  29. #30 noch'n Flo
    Käseland
    7. September 2012

    Und wieso bin ich jetzt auch in der Moderation gelandet?

  30. #31 rolak
    7. September 2012

    Wie sollen wir das sagen, wenn wir es wegen der Moderation nicht sehen können, noch’n Flo 12:49 ? Bisher reichte eine Verlinkung aus (ulkigerweise mit sporadischen Ausnahmen), einmal wars bei mir sogar nur das Verwenden des WP-smileys mr·green (was ja indirekt via <img>. eine Art Verlinkung auslöst).

  31. #32 Alderamin
    7. September 2012

    @rolak

    Jetzt rate mal, wo ich die Dinger gefunden jabe

    Na ja, dann finden die anderen sie halt auch 😉

    Ich kannte RSS Feeds vorher nur vom Hörensagen, jetzt weiß ich endlich, wozu die gut sind (ging mir vor 25 Jahren mit Spreadsheets mal genauso)

  32. #33 rolak
    7. September 2012

    jetzt weiß ich endlich, wozu die gut sind

    Tja Alderamin, du ahnst nicht, wie oft ich bzgl feeds diese Worte schon vernommen habe 😉

  33. #34 noch'n Flo
    Käseland
    7. September 2012

    @ rolak:

    Im pendenten Kommentar ist aber gar kein Link drin, nur ein blockquote…

  34. #35 rolak
    http://psiram.com/ge/index.php/Hauptseite
    7. September 2012

    Noch was Schickes gefunden, diesmal Positives: Wie bei scienceblogs.de/gesundheits-check/2012/07/22/beda-stadler-ein-skeptiker-auf-abwegen/#comment-3805 zu sehen, ist die alte url-unter-nick Variante immer noch möglich. Dies ist auch gleichzeitig der Test, ob dazu eine komplette url bei [Ort] ausreicht.

    Und noch gleichzeitiger eine Erinnerung an den ollen Weidenbusch, doch endlich mit den 10.000 Euronen rüberzukommen.

  35. #36 noch'n Flo
    Käseland
    7. September 2012

    Und was mich so richtig annervt ist, wenn WP plötzlich behauptet, ich kommentiere zu schnell!

    Aaaaarghhh!!! Schon wieder!!!

  36. #37 noch'n Flo
    Käseland
    7. September 2012

    Jetzt liegen zwischen meinen beiden letzten Kommentaren auf einmal 4 Minuten – dabei war es doch nur eine!

  37. #38 noch'n Flo
    Käseland
    7. September 2012

    Aber diese seltsamen Zeitsprünge erklären wenigstens, warum hier derzeit immer wieder Antworten vor der eigentlichen Frage auftauchen.

    @ WP: Ich schreibe so schnell, wie ich will!!!!!

  38. #39 rolak
    7. September 2012

    Deswegen habe ich ja auch geschrieben ‘bisher’, noch’n Flo 1:02, die Umstände werden bestenfalls eingekreist, stehen keinesfalls schon fest.
    Die ‘zu schnell’-Nummer kenne ich bisher von Suchoperationen in Foren, wenn eine fast sofortige Neusuche gestartet wird, zB nach schneller typo-Verbesserung. Idiotisch auch da…

    Mist, die url alleine scheints nicht zu bewirken…

  39. #40 Alderamin
    7. September 2012

    Link-Test

  40. #41 Alderamin
    7. September 2012

    @rolak

    Ein Anchor-Tag im Namen tut’s auch nicht als Link. Aber die ganzen Bots gestern, die wussten, wie’s gemacht wird.

  41. #42 nichtschonwieder
    7. September 2012

    @noch´n Flo:

    “Aber diese seltsamen Zeitsprünge erklären wenigstens, warum hier derzeit immer wieder Antworten vor der eigentlichen Frage auftauchen.”

    Oooch und ich dachte ich kann in die Zukunft reisen. 😉

  42. #43 rolak
    7. September 2012

    Ja, die bots üben aber auch schon viel länger…

    (wie mir soeben um die Augen geklatscht wurde, ist die Kommentarfrequenz-Überwachung blogübergreifend. Soll bloß nochmal einer behaupten, ich wäre bei <*> zu langsam, hah!)

  43. #44 mr_mad_man
    7. September 2012

    Wie und wo kann man seinen Avatar ändern?

  44. #45 Alderamin
    7. September 2012

    @mr_mad_man

    Google mal gravatar. Dort anmelden, Bild hochladen, auswählen, abwarten.

  45. #46 noch'n Flo
    Käseland
    7. September 2012

    @ nichtschonwieder:

    Wenn überhaupt, wärest Du in die Vergangenheit gereist, nicht in die Zukunft.

  46. #47 noch'n Flo
    Käseland
    7. September 2012

    @ nsw:

    Aber Deine Avatar gefällt mir. Sollten wir als Ultra-Mega-Facepalm für ganz spezielle Kommentatorebn im Hinterkopf behalten: “This is so stupid, even Homer Simpson has to facepalm.”

  47. #48 nichtschonwieder
    7. September 2012

    @noch`n Flo:

    Nöö, ich bin in die Zukunft gereist, hab´ Florians Frage gelesen, bin wieder zurück und habe geantwortet. Deswegen steht meine Antwort jetzt vor Florians Frage, ist doch logisch. 😉

  48. #49 cimddwc
    7. September 2012

    @rolak: Die verlinkten Namen sind noch alte Kommentare von vor der Umstellung – da wurde das Feld eben übernommen.

    Die Bots tippen halt nix in die Eingabefelder, sondern schicken ihren Text direkt ab – da können sie eben auch den Standard-Parameter für die URL setzen. Wird das mittlerweile eigentlich als Spam-Erkennung benutzt?

  49. #50 nichtschonwieder
    7. September 2012

    @noch´n Flo:

    Aber Deine Avatar gefällt mir. Sollten wir als Ultra-Mega-Facepalm für ganz spezielle Kommentatoren im Hinterkopf behalten: “This is so stupid, even Homer Simpson has to facepalm.”

    Was meins ist, ist auch deins!

  50. #51 Pyrex
    7. September 2012

    Ich sehe das Bild auch! 🙂

    Oben fehlt immer noch das t bei veröffentlicht.

    Dass es keine Kommentarvorschau mir gibt, halte ich persönlich auch nicht für sinnvoll.

    LG

  51. #52 Pyrex
    7. September 2012

    Und das mit den HTML Codes ist auch komisch. Mach ich da was falsch?

    macht den Text ja kursiv, aber ich will nicht den ganzen Text kursiv. Der Fehler liegt wohl bei mir.

  52. #53 noch'n Flo
    Käseland
    7. September 2012

    @ Pyrex:

    Ist wie vorher, ein Code am Beginn der Kursivschrift, den Aufhebecode am Ende. So wird aus <i>kursiv</i>:
    kursiv.

  53. #54 Sunny
    bei mir
    7. September 2012

    Ich kann die Fotos auch alle sehen. Aber ich hätte noch einen Wunsch. Vielleicht könnte man auf der Startseite bei den einzelnen Artikeln noch ne kleine Blase mit der Anzahl der Kommentare dazu machen?

  54. #55 tina
    7. September 2012

    “bei September 7, 2012” klingt auch etwas merkwürdig… Falsche Übersetzung? Aber so kleine Macken sollten sich ja eigentlich leicht beheben lassen.
    Habt ihr – also die Blogautoren – eigentlich ein Mitspracherecht, was das Design betrifft oder ist das vorgegeben?
    Auf der Startseite von ScienceBlogs finde ich die einzelnen Spalten zu gedrungen und die Schriftgröße in den Spalten viel zu klein. Das könnte deutlich übersichtlicher aussehen, wenn nicht gleichzeitig rechts und links so viel Platz mit den Rändern verschwendet werden würde.
    Insgesamt finde ich das neue Design aber besser als das alte, übersichtlicher und frischer.

  55. #56 Beobachter
    7. September 2012

    Über die Google Suche geht der Link: weltuntergang-2012-fragen-und-antworten leider nicht mehr, da am Ende solcher Links jeweils .php steht… vielleicht kann man dies intern irgendwie umlenken?

    Link – Fehler?: (unter 2012 – FAQ)

    F9) Bricht 2012 der Supervulkan im Yellowstone-Nationalpark aus?

    führt zu: Warum es Planet X nicht geben kann

    weiters fehlen mind. zwei (od. 4?) komplette Beiträge, was aus dem letzten Google Cache: 2012 – FAQ – Abbild vom 5. Sep. 2012 sich leicht eruieren lässt, z.B. folgende Artikel fehlen noch…

    F8) In der Sendung “Welt der Wunder” wird behauptet, die Welt geht doch unter.

    F11) In der Sendung “2012 – Das Jahr der Apokalypse” wird behauptet, das 2012 große Katastrophen kommen.

    Seltsam, denn manche Links gehen auch mit .php am Ende…

    am Besten sollten alle Links generell in Blau gehalten werden, so sind z.B. unter: Neueste Einträge alle Überschriften (Links) leider in Schwarz sichtbar, was etwas irritiert…

    Poster die mehrmals hintereinander ihre genialen Infos einstellen, sollten nur einmal angezeigt werden, also jeweils die letzte Post… evtl. könnte man noch mehr letzte Posts anzeigen… und vielleicht sogar die Farbgebung etwas anpassen, wie es früher einmal war… 🙂

    Bitte unbedingt eine Vorschaufunktion installieren!

  56. #57 Wilki
    7. September 2012

    Kommt eigentlich irgendwann auch mal eine mobile Version?
    Das würde ich begrüßen.

  57. #58 Florian Freistetter
    7. September 2012

    @tina: “Habt ihr – also die Blogautoren – eigentlich ein Mitspracherecht, was das Design betrifft oder ist das vorgegeben?”

    Nein, nicht wirklich. Wir können natürlich Vorschläge machen – aber ob die umgesetzt werden hängt von der Technik ab.

  58. #59 Pyrex
    7. September 2012

    @noch`n Flo

    Danke! den Schrägstrich hatte ich als vergessen 😀

  59. #60 tina
    7. September 2012

    Vielleicht lässt sich die Technik ja überreden, was die Gestaltung der Startseite betrifft. Zu kleine Schrift ist ja auch unter Usability-Gesichtspunkten nicht so toll.
    Ansonsten, also auf den Blog-Seiten, ist die Schriftgröße und das Seitenlayout ja auch gelungen.

  60. #61 Ricci
    1230 Wien
    7. September 2012

    @all
    Ja gefällt mir auch ganz gut, an dieversen Verbesserungsvorschlägen ist schon viel gesagt worden, daher lass ich das jetzt mal, die Kinderkrankheiten sind ja sicher nur vorübergehend!
    Was mich noch interresieren würde ist wie macht man das mit diesem Avatarbild wo und wie kannn mann das ändern??

    vielen Dank aus Wien!

  61. #62 Wilki
    7. September 2012

    @Ricci
    Das Avatarbild geht mit mit Gravatar http://de.gravatar.com/

  62. #63 Ricci
    7. September 2012

    Vielen Dank
    @ Wilki; werde mir das bei gegeber Zeit ansehen, bin gerade sehr im Stress in der Firma!

  63. #64 Florian Freistetter
    7. September 2012

    Hmmpf. Wollte gerade einen Artikel für morgen vorbereiten mit einem wirklich tollen Astro-Foto. Aber dieses doofe WordPress lässt mich keine Dateien hochladen, die größer als 1MB sind…

  64. #65 Stumme Hummel
    7. September 2012

    Seit der Umstellung wird mir die Webseite in der Arbeit (wir benutzen dort Internet Explorer) nur noch komplett zerschossen dargestellt (Struktur ist komplett durcheinander, Schrift auf der ganzen Seite Times New Roman, Grafiken nur tw. geladen). Hat das was mit unseren Sicherheits-Einstellungen vom Internet Explorer zu tun oder gibt es hier noch jemand, der seitdem Probleme mit der Darstellung hat? Und was kann ich dagegen tun? 🙂

  65. #66 rolak
    7. September 2012

    Ich gebe zu, Florian 6:30, es ist keine schöne und zudem auch noch mit Mehraufwand verbundene Lösung, doch wie wäre es als vorläufige Zwischenlösung mit WP-Hochladen einer auflösungsreduzierten Variante zum Anzeigen im post. und unter dem dann zu sehenden ‘kleinen’ Bild einen link zu einem der üblichen Bilderhoster mit der großen Variante?

  66. #67 Karl Mistelberger
    7. September 2012

    @Florian Freistetter

    Maximum upload file size: 1GB.

  67. #68 Florian Freistetter
    7. September 2012

    @Karl Mistelberger: “Maximum upload file size: 1GB.”

    Das hilft mir leider auch nicht, wenn du das hier in nen Kommentar schreibst. Deswegen wird WordPress sein Limit von 1 MB nicht ändern. Und ich bin weder Admin, noch Techniker noch sonst irgendwie berechtigt irgendwas an der Blogsoftware zu ändern – kann da also vorerst nichts machen.

  68. #69 noch'n Flo
    Schoggiland
    7. September 2012

    @ FF:

    Kann es sein, dass Du aus Versehen die Kommentare nebenan im Verschwörungsgeplauder VII zugemacht hast?

    Ich komme nämlich überall sonst mit meinen Kommentaren durch, nur nicht dort.

  69. #70 pfote
    7. September 2012

    @Florian
    das ist eine Sache der Konfiguration, keine Software-Sache (Sprich “Software-Problem”). Stichwort Server-Betreiber, die sind in der Pflicht

  70. #71 Alderamin
    7. September 2012

    @noch’n Flo

    Dieses Phänomen hatte ich heute nachmittag auch, da konnten andere aber noch munter in den Artikel posten. Ich dachte schon, das verwendete Netz ließe (wg. Firewall o.ä.) keine Nachrichten mehr raus. Jetzt geht’s aber wieder.

    Ist da eine Sperre auf die Zahl der Nachrichten eines Users pro Stunde und Blogartikel oder so was? Wird sicherlich an WordPress liegen und nicht an Florian.

  71. #72 rolak
    7. September 2012

    Wenn da absichtlich zu wär, gäbe es gar kein Kommentarfenster mehr. Florian hat auch schon getestet 😉

  72. #73 rolak
    7. September 2012

    Der von eben ging wieder in die Moderation. Ist das die Ersatzbestrafung statt ‘zu schnell’? Hehe, klassischer Plattformwechsel…

  73. #74 Karl Mistelberger
    8. September 2012

    Ein kleiner Hauch von Cloud Computing

  74. #75 rolak
    8. September 2012

    Es geht voran! Jetzt ist sogar ein Klick auf das [Weitere Einträge »] einer umfangreichen Suchergebnis-Liste möglich, ohne mit einem 404 abgeschmettert zu werden.

  75. #76 Jose Monschus
    8. September 2012

    Im -Teil für die Werbung oben drüber sind Höhe und Breite vertauscht. So ist sie ohne Javascript nicht zu erkennen und verdeckt die ersten zehn Zeilen des Textes.

  76. #77 rolak
    10. September 2012

    So – zumindest für FireFox-User hat sich hier eine Möglichkeit erbastelt, den globalen Kommentar-Feed in richtig schön, also durch etwas Besseres zu ersetzen. Vieles kommt als addon (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/brief/), die Liste der feeds (dat war’n wenig fummelig) kommt von mir (http://rolakxchg.ohost.de/SB-GC-feed.opml ←dadrauf Rechtsklick+[Ziel speichern unter]), das Erscheinungsbild könnt ihr selber eurem Geschmack anpassen.

    Zum Importieren der Liste dieselbe erst mal herunterladen, in den [Einstellungen] von Brief im Tab [feeds] einen Ordner im Lesezeichen-Baum aussuchen¹ und dann auf [importieren] klickern, geladene Datei heraussuchen und [Öffnen]. Der Brief enthaltende Tab wird übrigens mittels ctrl-alt-D bzw strg-alt-D (nicht ‘-Del’ !) zur Anzeige gebracht.

    Jetzt fehlt nur noch die mail-Benachrichtigung von der geheimen SB-WP-Zentrale – doch die sind wohl zu sehr damit beschäftigt, die Weltherrschaft anzustreben 😉

    _____
    ¹ meiner einer hatte vorher extra einen erstellt, namens – wer hätte es gedacht – ‘feeds4brief’

  77. #78 Adent
    10. September 2012

    Falls es noch nicht angemerkt wurde, ich finde es ziemlich unpraktisch, daß bei den 5 letzten angezeigten Kommentaren, diese auch noch mehrfach aus dem gleichen Thread gezeigt werden. Vorher war pro Thread nur ein Slot dafür reserviert, so blieben ältere Kommentare länger sichtbar, jetzt sieht man z.B. 5mal den gleichen Thread wenn dort gerade aktiv gepostet wird.

  78. #79 noch'n Flo
    Schoggiland
    10. September 2012

    @ Adent:

    Genau das moniere ich auch schon seit mehreren Tagen.

  79. #80 Beobachter
    Terra Mater
    11. September 2012

    Die Links unter…

    Neueste Einträge

    Jeweils als Überschrift ist immer noch in Schwarz gehalten!

    … wäre es nicht logischer in Blau?

    z.B. so…

    Neueste Einträge

    Ein Krawumm geht um die Welt (23): Das Krawumm geht in die Luft
    Mein “Krawumm!” hat auf seiner Reise um die Welt vor kurzem in der Stadtbücherei Rödental Halt…

    Was man beweisen kann und was nicht
    Man liest oft, dass Wissenschaftler dieses oder jenes “bewiesen” hätten. Oder das Wissenschaftler doch gefälligst erstmal…

    Eine phänomenale Sonneneruption
    Am 31. August gab es auf der Sonne eine Eruption. Daran ist erstmal nichts weiter außergewöhnlich.…

    2012-Statistiken: Wer glaubt an den Weltuntergang?
    Ich bin gerade dabei, diverse Statistiken zum nicht stattfindenden Weltuntergang im Dezember 2012 zu sammeln. Ich…

    Schaut zu den Sternen! Die Aufklärung, der Sport und Stephen Hawking
    Gestern sind in London die Paralympischen Spiele zu Ende gegangen. Das ist eine gute Gelegenheit, noch…

    … nun springen die blauen Links bzw. Überschriften einen direkt ins Auge… 🙂

    (Dies ist ein Test)

  80. #81 Beobachter
    11. September 2012

    @Adent: bei |September 7, 2:50 pm| unten letzter Absatz, hatte ich das gleiche schon angemerkt, nun ja die Software kommt aus den USA… auch die Verlinkung zu beliebigen Posts ist ja nicht mehr möglich… es könnte ja sein, “je moderner die US – Software umso grösser die Rückschritte”… 😉

  81. #82 rolak
    11. September 2012

    Ists der Kommentar, der unmöglich verlinkt werden kann, Beobachter 9:49?

  82. #83 Beobachter
    12. September 2012

    @rolak: Link-Sprünge zu Posts sind zumindest nicht mehr so einfach wie früher, (Linkinfo einst bei jeden Namen vorhanden) nun mit RSS Feed Reader ist es viel zu umständlich (was ich gerade installiert habe, wurde noch nie von mir verwendet!) ausserdem wird der Laptop dadurch noch langsamer (so mein Eindruck)… oder Google Chrome ist Schuld? (Spamfilter?)… ausserdem ist RSS.. & Co.. nicht ein Überwachungstool?

    so liest man doch bei der Installation…

    “RSS Feed Reader” hinzufügen?

    Sie kann:

    • Auf Ihre Daten auf allen Websites zugreifen

    • Auf Ihre Tabs und Browseraktivitäten zugreifen

    (anscheinend, sogar den Standort ausloten)

    … oder gibt es eine andere Möglichkeit, ohne RSS… & Co.?

  83. #84 rolak
    12. September 2012

    /nicht mehr so einfach/ Zugegeben, und nie was anderes behauptet.
    /FeedReader umständlich/ kann ich nicht nachvollziehen, bei dem hier angesprochenen Brief scheint es mir in keiner Weise so
    /FeedReader macht langsamer/ stelle ich hier nicht fest – doch selbstverständlich fällt bei jeder Abfrage etwas ip-traffic an
    /RSS Überwachungstool/ Die Abkürzung steht nicht für Rabiate SpionageSoftware, letztlich wird nur in regelmäßigen Abständen vom Anbieter eine XML-, also Textdatei abgerufen und ggfs angezeigt. Dieser Abruf kann wie jedes andere Seitenabrufen beim Anbieter mitgeschrieben werden (also Surfen einstellen!), das Anzeigen greift definitiv auf den Tab zu, in dem es stattfindet. Ansonsten klingt der von Dir zitierte Text ausnehmend merkwürdig, speziell das ‘Sie’ steht da etwas bezugslos herum. Bei der Einbindung welchen FeedReaders in welchen browser ist dies zu lesen? Screenshot?
    /andere Möglichkeit/ Falls Du auf die EMail-Benachrichtigung anspielst: Die gibt es (noch) nicht. Aber Vorsicht! Dazu mußt Du (D)ein EMail-Konto bekanntgeben…

  84. #85 noch'n Flo
    Schoggiland
    12. September 2012

    @ rolak:

    Dazu mußt Du (D)ein EMail-Konto bekanntgeben…

    Niemals! Meine eMail-Adresse ist geheim, und das bleibt sie auch. Die bekommen höchstens so zwei-, dreihundert Dutzend komische Typen im Internet, die mich auch immer so nett nach meiner Kreditkartennummer und meinem PayPal-Passwort fragen. Die brauchen sie wohl für irgendwelche Statistiken…

  85. #86 Alderamin
    12. September 2012

    @rolak

    Also, mein Rechner ist gestern den ganzen Tag und die ganze Nacht durchgelaufen, aber es waren jeweils wieder genau die letzten 10 Kommentare pro Blog in der Brief-Liste enthalten. Also genau das gleiche, als wenn man den Feed einfach als dynamisches Lesezeichen abonniert.

    Mache ich was verkehrt, oder habe ich was falsch verstanden?

  86. #87 rolak
    12. September 2012

    Verblüfft mich jetzt, Alderamin 08:14 – der älteste Kommentar im Brief-Tab aus Florians blog (der Härtefall) bei [alle Einträge] (üblicherweise läuft hier [Ungelesen]) ist von Montag Nachmittag, dem Zeitpunkt des Installationsabschlusses und weit über 10 Kommentare zurück.

    Allerdings entsinne ich mich dunkel daran, daß vor längerer Zeit ein Versuch Brief zum ordentlichen Laufen zu bekommen hier auch mangels Erfolg abgebrochen wurde.

  87. #88 Alderamin
    12. September 2012

    @Florian

    Anscheinend kann man eine Menge Parameter an den Blogs einstellen, bei Ludmilla, Jürgen und Dir werden z.B. derzeit unterschiedliche Datumsformate verwendet (nur die Uhrzeit hat keiner mehr).

    Tobias Maier hat seinen Bereich “letzte Kommentare” auf mittlerweile 16 Einträge(!) erweitert. Wäre es möglich, dass Du da mitziehst? Bei dem Traffic hier wäre das sehr nützlich.

  88. #89 Karl Mistelberger
    12. September 2012

    Moderiert oder nicht moderiert ?

  89. #90 Karl Mistelberger
    12. September 2012

    Ist in jedem Blog verschieden.

  90. #91 Florian Freistetter
    12. September 2012

    @Alderamin: “Tobias Maier hat seinen Bereich “letzte Kommentare” auf mittlerweile 16 Einträge(!) erweitert.”

    Im Gegensatz zu mir hat Tobias auch das nötige Wissen und v or allem den nötigen Spaß, in WordPress rumzuprogrammieren… Und wenn ich da jetzt irgendwas mache, von dem ich keine Ahnung habe, dann kommen morgen die Techniker von SB, stellen irgendwas um und alles ist wieder anders. Das Datumsformat z.B. habe ich schon mehrmals umgestellt – ohne Effekt. Außerdem bin ich gerade unterwegs zu den Bergsträsser Weltraumtagen. Sollte ich am Wochenende dazu kommen, schau ich mir das an. Bis dahin müsst ihr leider mit dem zurecht kommen, was da ist.

  91. #92 rolak
    12. September 2012

    oops, bin bisher davon ausgegangen, daß solche netten Fortschritte und Verbesserungen unter den bloggern einer plattform kommuniziert werden…

    Tja, Aldemarin, dafür fehlts bei WeiterGen am ‘meta’, so daß ich mir beim Sammeln die feed-url selber basteln durfte. Was zugegebenermaßen keine schwere Aufgabe war. In Tobis’ feed sind allerdings immer noch nur 10 Kommentare.

  92. #93 Alderamin
    12. September 2012

    @rolak

    Hätte ich auch gedacht, dass muss doch nicht jeder selbst raustüfteln. Ich will niemand unter Druck setzen oder Stress machen, nur darauf aufmerksam machen, was anscheinend möglich ist und nützlich wäre. Ich kann ja von außen auch gar nicht beurteilen, ob dahinter lediglich die Änderung einer Zahl in einem Config-File steckt, oder ein erheblicher Programmieraufwand.

    Aber wenn man nicht darauf aufmerksam macht, kann es auch niemand in in Angriff nehmen, und die Sicht des Schreibers ist ohnehin eine völlig andere als die des Lesers.

    Bei Tobias hatte ich wegen der Zahl der angezeigten Artikel nachgefragt, weil ich dachte, dass er vielleicht irgendwas zentral für alle Blogs einstellen könne, da er einen Artikel über den Umbau geschrieben hatte. Er meinte “guter Punkt” und schwupps waren es bei ihm 10 Artikel in der Liste, aber eben leider nur bei ihm… dabei lese ich seinen Blog sonst gar nicht…

  93. #94 rolak
    12. September 2012

    Ach Alderamin, als Drängeln habe ich es sicherlich nicht eingeordnet. Wo es mir doch so ungemein schwer fällt, mich mit Hinweisen und Ratschlägen zurückzuhalten…

    btw: I’d like to buy an ‘a’ for me and solve: Tobias’

  94. #95 Beobachter
    13. September 2012

    @rolak: auf mein Laptop läuft Google Chrome und derzeit aktiviert sind diese 2 Feeds [1], [2], jeweils mit RSS Feed Reader, denn damit kann man bis zu 100 aktuell einlangende Posts überblicken… [Der oben zitierte Text erscheint kurz vor der Beendigung der Installation]… ach ja, Posts die weiter zurückliegen und um deren Link zu eruieren verwende ich nun einfach den HTML – Seitenquelltext (inkl. der Suchfunktion), z.B. für irgend einen markanten Satz in der gesuchten Post… jedenfalls ist es umständlicher als vor der Softwareumstellung und für mich (einstweilen noch?) ein Schritt nach hinten… nun gut die Weiterentwicklung läuft ja noch weiter…

  95. #96 Alderamin
    16. September 2012

    @Florian

    Vielen Dank für die Erweiterung der Kommentarliste! So manövriert es sich deutlich leichter. 🙂

  96. #97 Beobachter
    16. September 2012

    @Alderamin: hm, einige Highlights aus benachbarten Blogs fehlen noch, wie früher eben… aber es mausert sich… 🙂

  97. #98 cimddwc
    19. September 2012

    Ich hab hier mal schnell ein kleines Userscript zusammengeklöppelt, das einen Kommentar-Direktlink in Form eines unaufdringlichen “#” ans Kommentar-Datum anhängt (was auf die Schnelle einfacher war als das Datum zu verlinken): http://cimddwc.net/stuff/agSBCommentLink.user.js
    (Darf gern verbessert werden. 🙂 )

    In Chrome einfach runterladen, die Erweiterungen-Seite öffnen und die heruntergeladene Datei reinziehen. In Firefox sollte es was für GreaseMonkey sein, hab ich aber nicht ausprobiert.

  98. #99 Alex
    26. September 2012

    Ich habe eerst jetzt herausgefunden, dass der Blog nach der Umstellung wieder funktioniert. Bei der alten feed-Adresse wird seit langem nicht aktualisiert. Der letzte beitrag in meinem Google Reader ist mit 3.7. datiert.

  99. #100 Beobahter
    WordPress - Oase
    2. Oktober 2012

    Die Sache mit der Kommentar – Vorschaufunktion!
    … hm, also gut ich verrate nun ganz exclusiv für alle Poster meine bereits gefundene Lösung… ein kleines Provisorium… 😉

    Für eilige Poster hier ein schneller Kompromiss: Text hier (unten) einfügen, Gustieren (aber dort natürlich nicht absenden!) sondern den Text nur rauskopieren und hier im gewünschten Blog einfügen… (geht nur bis es jemandem auffällt)

    Ausführlicher: Kommentar Vorschau – aber wie?

    Ein Tipp für Florian: wie man evtl. auch noch eine Textvorschau hier im Blog unterbringt…

    z.B. ist unter: 24. Live Comment Preview zu sehen
    Info – Quelle: 33 WordPress Plugins

  100. #101 Florian Freistetter
    2. Oktober 2012

    @Beobachter: “Ein Tipp für Florian: wie man evtl. auch noch eine Textvorschau hier im Blog unterbringt… “

    Ich weiß nicht, wie oft ich es schon gesagt habe. Aber ich sags halt nochmal: Ich SCHREIBE hier nur. Ich bin NICHT der Betreiber des Blogs. Ich habe KEINEN Einfluss auf die Technik. Ich kann NICHTS installieren. Tut mir leid.

  101. #102 Wurgl
    5. Oktober 2012

    Kann man Fehlerchen hier melden?

    Jedenfalls geht das so:
    Man sucht in einem Blog nach einem Stichwort, zum Beispiel nach “Milchstraße” Dann kommt man auf so einen Link:
    http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex?s=Milchstraße

    Da kommen dann 10 Treffer und unten steht ganz toll ” Weitere Einträge »”. Wenn man nun diese “weiteren Einträge” anklickt, dann kommt nix mehr, nur mehr ein “Seite nicht gefunden” und in der Url steht irgendwas von facebook 🙁

    Das ist dort verlinkt (und leitet seltsamerweise auf dieses facebook-Zeugs um)
    http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/astrodicticum-simplex/page/2/?s=Milchstra%C3%9Fe

    Und so funktioniert die Seite 2 tatsächlich.

    Ist bei anderen Blogs hier bei scienceblog auch so, nur diese Weiterleitung auf diese facebook-Url ist speziell.
    http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/page/2/?s=Milchstraße