Seit wir Menschen angefangen haben, den Weltraum zu bereisen, verbreiten wir dort auch unseren Müll. Und mittlerweile ist das Müllproblem im All so groß, dass die zukünftigen Raumfahrtprojekte gefährdet sind. Eine Lösung ist allerdings nicht in Sicht…
(Ich hab übrigens auch früher schon mal ausführlich von einer Konferenz über Weltraummüll berichtet: Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4)

Die Folge könnt ihr euch hier direkt als YouTube-Video ansehen oder direkt runterladen.

Den Podcast könnt ihr unter

http://feeds.feedburner.com/sternengeschichten

abonnieren.

Die Sternengeschichten gibts natürlich auch bei iTunes (wo ich mich immer über Rezensionen und Bewertungen freue) und alle Infos und Links zu den vergangenen Folgen findet ihr unter http://www.sternengeschichten.org.

Kommentare (1)

  1. […] zum Beispiel anlässlich einer Konferenz über Weltraumschrott (Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4), in meinem Podcast darüber gesprochen und verschiedene Versuche vorgestellt, den Müll zu beseitigen. Nun will sich auch die japanische […]