logo2 (Small)

Tag 4, Hinweis 4. Die Regeln könnt ihr hier nochmal nachlesen. Die bisherigen Hinweise findet ihr hier.

Wer mir heute das Lösungswort schickt, nimmt mit 21 Losen an der Verlosung teil.

Lösungen bitte an florian AT astrodicticum-simplex PUNKT de schicken. Gebt bitte euren Namen und eure Adresse an (damit euch im Falle des Falles der Preis geschickt werden kann; die Daten werden nicht weitergegeben und nach dem Spiel gelöscht).

Kommentare (8)

  1. #1 Till
    4. Dezember 2015

    Hmm, passt immer noch zu meinen beiden favorisierten Lösungen…

  2. #2 JW
    4. Dezember 2015

    Schon vorgestern hatte ich einen tollen Geistesblitz, gestern passte auch noch dazu, aber den heutigen Hinweis muss ich etwas zurecht biegen…

  3. #3 Tina_HH
    4. Dezember 2015

    Aha, wieder ein Hinweis mit Bezug zu Griechenland.

    Es geht in eine bestimmte Richtung – das ist ja schon mal was. 🙂

  4. #4 Adent
    4. Dezember 2015

    Ich kann die Hinweise bisher auch alle einordnen, allerdings sind zwei sehr allgemein und zwei schon recht spezifisch, daher bleiben immer noch reichlich Antwortmöglichkeiten.
    Zu den Asteraceae, ich hab die Gänseblümchen über deutlich mehr Ecken interpretiert, dadurch ergibt sich ein recht spezifischer Hinweis der dann allerdings direkt zu heute passt.
    Zusammengefasst, es geht mir wie immer, zuviele Richtungen 😉

  5. #5 JW
    4. Dezember 2015

    Bei den Gänseblümchen fällt mir ein, dass die in meiner Jugend noch zu den Compositae und nicht zu den Asteraceae zählten. Hilft dieser Hinweis? 😉

  6. #6 Helga
    Düsseldorf
    4. Dezember 2015

    Hallo Florian, mich würde ja interessieren, ob es schon Einsendungen gibt? Die Frage, ob richtige dabei sind, würdest Du sicher nicht beantworten, oder?

    Ich bin zum ersten Mal dabei unnd sehr gespannt, ob ich es rauskriege

  7. #7 Florian Freistetter
    4. Dezember 2015

    @Helga: “Die Frage, ob richtige dabei sind, würdest Du sicher nicht beantworten, oder?”

    Nein, ob Antworten richtig waren oder nicht erfahren alle gleichzeitig wenn das Rätsel nach Weihnachten zu Ende ist. Aber ja, Einsendungen gabs schon. Es gibt immer ein paar, die gleich am ersten Tag antworten…

  8. #8 Positron
    5. Dezember 2015

    Hat mit dem Artikel nichts zu tun, könnte aber trotzdem für alle hier von Interesse sein: http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/weltall-usa-erklaeren-sich-zum-verwalter-der-schuerfrechte-a-1065118.html

    Offenbar gilbt es da gerade einen Rechtsstreit um die potentielle Schürfrechte im Welltraum.