Naturwissenschaften

Im Zuge der beeindruckenden und historischen ersten Landung auf einem Kometen haben mich viele Leute und Medien gefragt, was denn als nächstes so ansteht in der Raumfahrt. Ich habe mich über diese Frage sehr gefreut, denn sie zeigt, dass es der Rosetta-Mission offensichtlich gelungen ist, Interesse an der Erforschung des Weltraums hervorzurufen. Was also wird…

Axel Bojanowski schreibt auf Spiegel Online zum Thema Klimawandel. Hier auf Primaklima habe ich mehrfach bereits angezweifelt, ob ihm das in jedem Moment so doll gelingt. Die einen sagen so, die anderen so. Hier soll es kurz zu seinem Artikel zum Synthesereport des letzten, fünften IPCC Berichts, erschienen am 2.11.2014, gehen. Er behauptet, dass diese…

Kleines Fundstück bei Leonardo (WDR 5) zum Thema Haut und Inhaltsstoffe und natürlich all die großen Versprechen der Werbeindustrie. Damit wir das mal geklärt haben: “(…) Wirksame Zusatzstoffe und schnelles Einziehen versprechen viele. Aber eigentlich zieht eine Körpercreme überhaupt nicht in die Haut ein. Man hat nur das Gefühl, weil die Wasseranteile in der Creme…

In der Wissenschaftssendung “nano” von 3sat wurde am 19.11.2014 der Professor für Journalistik der Universität Dortmund Holger Wormer interviewt. Es ging um die Frage, wie die Medien über Wissenschaft berichten; wo die Wissenschaftler bei der Öffentlichkeitsarbeit selber Fehler machen oder gar unredlich arbeiten und wie die Berichterstattung der Journalisten die Wissenschaft und deren Wahrnehmung in…

Zwischen 1994 und 2013 gab es 556 Kollisionen zwischen der Erde und kleineren Asteroiden aus dem Weltall. Zumindest hat man 556 solcher Kollisionen registriert – und es muss sich niemand wundern, wieso man von all diesen Zusammenstößen kaum etwas mitbekommen hat. Nicht jede Kollision muss gleich so dramatisch ablaufen wie in den einschlägigen Hollywoodfilmen. Es…

Darstellungstheorie von Flächengruppen

Darstellungen, d.h. Homomorphismen einer gegebenen Gruppe in eine algebraische Gruppe wie oder , gehören sicher zu den am meistuntersuchten Objekten in der Mathematik. Die Methoden variieren für verschiedene Klassen von Gruppen , Darstellungen von symmetrischen Gruppen, zum Beispiel, werden durch ihre Young-Tableaux klassifiziert, während die Darstellungstheorie von kompakten abelschen Gruppen (wie ) harmonische Analyse verwendet…

Verfluchte Wolken – Teil I

Warum ist nur alles so kompliziert? Insbesondere das mit der Klimasensitivität. Seit dreissig Jahren liegt die Abschätzungen der sogenannten ECS (equilibrium climate sensitivity) in all den aufeinanderfolgenden IPCC Berichten irgendwo zwischen 2 und 4 Grad. Das bedeutet, dass bei einer Verdoppelung des vorindustriellen CO2 Gehalts sich die Erde um diese Temperatur, eben 2-4 Grad, erwärmen…

Ich hab erst kürzlich über den Versuch, Neutrinos aus extrasolaren Quellen nachzuweisen geschrieben und auch in meinem Podcast über diese sich entwickelnde “Neutrinoastronomie” gesprochen. Neutrinos zu beobachten ist viel schwieriger als die normale Astronomie, die “nur” Licht und andere Arten der elektromagnetischen Strahlung registrieren muss. Die flüchtigen Elementarteilchen sind elektrisch nicht geladen und wechselwirken auch…

Es hat sich ja bereits ein wenig herumgesprochen, aber nach der Goldbrett-Seite, dem Standard, dem Kurier, der Kleinen Zeitung, dem GWUP-Blog, der futurezone, Vienna Online und dem hpd der Vollständigkeit halber nun doch auch hier noch unsere Presseaussendung über die Finalisten für das Goldene Brett 2014. (Mein Insider-Tipp: das Brett wird auch heuer wieder nicht…

Holger Klein und ich reden wieder über Wissenschaft. Wir diskutieren, warum ein gute Orientierungssinn bei der Fortpflanzung hilft; warum die Götter umso strenger sind, je unangenehmer die Gegend ist; über die Gefahr durch wissenschaftliche Vorhersagen in den Knast zu kommen; über teures Bier aus dem 19. Jahrhundert; über Solarstrom und Sonnenfinsternisse, über künstliche Geister, doofe…