„Spitzenforschung ganz einfach zu erklären, das ist so ziemlich das Schwierigste, was man im Fernsehen machen kann“ beginnt heute das heute Journal seinen Bericht über den Körberpreis für Bernhard Schölkopf und seine Arbeit zur künstlichen Intelligenz. Und versucht es dann doch. Es ginge darum, zwei Punktmengen durch eine Gerade zu trennen. In der ersten Aufgabe…

The Science Museum in London is hosting an exhibition about secrets and ciphers. The exhibits include a quilt bearing encrypted messages.

Today I’m going to present a 28 letter message that has been encrypted with a Playfair cipher. To my knowledge, such a short Playfair cryptogram has never been solved before.

Codebreaking expert and book author Helen Fouché Gaines created a crypto challenge that is unsolved to this day.

Martin Heidegger, der manchmal raunende, manchmal offensichtlich spinnerte, zwischenzeitlich politisch irrlichternde und manchmal tiefgründige Schwarzwaldphilosoph, hat die Technik als „Gestell“ charakterisiert. Er wollte damit darauf hinaus, dass Technik die Natur „stellt“, sie herausfordert. Egal was man von dieser Begriffsprägung hält: Auch hochmoderne Technik kann als „Gestell“, ganz alltagssprachlich, in Erscheinung treten: Diese Technik ringt der…

Magnus Ekhall from Sweden has solved my Playfair challenge from April 2019. With only 30 letters, this ciphertext is the shortest of its kind ever broken.

Am 31. Juli 2019 hatte der iranische Technologie- und Kommunikationsminister Azari bekannt gegeben, dass der Iran Mitte August den Kommunikationssatelliten Nahid 1 (Nahid bedeutet “Venus”) mit einer iranischen Safir-1B-Rakete in einen niedrigen Erdorbit zu starten plane. Am 24. August zeigten Aufnahmen eines kommerziellen Satelliten, dass die Startvorbereitungen am Imam Khomeini Spaceport im Nordiran im Gange…

Richard Bean, who recently broke two well-known cryptograms, has received lots of media coverage in Australia. Especially, a few radio interviews he gave are worth listening.

Message B, a ciphertext left behind by British parapsychologist Robert Thouless, baffled codebreakers for over 70 years. Richard Bean from Brisbane, Australia, has now broken it.

Vor einiger Zeit hatte ich einen zweiteiligen Beitrag über die deutsche Raketenproduktion der OTRAG (Orbital Transport- und Raketen-AG) geschrieben: “Hat ein schwäbischer Raketenkonstrukteur mit der Entwicklung seines Raketen-Modul-Baukastens ESA und NASA gezeigt, wo der Rechenschieber hängt? Oder hat er auf Kosten deutscher Steuerzahler günstige Mittelstreckenraketen für afrikanische Diktatoren konstruiert? War die Firma für Discount-Raketen nur…