Technik

Life is short…

Das Leben ist endlich. Meist ignorieren wir das, aber manchmal wird man mit dem Zeigestock darauf hingewiesen. Damit der Tod eines Freundes vielleicht wenigstens den Sinn hat, anderen Menschen rechtzeitig zu helfen, die folgenden Zeilen. Für Skydiver, Piloten, aber auch jede(n) andere(n), der sich angesprochen fühlt. Denn das gebrochene Bein und eventuell gebrochene Rippen nach…

Ein Verschlüsselungs-Prototyp aus den zwanziger Jahren arbeitete mit unregelmäßigen Zahnrädern. Das war zwar richtungsweisend, in diesem Fall aber zu aufwendig.

Der Springer Verlag hat dieser Tage eine neues, rein digitales Wissensmagazin herausgebracht. Epos widmet sich in jeder Ausgabe einem Thema. Den Anfang macht die Redaktion mit dem Thema ’1. Weltkrieg’. Ich habe mir eine Gratisprobe (mit 2 Kapiteln) auf mein iPad geladen, und möchte Euch kurz vorstellen, was das Besondere des Magazins ist. Zur Pressemitteilung…

Manchmal fallen Aprilscherze ja auf die Nase, weil sie nicht schräg genug sind. Es ist ja immer ein schmaler Grat zwischen dem, was zu leicht als unglaubwürdig erkennbar ist und was zu spezifisch ist, um überhaupt Scherzqualitäten zeigen zu können. Aber mein jüngster Aprilscherz ist im Rückblick eine Fehlzündung, weil er schlichtweg von der Realität…

Der Konstrukteur der britischen Verschlüsselungsmaschine “Cryptocode” aus dem Jahr 1928 machte einige entscheidende Fehler. Sein Gerät wurde dadurch zum Flop.

Der verschlüsselte SS-Funkspruch

1944 verschickte ein Mitglied der SS einen verschlüsselten Funkspruch. Schafft es ein Leser dieses Blogs, den Code zu knacken?

Zeitmessung mit schiefer Ebene

Uhren stellen seit jeher mehr dar als ein Messinstrument und waren daher oft kunstvoll verziert. (Deutsches Museum, Inventarnummer 1676) Von Thomas Rebényi, Benjamin Mirwald (Text) und Hubert Czech (Fotos und Video) Uhren haben Werke – und sie sind oft selbst Kunstwerke. So etwa eine Uhr, die ein geschickter Mechaniker im 18. Jahrhundert für das Kloster Raitenhaslach herstellte.…

Das Projekt EneSys steht für “Energiesystemtechnik und Leistungsmechatronik” und untersucht den Nutzen von Elektro-Autos, oder so ähnlich. Derzeit fahren freiwillige Versuchstiere Testfahrer mit kleinen Autos durch die Gegend. Ich nicht. Ich wollte, darf aber nicht. Das ist schade, weil ich wirklich gerne mal testen wollte, wie es funktioniert, so mit ohne Sprit. Wie alles begann:…

Menschen und Roboter: TV Tipp

Wie schwammig die Grenzen in Zukunft zwischen Menschen und Robotern sein können, zeigte die erste Staffel der schwedischen Serie der “Hubots” (Human Robots) bereits im letzten Jahr. Bei uns von ARTE gesendet. Nun geht es weiter: Ab 15. Mai wird es wieder spannend, wer ein echter Mensch und wer ein „Hubot“ ist. Interessant fand ich…

Patty Wagstaff: Let’s go flying

Manche unter uns Piloten haben es nicht so mit dem Geradeaus-(Straight and Level)-Fliegen. Eine davon ist die Amerikanerin Patty Wagstaff, dreimalige Beste der US-Nationals im Kunstflug. Die Liste ihrer fliegerischen Leistungen ist lang. Die ihrer Freunde (und die der Neider) ebenso. Wer von den besten der Besten lernen möchte, kann das nun direkt bei Patty…