Technik

Sun ‘n Fun 2015 (ergänzt)

Es ist 30 Grad warm. Sonnig. Die Menschen sind freundlich und gut gelaunt. Und es hat Flugzeuge. Jede Menge an bekanntem und weniger bekanntem Fluggerät. Es ist wieder Sun ‘n Fun in Lakeland, Florida. Das “kleine” Oshkosh, das erste größere FlyIn im Jahr und das in sonnig warmen Gefielden – viele Umschreibungen gibt es für…

John Anthony Walker war einer der bedeutendsten Spione des 20. Jahrhunderts. In einem Artikel auf Focus Online erzähle ich seine Geschichte, die ziemlich wenig mit James Bond gemein hat.

In wenigen Tagen ist es genau 25 Jahre her, dass das Weltraumteleskop Hubble ins All gebracht wurde. Ich werde dazu auf jeden Fall noch einen ausführlichen Artikel schreiben, denn über dieses grandiose wissenschaftliche Instrument gibt es jede Menge zu erzählen. Zur Einstimmung möchte ich aber auf den Wettbewerb “Ode to Hubble” hinweisen. Die Öffentlichkeit war…

Quadcopter bauen und fliegen

Das ist zugegeben nicht etwas für jedermann: Quadcopter oder Hexacopter oder wieviele Rotoren als Antrieb auch immer das fliegende Teil hat. In der Linux-Gruppe Frankfurt gab es dazu einen spannenden Vortrag von Michael (@0rb1t3r), wie und was man selber dazu machen und programmieren kann. Praktischerweise für alle, die nicht teilnehmen konnten, ist er auf YouTube…

Das Dancing-Pig-Phänomen

Tanzende Schweine stehen für eines der größten Probleme in der Verschlüsselungstechnik. Weil viele Internet-Nutzer es nicht schaffen, ihren inneren Schweinehund zu überwinden.

Bemannte Drohne

Das Gelände der Firma in Anderson in Indianapolis, (eher bekannt durch Autorennen), Illinois, ist militärisch. Hier bauen Techniker die erste Drohne, die auch Menschen befördern kann. Ist sicher eine Sache der Definition, denn Ein-Mann/Frau-Helikopter gibt es versuchsweise schon länger. Dieses Ding hier aber soll zusätzlich auch ferngesteuert funktionieren. Pete Bitar ist der Mann an den…

Jetzt wird’s kompliziert: NSA-Direktor Michael Rogers hat – wie kürzlich auch FBI-Präsident James Comey – eine Schlüsselhinterlegung für Verschlüsselungsprodukte gefordert, die nicht als Hintertür, sondern als Vordertür realisiert ist. Der hinterlegte Vordertürschlüssel soll auf zwei Behörden aufgeteilt werden.

Ein überirdisches Kaffeevergnügen?

Wenn heute das Dragon-Versogungsmodul zur Internationalen Weltraumstation fliegt, dann wird zum ersten mal auch so ein alltägliches Gerät wie eine Kaffeemaschine mit an Bord sein. Bisher gab’s dort ja nur Löskaffee-Plörre, und als jemand, der seinen morgendlichen Doppio geradezu als lebensnotwendige Substanz empfindet, kann ich natürlich nachvollziehen, dass es sich hier nicht um einen simplen…

Die Codes der RAF-Terroristen

Die Terroristen der RAF arbeiteten mit Decknamen und kodierten Begriffen. Wäre es der Polizei gelungen, diese Verschlüsselungen zu dechiffrieren, hätte sie vermutlich einige Anschläge verhindern können.

Hedi Lamarr war eine erfolgreiche Schauspielerin. Außerdem gelang ihr eine Erfindung, die sich für eine Form der Verschlüsselung nutzen lässt.