Technik

Es gibt eine neue Forschungsarbeit zum Voynich-Manuskript – zur Abwechslung eine gute. Darin wird ein Verfahren erklärt, mit dem der Text des Voynich-Manuskripts generiert worden sein könnte.

Oshkosh 2014: Donnerstag, Tag4

Wasserfliegen. Die Seaplane Base ist ein Stück geographisch vom normalen EAA-Gelände entfernt. Man kommt dahin per Shuttlebus, Auto oder natürlich einem Amphibium. Letzteres sind Flugzeuge, die sowohl am Wasser als auch auf dem Land landen können – sofern der Pilot das richtige Fahrwerk auswählt. Während auf der Sun ‘n Fun im Frühjahr in Florida genau…

Oshkosh 2014: Mittwoch, Tag3

  Heute ist der Women Venture Tag. Sichtbar für alle, durch den großen Fotoshoot auf der Boeing Plaza. Und natürlich durch das offizielle Foto der Pilotinnen (unter hundert anderen inoffiziellen Fotos der begleitenden Männer rundum). Für die Teilnehmerinnen ist es immer spannend, im Zuge des Events, das sich über Stunden hinzieht, Pilotinnen von anderen Kontinenten,…

Ungelöst: Das “Kill More”-Kryptogramm

21 Menschen wollte der Verfasser eines teilweise verschlüsselten Bekennerbriefs umgebracht haben. Vermutlich haben diese Morde nie stattgefunden. Kann dennoch jemand die Verschlüsselung knacken?

Oshkosh 2014: Dienstag, Tag 2

Man kann nicht alles sehen und erleben. In Oshkosh sind so viele spannende fliegerische Ereignisse, Flüge, Vorträge und andere Veranstaltungen gleichzeitig, dass es stets schwer fällt, sich zu entscheiden. Meine Beiträge sind also inhaltlich sehr subjektiv selektiert. Trotzdem sollen sie Anregungen für andere Piloten geben, die gerade nicht hier sein können, liefern. Mein Tag begann…

Oshkosh 2014: Montag, Tag1

Zum Icon-Event gestern abend Zunächst einmal ist die Icon-A5 ein Amphibienflugzeug, das wahlweise auf festem Boden mit Fahrwerk oder auf dem Wasser landen kann. Man kann aber auch die Flügel abmontieren, den Flieger auf den Hänger packen und mit dem PKW vornedran zu einem anderen Ort fahren. Klingt recht praktisch.   Noch doller wird es,…

Oskosh 2014: Tag -1, Sonntag

Pilot’s Heaven. Oshkosh. Die Fotos unten stammen von gestern abend, also 2 Tage vor dem offiziellen Beginn des FlyIns 2014. Es war für Sonntag (heute) Schlechtwetter, Regen vorhergesagt, und so sind vermutlich einige noch früher angeflogen. Die Wetterprognose stimmt erfreulicherweise nicht – es ist heiß und schwül, wie jedes Jahr im Sommer im Mittleren Westen…

Haarige Werbung

Wie heißt es so schön: Was einem das Schicksal an Haar nimmt, ersetzt es einem an Humor.

Die NSA und ich sind unabhängig voneinander auf die gleiche Idee gekommen: Wir haben David Kahn, den Begründer der Kryptologie-Geschichtsforschung, interviewt. Hier gibt es beide Interviews.

Eine Swiftair McDonnell Douglas MD-83, Flug AH-5017 von Ouagadougou (Burkina Faso) nach Algier (Algerien), mit 110 Passagieren und 6 Crew-Mitgliedern war im Reiseflug über Mali in der Nähe von Gao, als nach 50 Minuten Flugzeit um 01:55Z (03:55 MESZ) am 24.07.2014 der Kontakt zur Maschine verloren ging. Swiftair ist eine spanische Fluggesellschaft, die den Flug…