In den letzten beiden Folgen der Sternengeschichten habe ich die Grundlagen der Himmelsmechanik erklärt und darüber gesprochen, wie sich die Bahn der Erde im Laufe der Zeit ändert. In der aktuellen Folge erkläre ich (etwas kürzer als sonst weil ich krank bin), wie sich diese Veränderungen auf das Klima unseres Planeten auswirken.

Die Folge könnt ihr euch hier direkt als YouTube-Video ansehen oder direkt runterladen.

Den Podcast könnt ihr unter

http://feeds.feedburner.com/sternengeschichten

abonnieren.

Die Sternengeschichten gibts natürlich auch bei iTunes (wo ich mich immer über Rezensionen und Bewertungen freue) und alle Infos und Links zu den vergangenen Folgen findet ihr unter http://www.sternengeschichten.org.

Kommentare (4)

  1. […] und Sommer dauern unterschiedlich lang und das kann – in Verbindungen mit anderen Faktoren die ich hier erklärt habe – zu langen Eiszeiten führen. Wenn die Münchner Tatort-Kommissare also im Sonnenschein […]

  2. […] kommen. Die periodischen Veränderungen der Erdbahn nennt man Milankovic-Zyklen und ich habe mich hier und hier schon mal ausführlicher damit […]

  3. […] an Energie die auf die Erde gelangt und das Klima wechselt periodisch. Man nennt diese Perioden die Milankovic-Zyklen und zum Glück für uns Lebewesen auf der Erde dauern sie ziemlich lange. Ein neu entdeckter Planet […]

  4. […] wackelt im Raum hin und her (das sind die sogenannten “Milankovic-Zyklen” über die ich hier gesprochen habe). Wenn jetzt zum Beispiel die Periode, mit der die Bahn eines Asteroiden im Raum hin und her […]