Seit 2011 gibt es in der Adventszeit ein 24tägiges Rätsel in meinem Blog und natürlich wird diese Tradition auch dieses Jahr fortgesetzt! In den letzten Jahren (2011, 2012, 2013, 2014, 2015 und 2016) war die Beteiligung hoch und es scheint allen Ratenden Spaß gemacht zu haben. Ich hoffe, dass ihr diesen Spaß auch 2017 haben werdet. Bis zum 24. Dezember könnt ihr nun jedenfalls erneut probieren, die Lösung zu erraten. Und mit etwas Wissen und ein wenig Glück gewinnt ihr am Ende einen der Preise (es gibt wieder eine schöne Auswahl an Büchern, DVDs und anderen Krimskrams). Es wird auch wieder einen Sonderpreis für die Person geben, die die richtige Lösung als erstes eingeschickt hat und einen weiteren Extrapreis für die Person, die die meisten Hinweise korrekt interpretiert hat.

Die meisten werden schon wissen, wie das Rätsel abläuft. Für alle Neueinsteiger gibt es hier nochmal die Regeln:

Was ist das Ziel?

Ziel ist es, bis zum 24. Dezember das gesuchte “Dingens” zu erraten. Das kann alles möglich sein. Vielleicht ein Name wie “Isaac Newton”. Oder ein astronomisches Konzept wie “Urknall” oder “Planetenentstehung”. Vielleicht auch ein Fachbegriff wie “Lichtjahr” oder “Spektraltyp”. Oder es ist ein Gerät: “Spiegelteleskop” oder “CCD-Detektor”. Was auch immer es ist, es hat im weitesten Sinne mit Astronomie und Weltraum zu tun und ihr sollt es erraten.

Es muss nicht immer Schokolade sein.

Es muss nicht immer Schokolade sein.

Wie finde ich die Lösung?

Jeden Tag gibt es einen Hinweis. Das kann ein Bild sein, ein Wort, ein Link, ein Name oder sonst irgendwas. Jeder Hinweis hat auf die eine oder andere Art mit dem gesuchten Begriff zu tun. Die Hinweise werden im Laufe der Zeit immer deutlicher. Am Anfang aber wird es noch ziemlich schwer sein. Es wird auch immer mehrere Hinweise geben, die sich auf das gleiche Thema beziehen. Die müsst ihr dann entsprechend kombinieren. Vielleicht seht ihr einmal ein Bild eines Space-Shuttles. Das könnte dann ein Hinweis auf Raumfahrt sein. Oder die NASA. Oder den Namen eines Astronauten. Oder auf eine bestimmte wissenschaftliche Mission. Das wird dann durch einen späteren Hinweis geklärt: Zum Beispiel das Foto des Hubble-Teleskops (das ja mit einem Shuttle ins All gebracht wurde). Die gesuchte Lösung könnte dann zum Beispiel “Hubble Deep-Field” lauten.

Was mache ich, wenn ich glaube, die Lösung zu kennen?

Wer meint, die Lösung gefunden zu haben, der schreibt mir ein Email. Und zwar an florian@astrodicticum-simplex.de. Diese Mail sollte das Lösungswort enthalten und euren Namen und eure Adresse. Die Daten werde ich selbstverständlich geheim halten und an niemanden weitergeben (nach Ende des Rätsels werde ich alle Mails löschen). Ich brauche die Adresse nur, um euch im Fall des Falles euren Gewinn zu schicken. Und um einigermaßen sicherstellen zu können, das niemand schummelt. Denn ihr solltet euch genau überlegen, wann ihr mir eure Lösung schickt. Jeder darf nur EINE Antwort abgeben. Je früher man die Antwort abgibt, desto mehr zählt sie (sofern sie richtig ist) auch. Das bedeutet folgendes: Am Ende kommen alle richtigen Antworten in einen Topf und der Gewinner wird ausgelost. Die jeweiligen Teilnehmer werden aber anhand des Absendedatums ihrer Mail gewichtet. Ein Beispiel: Susi schickt mir schon am 2. Dezember ein Email mit der richtigen Lösung. Sie hat die Lösung mit dem zweiten Hinweis gefunden. Peter schickt mir seine Lösung erst am 24. Dezember. Er hat 24 Hinweise gebraucht um die Lösung zu finden. Peter wird bei der Verlosung daher mit einem Los vertreten sein. Susis Namen dagegen wird auf 23 Losen stehen. Sollte jemand gleich beim ersten Hinweis, also heute, die richtige Lösung erraten, dann bekommt er so viele Lose, wie der Adventskalender Türchen hat: 24. Die Chancen den Hauptpreis zu gewinnen sind also umso größer, je früher man seine Antwort abschickt. Umso größer ist aber auch die Chance, das man sich geirrt und die falsche Antwort gegeben hat. Also überlegt euch gut, wann ihr eure Antwort abgebt! Jeder darf nur einmal antworten! Ich möchte euch auch bitten, eure Zeit in die Suche nach der Antwort zu investieren und nicht in Versuche, wie man die Regeln mit falschen Angaben und Emailadressen umgehen kann. Es ist nur ein Spiel, die Preise sind nur Kleinigkeiten und keine Betrugsversuche wert.

Sonderpreis

Wer an der Wertung für den Sonderpreis teilnehmen will schickt mir nach Ende des Rätsels eine Liste mit allen Hinweisen und einer Erklärung wie sie zu interpretieren sind. Wer die meisten Hinweise so interpretiert wie ich das vorgesehen habe gewinnt. Mitmachen können alle, auch die die schon zuvor eine falsche Lösung abgegeben haben.

Einsendeschluss

Einsendeschluss für alle Lösungen ist der 26. Dezember 2017, 9 Uhr MEZ.

Ein paar Tipps

Am Anfang wird es vermutlich noch schwer sein. Die Hinweise werden euch ziemlich kryptisch vorkommen. Aber verzweifelt nicht, im Lauf der Zeit macht alles Sinn 😉
Ihr dürft in den Kommentaren natürlich nach Belieben diskutieren und spekulieren. Seid euch aber bewusst, dass jeder mitlesen kann und wenn ihr die richtige Lösung verraten, wissen das dann alle andere auch. Das mindert eure Chancen bei der Verlosung und nimmt außerdem denen, die es noch nicht wissen, den Spaß am Rätseln. Also bleibt fair! Viel Spaß! Hier geht es los.

Kommentare (10)

  1. #1 Umami
    1. Dezember 2017

    Die Hinweise kann man schicken, wenn fie Lösung bekannt ist?

  2. […] 3, Hinweis 3. Die Regeln könnt ihr hier nochmal nachlesen. Wer mir heute das Lösungswort schickt, nimmt mit 22 Losen an der Verlosung […]

  3. […] 4, Hinweis 4. Die Regeln könnt ihr hier nochmal nachlesen. Wer mir heute das Lösungswort schickt, nimmt mit 21 Losen an der Verlosung […]

  4. […] 5, Hinweis 5. Die Regeln könnt ihr hier nochmal nachlesen. Wer mir heute das Lösungswort schickt, nimmt mit 20 Losen an der Verlosung […]

  5. […] 6, Hinweis 6. Die Regeln könnt ihr hier nochmal nachlesen. Wer mir heute das Lösungswort schickt, nimmt mit 19 Losen an der Verlosung […]

  6. […] 7, Hinweis 7. Die Regeln könnt ihr hier nochmal nachlesen. Wer mir heute das Lösungswort schickt, nimmt mit 18 Losen an der Verlosung […]

  7. […] 8, Hinweis 8. Die Regeln könnt ihr hier nochmal nachlesen. Wer mir heute das Lösungswort schickt, nimmt mit 17 Losen an der Verlosung […]

  8. […] 10, Hinweis 10. Die Regeln könnt ihr hier nochmal nachlesen. Wer mir heute das Lösungswort schickt, nimmt mit 15 Losen an der Verlosung […]

  9. […] 11, Hinweis 11. Die Regeln könnt ihr hier nochmal nachlesen. Wer mir heute das Lösungswort schickt, nimmt mit 14 Losen an der Verlosung […]

  10. […] 12, Hinweis 12. Die Regeln könnt ihr hier nochmal nachlesen. Wer mir heute das Lösungswort schickt, nimmt mit 13 Losen an der Verlosung […]