Jürgen Schönstein ist Diplom-Geograph (TU München, 1984) aus Berufung und Journalist von Beruf. Nach rund zwei Jahrzehnten als "fester" Korrespondent für deutsche Publikationen in New York, arbeitet er nun als freier Journalist in Cambridge, Massachusetts - und wird damit auch weiterhin ein besonders waches Auge auf alles Neue aus Wissenschaft, Forschung und Technik halten. Daneben bringt er als Dozent am Massachusetts Institute of Technology (MIT) den Studenten das Schreiben bei.

Der Frühling ist zwar offiziell schon da, aber hier in den Berkshire-Bergen von Massachusetts gibt der Winter nicht so schnell auf. Der Hallockville Pond ist noch von Eis bedeckt: Aber wo das Wasser schon offen ist, konnte ich bereits ein paar paar Molche schwimmen sehen. Und zu meiner Überraschung summten im Unterholz auch schon einige…

Der Frühlingsanfang ist nur noch einen Tag entfernt, und offenbar ist mindestens einer meiner Nachbarn* in den Berkshires schon wach: Was auf den ersten Blick aussieht, als ob hier ein Jogger barfuß unterwegs war, sind die Trittspuren eines amerikanischen Schwarzbären (ursus americanus). Ich muss ihn nur um ein paar Minuten verpasst haben, denn sonst hätte…

Die folgende Frage beschäftigt ScienceBlogs-Leserin Gabi K., wie sie sagt, schon lange: Gravitation wird dargestellt: Ein Stern verbiegt mit seiner Schwerkraft die Raumzeit. Diese sinkt wie ein Netz nach unten ein, Himmelskörper kreisen wie auf einer gekrümmten Straße. Diese Darstellung verstehe ich nicht. Die Anziehung des Sterns zieht alles zu ihm hin, in sofern müsste…

ScienceBlogs-Leserin “Vogel” hat eine besorgte Frage, die sie seit ein paar Tagen beschäftigt: Mein Partner und ich waren vor ein paar Tagen gemeinsam mit unserer kleinen Tochter (7 Monate alt) in der Nähe (ca 500m – 1km entfernt) eines Atomkraftwerks spazieren und haben uns dort in der unmittelbaren Nähe für ca. 2 Stunden aufgehalten. Nun…

Da! Ich hab’s geschrieben, das Wort, an dem sich Deutschland offenbar gerade heiß reibt: Umweltsau. Und nein, ich habe in meiner Überschrift nicht vergessen, mich selbst distanzierende Anführungszeichen zu setzen – aber mehr dazu in einem Moment. Erst mal ein paar Anmerkungen eines Beobachters, der über einen Ozean hinweg erst mal gar nicht nachvollziehen konnte,…

Um es gleich vorweg zu sagen: Wer erwartet, dass ich hier die Fragen in der Überschrift beantworten werde, wird enttäuscht sein. Aber es sind Fragen, die sich mir geradezu aufdrängen, wenn ich am Morgen meine Zeitung aufschlage und mit beinahe jedem Artikel, den ich dort lese, in mir neue Zweifel am Zustand der Menschheit geweckt…

ScienceBlogs.de-Leser Uli fragt diesmal nicht für sich, sondern für eine jüngere Zielgruppe: “Hallo, warum wird etwas radioaktiv? Mir muss man das eigentlich nicht so genau erklären, ich bin aber gerade kindlicherseits mit dieser Frage konfrontiert worden 😉 Kennt hier einer etwas wo man das auf einem verständlichen Niveau für 14jährige nachlesen kann? Oder ich damit…

Revere Beach ist nicht nur der “Hausstrand” von Boston (und sehr leicht mit der U-Bahn erreichbar), sondern rühmt sich auch, Amerikas ältester öffentlicher Strand – im Sinn von: zur Erholung für die Öffentlichkeit erschlossen – zu sein. Im Sommer ist er meist packevoll, aber selbst wenn die Temperaturen um den Gefrierpunkt schwanken (was derzeit der…

ScienceBlogs.de-Leserin Kerstin E. braucht, wie sie schreibt, Hilfe mit einem Verständnisproblem (zu dem Sie auch eine Grafik mitgeliefert hat): “Hallo aus Bayern, Ich brüte gerade über einer Frage, und keine Antwort zu haben macht mich wahnsinnig. Woher kommt es, dass sich die Zyklen/Kalt-Warm-Zeitspannen so verlängern? Ich weiss über den Klimawandel Bescheid, aber das hat hiermit…