“Being is a constant. This life is nothing short of a redefining quantum shift of endless choice.” (Ü: Sein ist eine Konstante. Dieses Leben ist nichts weniger als eine umdefinierende Quantenverschiebung endloser Wahlmöglichkeiten.) Dieser Satz ist Bullshit und zwar intellektuell klingender, pseudo-tiefsinniger Bullshit (PTB), also eine scheinbar eindrucksvolle Erklärung, die als wahr und bedeutungsschwer präsentiert…

hqdefault

Das ist das Fazit einer Metaanalyse [1], die anhand von 63 einbezogenen Studien den Zusammenhang zwischen Intelligenz und Religiosität untersucht und eine deutliche, signifikant negative Korrelation zwischen Intelligenz und Religiosität festgestellt hat. Diese Arbeit lag schon eine ganze Weile in meiner Schublade, aber heute komme ich endlich mal dazu, darüber zu berichten. Sie baut u.a.…

­­­­­­In den USA, diesem merkwürdigen, merkwürdigen Land, rennen unverbesserliche religiöse Ideologen und Wissenschaftsfeinde seit 90 Jahren mit unterschiedlichsten Strategien und Schlichen und wechselndem Erfolg gegen die Vermittlung der Evolutionstheorie (ET) im Schulunterricht an. Ich habe hier ja schon von den Konsequenzen dieser Idiotie berichtet und mich auch über die Grundlagen dieser gesellschaftlichen (nicht wissenschaftlichen!) Kontroverse…

Die terroristische Vereinigung, die sich Islamischer Staat (IS) nennt, ist mit der Zeit gegangen und benutzt modernste Methoden, um sich Unterstützung und neue Rekruten zuzuführen: auf allen großen sozialen Medien und Plattformen, Facebook, Youtube, Twitter & Co. (und seit diese zunehmend stärker gegen IS-Content vorgehen, auch auf der russischen Plattform „Vkontakte“ mit ~360 Mio. Usern…

Gewalt gegen Frauen ist ein großes weltweites Problem, mit dem man sich auf verschiedene Weisen befassen kann: Journalisten, Aktivisten aber auch Betroffene können darauf aufmerksam machen und das Bewußtsein für dieses Problem stärken, Politiker, Justiz und Ordnungskräfte können durch bessere Gesetze, entschlosseneres Einschreiten, wirksameren Opferschutz und härtere Strafen dagegen vorgehen und natürlich kann man sich…

Ich (n =1, bzw. n = ca. 11, wenn ich meine metalhörenden FreundInnen und deren Äußerungen berücksichtige) wußte das natürlich schon lange und bin über die Ergebnisse der Studie (die etwas komplexer als der bewußt punchlinehafte Titel dieses Beitrags sind) von Sharman et al. nicht überrascht, freue mich aber, daß sie ihre Ergebnisse kürzlich bei…

Immer wieder droschen sie auf ihn ein. Diese Kerle, armselige Räuber, die sie waren, kannten keine Gnade; sie würden ihn totschlagen. Und das für ein paar lumpige Dollar. Vor seinem inneren Auge zogen in den letzten Momenten des Lebens von Ezekiel “Zeke”Harper noch einmal Szenen aus seiner Kindheit und Jugend in Tucker County, West Virgina, vorbei, wie er…

ACHTUNG: Wenn Sie noch am Experiment teilnehmen wollen, lesen Sie auf keinen Fall hier weiter, sondern klicken Sie erst hier!

Lust auf ein kleines philosophisches Experiment? Dann machen Sie mit! Bevor es losgeht, bitte ich Sie freundlich, folgende Anleitung zu lesen und genau zu beachten. Vielen Dank. Ganz wichtig: wer am Experiment teilnehmen möchte, sollte nicht vorauslesen, sondern erst dann den Beitrag zuende lesen, wenn er/sie die Teilnahmebedingungen erfüllt hat. Bei diesem Experiment gibt es…

In einer äußert interessanten Arbeit hat der Ökonom M. Chen von der Yale Universität untersucht, ob und wie die grammatischen Unterschiede zwischen verschiedenen Sprachen beim Ausdruck zukünftiger Ereignisse, Absichten, Handlungen etc. das zukunftsorientierte Handeln beeinflussen können und fand Belege dafür, daß die Sprecher von Sprachen, die eine grammatikalische Unterscheidung und damit Trennung zwischen Gegenwart (Präsens)…