Umwelt

Die Luft die wir atmen besteht zu 78% aus Stickstoff und zu 21% aus Sauerstoff. Dagegen ist das drittwichtigste Gas vielen unbekannt. Es ist Argon und macht mit knapp 1% (9300ppm) praktisch den gesamten Rest der Atmosphäre aus. Im Alltag ist Argon ist sogar noch etwas egaler als Stickstoff. Es ist ein Edelgas und tut…

„Ocean-Clean-up“ ist ein ambitioniertes Projekt zum „Aufräumen“ des Plastik-Mülls in den Meeren. Es wird zurzeit heiß debattiert. Was steckt hinter dem Projekt und der kritischen Diskussion? Das Plastik-im-Ozean-Problem (marine debris) Marine debris ist Müll, der nicht biologisch abgebaut werden kann (Gregory, 2009). Seit 1940 ersetzen  synthetische Materialien zunehmend die natürlichen Materialien bei Fischernetzen, Angelleinen und…

Bei der Energieversorgung von Deutschland wird oft eine dezentrale Stromversorgung gefordert. Fragt sich nur, was soll das sein? Deutschland hat heute eine weitgehend dezentrale Stormversorgung. Die meisten Kraftwerke sind ungefähr genau dort, wo die meisten Menschen leben und der meiste Strom verbraucht wird. Das kann man sich hier auf der Karte anschauen. Fast jede Region…

11 Fakten über Sea Bunnies

Seit einer Woche schwimmen und hoppeln „Sea Bunnies“ durchs Netz. Weiße Wuschel-Viecher mit schwarzen antennenartigen „Schlappohren“. Das Sea Bunny ist natürlich kein Mümmelmann, sondern eine Nacktschnecke. Meeresnacktschnecken sind recht exotische Gestalten, sie bewegen sich anmutig in Zeitlupe und sind oft so psychedelisch gefärbt, dass man seinen Augen kaum trauen mag. Schon lange wollte ich etwas…

Brennstoffzellen: Was geht wirklich?

Brennstoffzellen gehören in die Oberliga der angekündigsten Revolutionen am Energiemarkt. Man spricht von ungekannten Effizienzen und Start-Ups übertreffen sich gegenseitig mit Ankündigungen extrem niedriger Kosten. Aber reale Preise selbst großer Anbieterfirmen sind offenbar Geschäftsgeheimnis. Statt Preisen findet man aber sofort Links zu Subventionsangeboten der jeweils lokalen Regierung. Von der viel gepriesenen Effizienz bleibt in der…

Ein Kommentar zu meinem letzten Beitrag zum Thema Bioethanol sagte folgendes: “Biomasse (vernünftig strukturiert) wird mangels Alternativen eine zunehmend wichtige Rolle bei der Energieversorgung der Zukunft spielen.” Alternativlosigkeit hat in der deutschen Politik eine schillernde Vergangenheit. Schauen wir uns doch einmal an, ob die Sache hier wirklich so alternativlos ist. Fangen wir an mit Biogas.…

Mal wieder ein Sommer-Ratespiel: Hier habe ich mich heute aufgehalten – wer weiß, wo und was das ist?

Warum sind Paranüsse nicht verboten?

Das ist im Grunde eine merkwürdige Frage. Paranüsse werden seit Jahrhunderten in Südamerika gegessen und es gab mit ihnen keine Probleme. Abgesehen davon, dass die Bäume nicht nachwachsen, wenn man zu viele der Nüsse aufsammelt. Aber das ist ein lösbares Problem. Nein, Paranüsse enthalten Radium. Wie man in der Untersuchung in diesem Paper lesen kann…

Ich bin mal grade Wasser holen

tl;dr     Wir wissen noch nicht viel über Mikroben in unseren Weltmeeren, dabei sind die ziemlich wichtig. Um das zu ändern gibt es ein citizen science Projekt mit dem Namen Ocean Sampling Day. Tolle Mikroskopiebilder zum Thema gibt’s auch. Ich war neulich beim Science Slam in Bremen und hatte einen tollen Abend mit vielen,…

Im Süden Sachsen-Anhalts liegt gleich neben der Stadt Zeitz, auf der anderen Seite der weißen Elster, ein Dorf. Das Dorf heißt Grana und es verbraucht in jedem Jahr so viel Weizen wie ganz Norwegen. Das liegt an der Bioethanolanlage die dort gebaut wurde. Bei ihrer Fertigstellung 2005 war sie die größte Bioethanolanlage Europas. Heute verbraucht…