Martin Bäker hat Physik studiert und 1995 in Hamburg promoviert. Seit 1996 ist er an der TU Braunschweig als Wissenschaftlicher Mitarbeiter beschäftigt, wo er 2004 habilitiert hat. Nebenbei interessiert er sich für alles, was mit Wissenschaft zu tun hat, vor allem aber für Physik und Biologie.

TUN_Logo_72dpi

Ihr kennt es ja vermutlich schon: Kurz vor den Sommerferien (dieses Jahr am 17.6.) gibt es an der Technische Universität Braunschweig die TU-night, bei der sich die Uni vorstellt. Dieses Jahr steht das Ganze unter dem Motto “Wissenschaft weltoffen” mit den Unterthemen Ideenwelten | Lebenswelten | Welt ohne Grenzen | Studentische Welten | Welt in…

Zugegeben, so ganz tagesaktuell ist das Thema nicht mehr, und ich hänge fast zwei Monate hinterher. Aber besser spät als nie – heute geht es um eine ziemliche Sensation im Bereich der Dino-Forschung. Was ist passiert? Über die Klassifikation von Dinos habe ich ja neulich erst sehr ausführlich geschrieben, hier noch einmal das entscheidende Diagramm,…

Wie jedes jahr habt ihr auch diesmal am ersten Wochenende im Mai (also jetzt) die Gelegenheit, mal herauszufinden, warum in den letzten Wochen auf einschlägigen Sportkanälen im wesentlichen nur eine Sportart zu sehen war, nämlich Snooker. (Ja, ihr könnt auch Poolbillard oder Karambolage angucken, wenn ihr unbedingt wollt, letzteres allerdings nicht in meinem Verein.) Normalerweise…

map3

Es ist ja immer wieder faszinierend zu sehen, was es alles für – noch dazu frei verfügbare – Computerprogramme auf der Welt gibt. Heute zeige ich euch ein besonders nettes Spielzeug für alle, die Landkarten malen wollen: gmt – Generic Mapping Tools. gmt ist eine Toolbox, mit der man Grafiken erstellen kann. Gedacht ist sie…

Dinosaurier sind ja immer für eine Überraschung gut – sie haben Federn, sind gar nicht ausgestorben, und dergleichen mehr. Eine brandaktuelle Untersuchung zeigt aber, dass Dinos auch eine Fähigkeit besaßen, die wir sonst nur von heutigen Tieren kennen: Nämlich einen sechsten Sinn. Einer der größten Streitpunkte der Paläontologie ist die Funktion der Knochenkämme der Hadrosaurier:…

Über Feminismus wird ja immer wieder gern diskutiert – auch hier bei den Scienceblogs. Hier ein paar Gedanken dazu von mir. Erstmal muss man sich natürlich fragen, was man genau unter Feminismus versteht. Laut Wikipedia umfasst Feminismus ja eine akademische und soziale Bewegung sowie das Hinterfragen von Gesellschaftsstrukturen im Hinblick darauf, wie Menschen auf Grund…

Die Frage, wie und warum unsere Vorfahren sich von Fischen zu Landtieren entwickelten, wird ja seit langer Zeit diskutiert (hier in meinem Blog zum Beispiel hier, hier,oder hier). Wie kommt ein “Fisch” dazu, sich an das Leben an Land anzupassen? Eine neue Untersuchung zeigt, dass die Augen dabei eine entscheidende Rolle spielen. Jede, die schon…

Was ist eigentlich ein Dinosaurier? Und was nicht? Bevor wir uns das im Detail angucken, hier erst mal ein kleines Quiz. Ich zeige euch immer Paare von ausgestorbenen Tieren, Ihr dürft raten, welches davon ein Dinosaurier ist und welches nicht: A By Nobu Tamura (http://spinops.blogspot.com) – Own work, CC BY 2.5, Link oder B By…

Tatsächlich: die Auflösung meines kleinen Physikrätsels war mein 500. Blogartikel. Ganz ehrlich – als ich mit dem Bloggen anfing, hätte ich das nicht gedacht. Ich erinnere mich, wie ich im Urlaub drüber nachdachte, ob ich nicht auch mal einen Blog anfangen sollte, und mich fragte, ob ich dazu überhaupt genügend Material finden würde. Also kramte…

You know what uranium is, right? Well, it’s not exactly a “thing called nuclear wapons”, but Uranium is a tremendously important element. Incredibly important. Nuclear weapons would not be great without uranium. You see, uranium is really important, because it is radioactive. Now, the media are constantly hitting uranium because they say “radioactive is bad”,…