Ja, ja – ich schreib’s gleich am Anfang: Die Überschrift dieses Artikels ist unter Umständen ein wenig irreführend. Ein schwarzes Loch ist keine Maschine, die man ein- oder ausschalten kann. Aber die Aktivität eines schwarzen Lochs kann sich verändern und genau darum geht es. Im Zentrum jeder großen Galaxie befindet sich mindestens ein supermassereiches schwarzes…

Alexander Dobrindt, gefühlter CSU-Generalsekretär, scheint die Beleidigung der SPD zu seinem persönlichen Steckenpferd gemacht zu haben. Schon vor und während der Sondierungsgespräche für eine neue GroKo konnte er es sich nicht verkneifen, öffentlich mit derben Sprüchen auszutesten, was sich die SPD gefallen lässt und wie er sich den Anhängern seiner konservativen Revolution durch SPD-Bashing als…

Unsere Jubiläumswoche kommt langsam zum Abschluss, aber das heißt natürlich nicht, dass dieses Jubiläumsblog dann eingepackt und weggeräumt wird – zum Weiterlesen und -Kommentieren wird es noch eine Zeitlang aktiv hier stehenbleiben. Und vermutlich werden auch die Jubiläumslogos noch eine Zeitlang herumhängen, etwa so wie der Adventskranz, der immer noch auf meinem Balkon herumgammelt. Schön…

In der Psychologie gibt es Forschungsprogramme, die auch noch nach 100 Jahren zu interessanten Studien führen. Ein Beispiel sind die handlungs- und affektpsychologischen Konzepte von Kurt Lewin aus den 1930er Jahren. Dazu gehören Experimente zum Zusammenhang von unabgeschlossenen und abgeschlossenen Handlungen mit dem Gedächtnis und der Vorsatzbildung. Berühmt geworden sind insbesondere der „Zeigarnik-Effekt“, demzufolge unabgeschlossene…

A new internet mystery game, named “Red Triangle”, has surfaced. Meanwhile, six chapters with crypto puzzles and other challenges are known to exist. Is the Red Triangle the new Cicada 3301?

Zum Jubiläum eine Extra-Ausgabe Friday-Cephalopod, wie versprochen. Die Intelligenz der Tintenfische ist legendär, ihre Sozialkompetenz beim Mutterinstinkt  oder Schwarmverhalten scheint mitunter bestechend und ihre Tarnfähigkeiten werden mit denen eines klingonischen Raumschiffes verglichen. Die Interaktionen der marinen Tentakelträger in Aquarien oder im Freiland, untereinander und mit Menschen werden oft wohlwollend anthropozentrisch als emotionale Ausbrüche gewertet. Heute…

Die Sondierungsgespräche für eine neue GroKo sind abgeschlossen. Man erinnere sich an die strategischen Leitgedanken dafür: „Ich kann nicht erkennen, was wir jetzt anders machen müssen“ (Angela Merkel nach der Wahl) „Wir befinden uns in einer neuen Zeit. Und diese neue Zeit braucht eine neue Politik.“ (Lars Klingbeil* zu Beginn der Sondierungsgespräche) Völlig logisch, dass…

Wenn Juristen, Philosophen und Theologen im Ethikrat über die Zukunft meiner Forschungsdisziplin entscheiden wollen und dabei jegliche Pragmatik vermissen lassen. Wenn Journalisten vor lauter neutralem einerseits – andererseits den ihnen bequemen Meinungen soviel Gewicht einräumen wie fundierten wissenschaftlichen Ergebnissen, dann macht mich das wütend. Als Ende 2007 so über die Zukunft der Stammzellforschung in Deutschland…

Small Modular Reactors(SMR) – zu deutsch Kleine Reaktormodule sind eine Idee, die Kernenergie dadurch zu revolutionieren, dass Kernreaktoren in großen Stückzahlen fabrikmäßig gefertigt werden. In Teil 1 wurden das Konzept und die Vorteile, die man sich davon erhofft vorgestellt. Diesen Artikel hatte ich mit der Aussage geschlossen, nicht überzeugt von den kleinen Reaktormodulen zu sein…

Ich wäre ja beinahe auch bei den Scienceblogs gelandet. Vor 2008 war ich ja auch einer dieser ganz neuen und im deutschsprachigen Internet sehr raren Wissenschaftsblogger – als Beatrice Lugger begann, für einen deutschen Ableger der englischsprachigen Scienceblogs.com die Wissenschaft im Netz unter einem gemeinsamen Dach zu versammeln. Das sorgte für Aufbruchsstimmung in der Szene.…

Ich habe 2004 mit dem Podcasten angefangen und bin 2008 zu den Scienceblogs gestoßen. Als einer der Dinosaurier habe ich nicht nur Blogger kommen und gehen sehen, sondern auch Besitzer, Leser und Kommentatoren. Was weitgehend geblieben ist, ist das Konzept des Podcasts. Ich wähle jede Woche drei Beiträge aus und stelle die vor. Ab und…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter][Sternengeschichten-App] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————————————————— Sternengeschichten Folge 268: Die vierdimensionale Raumzeit In der letzten Folge der Sternengeschichten habe ich von der vierten Dimension erzählt. Ich habe erklärt, dass…

10 Jahre ScienceBlogs – Congratulations! Meertext gibt es noch nicht ganz so lange. Wie „Meertext“ anfing – aus Schaum geboren Im Oktober 2010 habe ich meine ersten Blog-Beiträge auf „meertext“ hochgeladen, damals noch allein unterwegs auf http://blog.meertext.eu/2010/10/ 2010 war der Blowout der Bohrplattform Deepwater Horizon. Im Golf von Mexiko waren nach Angaben des Louisiana’s Department…

A few years after the Zodiac murders, an unknown person sent a letter to an address in Albany, NY, claiming that he was the Zodiac Killer and that he intended to start killing again. A few lines of this letter are encrypted. The cleartext is unknown.

Auf dem Sektionstisch lag eine schwarz verkohlte Leiche in der typischen Fechterstellung, im so bläulich wie spärlich beleuchteten Saal roch es beunruhigend ähnlich wie bei einem BBQ im amerikanischen Süden, wo alles immer ein bißchen zu lange auf dem Rost gelassen wird, im Hintergrund ließ sich „50 Cent“ mit seiner Einladung zum gemeinsamen Besuch im…