Liebe Leser!

Viele Grüße aus dem (lange ersehnten) Urlaub! Ich war schon in San Francisco, wo ich unter anderem viel Cable Car gefahren bin,

weil die Straßen da so steil sind (s. Titelbild). Heute melde ich mich kurz aus Las Vegas, ja, von hier:

ja, der Eiffelturm ist hier. Übrigens auch die Freiheitsstatue und die Sphinx Oo

 

alle verrückt hier

Ist ein toller Urlaub bisher, was vor allem an den Nationalparks liegt, die ich schon besucht habe (Yosemite, Grand Canyon, Valley of Fire):

Valley of Fire – offensichtlich

 

 

 

 

 

 

Grand Canyon, Westrand

 

Yosemite – Sonnenaufgang

Die Natur dort ist unbeschreiblich schön und hat mir überwältigende, unvergessliche Erlebnisse und Anblicke geboten :’-)

Dies nur als kleines Lebenszeichen. Morgen verlasse ich Las Vegas und fahre wieder in die Natur (endlich)! Von der Tagung in Washington berichte ich dann später!

Bis dahin macht’s gut!

flattr this!

Kommentare (9)

  1. #1 hto
    25/08/2022

    Auf den Straßen von San Francisco schon “forensische Spuren” von Det. Steve Heller und Lt. Mike Stone gefunden? 🙂

  2. #2 RPGNo1
    25/08/2022

    “Entschuldigen Sie, wir suchen die atombetriebenen Kriegsschiffe.” 🙂

    Pavel Checkov, Star Trek IV – Zurück in die Gegenwart

  3. #3 Rob
    Oberland
    25/08/2022

    Gibt es eigentlich ein Essay darüber, warum alle zukünftigen Raumfahrer, die aus irgendwelchen Gründen in die Vergangenheit reisen, immer in den USA landen? Gibt es da irgendeinen Attraktor?

  4. #4 Nikolai
    25/08/2022

    @rob

    Dabei wäre Cardiff doch viel näherliegend.
    Ein Dimensionsriss könnte da als Erklärung herhalten.

  5. #5 Matthias
    SC, USA
    25/08/2022

    Bin echt neidisch. Frage: Ich dachte, der Las Vegas strip war ueberflutet?

  6. #6 stone1
    25/08/2022

    @Cornelius Courts

    Hast Du Monk getroffen in den Straßen von San Francisco? 😉

    Tolle Fotos, genieß die Natur, gibt ja jede Menge davon dort drüben. Und komm wohlbehalten wieder z’Haus.

  7. #7 Spritkopf
    25/08/2022

    Also, Las Vegas bräuchte ich nicht unbedingt, San Francisco… naja, ok. Aber auf den Grand Canyon bin ich richtig neidisch. Da würde ich Bilder kloppen, bis die Speicherkarte raucht. Dessen Geologie ist einfach nur faszinierend. Und Yosemite ist ebenfalls nicht zu verachten.

    Hab’ einen guten Urlaub!

  8. #8 Dr. Webbaer
    25/08/2022

    Eine Pokerrunde hätte sich angeboten.
    MFG + schönen Urlaub
    Dr. Webbaer

  9. #9 Dr. Webbaer
    25/08/2022

    Gibt es eigentlich ein Essay darüber, warum alle zukünftigen Raumfahrer, die aus irgendwelchen Gründen in die Vergangenheit reisen, immer in den USA landen? Gibt es da irgendeinen Attraktor? [Kommentatorenfreund ‘rob’]

    Es ist halt cooler, wenn in einem Land wie gemeint revisitiert wird, re-inkarniert wird, das eine große Filmindustrie beherbergt.

    Statt bspw. in der BRD.

    Solche Fragen sind wichtich (mittelniedereutsch), Dr. Webbaer (Cineast) mag sie, Dr. W mag bspw. auch so :

    -> https://en.wikipedia.org/wiki/The_Man_Who_Fell_to_Earth (das UK meinend)


    Eher armselig sind dann Interpretationen, wie einige meinen, wie diese

    -> https://de.wikipedia.org/wiki/Welt_am_Draht

    Es geht um die Erzählung, nicht wahr?

    Mit freundlichen Grüßen
    Dr. Webbaer (der mit der BRD eher Bestimmung in Zusammenhang bringen kann)