Nachdem wir mein DFG-gefördertes Projekt “Ballistische und forensisch-genetische Charakterisierung biologischer Spuren an und in Schußwaffen und deren Zustandekommen” nun fast vollständig abgearbeitet haben, über zwei Teilprojekte habe ich ja auch schon berichtet, ein weiteres folgt noch, habe ich nun sehr erfreulicherweise die Bewilligung einer Anschlußförderung von der DFG erhalten: die Forschung kann also weitergehen 🙂…

Ich habe heute eine extrem erfreuliche und schon ziemlich lang ersehnte Nachricht von der DFG bekommen: ich erhalte eine dreijährige Förderung für unser Projekt „Molekulare Ballistik“, das ich ja schon seit einer Weile mit meinem Kollegen, einem Experten für Schußwaffen und Wundballistik, in Bern zusammen bearbeite, der nun seinerseits vom Schweizer Nationalfonds gefördert wird, so…