Es ist Samstag Morgen, ich habe Urlaub – was liegt also näher als ein schönes, gemütliches ausgedehntes Frühstück. Und was isst man da am besten? Genau – Esoterik-Käse!

i-db04ea0120e91203d44c1664ca92f058-esokaese-thumb-500x666.jpg

Hui – “an Licht-Blütetagen und Wärme-Fruchttagen gekäst”! Diesen Käse kann man natürlich nicht einfach auf irgendein Brot legen. Da muss schon was besonders her:

i-14aeb69732a66596c137e185d383249c-planetenbrot.jpg

Oder sollte man statt Käse doch lieber ein wenig Wurst nehmen, die von klassischer Musik beschallt wurde? Naja – und womit ich meinen Kaffee aufbrühe, ist ja wohl auch klar.

Ernsthaft: Es ist immer wieder erstaunlich, was man den Leute für Unsinn andrehen kann. Und ich vermute mal, es gibt noch haufenweise andere Lebensmittel, die nach dem Mondkalender oder anderen irren Eso-Kritieren produziert werden (um mir meine Urlaubsstimmung nicht zu verderben werd ich jetzt allerdings nicht recherchieren).

Da fällt mir eigentlich nur eines dazu ein:

i-ee912d10850754c9a30088fd1c90cc17-DSCI2151-thumb-500x375.jpg

Kommentare (43)

  1. #1 Mühsam
    8. Mai 2010

    Topfen-Quark? Das ist ja noch schlimmer als “Chai Tee”.

  2. #2 Kuchlbacher Rudolf
    8. Mai 2010

    Natürlich werden sich diese Lebensmittel ganz eindeutig und messbar von “Normalen” unterscheiden…
    …und zwar im Preis !
    selten so gelacht

  3. #3 shd
    8. Mai 2010

    Lieber Gott, sie sind überall!

  4. #4 Gabriel
    8. Mai 2010

    Oh wie geil, Planetenbrot *haben will*

  5. #5 Thomas J
    8. Mai 2010

    @Florian

    Wo findest du nur immer sowas? Du ziehst so Zeugs ja “magnetisch” an :(

  6. #6 rolak
    8. Mai 2010

    Oha, Demeter-Bilder – das erinnert mich an nicht enden wollende Diskussionen, gefühlt seit hunderten von Jahren, de facto eher seit Anfang der MüsliBioBewegung pmD 1980:
    -Wat soll dat? Wo ist außer dem noch höheren Preis der Unterschied zu biologisch an sich?
    -Ja weißt Du, das ist jetzt echt nicht nur biologisch, sondern auch toll dynamisch, Energiekonzept Gaja blablablub etc
    -Hey come on, C30 verdünnte Extrakte aus bei Vollmond vergrabenen Kuhhörnern, solln wer da nich zur Sicherheit auch noch den hiesigen Popen die Felder weihwässern lassen?
    -Das kannst Du doch nicht vergleichen, die patriarchalisch dogmatische Kirche {bitte ca 20min Sermon einfügen}
    -Willste mir etwa erklären, Old Rudi Steiner wäre ungemein feministisch und offen gegenüber Kritik an dem von ihm Verkündeten gewesen?
    -Mama, der hier ist voll agressiv und läßt uns gar nicht richtig frühstücken

    Und immer wenn ich glaube, jetzt hätte die Zeit wirklich etwas Aufklärung einwirken lassen, springt aus einer bis dahin ungesehenen Ecke der unverfälschte Schwachsinn hervor und feiert fröhliche Urständ…
    Hi Mühsam, sowas gabs hier letztens im Teeladen sogar getripelt: Mate-Tee mit Chai :-)

  7. #7 Micha
    8. Mai 2010

    @Florian
    musikbeschallte Wurst ist ja schön und gut, aber ich ziehe diese hier vor:
    http://www.der-ludwig.de/leistungen/vollmond-salami

  8. #8 Kranker Pfleger
    8. Mai 2010

    Ich esse nur Fleisch von Tieren, welche im Beisein einer Bezugsperson eines natürlichen Todes gestorben sind.

  9. #9 rolak
    8. Mai 2010

    eines natürlichen Todes

    ^^Kühe von Wölfen gerissen oder reicht es, wenn der Schlachter Wolf-Dietrich heißt? Oder heißt es dann wg der Überalterung Stiere zu Schuhsohlen?

  10. #10 nihil jie
    8. Mai 2010

    naja… und wenn Du jetzt noch ein besteck und geschirr aus biologisch abbaubarem metal und keramik benutzt ist alles bestens 😉 ich meine… nicht nur irgend wie biologisch abbaubar… so á la rosten… ne ne… ich meine so richtig biologisch biologisch… also biologischer als biologisch… das muss sich schon in waschbecken vollständig auflösen… auf nimmer wiedersehen *tztztz

    ja schönen sammstag euch auch allen 😉

  11. #11 radicchio
    8. Mai 2010

    ich wette, da sind gene in dem zeug! pfui deibel.

  12. #12 nihil jie
    8. Mai 2010

    @radicchio

    es ist noch viel schlimmer… es sind atome drin !

  13. #13 ruth
    8. Mai 2010

    gibts das!?!? ich halts nicht aus. naja, immerhin bin ich froh, dass du nicht die wurst genommen hast (ueber deine essgewohnheiten unterhalten wir uns noch…)

  14. #14 Till
    8. Mai 2010

    Was hat der “Topfen-Quark” jetzt mit Esoterik zu tun?
    Klar, die doppelt gemoppelte Bezeichnung ist falsch, aber was tut man nicht alles, damit ein Name im gesamten deutschsprachigen Raum verstanden wird?
    Und unter “handgeschöpft” verstehe ich einfach “traditionell hergestellt”. Das Foto hätte ich eher in einem “die-deutsche-Sprache-geht-zugrunde-Blog” erwartet.

  15. #15 ruth
    8. Mai 2010

    ich glaub es sollte eine anspielung sein auf “das ganze ist ein topfen”, i.e. schwachsinn…

  16. #16 ali
    8. Mai 2010

    Könnte es sein, dass das Planetenbrot nur so heisst weil die Deko ein wenig wie ein Sternenhimmel aussieht? Oder stand da noch irgendwo drauf für “Zwillinge besonders geeignet”?

  17. #17 Florian Freistetter
    8. Mai 2010

    @ali: Dieses Brot hab ich vor ~5 Jahren gekauft und fotografiert. Ich weiß nicht mehr genau, ob da ein astrologischer Hintergrund war… kann aber gut sein 😉

    @Till: Ruth hat das schon richtig erklärt. An Quark ist an sich nichts esoterisches – wenn man mal davon absieht das die ganze Esoterik Quark ist 😉

  18. #18 Jörg
    8. Mai 2010

    Meinen die Top-Quark statt Topfen-Quark? Und meine Wurst hätte ich gern mit Dream Theater beschallt, dankeschön.

  19. #19 perk
    8. Mai 2010

    gutes thema ruth, das wäre ein anfang den esoterikern auch endlich ihre argumentative grundlage entziehen florian kompetenz in astronomie abzusprechen (ala er ist zu dick und trägt nen doofen hut)

  20. #20 Dr. E. Berndt
    8. Mai 2010

    Sehr geehrter Herr Doktor Berndt!

    Vielen Dank für Ihr Schreiben vom [—]
    Betreffend “[ Produktbezeichung] Auslobung Granderwasser” kann ich Ihnen mitteilen, dass wir seit heuriger Saison dsese Auslobung nicht mehr auf unseren Etiketten Aufgedruckt haben – Restbestände sind jedoch noch in den Regalen vorhanden.
    Unser Ziel war es, mit dem Einsatz von Granderwasser jene Konsumenten, die an die positive Wirkung dieses Wassers glauben, anzusprechen und diesen einen Mehrwert bzw. Zusatznutzen zu bieten.
    Da jedoch dieses Thema bei den Konsumenten stark polarisiert hat, haben wir uns entschieden, die Verwendung und Auslobung von Granderwasser wieder aufzulassen.

    Freundliche Grüße

    Mag. N.N
    Leitung Marketing
    Leitung Sparte Feinkost

  21. #21 Waker
    8. Mai 2010

    Oh, Dr. E. Berndt hats fast schon vorweggenommen.

    Hab letztens hier bei einem österreichischen Lebensmitteldiskonter just eben bei einem Brot als Zutat “Granderwasser” entdeckt. Fotos sind vorhanden aber böse unscharf und ich weiß auch nicht, inwiefern die Kette dafür verantwortlich ist (die jeweiligen Herrsteller sind auch mit angeführt). In deren Online-Datenbank find ichs nicht, aber hier stehts noch: http://www.codecheck.info/backwaren/brotarten/ean_29812080/id_494755/Volles_Korn_vom_Baeckermeister.pro;jsessionid=4B0028311CA9B5141F5B605010E365C7

    Darf ich fragen, wie du das angegangen bist, was du da so reingeschrieben hast?

  22. #22 Suzie
    8. Mai 2010

    @ Florian,

    solltest du morgens zum Frühstück gerne ein Glas Wasser trinken, kannst du ja den Sonnenkrug verwenden.
    http://www.energetisierung.com/sonnenkrug/

    Dann dürfte sich das mit dem Grander- oder Lauretana-Wasser erledigt haben.
    Angeblich erfüllt der Krug auch bei Säften seinen Zweck!

  23. #23 Dr. E. Berndt
    8. Mai 2010

    http://www.lunaqua.com/start_de.html
    Zugriff efolgte am 9.7.09, 0 Uhr 10 Minuten
    Der Link funktioniert nicht mehr. Man wird auf Red Bull umgeleitet!

    —-Nach der Kraft des Stieres in Dosen, ein Produkt das weltweit als „Red Bull Energy Drink“ bekannt wurde, soll nun die erfolgreichste Markteinführung aller Zeiten einer kraftspendenden Koffeinlimonade durch „LunAqua“ erweitert werden. Dieses Wasser – aus einer offenbar geheimen Alpenquelle – wird nach der Ankündigung des Abfüllers im Internet bei Vollmond abgefüllt. „ … LunAqua ist reinstes, natürliches Quellwasser und wird nur bei Vollmond – wenn das Wasser seine höchste bioenergetische Kraft erreicht – aus einer bisher unentdeckten Alpenquelle geschöpft.“

    Granderziegel:
    Das Ziegelimperium der Fam. Leitl, der auch Wirtschaftskammerpräsident Christoph Leitl angehört, führt Vitalziegel , die mit Granderwasser gefertigt werden, im Programm. Vielleicht erweitert die Firma ihre Auswahl an vitalen Ziegeln um eine weitere Spezialität und nimmt als Ergänzung auch Vollmondwasserziegel ins Programm auf. Abnehmer gibt es sicher.

    http://85.126.43.70/vitalhaus/downloads/D1104351903203.pdf
    Zugriff am 9.7.09, Auch diser Link funktioniert nicht mehr, aber es war zu lesen:

    „ … Heilerde, Heilwasser und Heilschwingungen geben ausgleichende, positive Energie an die Umwelt ab. Der Leitl Vitalziegel wird aus einer Tonerde hergestellt, die laut wissenschaftlichen Gutachten heilende Wirkung hat. Diese Heilerde wird mit Granderwasser vermengt, zum Vitalziegel geformt, der dann schonend getrocknet und edel gebrannt wird. Die Lochung des Ziegels mit einem natürlichen Wabenkern unterstützt zusätzlich die harmonische Schwingung der Energie. … “

  24. #24 jitpleecheep
    8. Mai 2010

    Ick gloob et hackt, oda wie?

    Bislang war mir die Firma Andechser ja doch sehr symphatisch. Machen den leckersten Joghurt, den ich kenne.

    Aber das geht ja mal gar nicht.

    Da schreib ich mal ne EMail hin.
    Alle mitmachen! :-)

    PS: Eigentlich _immer_ wenn hier irgendwas zum Thema energetisiertes Wasser gepostet wird, kommt der Kram aus Ösireich. Haben die da irgendeinen Fetisch? Man sollte meinen, die haben genug frisches Bergwasser um gar nicht erst auf solche Ideen zu kommen.

  25. #25 jitpleecheep
    8. Mai 2010

    So, mal sehen was die Leute von Andechser dazu sagen, hihi:

    “Sehr geehrte Damen und Herren,

    im Allgemeinen bin ich sehr von Ihren Produkten überzeugt, ihr Joghurt z. B. ist für mich einfach der leckerste, den man im Supermarkt kaufen kann.

    Nun wurde ich kürzlich auf folgendes Andechser/demeter Produkt aufmerksam: “Bio-Mondschein-Käse”. Auf der Verpackung heisst es: “mit Aqua-Luna Wasser gepflegter Rinde” und “an Licht-Blütetagen und Wärme-Fruchttagen gekäst”.

    AquaLuna und das Käsen an bestimmten Tagen gehören zum Bereich der Esoterik und sind nachweislich völlig wirkungslos.

    Sicher, ich muss diesen Käse (im wahrsten Sinne des Wortes) ja nicht kaufen, wenn ich nicht an diese Dinge “glaube”.

    Wichtig ist mir jedoch, das aktiv gegen jegliche Art von Esoterik vorgegangen wird, weil sie ausschließlich zum Ziel hat, andere Menschen mit unsinnigen Heilsversprechen zu täuschen und ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen.

    Ich möchte nicht, dass eine Firma auf diese Art und Weise Ihren Profit maximiert, und muss daraus leider die Konsequenz ziehen, dass ich fortan keines Ihrer Produkte mehr kaufen werde.

    Mit freundlichen Grüßen,
    jitpleecheeps Realname. :-)”

  26. #26 PB
    9. Mai 2010

    !!!wir brauchen ein Label für weltanschaulich unbedenkliche Nahrungsmittel!!!

  27. #27 rolak
    9. Mai 2010

    Tja, jitpleecheep, dieses Stück vom Mond aus Käse ist halt ein Demeter-Produkt, somit nur mit tiefster anthroposophischer Schulung in seinem ganzheitlichen Glanze erfassbar. Insbesondere solche Knieschüsse wie das unübersehbar prangende <Laktosefrei>, zu dem die Andechser =»Biowebsite unter dem Punkt ‘Laktosefreiheit’ eindeutig feststellt:

    Laktosefreie Milchfrischprodukte erfordern eine spezielle Produktion, die in ihrer technischen Umsetzung nicht unserer Philosophie „Natürliches natürlich belassen“ entsprechen kann.

    und gleich wieder zurückzurudern, da bei dem Weg Milch->Käse die Laktose eh größtenteils verstoffwechselt wird.
    Trotz des ganzen Hin und Her ist die =»aktuelle Packung Laktosefrei-Banner-frei, man denke sich was man will, mit WasserMondWasser wird immer noch gewaschen, obwohl St.Leonhard (trotz Mond-, Sonnen- und Lichtquelle) diese Sorte gar nicht mehr im Programm hat, scheint also eine Spezialabfüllung für einen besonderen Kunden zu sein.

  28. #28 Innerdatasun
    9. Mai 2010

    Lass den Unsinn

  29. #29 Innerdatasun
    9. Mai 2010

    Na klar Herr Freistätter darf schreiben was er will und seine Jünger haben fleißig abzunicken.
    Ein bisschen Sarkasmus darf man sich doch mal unter diesem journalistischem Kleinod von einem Artikel mal gönnen, oder nicht ?

    Ich hab nix gegen Kritik und nix gegen Sarkasmus. Aber was gegen Aufrufe zum Mord. Wenn du dein “Kritik” an meinem Artikel nicht anders formulieren kannst, hast du Pech gehabt.

  30. #30 Stefan W
    10. Mai 2010

    Man müßte mal mit einem Ghettoblaster diese klassisch beschallte Wurst mit quietschenden Autoreifen, Punkrock und Disharmonien beschallen und sehen, ob die die Wurst tatsächlich aus dem Verkauf nehmen.

    Und natürlich sich zur Tat bekennen, und sehen, ob ein Gericht den Wurstmachern Schadenersatz zugesteht. :)

    Was sind denn aber Licht-Blüte~ und Wärme-Fruchttage? Plus demeter, Andechser, Bio und Laktosefrei? Aber nicht halal und koscher?

    Ich wüßte auch immer gerne ob die Sennerin nicht vielleicht ihre Tage hatte, das verdirbt den Käse auch, gar keine Frage! Ist bischen heikel das Thema, aber man kommt nicht drumrum, wenn man sich wahrlich rein ernähren will.

  31. #31 Rio
    10. Mai 2010

    ich esse ehh keinen käse, was jedoch echt lecker schmeckt ist das vollmond bier
    http://www.vollmondbier.ch/
    “Den Nächten mit Vollmond und Leermond sagt man magische Kräfte nach. Und genau so geheimnisvoll sind auch unser Vollmond Bier und unser Leermond Bier, die in diesen Nächten gebraut werden. Grund genug für die beiden edlen Biere, in der Dunkelheit unter UV-Licht mit einer leuchtenden Etikette auf sich und ihren unvergleichlichen Geschmack aufmerksam zu machen. Unser Vollmond Bier mit der goldenen und unser Leermond Bier mit der silbernen Etikette sind wahrlich zwei Biere für Nachtschwärmer”

    davon kann man nun halten was man will, aber eines stimmt einfach, lecker sind sie 😀

  32. #32 Sarah
    10. Mai 2010

    In Klagenfurt habens ein ganzes Krankenhaus mit Feng Suhi gebaut. Aber was will man machen.

  33. #33 Innerdatasun
    10. Mai 2010

    “In Klagenfurt habens ein ganzes Krankenhaus mit Feng Suhi gebaut. Aber was will man machen.”

    Auf jeden Fall Klagenfurt demnächst großrundig umfahren !!

  34. #34 Peter
    11. Mai 2010

    @suzie: Also ich hab den Sonnenkrug von http://www.energetisierung.com schon einige Zeit in Verwendung und kann nur sagen, dass er mir geholfen hat! Der Unterschied vom normalen Leitungswasser zum belebten Wasser ist “schmeckbar”, egal ob man dran “glaubt” oder nicht.

  35. #35 S.S.T.
    11. Mai 2010

    Dass das Wasser aus dem “Sonnenkrug” zu “Urin-Formation” führt, dürfte unstreitig sein.

  36. #36 Florian Freistetter
    11. Mai 2010

    @Peter: “Der Unterschied vom normalen Leitungswasser zum belebten Wasser ist “schmeckbar”, egal ob man dran “glaubt” oder nicht. “

    Dann probier mal ne echte Blindverkostung. Wenn du tatsächlich in der Lage bist, normales von “belebtem” Wasser zu unterscheiden, dann kriegst du eine Million Dollar von der JREF (ernsthaft).

  37. #37 Sarah
    11. Mai 2010

    Dieser Peter ist doch mit 90% Wahrscheinlichkeit einer von der Firma, die das Zeug vertreibt, und seinen eigenen Firmennamen gegoogelt hat, und meint, hier Werbung machen zu müssen.

  38. #38 Florian Freistetter
    11. Mai 2010

    @Sarah: “Dieser Peter ist doch mit 90% Wahrscheinlichkeit einer von der Firma, die das Zeug vertreibt, und seinen eigenen Firmennamen gegoogelt hat, und meint, hier Werbung machen zu müssen. “

    Hmm stimmt 😉 Zumindest kommen Peter und der Sonnenkrug aus der gleichen Stadt in Tirol…

  39. #39 Rio
    11. Mai 2010

    kriegt man die million auch wenn man die biere unterscheiden kann ? weil diesem test würde ich mich mit begeisterung stellen 😀

  40. #40 Gunnar
    18. April 2011

    Irgendwie hat man ja schon immer geahnt, das Esoterik Käse ist. Aber dass es gleich so deutlich gemacht wird…
    😉

  41. #41 Sprechsucht
    17. Mai 2012

    Ui ui ui, am Stück hat der Käse mondmagischerweise gleich weniger Fett: http://goo.gl/ugqXv
    Ansonsten gibt es wahren Mondkäse nur auf dem Mond: http://youtube.com/watch?v=05vYIFZEhzA

  42. #42 Elmar
    25. Juli 2013

    Hatte schon jemand mal dran gedacht, das der Topfen, bzw. Quark in Österreich UND Deutschland verkauft wird und die Doppeldenennung der Einfachheit für den Kunden halber drauf gedruck ist?

    Geistreiche Grüße!

  43. #43 rolak
    26. Juli 2013

    schon jemand mal dran gedacht

    Schon mal dran gedacht, Elmar, warum derartige Mehrsprachigkeit immer und überall ohne Bindestriche auftaucht?