Bushaltestelle mit Solarstromversorgung

Ein Schnappschuss von meiner Fahrt zum heute von der Grünen Bundestagsfraktion organisierten Fachgespräch “Lichtverschmutzung – die Schattenseite des Lichts”.

Das von Peter Hettlich geleitete, beinahe sechsstündige Fachgespräch war mit Dr. Andreas Hänel, Prof. Gerhard Eisenbeis und weiteren Referenten nicht nur hervorragend besetzt, sondern gestaltete sich auch enorm spannend. Einen ausführlichen Bericht von der Veranstaltung werde ich in den kommenden Tagen noch einstellen, für heute Abend reicht die Kraft nach fast 16 Stunden Fahrt und Tagung nur noch zu einem interessanten Foto:

i-473f3a84ef6b9760dc04fbd3f761fdbb-bushaeuschen-thumb-512x384.jpg

Von diesen solarstromversorgten Bus-Wartehäuschen fnden sich im Umfeld des Berliner Hauptbahnhofs gleich mehrere (gezählt habe ich heute vier). Wie mir berichtet wurde, reicht der Speicher aus, um die abendliche Ausleuchtung auch über fünf sonnenlose Tage hinweg aufrecht zu erhalten, wodurch die Anlage (bis auf die Wintermonate) so gut wie autark arbeiten dürfte…