Der März 2020 war definitiv ein aufregender Monat. Auch ein Monat der ein wenig erschreckend und unheimlich war. Die COVID-19-Pandemie hat die Welt immer noch im Griff. In den Medien findet sich fast kein anderes Thema mehr (was nicht heißt dass es keine andere Themen gibt, auch nicht in der Wissenschaft, wie ich derzeit auf…

Der Februar war zwar um einen Tag länger als üblich; ich war allerdings immer noch mit meinem Umzug beschäftigt, weswegen in meinem Blog immer noch ein wenig Sparbetrieb angesagt war. Aber für diese Artikel hat die Zeit gereicht: Himmelsstörende Milliardäre und andere Astronomie Katherine Johnson und der Azimutalwinkel von Satelliten Der Asteroid der den Schneeball…

So wie das Ende von 2019 ist auch der Anfang von 2020 ziemlich stressig für mich was bedeutet, dass mein Blog darunter leidet. Vor allem zwei Dinge fressen momentan meine Zeit – und über die habe ich geschrieben: “Global Warming Party: Die Klimawandelshow der Science Busters” und mein Umzug von Deutschland nach Österreich. Daneben gab…

Der Dezember war stressig! Eine neue Science-Busters-Show war vorzubereiten; jede Menge Vorträge und Veranstaltungen zu absolvieren und noch dazu ein Umzug von Deutschland nach Österreich mit all den bürkratischen Schwierigkeiten die so etwas mit sich bringt. Aber das Blog war gut gefüllt, nicht nur mit dem jährlichen Adventskalenderrätsel sondern auch dem einen oder anderen Artikel…

Jetzt ist das Jahr gleich vorbei. Und damit alles seine Ordnung hat, kommt hier im Blog noch schnell der komplette Rückblick auf mein Blogjahr 2019. Es war ein bisschen weniger los als üblich, was einerseits den sehr vielen anderen Aktivitäten geschuldet ist, die in den letzten 12 Monaten und vor allem gegen Jahresende stattgefunden haben.…

All die Erwerbsarbeit und vor allem die Arbeit mit meinem Umzug von Jena zurück nach Österreich nimmt meine Zeit momentan extrem in Anspruch. Weswegen hier im Blog weiterhin nur reduziertes Programm zu sehen ist. Aber ein paar Artikel gab es dann ja doch im November. Und zwar diese hier! Astronomie und Physik Wie man ein…

Der Oktober war der Monat der Nobelpreise, die auch in meinem Blog ausführlich besprochen wurden. Zumindest die für Physik. Außerdem gab es noch ein paar andere Texte; nicht viel, da ich gerade enorm mit anderen Dingen ausgelastet bin. Aber ein bisschen was gab es schon. Und zwar das hier: Nobelpreise, Klimawandel und andere Wissenschaft Der…

Der September ist aus! Und ich komm zu gar nix vor lauter Arbeit. So stressig war ein Monat schon lange nicht mehr, was man auch an der wenigen Zeit ablesen kann, die ich für mein Blog habe. Ein paar Artikel habe ich dann aber doch geschafft. Und zwar diese hier: Astronomie In der Astronomie gabs…

Der August war schön, aber auch sehr betriebsam. Ich hab Urlaub gemacht und viele andere Dinge abseits des Blogs erledigen müssen. Deswegen gab es auch weniger Artikel als sonst. Aber ein paar zur Astronomie sind dennoch zusammengekommen. Hier ist alles, was ich im August veröffentlicht habe: Mein neues Buch! Vor allem habe ich mein neues…

Ufz. Der Juli ist geschafft. Also ich sag jetzt nur mal provisorisch “Ufz”; eigentlich sollte ich den Juli ja mit Urlaub verbracht haben. Aber es definitiv ein “Ufz” in der Zeit davor all die Geschichten über die Mondlandung und den Mond zu schreiben, die im Laufe des Juli hier im Blog erschienen sind. Aber es…