awesome

Herzlich willkommen und viel Spaß bei blooD’N’Acids BeKaZ, den besten Kommentaren aller Zeiten (zur Erklärung s. hier). Bitte bei der Einreichung neuer Vorschläge immer folgende Informationen in dieser Reihenfolge angeben: Kommentator, Zitat (muß keineswegs immer der ganze Kommentar sein) und Quelle (Link zum Kommentar). Hier ein Beispiel:

Kommentator: “Norbert Knobloch”

“Herr “Dr.” Courts,

ich fordere Sie oeffentlich auf, mit mir oeffentlich, vor Publikum und laufender Kamera, ueber ein Thema Ihrer Wahl (aus den Bereichen Geisteswissenschaften, Mathematik und Naturwissenschaften) zu debattieren. Ich halte Sie fuer einen gemeingefaehrlichen Quacksalber und will Sie oeffentlich entlarven und somit unschaedlich machen.”

Quelle

ACHTUNG: Bitte in den Kommentaren ausschließlich BeKaZ-Kandidaten nach obigem Muster nennen. Bitte keine Diskussion über die Kommentare (wer das möchte, geht bitte dorthin).

flattr this!

Kommentare (10)

  1. #1 Sibby
    24/03/2017

    oh! Das ist natürlich interessant. Ich biete mich als Moderator an, oder wahlweise meinen Bruder, da er eine neutralere instanz gegenüber wissenschaftlern einnehmen kann 😉

  2. #2 Helga J.
    29/03/2017

    Kommentator: CC

    ” “Das akzeptiert er nicht, er ist ja Gott, und alles, was nicht ER ist, ist schlecht.”

    zum Glück bin ich als (nebenberuflicher) Gott ja in und Teil und Essenz von Euch allen, also muß hier niemand schlecht sein. Nicht einmal Du, unwürdigster unter den Sterblichen, den ich definitiv als kriechbehinderten Regenwurm reinkarnieren ließe, wäre ich nicht ein liebender und allgütiger und verzeihender (nebenberuflicher) Gott und hätte ich bei “Reinkarnieren für Fortgeschrittene” nicht blau gemacht (und ich meine damit geschwänzt und nicht die Farbe Blau erfunden – wird oft verwechselt, bei uns Göttern).”

    Quelle: http://scienceblogs.de/bloodnacid/2017/03/23/6-jahre-bloodnacid-bekaz-und-schlekaz/#comment-126646

  3. #3 Helga J.
    30/03/2017

    Kommentator: CC (reagiert genervt auf Christian Anders in einer Impfdiskussion)

    “Ich bin hier, Herr Anders, und habe genug von Ihnen und Sie daher auf Moderation gesetzt.
    Sie hatten nun reichlichst Gelegenheit, Ihre wahlweise schwachsinnigen, abenteuerlichen oder schlicht und einfach klinisch wahnsinnigen Thesen auszubreiten, die, so hoffe ich, den meisten Mitlesenden hier zeigen, wie schwer eine Psyche Schiffbruch erleiden kann, wie falsch, halt- und beleglos die Argumente der Impfleugner sind und auf welch unredliche, redundante, erratische und völlig unwissenschaftliche Weise von diesen Leuten argumentiert wird. Sie sind jetzt mal ruhig, setzen sich auf die Stille Treppe zu Ihrem Meisenheim, schämen sich und suchen sich am besten ein richtiges Hobby. Irgendwo findet sich doch bestimmt eine Seniorenresidenz namens “Nirgendwo”. Nehmen Sie den verdammten Zug dahin!”

    Quelle: http://scienceblogs.de/bloodnacid/2012/05/09/impft-eure-kinder-die-masern-sind-zuruck/#comment-24443

  4. #4 Cornelius Courts
    30/03/2017

    Kommentator: Bullet (oh ja, dieser Thread hatte es in sich)

    “Klar. Ich muß Leute akzeptieren, die sich weigern, den Wikipedia-Eintrag über Pocken zu lesen (oder kennst du jemanden, der Pocken hatte? Nein? Warum nicht?), aber wenn ich aus Hygienegründen gerne ungeimpfte Heinis abfackeln möchte, dann akzeptiert man meine sehr begründete Haltung nicht.”

    ist nur ein Ausschnitt, der gesamte Kommentar ist höchst lesenswert und amüsant

    Quelle: http://scienceblogs.de/bloodnacid/2012/05/09/impft-eure-kinder-die-masern-sind-zuruck/#comment-20348

  5. #5 Cornelius Courts
    30/03/2017

    Kommentator: Spritkopf (aus demselben Thread)

    “Noch etwas, was mir auffällt: Wie kommt es eigentlich, dass Behauptungen, die vom Wort “nachweißlich” begleitet werden (einem Wort, welches höchstens von Malern und Anstreichern verwendet werden sollte), fast immer aus Bullshit bestehen?”

    Quelle: http://scienceblogs.de/bloodnacid/2012/05/09/impft-eure-kinder-die-masern-sind-zuruck/#comment-24306

  6. #6 #bologne#
    04/04/2017

    Kommentator: Cornelius C.

    “Es geht bei Religionskritik IMMER um die Inhalte. Die Inhalte sind es, die gefährlich, schädlich und lebensfeindlich sind. Gäbe es eine Religion, die ihre Anhänger lehrt, daß alle Menschen gleich viel wert sind, die Umwelt schützenswert, Wissenschaft gut und wichtig, Zweifel nicht schlimm und rationales Denken hilfreich und nützlich ist, dann würde ich diese Religion nicht kritisieren.”

    quelle; http://scienceblogs.de/bloodnacid/2013/11/14/religionskritik-ist-die-kritik-an-einer-religion-mehr-nicht/2/#comment-11384

  7. #7 Science+Religion
    28/04/2017

    @#bologne# @CC
    Das lehren viele Religionen mehr oder weniger. Viele Christen sagen, Gott habe gesagt, sie sollen auf seine Schöpfung gut aufpassen und sie nicht schänden oder gar zerstören. Muslime sagen, der Koran betone an mehreren Stellen, man solle immer seinen Verstand einsetzen (die Salafisten strichen wohl diese Passagen per Kalkül in ihrer Koranübersetzung oder legten sie anders aus). Ich hab gehört, die katholische Kirche erkennt die Evolutionstheorie und die Drehung der Erde um die Sonne an und beteiligt sich an Forschungsprojekten, auch im Vatikan steht ein Observatorium. Lehrt nicht auch der Buddhismus Gleichheit, Gewaltlosigkeit und Naturschutz sowie die Wichtigkeit des Lernens?
    Gruß, Max

  8. #8 UNO-Generaltellerwäscher
    28/04/2017

    Kommentator: Matrealist (sic)

    Zitat: “Jeder soll alleine Entscheiden woran er Glaubt ihr elitären Kittelträger mit langen Haaren:)(die übrigens dem Faschingsmus ein größeres Stück näher sind als sie von mir behaupten)”

    Quelle:http://scienceblogs.de/bloodnacid/2011/04/11/selbstverschuldete-unmundigkeit-oder-vom-sagen-am-ast-auf-dem-man-sitzt/?all=1#comment-5610

  9. #9 Rieß mal Neo
    28/04/2017

    Kommentator: A_aus-K

    “Es gibt keine Person, die radikaler alles löscht, was ihr nicht in den Kram passt.
    Andere Meinungen sind CC fremd, er hasst alles, was nicht in seinen Speichel passt. Das akzeptiert er nicht, er ist ja Gott,und alles, was nicht ER ist, ist schlecht. Widerlich ist er, An wissenschaftlichen Diskussionen ist CC nicht interessiert, er hetzt nur.
    CC hält sich für Gott, und andere Götter darf es neben ihm nicht geben…… was ein Widerling….”

    Quelle: http://scienceblogs.de/bloodnacid/2017/03/23/6-jahre-bloodnacid-bekaz-und-schlekaz/#comment-126488

  10. #10 Ralf Schmitz
    28/04/2017

    Ich reiche beispielhaft einen Kommentar aus des Terminators genialen Denkanstößen der letzten Zeit ein.

    Kommentator Markus Termin (05.03.17) Zitat:

    Kleiner Hinweis für Dich, damit Du nicht ganz unwissend bleibst: die Bibel ist in erster Linie das Buch, dass den Weg der Menschheit aus der Sklaverei heraus beschreibt. Es ist ein esoterisch verschlüsseltes Buch, in dem nicht 1 überflüssiges Wort steht. Wer den Schlüssel nicht kennt, kann es nicht lesen.

    Kommentar #94 in:
    http://scienceblogs.de/bloodnacid/2017/03/03/sie-wissen-es-aber-sie-glauben-es-nicht/