night

Letztes Jahr habe ich ja bei der Night of the Profs der Kieler Uni teilgenommen und – für mich überraschenderweise – sogar gewonnen. Daher habe ich die Ehre, die diesjährige 12. Night of the Profs mit einem Vortrag zu eröffnen, der, gemäß dem übergeordneten Thema “Wahrheit(en), Werte, Widerstand” den Titel trägt: “Forensische Molekularbiologie. Für die Wahrheit, für Gerechtigkeit und gegen alle Widerstände“.

Hier geht’s zum Programm.

Kommt gerne vorbei und werft kreischend Teddys auf die Bühne und/oder sagt guten Tag bzw. “Moin” ;-), vielleicht findet sich ja Zeit für ein Schwätzchen :-)

___

Update am 18.11.:  So, Night of the Profs ist vorbei, mein Eröffnungsvortrag lief gut (hatte ich den Eindruck).

23659330_830645863762801_6427992938147693417_n

voll war’s

photo

da erkläre ich Disaster Victim Identification

photo5798767176512023752

und ich hatte Spaß

 

flattr this!

Kommentare (62)

  1. #1 RPGNo1
    08/11/2017

    @CC
    Bist du als letztjähriger Gewinner vom Wettbewerb ausgeschlossen und machst nur außer der Reihe mit? Oder darfst du auch versuchen, deinen Titel zu verteidigen?

  2. #2 noch'n Flo
    Schoggiland
    08/11/2017

    Bei dem Titel musst Du aber auch als Musketier verkleidet kommen.

  3. #3 rolak
    08/11/2017

    Kann Dir leider nur aus der Ferne alles an Daumen drücken, was aufzutreiben ist…

  4. #4 zimtspinne
    08/11/2017

    uffuff, Teddys?
    Du willst endlich deine eigenen Groupiehorden, werter CC, gib es doch zu!

  5. #5 RPGNo1
    08/11/2017

    @zimtspinne
    Echte (weibliche) Groupies werfen aber Schlüpper und BHs.
    *duck und wech*

  6. #6 zimtspinne
    08/11/2017

    *ggg
    genau auf diesen schlüpfrigen Pfaden wollte ich nicht lustwandeln, aber insgeheim wusste ich doch, auf euch ist Verlass 😀

  7. #7 RPGNo1
    09/11/2017

    Männer sind sooo berechenbar. :)

  8. #8 Cornelius Courts
    09/11/2017

    @RPGNo1: “ausgeschlossen und machst nur außer der Reihe mit?”

    Genau. Ich habe dafür die “Ehre”, das ganze zu eröffnen

    @noch’n FLo: “Bei dem Titel musst Du aber auch als Musketier verkleidet kommen”

    habe ich auch überlegt, aber da fehlen mir noch drei Mann zu 😉

    @rolak: ” Daumen drücken,”

    Danke. Im OK Kiel (https://www.oksh.de/ki/) kannst Du es Dir sogar ansehen, wie ich höre :)

    @zimtspinne: “werter CC, gib es doch zu!”

    Erwischt 😉 Und ich hab extra schon nicht “Unterbuchsen” geschrieben 😀

  9. #9 Dr. Webbaer
    09/11/2017

    Gerne mal beizeiten das Audio-Vid oder am besten das Transkript hier bereit stellen.
    ‘Wahrheit’ und ‘Gerechtigkeit’ sind ja “heiße Eisen”, Hint : die Gerechtigkeit meint die sittliche Richtigkeit von Handeln und die Wahrheit bestenfalls die empirische Adäquatheit von Fakten und Theorie.

    Dass die Besten der Besten der Besten bei der ‘Night of the Profs’ gewonnen haben, überrascht nicht.

    MFG + schöne Restwoche noch,
    Dr. Webbaer

  10. #10 Braunschweiger
    09/11/2017

    Schade, dass ich nicht näher dran an Kiel wohne; ich wäre schon auch gerne dabei. Ist auch leider ein gewöhnlicher Arbeitstag…

    Wird es von den Vörträgen einen Videomitschnitt geben?

    Ach, und: diesmal nicht vergessen, einen zweiten bestückten Speicherstick mitzunehmen — man weiß nie, ob Wiederholungstäter…

    Courts und gut: Viel Erfolg!

  11. #11 noch'n Flo
    Schoggiland
    10/11/2017

    @ CC:

    kannst Du es Dir sogar ansehen, wie ich höre

    Ääh, man kann Dir also beim Lauschen zusehen? Warum?

    aber da fehlen mir noch drei Mann zu

    Kein Problem, dafür gibt es doch aufblasbare Kameraden – nicht was Ihr hier wieder denkt, eher diese:

    https://www.neumannxxl.de/produkt/mini-sky-dancer/

    “Unterbuchsen”

    Verbindungsjargon für Altfüchse.

  12. #12 Cornelius Courts
    10/11/2017

    @Webbaer: ” Audio-Vid oder am besten das Transkript hier bereit stellen.”

    Wenn ich kann, mache ich das.

    “Hint : die Gerechtigkeit meint die sittliche Richtigkeit von Handeln und die Wahrheit bestenfalls die empirische Adäquatheit von Fakten und Theorie.”

    und ersteres wird sich ohne letzteres nicht erzielen lassen.

    @Braunschweiger: “Wird es von den Vörträgen einen Videomitschnitt geben?”

    ich weiß nicht, ob es einen Mitschnitt gibt, aber soll angeblich hier laufen: https://www.oksh.de/ki/

    ” einen zweiten bestückten Speicherstick mitzunehmen — man weiß nie, ob Wiederholungstäter… ”

    keine Sorge! Diesmal habe ich zwei dabei, eine aktuelle Kopie in der Cloud und ich stecke den Stick selber in den Rechner 😀

    “Courts und gut: Viel Erfolg!”

    hehe, danke 😉

    @noch’n Flo: “Ääh, man kann Dir also beim Lauschen zusehen? Warum?”

    Weil das eine transzendentale Erfahrung ist? Duh!

    “aufblasbare Kameraden”

    wenn die wer mitbringt, überlege ich, ob ich Schlapphut und Degen anschnalle. Den jugendlichen Charme von D’Artagnen habe ich ja immer dabei ;D

    “Verbindungsjargon für Altfüchse.”

    Wenn mich jemand mit Verbindungsmitgliedern bewirft, gibbet auf’s Maul 😀

  13. #13 noch'n Flo
    Schoggiland
    10/11/2017

    die Besten der Besten der Besten

    Hat das Bärchen da etwa zu oft “Men in Black” geschaut?

  14. #14 noch'n Flo
    Schoggiland
    10/11/2017

    Nanü? Das ist jetzt das zweite Mal in 2 Tagen, dass ein Kommentar von mir hier in der Mod landet. Seltsam…

    • #15 Cornelius Courts
      10/11/2017

      ich check’s auch nicht, passiert derzeit auch dauernd mit meinen eigenen Kommentaren :-/

  15. #16 tomtoo
    10/11/2017

    @nnF
    Intelligenz in the Machine ???

    ; )

  16. #17 Alderamin
    11/11/2017

    Is‌t evtl. ein Alle‌rwe‌ltswo‌rt in den Mo‌dfil‌ter eingefügt worden? So was wie “h‌at”? Da zeigt mir das iP‌hone beim Ti‌ppen immer wieder einen H‌ut als pas‌sendes Em‌oticon an. Wer etwa eng‌lische Hu‌twerb‌ung bloc‌ken will, täte der Kom‌munika‌tion im Deu‌tschen also keinen Gef‌allen. Nur als Beis‌piel.

    (Und da ich das tat‌sächlich für mög‌lich hal‌te, ha‌be ich in diesem Po‌st jede Me‌nge unsic‌htbar‌e html-Zeic‌hen eingefügt, damit lässt sich der Mec‌hanis‌mus au‌strick‌sen).

  17. #18 Alderamin
    11/11/2017

    @myself, #16

    Denkste.

  18. #19 noch'n Flo
    Schoggiland
    11/11/2017

    Vielleicht hat jemand in einem anderen Blog etwas verstellt. Irgendwie beeinflussen sich die Blogs nämlich gegenseitig. Habe ich gerade erst vor kurzem merken dürfen: bis dato verschwanden Kommentare von mir bei Ulrich Berger im Nirgendwo, wenn ich sie von meinem Praxisrechner aus schrieb (von zuhause aus ging es problemlos). Dann hat Florian Freistetter eines Tages an seinen Blogeinstellungen gedreht, prompt klappte es auch mit dem Kommentieren bei Ulrich wieder.

    Strange, isn’t it?

  19. #20 noch'n Flo
    Schoggiland
    11/11/2017

    Könnte es sein, dass im Moment alle Kommentare erstmal in der Mod landen und händisch freigeschaltet werden müssen? Bei “Kritisch Gedacht”, wo ich Co-Mod bin, hatte ich gerade einen Riesenstapel im Folder “unerledigt”. Und derzeit werde ich in allen SBlogs moderiert. Wie ist das bei Euch?

  20. #21 RPGNo1
    11/11/2017

    *am Kopf kratzen*
    Scheint ein generelles ScienceBlog-Problem zu sein. Mein Kommentare sind hier und auch bei Joseph Kuhn auf Moderation.

  21. #23 noch'n Flo
    Schoggiland
    12/11/2017

    Test, Test, Test! Funzt es wieder?

  22. #24 noch'n Flo
    Schoggiland
    12/11/2017

    Hip. hip. hooray!

  23. #25 zimtspinne
    12/11/2017

    @ tomtoo
    jawohl, ein Hinweis auf die Entstehung von Intelligenz – das wilde Herummodden traut sich das System bei mir nicht!
    Kann überall ganz normal schreiben.
    Außer bei geografitti – dort werde ich immer urplötzlich moderiert, wenn ich was unerwünschtes getippt habe. Vielleicht bild ich mir das auch nur ein^^

  24. #26 RPGNo1
    13/11/2017

    @CC
    Stellst du nach Abschluss von Night of the Profs eines neues Profilbild ein? Dein Bart hat sich verändert, wie ich der Hoaxillafolge entnehmen konnte. :)

  25. #27 Cornelius Courts
    13/11/2017

    @RPGNo1: “eines neues Profilbild”

    logo! :-) Vollbart und Pokal werden dann weg sein, das kann man ja so nicht lassen :)

  26. #28 Cornelius Courts
    18/11/2017

    so, erledigt. Oben gibt’s ein kleines Update mit ein paar Bildern :)

  27. #29 noch'n Flo
    18/11/2017

    Ach Du Scheisse…

  28. #30 Spritkopf
    18/11/2017

    Ach Du Scheisse…

    Wieso datten?

  29. #31 RPGNo1
    18/11/2017

    Ich spekuliere, noch’n Flo stört sich an CCs Bart. 😀

  30. #32 Linda
    18/11/2017

    gut schaut er aus :)

  31. #33 tomtoo
    19/11/2017

    @nnF
    Du hast es auch gesehen ?
    Wächst da etwa ein Bäuchlein ? Oder ist es trotz schwarz (macht ja schlank) nur ne perspektivische Verzerrung ? ; )

  32. #34 noch'n Flo
    Schoggiland
    19/11/2017

    Also ich bin nun wirklich kein Fan von Vollbärten, aber m.M.n. stand er Corn besser, als die jetzige Kreation.

    @ tomtoo:

    Das mit dem Bäuchlein hatte ich ja schon im Sommer gemutmasst.

  33. #35 zimtspinne
    19/11/2017

    Aus euch spricht ja nur der Neid.
    Sieht man doch an der ganzen Figurlienie, dass dort Krafttraining drin steckt…. ich seh das jedenfalls an der V-Linie, aber vielleicht braucht es dafür auch den weiblichen Blick! (und dazu noch den Trainingsblick).
    Bauchansatz wäre weiter unten… ist aber natürlich immer möglich, so in der Speckhamsterzeit.
    Ich finde es jetzt auch höchst an der Zeit für ein (Halb)nacktfoddo, damit die Zweifel ein für allemal ausgeräumt werden! ^^

  34. #36 RPGNo1
    19/11/2017

    Ha. Ich habe recht gehabt. noch’n Flo stört sich an CCs Bart. :)

  35. #37 zimtspinne
    19/11/2017

    Und warum?
    Mir gefällt der besser als der vorherige. Der war mir zu bär(t)ig.

    ok, bin vielleicht nicht ganz objektiv, mich erinnerte das stark an Philippe Candeloro bei der Eingabe “Musketier + Bart”.

    Ich find Männer immer viel zu feminin und plüschig in dieser Sportart und gucke das auch eher nur wegen der Anmut und Schönheit der Frauen…. Candeloro ist der einzige Mann aufm Eis, der sich wie ein Mann bewegt und gibt und überhaupt…. ahhhhhhh was für ein Typ! :)

  36. #38 tomtoo
    19/11/2017

    Ich finde den Bart echt gut.

    @Zimtspinne
    Warum sollte ich auf ein Bäuchlein neidisch sein ? Meiner ist ja schon erwachsen. ; )

  37. #39 noch'n Flo
    Schoggiland
    19/11/2017

    @ tomtoo:

    Eben. Bäuche fallen nicht so einfach vom Himmel, die wollen hart erarbeitet sein.

  38. #40 noch'n Flo
    Schoggiland
    19/11/2017

    @ zimti:

    Also ein eislaufender Musketier wirkt auf mich irgendwie… schwul.

  39. #41 Cornelius Courts
    19/11/2017

    @allgemein: es war übrigend dieselbe Person im Hörsaal zur Betreuung der Vortragenden, die das Letzte Mal meinen Stick zerbrochen hatte. Sie kam auf mich zu und sagte: “geben Sie mir ihren Stick, damit ich den Vortrag kopieren kann?” Mein Zurückzucken und “Nein, auf keinen Fall!” kam wohl etwas zu schnell und heftig, um noch normal zu wirken 😀 Habe ihn dann selber reingesteckt 😀

    @Bartmoserer: mir war’s am Ende selbst zu pelzig und ich dachte, gehe ich doch mal als Musketier. Das ist zeitlos, schneidig und macht’n schlanken Fuß.
    Außerdem: Hört auf die Frau:

    @zimtspinne: “dass dort Krafttraining drin steckt…. ich seh das jedenfalls an der V-Linie, aber vielleicht braucht es dafür auch den weiblichen Blick! (und dazu noch den Trainingsblick).”

    So.

    “für ein (Halb)nacktfoddo”

    eines Tages mach ich das :) Bzw. es gibt, fürchte ich, sogar eines im Internet, aber ich sag Euch nicht wo (nein, nicht auf chippendales.com ;-))

    @tomtoo: “Ich finde den Bart echt gut.”

    Weil Du eben Geschmack hast. Das habe ich immer schon gewußt 😀

  40. #42 tomtoo
    19/11/2017

    @CC
    “Weil Du eben Geschmack hast. Das habe ich immer schon gewußt “”

    Einschmeicheln und ablenken (alte Fotos und so) bringt mal gar nix ! ; )

  41. #43 RPGNo1
    19/11/2017

    @CC

    es war übrigend dieselbe Person im Hörsaal zur Betreuung der Vortragenden, die das Letzte Mal meinen Stick zerbrochen hatte. Sie kam auf mich zu und sagte: “geben Sie mir ihren Stick, damit ich den Vortrag kopieren kann?” Mein Zurückzucken und “Nein, auf keinen Fall!” kam wohl etwas zu schnell und heftig, um noch normal zu wirken

    Hat die Person dich nicht erkannt? So ein Ereignis vergisst man doch eigentlich nicht.

    Und was den neuen Bart angeht. Solange deine Allerliebste damit zufrieden ist, ist doch alles gut. :)

  42. #44 Cornelius Courts
    19/11/2017

    @RPGNo1: “Hat die Person dich nicht erkannt? So ein Ereignis vergisst man doch eigentlich nicht.”

    Oh doch, diese Person, glaube ich, schon. Die war so schlecht informiert, daß sie, als ich mich vorgestellt habe, nicht wußte, wer ich bin (obwohl vor ihr auf dem Tisch etwa 600 Programmflyer lagen, in denen stand, daß eine Person des Namens, den ich ihr soeben genannt hatte, die Veranstaltung, auf der sie tätig war, eröffnen würde). Aber sie scheint auch so eher affektflach zu sein, denn während des ganzen Zeitraums zwischen “Stick zerbrechen” und “ich fange tatsächlich kurz nach 23 Uhr an”, in dem ich letztes Jahr Blut und Wasser geschwitzt habe, ging ihr Ruhepuls zu keinem Zeitpunkt auf höher als betäubtes Faultier. Ihr Kommentar war damals auch: “Ups. Das ist ja jetzt doof.” Drehte sich um und sprach mit jemand anderem. Ich denke also nicht, daß diese Episode irgendeinen bleibenden Eindruck in ihrer Denkapparatur hinterlassen hat. 😉

  43. #45 RPGNo1
    20/11/2017

    Sieh an, das neue Profilbild ist da. Daran können wir uns jetzt ein Jahr erfreuen.

  44. #46 Cornelius Courts
    20/11/2017

    @RPGNo1: “neue Profilbild”

    ja, nach einem Jahr Zähnefletschen, Vollbart und Pokalhalten mußte wirklich dringend ein anderes her (das, gemäß vielfachem Wunsch, auch die aktuelle Gesichtsfrisur annähernd akkurat widergibt ;D)

  45. #47 noch'n Flo
    Schoggiland
    20/11/2017

    @ CC:

    Habe ihn dann selber reingesteckt

    Sowas sollte Mann auch können.

    nach einem Jahr Zähnefletschen, Vollbart und Pokalhalten mußte wirklich dringend ein anderes her

    Ist ja prinzipiell auch in Ordnung, aber auf dem neuen wirkst Du irgendwie geistig abwesend (erinnert ein wenig an den berühmten “JD-Blick”). Und Du schielst. Abgesehen davon würde dem Foto auch ein wenig Red-Eye-Reduction gut tun. Und der Bart kann ja wohl auch nicht mehr stimmen, das ist kein D’Artagnan, das ist ein ungepflegter 5,5-Tage-Pelz.

  46. #48 Cornelius Courts
    20/11/2017

    @noch’n Flo: “wirkst Du irgendwie geistig abwesend”

    a.k.a. nachdenklich. Bin ich. Passt :)

    “Und Du schielst.”

    Wenn Du DAS im Bild gesehen hast, würde ich DIR mal eine Ophtalmologenkonsultierung empfehlen.

    “ein wenig Red-Eye-Reduction gut tun”

    oder Du stellst die Farben an Deinem Montitor endlich mal richtig ein oder setzt Deine orange tingierte Seniorensonnenbrille ab

    “der Bart kann ja wohl auch nicht mehr stimmen”

    der Bart oszilliert immer ein wenig. Die Grundform ist aber der D’Artagnan, den ich regelmäßig wieder freilegen muß. Aber täglich rasieren? Wer hat Zeit für sowas?

    “das ist ein ungepflegter 5,5-Tage-Pelz.”

    jaja… der Neid der Besitzlosen. Kennt man, kennt man.

  47. #49 RPGNo1
    20/11/2017

    @CC

    Aber täglich rasieren? Wer hat Zeit für sowas?

    Habense etwa nicht jedient? 😉

  48. #50 Cornelius Courts
    20/11/2017

    @RPGNo1: “Habense etwa nicht jedient?”

    😀 dochdoch, im Krankenhaus, da durfte ich auch die Matte behalten.
    War trotzdem ‘ne Scheißzeit :/

  49. #51 noch'n Flo
    Schoggiland
    20/11/2017

    @ CC:

    Aber täglich rasieren? Wer hat Zeit für sowas?

    Okay, in diesem Punkt stimme ich Dir zu.

    Aber ein Lächeln hättest Du Dir wenigstens in die Visage klemmen können.

  50. #52 RPGNo1
    20/11/2017

    @CC
    Siehste, wenn du beim Bund gewesen wärst, hättest du dir Matte und Dreitagebart nicht erlauben können. :)
    Mich hat der Uffz in der 1. Woche Grundausbildung zum Friseur geschickt, weil mein Haar im Nacken angeblich den Kragen berührt hat. Und meinen Trockenrasierer habe ich immer fein säuberlich im Privatfach eingeschlossen. Der wurde nämlich auch kontrolliert, wenn er offen im Spind lag, und bei ungenügender Reinigung gab es einen Anpfiff.

  51. #53 noch'n Flo
    Schoggiland
    20/11/2017

    @ CC:

    War trotzdem ‘ne Scheißzeit

    Tja, der Profi macht das anders, der lässt sich elegant ausmustern. Ich habe es im Prinzip gemacht, wie Corporal Klinger in der TV-Serie “M*A*S*H” es wieder und wieder versuchte: untauglich wegen Psycho-Macke. Allerdings ohne Frauenkleider.

  52. #54 tomtoo
    20/11/2017

    @nnF
    Du hast doch nicht etwa vor der Musterungssipschaft onaniert ? ; )

  53. #55 RPGNo1
    20/11/2017

    @noch’n Flo
    Ganz ehrlich? Die Musterung bei der BW war doch eine Verarsche (sorry) ebenso wie die angebliche Wehrgerechtigkeit.
    Ein Schulfreund (Sportcrack) wurde mit T3 gemustert und musste somit letztendlich nicht zum Bund. In Grundausbildung gab es einen Bodybuilder, dem die Muskeln aus der Uniform quollen. Nach 4 Wochen war wegen zu hohen Blutdrucks mit T4 draußen.

  54. #56 noch'n Flo
    Schoggiland
    20/11/2017

    @ tomtoo:

    Nur 251x .

  55. #57 Aristeia
    20/11/2017

    Weiß man schon wer dieses Jahr King of Kottlett geworden ist? Finde die Info nicht auf der NotP Seite.

  56. #58 tomtoo
    20/11/2017

    @nnF
    Ist unfair. Du hattest die Ausbildung. Mir haben die das selbst nach 312 mal nicht abgenommen. ; )

  57. #59 noch'n Flo
    Schoggiland
    20/11/2017

    King of Kottlett

    Dafuq?!?

  58. #60 tomtoo
    20/11/2017

    @RPGNo1

    ….. wegen zu hohen Blutdrucks mit T4 draußen…

    Tja , die Steroide fordern ihr Tribut. ; )

  59. #61 RPGNo1
    20/11/2017

    @noch’n Flo
    Aristeia meint wohl CCs Nachfolger als Pokalhalter.

  60. #62 RPGNo1
    20/11/2017

    PS: Hier sind ein paar nette Fotos der Veranstaltung.
    https://www.flickr.com/photos/kieluni/sets/72157690648451056/