Technik

Category archives for Technik

Ich hatte in einem früheren Beitrag  ja schon angekündigt, daß ich bei Gelegenheit über die Einsatzmöglichkeit von Smartphones bei forensischen Untersuchungen am Tatort berichten wollte. Das möchte ich heute tun: Wie ich ja schon öfters erwähnt habe, kann die genaue Erfassung und Interpretation eines Spurenbilds am Tatort entscheidend für die Rekonstruktion des Tatgeschehens und damit…

Fake-Detektoren, also Geräte, die mit geheimer Technik oder durch die übersinnlichen Kräfte ihres Bedieners angeblich irgendwie irgendetwas aufspüren können, gehören gleichermaßen aber aus unterschiedlichen Gründen zu Pseudowissenschaftlers wie Skeptikers Lieblingen. Dabei gibt es Unmengen verschiedene solcher „Detektoren“, darunter natürlich die gute alte Wünschelrute aber auch so erstaunliche Verfahren wie die „Männliche-Jungfernschaft-Detektion“. Ähnlich bizarr, aber weniger…

Ich bin zwiegespalten hinsichtlich der Frage, ob ich Smartphones und deren Allgegenwärtigkeit als Gewinn oder Plage ansehen soll. Ich besitze selbst eins und habe oft schon von Möglichkeiten wie schnellen mobilen Internetrecherchen, dem instantanen Versenden von vor Ort aufgenommenen Photos und den verschiedenen Kommunikationswegen, die so ein Gerät eröffnet, profitiert. Andererseits verabscheue ich „Phubbing“, das…

Die Robo-Schabe – ein ethisches Dilemma?

Von Cyborg-Polizisten, wie in Robo-Cop, die halb Mensch, halb Roboter sind, sind wir noch ein gutes Stück entfernt. Die per Bluetooth steuerbare Robo-Schabe aber ist breits Wirklichkeit geworden. Auf der TEDx-Konferenz im Oktober wurde sie vorgestellt:  eine “modifizierte” Küchenschabe, der Mikroelektroden eingepflanzt wurden und deren Bewegungen sich so über ein handelsübliches Smartphone steuern lassen. Das…

Heute erscheint die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift BIOspektrum (Springer Verlag) mit einem Special zu PCR/qPCR. Für dieses Special habe ich einen Artikel geschrieben, der exclusiv für die Leser von blooD’N’Acid auch hier zu lesen ist :-)  (Als hilfreich für die Lektüre könnten sich die vorhergehenden Beiträge zu PCR, DNA-Quantifizierung und STR-Multiplex-PCR erweisen. )

Unseren sich inzwischen ausweitenden und derzeit nur von uns bearbeiteten Forschungsbereich, den wir intern „molekulare Ballistik“ nennen und der rechtsmedizinische und wundballistische Aspekte und Techniken mit Methoden und Möglichkeiten der forensischen Molekulargenetik integriert, habe ich hier anhand der Präsentation zweier unserer Teilprojekte ja bereits vorgestellt. Nachdem wir mit unseren ersten Erkenntnissen ein wenig „um die…

Technische Probleme…

Leider gibt es im Moment ein neuartiges Problem mit der Blogsoftware: ich kann Texte, die ich schon begonnen hatte, nicht mehr editieren. Solange das nicht behoben ist, kann ich die offenen/anstehenden Beiträge, die ich quasi schon fertig geschrieben habe, nicht veröffentlichen. Ich hoffe, das Problem wird schnell beseitigt… ____________ Update 27.02.: Es geht wieder…

blooD’N'Acid goes Nano?

Naja, nicht ganz, aber ich wurde für den Newsletter der Gesellschaft Nanostart AG interviewt, wo man sich dafür interessierte, ob, wie und in welchem Umfang Nanotechnologie auch in der Forensik verwendet wird. So wird das Thema angekündigt: Dem Täter auf der (Nano-)Spur Fünf Frauen fielen dem Serienmörder von London vor fast 125 Jahren zum Opfer.…

Improvisationen im Labor

Ich zeige hier, wie man sich eine Plattenzentrifuge prima selber bauen kann.