Die forensische Genetik spielt neben aktuellen Fällen auch bei der Klärung und Lösung historischer Fragen und Rätsel, wie dem Schicksal der Zarenfamilie Romanov, den (vermeintlichen) Schädeln Schillers und Hitlers und vielen anderen, davon einige ich hier schon beschrieben habe, immer wieder eine entscheidende Rolle. Von einem weiteren interessanten Fall [1] will ich heute hier berichten:…

Einen schönen Sonntag allen LeserInnen. Ich war ja kürzlich in Korea und habe mich dort ein wenig umgesehen und auch -gehört. Ich muß aber sagen, daß ich mit deren traditioneller Musik, genannt “gugak”, so rein gar nichts anfangen kann, da sie für mich, je nach Darbietungsform, nervig, lächerlich und/oder bizarr aber niemals schön anmutet (man…

Ich bin zurück aus Seoul, wo vom 28.8.-2.9. der 27. Weltkongress der ISFG stattfand. Wie ich Korea und Seoul im Speziellen fand, habe ich ja schon erzählt, jetzt fehlt noch ein Bericht von der eigentlichen Tagung, die die weltweit wichtigste und größte Fachkonferenz für das Feld der forensischen Genetik darstellt. Die Tagung fand statt im …

seoul

Hallo und viele Grüße aus Korea, genauer aus dem, wie man am Titelbild (aufgenommen vom N-Seoul-Tower, der seinerseits auf einem Berg steht) erkennen kann, unfaßbar großen Seoul, wo ich inzwischen angekommenn bin und wo morgen der Kongreß losgeht, nachdem ich zuvor eine Woche Urlaub in Sokcho an der Ostküste gemacht habe und sehr viel und…

Zwischenablage01

안녕하세요 ! Am kommenden Wochenende mache ich mich also auf den Weg nach Süd-Korea, um in Seoul am 27. Weltkongress der ISFG teilzunehmen (zuletzt waren wir ja in Krakau), wo ich zwei Präsentationen unserer aktuellen Forschungsergebnisse vorstellen werde. Da ich noch nie weiter/”richtig” in Asien war, als in Kappadokien bzw. auf dem Flughafen in Singapur,…

Nein, ich möchte keine neue Serie eröffnen, aber ich fühle mich genötigt, hier mitzuteilen und zugleich zu beklagen, daß zur Zeit und noch bis Samstag in Kiel der neunte „Internationale Kongress zur traditionellen asiatischen Medizin“ (ICTAM IX) stattfindet, wo mit Unterstützung der Philosophischen Fakultät im Audimax der Uni Kiel über die zunehmende Bedeutung traditioneller asiatischer…

Ich habe schon länger nichts mehr zum Rauchen geschrieben, weil ich wirklich fand, daß sich die Zustände mit den neuen Nichtraucherschutzgesetzen in NRW, wo ich ja bis Ende 2015 gelebt habe, verbessert hatten. Außerdem ist ja auch Joseph von nebenan mit in diesen Ring gestiegen und er soll ja auch noch was zu tun haben…

51YB66w75+L._SX351_BO1,204,203,200_

Kennt/mag hier noch jemand H.P. Lovecraft? Ich schätze ihn sehr und halte diesen kauzigen, menschenscheuen Erfinder des Cthulhu-Mythos‘ und des Genres “cosmic horror” für einen der besten Schriftsteller, den die USA hervorgebracht haben und kann, neben seinen Geschichten selbst, als Einführung in sein Leben, Denken und Werk sehr das erste Buch eines anderen nicht unbekannten…

Einen schönen Sonntag allen LeserInnen. Vorgestern haben wir Bach gehuldigt, heute möchte ich nach langem mal wieder seinen Kollegen, Freund und immerhin Patenonkel von Carl Philipp Emmanuel zu Klange kommen lassen: G.P. Telemann (, der zu Lebzeiten viel berühmter war als Bach). Heute mit den herrlichen Pariser Quartetten, sechs Werken für Flöte, Violine, Viola da…

Frog_fungoid

, die dann bei CSI & Co. den scheinbar perfekten Mord ermöglichen sollen, doch leider klappt es dann doch nicht, weil einer vom Team (der, mit der Sonnenbrille) einen Verdacht hat, eine völlig absurde Isotopenanalyse (mit der Zentrifuge, die auch PCR kann) macht, die nach Brasilien in den Regenwald weist, wo er dann sofort hinfliegt,…