von der Insel. Erratet Ihr, welche?

ich, ruhend

ich, ruhend

Blick von der Terasse

Blick von der Terasse

Nachschlag:

2015-08-17 22.03.58

dabei hatten sie auf der Reifenrutsche gesagt: unbedingt bis zur Landung am Reifen festhalten

DSC_0120~2

so geht er zuende, der Urlaub

 

 

flattr this!

Kommentare (19)

  1. #1 Olli
    14/08/2015

    Hm, eher Bali als Mainau würde ich sagen.
    Egal wo, viel Spaß und gute Erholung Dir und Euch.

  2. #2 BreitSide
    Beim Deich
    14/08/2015

    Südsee?

    Und wer ist die Lady in Schwarz, die Dich gerade verlässt?

    Erhol Dich gut von uns und mach nicht auf https://de.wikipedia.org/wiki/Death_in_Paradise

  3. #3 dgbrt
    14/08/2015

    Das ist natürlich Borkum. Die Palmen sind aus Plastik und der Sonnenuntergang ist echt. 😉

  4. #4 Spritkopf
    15/08/2015

    Also, fangen wir mal an mit den Beobachtungen.

    1) Beide Bilder scheinen aus annähernd der gleichen Perspektive gemacht worden zu sein. Die Felsformationen am Strand sehen bei beiden Bildern ziemlich ähnlich aus, lassen sich aber leider nicht – vor allem nicht durch das kleinformatige Terrassenbild – als identisch identifizieren.

    2) Das Terrassenbild sieht aus wie bei Sonnenauf- oder untergang gemacht. Lt. Exif-Daten ist es um 15:36 Uhr geschossen worden, das würde entweder auf einen winterlichen Sonnenuntergang hindeuten (also auf einen Aufnahmeort tief in der südlichen Hemisphäre) oder darauf, dass es in einer anderen Zeitzone aufgenommen und die Kamerauhrzeit nicht umgestellt wurde.

    3) Beim Terrassenbild kommt die Sonne direkt von vorn, beim Chillbild kommt sie schräg von rechts. Das heißt, entweder ist das Terrassenbild ein Sonnenaufgang oder es muss südlich des Äquators aufgenommen worden sein, weil dort die Sonne auf ihrem Weg von Osten nach Westen nördlich an einem vorbeiläuft und folglich von rechts nach links anstatt südlich und von links nach rechts wie auf der nördlichen Hemisphäre.

    Es könnte natürlich auch sein, dass die Felsformationen auf beiden Bildern nicht die Gleichen sind und die Bilder somit komplett unterschiedliche Himmelsrichtungen zeigen, aber die Uhrzeiten lt. Exif-Daten weisen auf südliche Hemisphäre und Sonnenuntergang hin. (Natürlich könnte Cornelius die Kamerauhr genau zwischen beiden Aufnahmen umgestellt haben, aber diese Möglichkeit vernachlässige ich jetzt mal.)

    4) Wenn das Terrassenbild einen Sonnenuntergang darstellt, folglich nach Westen blickt und lt. Exif um 15:36 aufgenommen wurde, dann gehe ich von einem Zeitzonenunterschied von 3 – 4 Stunden aus. Der Aufnahmeort in der südlichen Hemisphäre würde dann auf eine Insel im Indischen Ozean hindeuten, also Seychellen, Mauritius oder Reunion, evtl. auch Madagaskar. Die Malediven sind zu weit nördlich und haben auch keine Felsen am Strand, zumindest habe ich auf Google Maps keine gesehen (habe aber auch nicht sooo sorgfältig die gesamte Inselgruppe inspiziert).

    5) Madagaskar würde ich jetzt nicht als die typische Urlaubsinsel ansehen, Mauritius weist lt. Google Maps im Westen nicht diese basaltisch aussehenden Felsen auf. Also lege ich mich fest und sage mal, es sind die Seychellen, auf denen Ihr euch gerade befindet.

    (Auweh, auweh, hoffentlich habe ich nicht irgendwas Gravierendes übersehen.)

  5. #5 Spritkopf
    15/08/2015

    Es könnte natürlich auch sein, dass die Felsformationen auf beiden Bildern nicht die Gleichen sind und die Bilder somit komplett unterschiedliche Himmelsrichtungen zeigen, aber die Uhrzeiten lt. Exif-Daten weisen auf südliche Hemisphäre und Sonnenuntergang hin.

    Diese Schlussfolgerung habe ich möglicherweise nicht klar genug gemacht. Das Hardcore-Chillbild sagt als Aufnahmezeit lt. Exif ca. 11 Uhr (mitteleuropäischer Zeit, also 14 oder 15 Uhr Ortszeit), muss also tageszeitmäßig vor dem Terrassenbild aufgenommen worden sein.

  6. #6 noch'n Flo
    Schoggiland
    15/08/2015

    Tippe auf die Malediven.

  7. #7 rolak
    15/08/2015

    Das ist im PartyKeller meines alten Kumpels K, dort hingen schon in den 70ern genau diese damals ungemein angesagten PhotoTapeten.
    Da ist doch sogar noch der Fleck zu sehen, wo ich den Persico verschlabbert habe…

    Äußerst schönes Unterschrift/url-Päärchen beim ersten Bild übrigens 😉

  8. #8 dgbrt
    15/08/2015

    Als Forensiker sollten uns die beiden Bilder zu denken geben:
    Im ersten Bild sind zwei Füße zu erkennen und eine Frau. Im zweiten Bild ist das alles verschwunden. Was ist da passiert?

  9. #9 Cora
    Kölle
    16/08/2015

    Beeindruckendes Publikum auf diesem Blog!
    🙂

  10. #10 BreitSide
    Beim Deich
    17/08/2015

    Beeindruckender Blog 🙂

  11. #11 Cornelius Courts
    19/08/2015

    @ alle: danke für Eure Kommentare, habe mich sehr gefreut und deshalb gibt’s auch noch einen Nachschlag 🙂

    @Cora: “Beeindruckendes Publikum auf diesem Blog!”

    Da stimme ich mal vollmundig zu 🙂

    @BreitSide: “Beeindruckender Blog”

    Habe die Ehre 🙂

    @dgbrt: “Was ist da passiert?”

    das wirst Du niemals erfahren >:-)

    @Spritkopf: “Also, fangen wir mal an mit den Beobachtungen. […]”

    Wow. Echt mal! 🙂

    ” Mauritius weist lt. Google Maps im Westen nicht diese basaltisch aussehenden Felsen auf. Also lege ich mich fest und sage mal, es sind die Seychellen,”

    Google Maps hat Dich bei diesem Detail im Stich gelassen, aber Du warst verdammt nahe dran!
    Denn

    @BreitSide: “Und wer ist die Lady in Schwarz, die Dich gerade verlässt?”

    dat ist die (nocht nicht so lange) Gattin, mit der ich hier gerade flittere, womit Ihr im Besitz geheimer Insiderinformation seid 🙂

    @alle: nochmal viele Grüße. Bald geht’s hier weiter 🙂

    • #12 BreitSide
      Beim Deich
      19/08/2015

      Na dann ersma herzlichen Glückwunsch zur Beringung!

      Und weiter noch gute Erholung von uns 😉

  12. #13 Schlotti
    19/08/2015

    @Cornelius:

    dat ist die (nocht nicht so lange) Gattin, mit der ich hier gerade flittere, womit Ihr im Besitz geheimer Insiderinformation seid

    Sooo geheim ist diese Information nicht.
    Was mich allerdings- schon bei Eurer Eheschließung – verwundert hat ist, dass Ihr als Nachnamen den Namen Courts gewählt habt.
    Ihr habt jetzt beide die Initialen C.C.
    Hättet Ihr den Namen Deiner Gattin gewählt würdet Ihr jetzt die Initialen C.G. haben.
    Da wäre dann lediglich eine Tochter mit etwa dem Namen “Andrea” und ein Sohn mit etwa dem Namen “Thomas” zu zeugen gewesen, und Ihr hättet auf jeden Fall schon mal die DNA-Basen eines Genoms sozusagen familiär abbilden können.
    Von einem Genetiker, der mit einer Pharmzeutin verheiratet ist, würde ich das geradezu erwartet haben…
    Gleichwohl wünsche ich einen weiterhin schönen Urlaub.
    😉

  13. #14 noch'n Flo
    Schoggiland
    20/08/2015

    Jau, auch von mir herzliches Beileid zur lebenslangen Knechtschaft alles Gute zur vollzogenen Eheschliessung und noch schöne Ferien im Paradies!

  14. #15 rolak
    21/08/2015

    Ha! – das MakingOf wurde geleakt

  15. #16 BreitSide
    Beim Deich
    21/08/2015

    Petze!

  16. #17 Cornelius Courts
    21/08/2015

    😀

  17. #18 Wrocław Księga Przychodów i Rozchodów
    13/01/2016

    When I have some questions to answer is on this page. Greetings.

    http://sumiennyksiegowy.pl/wroclaw

  18. #19 click here
    23/08/2017