Kultur

Category archives for Kultur

Offener Musik-Thread (OMT)

Liebe LeserInnen, da ich die Sonntagsklassik in einen Ruhezustand unbestimmter Länge geschickt habe, möchte ich mit diesem offenen Thread allen, die Lust und Spaß daran haben, über ihre Lieblingsmusik zu plaudern, sie anderen vorzustellen, Tips zu tauschen, über tolle Musik zu fachsimpeln über schlechte Musik zu lästern usf. hier Gelegenheit und Ort geben, das so…

Sonntagsklassik – Ein letztes Mal

Einen schönen Sonntag allen LeserInnen. Vor ziemlich genau einem Jahr gab es hier zum ersten und heute gibt es zum (vorerst) letzten Mal die Sonntagsklassik. In diesem Jahr hatte ich (mir) über 50 mal die Gelegenheit (geschaffen), mit Euch meine liebsten klassischen Musikstücke anzuhören und darüber und über Eure eigene Lieblingsmusik zu plaudern und das…

Sonntagsklassik

Einen schönen Sonntag allen LeserInnen. Wenn alles wie geplant verlaufen ist, dann befinde ich mich derzeit sowohl auf Borkum als auch  in urlaubsanfangsbedingter Hochstimmung, die zu teilen und verbreiten ich mir heute als meine Aufgabe des Tages auftrage (und die ich mir trotz dringend nötigen Urlaubs gefallen lasse). Naja und was passt besser zu allgemeiner…

Blogpause und Sommerurlaub

So. Ich habe endlich Sommer-Urlaub (nachdem die meisten schon wieder zurück aus selbigem sind)! 2014 war, wie vorausgeahnt, bisher in der Tat ein anstrengendes Jahr und ich bin echt reif. Wo es hingeht? Tja… wenn ich das wüßte. Sehr zu meinem Bedauern und Zerknirschung hat sich aus akutem Anlass unser geplanter, gebuchter und vorbefreuter Trip…

Zum 264. Todestag

Heute vor 264 Jahren starb Johann Sebastian Bach und warum er unsterblich ist, kann man an der gestrigen Sonntagsklassik erlauschen. Ein Ständchen soll es, wie könnte es passender sein, Präludium und Fuge auf der Orgel, für ihn geben, komponiert von Liszt:

Sonntagsklassik

Einen schönen Sonntag allen LeserInnen. Morgen wird an Bach zu denken sein und gehört haben wir ihn auch schon ein Weilchen nicht mehr, dem ich nun rasch abhelfen möchte, indem ich Bach sich selbst gegenüberstelle: zwei seiner bekanntesten Orgelwerke, die brausen und dröhnen und mit dem hallenden Echo einer Kirche Ehrfurcht und wohligen Schauder erzeugen…

Sonntagsklassik

Einen schönen Sonntag allen LeserInnen. Es ist Hochsommer, Ventilatoren summen, wo es dafür selbst Fliegen zu heiß ist, ermattet konsumiert man Fruchtcocktails und allerorten riecht es entweder nach Grillgut oder Kokosaroma (oder beidem). Wer nun versteht, warum ich das für einen idealen Zeitpunkt zum Vorführen von Totenmessen halte, ist mir Schwester oder Bruder im Geiste…

Sonntagsklassik

Einen schönen Sonntag allen LeserInnen. Am vergangenen Mittwoch hatte ich ja eine denkwürdige Begegnung mit militärischem Brimborium, womit ich eigentlich recht wenig anfangen kann, genausowenig, wie mit Militärmusik und Märschen. Dennoch gibt es einige wenige, die schön sind. Z.B. Schuberts “Militärmarsch”, hier mal in einer Arrangierung für 8 Hände Und dann gibt es natürlich das…

Drei Jahre ist es jetzt her, daß ich hier vom Knochen aus der Tiefe berichtet habe, diesem sterblichen Überrest, der 2008 vom Kampfmittelräumdienst aus dem Laacher-See geborgen wurde und sehr wahrscheinlich zu einem Besatzungsmitglied eines englischen Halifax-Kampfflugzeugs gehörte, das mitten im Zweiten Weltkrieg über der Eifel abgeschossen worden, in den See gestürzt und darin versunken…

Sonntagsklassik

Einen schönen Sonntag allen LeserInnen. Kürzlich erst haben wir dem zwischenepochalen Gluck zugehört, der im Übergang vom Barock zur Klassik musizierte. Ein anderer Nischenbewohner, allerdings zwischen Renaissance und Barock, soll heute, nach Hummeln und Geigen, wieder etwas Besinnlichkeit in die Sonntagsklassik bringen:  C. Monteverdi, dessen “L’Orfeo” nicht nur einer der ersten Opernhöhepunkte der Musikgeschichte war…