Basel_(von_Elisabethenkirche)

Diese Woche komme ich nicht zum Schreiben, denn am Donnerstag schon geht es, wie angekündigt, nach Basel zum 38. Spurenworkshop (Bericht folgt wie immer). Doch vor der Tagung habe ich (dank eines schmerzhaft frühen Flugs) noch etwas Zeit, auf Nietzsches Spuren zu wandeln, der eine Weile dort lebte, und nach vielen Jahren virtueller Bekanntschaft ‘mal…

Heute jährt sich der Geburtstag von Charles Darwin zum 209. Mal.  Grund genug, an ihn zu denken und sein Andenken zu feiern! Verdient ist das angesichts der Größe seiner Entdeckung und Idee, die zur Formulierung der Evolutionstheorie geführt hat, allemal. Aber angesichts prominenter Zweifler auch immer noch bitter nötig. Feiern können wir ihn, indem wir…

eat_your_goddamn_fruit__xd_by_comradesch-d8lmgl5

Seht hier! Den Alptraum der Atheisten — Ray Comfort (Banana-Man) Evolution ist ein Fakt. Die Evolutionstheorie (ET) ist von zentraler Bedeutung für die moderne Biologie, die ihr zugrundeliegende „gefährliche“ Idee ist eine der größten und wichtigsten Ideen aller Zeiten und deshalb feiern wir nächste Woche auch wieder den Geburtstag ihres Begründers und Erdenkers, Charles Darwin.…

Ich wurde auf einen GWUP-Blogbeitrag hingewiesen, der sich mit dem Fall der US-amerikanischen Doktorandin, Bloggerin, Skeptikerin und Ex-Naturopathin Britt Hermes befaßt. Nachdem Britt sich entschlossen hatte, ihre Laufbahn als „Naturopathin“ nicht länger zu verfolgen, zog sie vor einigen Jahren nach  Deutschland, um hier erst ein Master- und dann ein Promotionsstudium zu absolvieren. Wie es zu…

denn diese Woche feiern wir 10 Jahre Scienceblogs! Die Party steigt also da drüben und es gibt eine Menge Texte zu lesen, die eigens für diesen Anlaß geschrieben wurden, sogar von einigen unserer treuesten Stammleser und natürlich yours truly 😉 Also, kommt rüber, feiert mit und wenn Ihr Lust habt, erzählt von Euren eigenen Erlebnissen…

Übermorgen stirbt (endlich! endlich!) das Jahr 2017 aber heute vor 91 Jahren starb Rainer Maria Rilke. Für mich der größte Lyriker deutscher Sprache.   “Schließlich brauchen sie uns nicht mehr, die Früheentrückten, man entwöhnt sich des Irdischen sanft, wie man den Brüsten milde der Mutter entwächst. Aber wir, die so große Geheimnisse brauchen, denen aus…

Einen schönen 4. Advent und frohe Weihnachten allen LeserInnen. Ich könnte mir vorstellen, daß viele von Euch heute vor lauter Vorbereitungen gar keine Zeit/Muße für ein gemütliches Klassik-Frühstück haben, also stelle ich heute lieber ein paar weihnachtliche Stücke zusammen, die man sicher auch heute abend hören kann :). Ich bin kein großer Freund der klassischen…

Nicht gerade das weihnachtlichste Thema, schon klar, aber gerade hochaktuell und nicht nur angesichts meiner Philippika für die Forschung über Schußwaffen relevant: in den USA, einem Land, in dem alle zwei Jahre […] mehr Amerikaner durch Schußwaffen, als insgesamt in 20 Jahren Vietnamkrieg sterben, wo seit Jahren eine nicht abreißende Serie von Massakern und Amokläufen,…

Einen schönen 3. Advent allen LeserInnen. Morgen geht es auf die Zielgerade, eine Woche noch bis die meisten das alljährliche Feiertags-, Familien- und Völlereiprogramm abzuleisten haben, sich hernach in die aus der Zeit gefallene Zeit “zwischen den Jahren” oder auch “Rauhnächte” begeben und diese dann am hinsichtlich seiner Feierlichkeiten in meinen Augen haltlos überschätzten und…

Einen schönen 2. Advent allen LeserInnen. Dunkel ist’s und das Wetter – jedenfalls hier – trist zu nennen, wäre noch unverdientes Lob. Und für graue, zum Grübeln einladende Sonntage gibt es wenig besseres, als Bach, seine Orgel und das “Orgelbüchlein”. Wir beginnen mit dem Choralvorspiel: (Spotify-Link zum mobilen Hören) Weiter geht es mit dem kontemplativen,…