200px-Laber_am_SuelzHallo liebe Labernde ;),

nach dem der letzte offene Laber-Thread (OLT 23) inzwischen fast 1000 Kommentare angesammelt hat und langsam etwas schwerfällig lädt, gibt es heute und hier einen neuen OLT. Auf diesem könnt Ihr sehr gerne und wie gewohnt Eure Gespräche fortsetzen.

Also, setzt Euch, nehmt Euch ‘nen Gewürzspekulatius und einen alkoholfreien Diätglühwein aus der Tüte vom Aldi und laßt uns ‘ne Runde plaudern!

ACHTUNG: Wenn Ihr wollt (stimmt das untereinander ab), könnt Ihr, falls Euch das Thema nachvollziehbarerweise schon/immer noch extrem nervt, hier eine Corona-freie-Zone erklären. Wer aber ausdrücklich über Corona & Co. zu parlieren wünscht, kann sich zu einem einzelnen Joseph ins eigens eingerichtete Wärmestübchen nebenan gesellen.

Es gilt weiterhin: der/diejenige, der/die in allen OLTs zusammen die meisten Kommentare geschrieben hat, darf sich offiziell “OLT Schnatterhand” nennen 🙂 Und ja, das bedeutet, daß dieser wichtige Titel gelegentlich den/die BesitzerIn wechseln könnte.

TA0010_g

P.S.: Der offene Musik-Thread (OMT) nebenan wird parallel weiterlaufen und auch auf Gespräche über (nicht nur klassische!) Musik beschränkt bleiben. Das heißt nicht, daß wir hier nicht auch über Musik plaudern können, aber wer keinen Bock auf die ganzen anderen Nerdthemen hat und sich nur für Musik interessiert, gehe am besten dorthin.

flattr this!

Kommentare (255)

  1. #1 Jolly
    12/12/2020

    24, ja ist denn schon Weihnachten?

  2. #2 RPGNo1
    12/12/2020

    Na denn, 2. Versuch

    @noch’n Flo

    Du hast noch einiges vor dir. Streng dich an.

    https://www.sueddeutsche.de/panorama/93-jaehriger-chirurg-arbeitet-weiter-1.5142816

  3. #3 noch'n Flo
    Schoggiland
    12/12/2020

    @ RPGNo1:

    Yep, hatte ich auch schon mitbekommen. Ich kenne sowas sonst vor allem von Zahnärzten – der Zahnarzt meiner Kindheit hat seine Praxis auch erst mit 82 zugesperrt; die Zahnärztin im Dorf, wo meine Praxis liegt, ist auch schon Mitte 70.

    Ich werde wahrschinlich bis 70 arbeiten, dann ist Muddi 64, das ist in der Schweiz das Pensionsalter für Frauen. Und dann hätte ich gerne noch 10 Jahre, um den Ruhestand zu geniessen, dann wäre das okay für mich.

  4. #4 Spritkopf
    12/12/2020

    Heute morgen ist das passiert, was ich schon länger befürchtete: Die Pumpe unserer Espressomaschine hat beschlossen, nicht mehr zu pumpen. Hatte sich zwar schon seit einigen Wochen abgezeichnet, weil das Manometer beim Kaffeeziehen nicht mehr stabile 8 – 9 Bar Druck anzeigte, sondern wild zwischen 9 und 13 Bar hin- und hervibrierte. Aber immerhin gab sie noch Espresso von sich. Bis heute.

    Was also gegen den morgentlichen Koffeinturkey tun. Reparieren lassen (die Maschine ist 20 Jahre alt) oder neue kaufen? Antwort: Beides. Die alte Maschine kommt nach der Instandsetzung ins Büro und ich muss dortnieden keinen Kaffee mehr aus der Thermoskanne trinken. Und für zuhause haben wir jetzt eine richtig schöne Zweikreis-Maschine, sozusagen als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk an uns selbst. Nimmt zwar ein gutes Stückchen mehr Platz ein als das alte Schätzchen, was in einer kleinen Küche immer ein Problem ist, macht aber auch viel besseren Kaffee. Ich liebe sie schon jetzt.

    Hier mal ein Bild.

  5. #5 zimtspinne
    12/12/2020

    Lebenserwartung Männer D durchschnittlich 79.
    Das könnte dann aber ein knappes Rennen werden^^

    —–
    Sieht stylisch aus, Spriti!
    20 Jahre – da war sie längst überfällig. Nach meinen Maßstäben schon mumifiziert ;#

    So, jetzt hab ich windoof noch eine Chance gegeben.
    Das letzte update wurde erwartungsmäßig schleunigst nochmal ausgeführt nach der <—Systemwiederherstellung. Im wahrsten Sinne des Wortes – denn was neuerlich auch nicht mehr ging, war rechtsklick-Funktion im Explorer. Dann stürzte jedesmal der ganz explorer ab.
    Diese Störung wurde auch gleich mitbekhoben. Was ich aber erst später merkte, nämlich als ich einen neuen Ordner anlegen und verschieben wollte und mir einfiel, ach das geht ja gar nicht so einfach…. und große Überraschung – es funzte wieder.

    Da diese Funktion nun wieder gestört ist und ich diesmal schlauer war und gar nichts geöffnet oder und getan habe während -update download- Aufforderung Ns-Neustart– muss auch das damit zusammenhängen.
    Wie, ist mir egal, denn ich behebe auch das nicht, sondern gehe zurück zum Punkt, als alles noch lief. Genau dafür ist die Wiederherstellung ja auch da.

    Als alleineiniger Schuldige steht nun also win update da. Warum auch immer.
    Habe den Mist nun rausgeschmissen, musste mich dafür auch extra als Adim anmelden…. nun muss ich nochmal die Wiederherstellung bemühen, was mir jedesmal ein mulmiges Gefühl verursacht (seit bei einem anderen win mal mittendrin alles tot war und dann der pc nicht mehr startete, BS zerschossen, Daten waren zum Glück noch da).

    Möglich, dass ein nachfolgendes update den Murks behebt, hatten wir ja alles schon und so selten ist das Ruhezustandsproblem nach update nicht (findet man einiges Englischsprachige zu).
    Aber das ist mir einfach zu blöd.
    Da lebe ich lieber nach meinem sonst bewährten Motto: never change a running system.

    Grad visualisiert sich in meinen Gedanken ein ganz übler stinkender Grottengnom, der windows so richtig in den Arsch tritt.
    Ich stelle mir vor, die Entwickler der update-Zwangsscheiße in der MS-Hölle kriegen den Arschtritt während des Rückgängigmachens des unerwünschten Zwangs-updates direkt fünfmal potenziert ab 🙂

  6. #6 RPGNo1
    12/12/2020

    @Spritkopf

    Oh, nice.

    @alle

    Mal eine Frage an alle, die jüngere Kinder in Familie oder Freundes- bzw. Bekanntenkreis haben. Spielen sie mit GraviTrax? Meine Neffen (besonders der große) haben es vor 2 Jahren entdeckt, und jetzt muss ich zu Weihnachten immer die Erweiterungssets heranbringen. 🙂

    Eine Verkäuferin im Ravensburger Spiele-Shop hat mir erzählt, dass die Firma vom Erfolg sehr überrascht war, als sie das Kugelbahnsystem vor gut 3 Jahren auf den Markt gebracht haben. Dass es so gut laufen könnte, ist nicht erwartet worden.

  7. #7 PDP10
    12/12/2020

    @Spritkopf:

    Hier mal ein Bild.

    Schick! Sieht aus, wie etwas, dass jemand aus einem Alien-Raumschiff ausgebaut hat.
    Hoffentlich kommen die Aliens nicht irgendwann und wollens wieder haben … 🙂

  8. #8 stone1
    12/12/2020

    @Spritkopf

    Schönes Teil. Aber ich Unwissender hab noch eine Frage dazu: was bedeutet bzw. was kann eine Zweikreiskaffeemaschine?

  9. #9 stone1
    12/12/2020

    @RPGNo1

    Ja, mein Neffe hat auch eine Gravitrax-Murmelbahn. Letzte Weihnachten haben wir ihm ein Erweiterungsset dazu geschenkt, da war er 9 Jahre alt. Ob er jetzt auch noch damit spielt weiß ich nicht, leider haben wir uns aus bekannten Gründen in letzter Zeit viel zu selten gesehen, meist nur kurz und im Freien.

  10. #10 Tina
    12/12/2020

    @Spritkopf

    Schickes Teil. Macht die auch ordentlich Krach im Einsatz? So dass man schon automatisch wach ist, bevor man die Koffeindosis zu sich genommen hat ;-)?

  11. #11 Spritkopf
    12/12/2020

    @stone1

    was bedeutet bzw. was kann eine Zweikreiskaffeemaschine?

    Bei einer Einkreismaschine kommen das heiße Wasser für den Espresso und der Dampf zum Milchaufschäumen aus einem Wasserkreislauf. Bei einer Zweikreismaschine hast du dafür zwei getrennte Wasserkreisläufe. Dadurch kannst du gleichzeitig bzw. direkt hintereinander Espresso ziehen und Dampfen.

    Bei einer Einkreismaschine musst du erst deinen Espresso machen, anschließend schaltest du die Heizung zur Dampferzeugung an und hast dann erstmal Wartezeit, bis der Dampf zur Verfügung steht.

  12. #12 Spritkopf
    12/12/2020

    @Tina

    Macht die auch ordentlich Krach im Einsatz?

    Nee, die Geräuschentwicklung ist sehr zivil, auch wenn sie eine Vibrations- und keine Rotationspumpe hat (Rotationspumpen sind leiser, aber auch teurer).

    Die Kaffeemühle ist wesentlich lauter.

  13. #13 stone1
    12/12/2020

    @Spritkopf

    Aha, verstehe. Ich trinke ja zu Hause nur total schlichten schwarzen Filterkaffee. Da lässt sich die Geschwindigkeit nur durch regelmäßiges Entkalken optimieren.

  14. #14 PDP10
    12/12/2020

    GraviTrax?

    Hatte ich übrigens noch nie gehört.

    Hab gerade nachgeguckt, was das eigentlich ist …

    Ich glaube, ich will sowas auch haben! 🙂

  15. #15 Spritkopf
    13/12/2020

    @stone1

    Ich meine damit nicht die Geschwindigkeit, mit der die Maschine Kaffee liefert. Da sieht im Vergleich mit einer herkömmlichen Filterkaffeemaschine die Neue nicht besonders gut aus, weil du nach dem Einschalten eh erstmal eine halbe Stunde warten musst, bevor sie richtig durchgewärmt ist und du deinen ersten Kaffee ziehen kannst.

    Es geht mehr darum, dass du, wenn du z. B. Cappuccino machst, nicht so lange auf den Dampf zum Milchaufschäumen warten musst, dass der Kaffee selbst schon wieder kalt wird.

  16. #16 zimtspinne
    13/12/2020

    Verstehe ich nicht.
    Wir hatten bei den Eltern mal so einen Vollautomaten Saeco mit Bohnenmahldings und auch einer Aufwärmfunktion für die Tassen oben….
    Wollte man vorgewärmte Tässchen, musste man warten, aber ansonsten startete das Teil sofort nach Einschalten.
    Ohnehin ist das die reinste Verschwendung, wegen drei Tassen Kaffee am Tag entweder die Maschine die ganze Zeit an zu lassen oder aber sie jedesmal vorzuglühen. Da kann man auch mit Wasserkocher heißes Wasser in die Tassen kippen, ist effektiver und effizienter.
    Die Maschine steht noch auf dem Dachboden und ich hatte mir überlegt, sie mir zu holen. Da müsste nur mal was ausgewechselt werden, falls es das noch gibt.
    Nimmt aber viel Platz weg und die Reinigung war auch immer eine ziemliche Sauerei.
    Mit den “kleinen” Espressoautomataten kommt man zudem nie an die großen in der Gastronomie üblichen heran – da würde ich mir jetzt lieber eine ganz einfache überschaubare Espresso holen, die leicht zu reinigen und leicht zu bedienen ist und wenig Platz verbraucht.

  17. #17 RPGNo1
    13/12/2020

    @PDP10

    Nur zu. Die Altersvorgabe ist 8 – 99. Das schaffst du locker. 😉

  18. #18 zimtspinne
    13/12/2020

    zur Espressomaschine noch eingefallen:
    die brauchte nach dem Einschalten doch eine kleine Weile und machte dabei allerlei ratternde, summende und brummende Geräusche. Alles in allem aber nicht länger als ein pc-(Komplettneu)start. ok, vielleicht eher der alte pc, nicht der neue 😀
    Beim Kaffeemahlen machte sie natürlich dann nochmal Krach und beim auskaffeen ebenfalls, so ähnlich wie man das auch häufiger in Filmen mal hört.
    Ganz leise kenne ich gar keine Espressomaschine. Bisschen Krach machen die alle.
    Ich rufe heue mal Mama an und frag, ob die noch da ist. Dann teste ich die Weihnachten durch und nehm sie evtl mit.
    Hab nämlich derzeit gar keine Kaffeemaschine, nur eine ganz einfache manuelle Espresso (steht im Schrank) und eine noch andere ganz einfache, dort wird auch jede Tasse einzeln gemacht. Weiß aber gar nicht, wie das heißt (türkischer Kaffee evtl?)

  19. #19 Spritkopf
    13/12/2020

    Wir hatten bei den Eltern mal so einen Vollautomaten Saeco mit Bohnenmahldings und auch einer Aufwärmfunktion für die Tassen oben….

    Kenne ich. In meiner Verwandtschaft und Bekanntschaft stehen ein paar von den Dingern. Der Kaffee ist… naja.

    Und wie du schon schreibst: Die Reinigung ist Gefummel und ganz sauber kriegst du sie nie, weil du nicht an alle Wege herankommst, die der Kaffee und der Trester in der Maschine nehmen. Und die Reinigungstabs, die du in Abständen in die Maschine schmeißen musst, sind mir sowieso zutiefst unsympathisch.

    Unsere Maschine ist übrigens kein Vollautomat. Noch nicht mal ein Automat. Alles händische Bedienung (und sehr leicht zu reinigen). Ein Bohnenmahldings hat sie auch nicht. Tassen aufwärmen kann sie zwar auch, aber dafür habe ich sie nicht gekauft.

    Ohnehin ist das die reinste Verschwendung, wegen drei Tassen Kaffee am Tag entweder die Maschine die ganze Zeit an zu lassen oder aber sie jedesmal vorzuglühen.

    Das stimmt. Mit Instantkaffee und einem Wasserkocher geht es viel schneller. Schmeckt halt nicht so gut.

    Für guten Espresso benötigt es u. a. konstante Brühtemperatur. Die braucht aber ein bestimmtes Wasservolumen im Kessel. Und das braucht Vorheizzeit. Da kommste nicht drumherum.

    Mit den “kleinen” Espressoautomataten kommt man zudem nie an die großen in der Gastronomie üblichen heran

    Ein Profi-Barista wird bestimmt noch einen Unterschied schmecken, aber ich wage zu behaupten, dass Otto Normalverbraucher nicht mehr unterscheiden kann, ob der Espresso aus einer Gastromaschine oder aus einer guten Heim-Siebträgermaschine wie dieser kommt.

    da würde ich mir jetzt lieber eine ganz einfache überschaubare Espresso holen, die leicht zu reinigen und leicht zu bedienen ist und wenig Platz verbraucht.

    Hatten wir vorher (die, die jetzt in mein Büro geht). Ist nicht schlecht, aber kein Vergleich zur jetzigen. Wirklich nicht.

  20. #21 noch'n Flo
    Schoggiland
    13/12/2020

    @ Spriti:

    In meiner Verwandtschaft und Bekanntschaft stehen ein paar von den Dingern. Der Kaffee ist… naja.

    Also wir haben sowohl in der Praxis als auch zuhause seit 10 Jahren Vollautomaten von deLonghi und sind sehr zufrieden. Wenn man bedenkt, dass Muddi und ich all die Jahre im Spitalsdienst die Plörre aus den Filterkaffeemaschinen getrunken haben… und im Vergleich zum Kapselkaffee ist der Automatenkaffee auch um Welten besser…

  21. #22 stone1
    13/12/2020

    Plörre aus den Filterkaffeemaschinen

    Also mir schmeckt die Plörre. Und Leute die Vollautomaten oder Kapselkaffee gewöhnt sind sagen das auch, wenn sie bei uns einen trinken. Es kommt halt vor allem auf das Kaffeepulver an, und da sparen wir nicht.
    Vollautomatenkaffee finde ich auch okay, schmeckt halt anders. Und in der Früh erst mal eine halbe Stunde warten, bis die Kaffeemaschine einsatzbereit ist, das würde ich nur schwer aushalten. Das ließe sich allerdings mit einer Steckdose mit Zeitschaltuhr lösen.

  22. #23 Ursula
    13/12/2020

    @ stone1
    Kann ich nur bestätigen. Frisch aufgebrühter Filterkaffee schmeckt sehr gut. Viele machen den Fehler und lassen den Kaffee in der Kanne auf der Filtermaschine viel zu lange stehen, das schmeckt dann wirklich grauslich.
    In der Arbeit benutze ich eine kl. italienische Espressomaschine, die Dinger zum aufschrauben, für direkt auf den Herd zu stellen.
    Daheim haben wir auch eine Siebträgermaschine, die demnächst durch eine bessere ersetzt wird.
    Filterkaffee finde ich sehr praktisch bei Besuch. Für 8 Personen einzelne Portionen mit unserer Siebträger find ich ziemlich umständlich und zeitaufwändig.

  23. #24 zimtspinne
    13/12/2020

    naja, besonders magenverträglich scheint der ordinäre Kaffeemaschinenkaffee nicht zu sein.
    Habe den Verdacht bzw etwas in der Art auch mal gelesen, durch das langsame Durchlaufen UND zu wenig Temperatur werden mehr Stoffe aktiv/gelöst, die die Magenschleimhäute angreifen.
    Selbst ein Tag mit Ibu oder mehrere hauen mir nicht so auf den Magen wie dieser Filterkaffee. Auch mit Milch nicht viel anders.
    Was anderes ist wirklich frisch gebrühter, wie Oma das noch machte. Kaffeefilter und dort fast kochendes Wasser rein, läuft zügig durch und schmeckt auch anders als der aus den Kaffeemaschinen. Wenn er dort auch noch steht, egal ob im Glas oder Thermos, das würde ich gar nicht vertragen.
    Mein Verbrauch an Filterkaffeemaschinen ist im Vergleich zu anderen Küchengeräten daher auch sehr niedrig…. genau eine bisher und die hatte ich auch nicht lange (war aber nicht kaputt ausnahmsweise).

  24. #25 zimtspinne
    13/12/2020

    hachhachhach, ist das schön. Mein windowas macht wieder was es soll und alles läuft wie am Schnürchen, seit ich es wieder unter meine Kontrolle gebracht habe.
    Mich regt das dermaßen auf, wenn ich mich stundenlang mit Blödsinn beschäftigen muss und immer wieder von vorne, wenn wieder ein Lösungsversuch schiefging.
    Ich befürchte allerdings, der nächste Ärger lauert schon wieder hinterhältig hinter der nächsten Kurve.
    Steht doch irgendwo als Statusmeldung nix von “abgemeldet!” sondern “7 Tage update Pause”.
    Würde mich nicht wundern, wenn dann eine neue Übergriffigkeitsattacke seitens MS erfolgt, um die updates doch zu erzwingen.
    Ich muss mir das nochmal näher angucken und notfalls einen update blocker installieren.

  25. #26 noch'n Flo
    Schoggiland
    14/12/2020

    @ Spriti:

    Wie schaut es denn mit einem Update der Kommentarzahlen vom letzten OLT aus?

  26. #27 noch'n Flo
    Schoggiland
    16/12/2020

    Falls Ihr Euch schon mal gefragt habt, wie das Tastaturlayout in der Schweiz aussieht:

    http://cdn.webfail.com/upl/img/f09035b78d1/post2.jpg

  27. #28 RPGNo1
    16/12/2020

    Bekommt das Trumpeltier da etwa Ärger an seinem Lieblingsort Mar-a-Lago? So sad!

    https://www.abendzeitung-muenchen.de/promis/donald-trumps-nachbarn-in-florida-wollen-seinen-umzug-verhindern-art-692198

  28. #29 RPGNo1
    17/12/2020

    Trumps Casino in Atlantic City wird abgerissen. Die Sprengung wird versteigert und das eingenommene Geld ist für einen wohltätigen Zweck bestimmt.

    https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/donald-trump-atlantic-city-versteigert-sprengung-von-trump-casino-a-32174cd5-d172-4467-87ca-ffa6298add5f

    Sollte man daraus nicht ein großes Medienspektakel machen? Es wird ein Konto eingerichtet und jeder, der spendet, erhält einen Link zu einem virtuellen roten Knopf, auf dem PE (President-eject) steht. Pünktlich am 20.01.21 um 12:01 h kurz nach der Vereidigung Bidens wird der Knopf dann freigeschaltet und die Spender dürfen einmal drücken. Das ganze wird dann in den Medien (ob regulär oder sozial) live übertragen. Für so einen guten Zweck würde ich glatt etwas springen lassen.

  29. #30 noch'n Flo
    Schoggiland
    17/12/2020

    @ RPGNo1:

    Hat BUMM gemacht, hähähä!!!

  30. #31 RPGNo1
    17/12/2020

    Eine Momentaufnahme von der Arbeit: Man sollte denken, dass aufgrund des bald bevorstehenden Weihnachtsfests und der Ferien in Verbindung mit den zahlreichen weltweiten Einschränkungen aufgrund Corona etwas Ruhe reinkommt.

    Pustekuchen.

    Ein Teil meiner Kolleginnen ist bereits im Urlaub und haben eine Nachricht hinterlassen, dass die Kunden sich im Falle einer dringenden Angelegenheit an mich wenden sollen (ich bin aktuell quasi die Notfallbetreuung in unserem Bereich). Das “dringend” wird ignoriert und die Anfrage, die natürlich noch bis Januar Zeit hat, prompt an mich weitergeleitet, ob ich nicht weiterhelfen könnte.

    Nein, kann ich nicht.

    Der Höhepunkt war die Anfrage eines Kunden, der eine Einreichung in der VR China plant und dafür die Unterschrift eines unserer höheren Chargen benötigt. Seine Kollegen in China fragen, ob wir denn während der Weihnachtsfeiertage bzw. bis einschließlich Neujahr eine Notfallbetreuung hätten, damit die Unterschrift nicht doch irgendwie eingeholt werden und das Dokument an sie weitergeleitet werden könnte?

    Nein, haben wir nicht!

    Dem Kunden hatte ich übrigens schon vor 2 Wochen mitgeteilt, wann unser Büro nicht besetzt ist und dass er entsprechend voraus planen müsse.

    Teilweise scheint bei den Leuten tatsächlich die Vorstellung zu herrschen, dass sie “Spring!” rufen und wir dann antworten “wie hoch”, “wie weit” und “gib mir die Rute/Peitsche, ich brauch das”.

  31. #32 stone1
    17/12/2020

    @RPGNo1

    They say jump, you say how high? Da wollte ich dir zum Frustabbau eigentlich den passenden RATM-Song dazu verlinken, hab dabei aber noch was Cooleres gefunden: Nobody Speak/Bullet in the Head – Brass Against
    Und gleich noch mehr Blechblasrap: Sabotage
    Törööt!

  32. #33 RPGNo1
    17/12/2020

    @stone1

    Eine, wie soll ich sagen, ungewöhnliche Mischung. Daran muss ich mich erst gewöhnen. Trotzdem danke 🙂

  33. #34 zimtspinne
    17/12/2020

    ihr wisst doch immer vieles im Bereich Musik….
    ausgerechnet als ich nach langer Zeit mal wieder in eine Folge SdL reinschaue, wo grad wieder die unsägliche Telenovela-Kitsch-Seuche “Hochzeit” grassiert, wurde ich durch das Anträllern an einen song aus längst vergangener Zeit erinnert…. habe mal schnell nach lyrics geschaut und überall reingehört, ist aber nicht dabei.
    und zwar kommt in dem Lied jene Zeile vor: “Something old, something new, something borrowed, something blue… [mehr wurde nicht geträllert]” und es handelt sich auf jeden Fall etwas aus dem Bereich Indie, die genaue Richtung weiß ich aber nicht.

    stoni, hast du vielleicht eine spontane Eingebung?

  34. #35 zimtspinne
    17/12/2020

    @ RPG

    Da ist es wohl höchst an der Zeit, mal einige Leue nach allen Regeln der Kunst zusammenzufalten.
    Oder du gehst auch ganz schnell ins Urlaub.

  35. #36 Gimpel
    17/12/2020

    @zimtspinne

    Ich habe keine Ahnung was SdL ist, zur

    Telenovela-Kitsch-Seuche “Hochzeit”

    passt https://www.youtube.com/watch?v=VvpjTtis4lw

    @stone1
    Brass Against — cool, danke 🙂

  36. #37 noch'n Flo
    Schoggiland
    17/12/2020

    @ Gimpel:

    SdL = “Sturm der Liebe”

  37. #38 stone1
    17/12/2020

    @Zimti

    Irgendeine moderne Version des Hochzeitsklassikers von The Fantastics? Vielleicht haben das die Teen Idols gecovert. Wäre dann wohl eine wilde Punk-Version. Hab dazu aber nur das gefunden, nix zum anhören.
    Aber was ist eigentlich SdL? Über die Credits dazu müsste sich das eigentlich auch rausfinden lassen.

  38. #39 Gimpel
    17/12/2020

    @nnF

    Danke!

    SdL = “Sturm der Liebe”

    Glücklicherweise bin ich kein Medienwissenschaftler, sonst müsste ich dafür auch noch ein professionelles Interesse aufbringen. Seit 2005 knapp 3500 Folgen, dagegen war “Lindenstraße” ja Schonkost.

  39. #41 stone1
    18/12/2020

    Ja, danke @noch’n Flo. Da hab ich meinen Kommentar noch ins Handy geklopft während Du deinen schon abgeschickt hattest.

    @Zimti

    Ich hab deine Suche mal auf 556 Songtexte eingeschränkt, viel Erfolg:
    https://www.lyrics.com/lyrics/something%20old%20new%20borrowed%20blue

  40. #42 noch'n Flo
    Schoggiland
    19/12/2020

    Guckt – ausser uns – gerade noch jemand den “satirischen Jahresrückblick” im ZDF?

    Falls nein (und falls Ihr das später lesen solltet): absoluter Einschalt- (bzw. Mediatheken-)Tipp!

  41. #43 stone1
    20/12/2020

    Österreich ist auch ein Käseland, und deshalb präsentiert Stermann, passend zum

    Tastaturlayout in der Schweiz,

    eine Krippe featuring Käsus.

  42. #44 noch'n Flo
    Schoggiland
    20/12/2020

    @ Stoney:

    🙂

  43. #45 RPGNo1
    20/12/2020

    Oh, Mann! Kaum vorstellbar, dass es so mal über den Wolken zuging. Ich werde echt neidisch.

    https://www.stern.de/reise/fernreisen/retro-fotos-der-luftfahrt–so-komfortabel-war-das-fliegen-frueher-7552970.html

  44. #47 RPGNo1
    20/12/2020

    @PDP10

    Stimmt. 🙂

    Mir gefällt besonders die Aussage: “Damit können wir es sogar schaffen, die Immunisierungsrate bei Impfgegnern und Querdenkern signifikant zu steigern. Die impfen wir notfalls einfach aus dem Hinterhalt. Und wenn sie merken, dass da etwas piekst, ist es schon geschehen.” 😀

  45. #48 RPGNo1
    20/12/2020
  46. #49 noch'n Flo
    Schoggiland
    20/12/2020

    @ RPGNo1:

    Och, in der Business Class geht es heutzutage problemlos komfortabler. Und der Preis ist gegenüber früher – gemessen an den Durchschnittseinkommen – in etwa der gleiche.

    Aber wo ich als erstes beim Betrachten der alten Bilder so richtig schlucken musste, waren die offenen Ablagen fürs Handgepäck. 😮

  47. #50 PDP10
    21/12/2020

    @RPGNo1:

    Mir gefällt besonders die Aussage:

    Mir fiel dabei sofort die Fernsehserie “Daktari” ein (kennt die überhaupt noch jemand?). Wie die immer, wenn es irgendwie mit wilden Tieren kritisch wurde mit Gewehren Betäubungspfeile auf jene abgeschossen haben und dann war alles wieder gut, weil man dem gefährlichen Löwen dann in aller Ruhe seinen wehen Zahn ziehen konnte 🙂

  48. #51 noch'n Flo
    Schoggiland
    21/12/2020

    @ PDP10:

    Klar kenne ich noch Daktari. Vor allem Clarence war ja absoluter Kult.

  49. #52 RPGNo1
    21/12/2020

    @PDP10

    Ich habe nur ganz wenige Folgen “Daktari” geguckt. Das muss zu Zeiten gewesen, als die Privaten aufkamen und ihr Nachmittagsprogramm dann mit amerikanischen Fernsehserien gefüllt haben.

  50. #53 noch'n Flo
    Schoggiland
    21/12/2020

    @ RPGNo1:

    War bei mir genauso. Ich meine, es lief Mitte der 1980er bei SAT.1 .

  51. #54 Gimpel
    21/12/2020

    @noch’n Flo

    Ich meine, es lief Mitte der 1980er bei SAT.1.

    Von April ’86 bis Juli ’87 um es genauer zu sagen.

    Ich selber kenne die Serie nur vom Hörensagen. Bei Erstausstrahlung war ich 9 oder 10, der Fernseher meiner Eltern konnte damals nur das “Erste” empfangen.

  52. #55 zimtspinne
    21/12/2020

    neverending Nervtröte Windows… wie befürchtet, wird die Einstellung im System (deaktiviert als Admin) von Win-Pisser in der altbekannten übergriffigen Art einfach hinterhältig zurückgesetzt.
    Heute morgen hatte ich trotz wirklich kompletter Deaktivierung wieder das Fenster mit der Aufforderung zum Neustart. Klickt man das weg, passiert erstmal nix, aber das ist ja keine Dauerlösung.
    Ich teste nun den update blocker, der hoffentlich über den Unterpunkt “Diensteinstellung schützen” dieses Zurücksetzen unterbindet.
    Ansonsten suche ich weiter, bis ich eine wirklich dauerhafte Lösung zum Rausschmiss der updates gefunden habe.
    Das ist so ekelhaft, ich hasse Fremdbestimmung dieser Art und Weise wie die Pest.

  53. #56 Adent
    21/12/2020

    Ihr Jungspunde,
    Daktari lief schon zu meiner Kindheit Ende der Sechziger Jahre 🙂
    Das in den 80ern war wohl eher die Xte- Wiederholung.

  54. #57 RPGNo1
    21/12/2020

    Das nenn ich mal einen Geheimdienst. Ein russischer Agent gesteht offenbar den Giftanschlag auf Nawalny…. gegenüber dem Opfer selbst.

    https://www.fr.de/politik/alexej-nawalny-russischer-agent-gesteht-offenbar-giftanschlag-zr-90147945.html

    Das fasst man sich doch an den Kopf. Wo rekrutiert der FSB seine Agenten? Unter den Autoren von Groschenheftromanen? Und ausgebildet werden sie in der YT-Universität?

  55. #58 gedankenknick
    22/12/2020

    @RPGNo1

    Kaum vorstellbar, dass es so mal über den Wolken zuging.

    Du solltest mal nach Friedrichshafen ins Zeppelinmuseum, und Dir die Innenausbau-Nachbildung der Linienzeppeline ala “Hindenburg” anschauen. Da gabs Kabinen mit Betten, sowie großzügige Aufenthaltsräume und einen “Speisesaal”. 😉

    Ein russischer Agent gesteht offenbar den Giftanschlag auf Nawalny

    Lies mal “Die Handlanger der Macht – Enthüllungen eines KGB-Generals” von Pawel A. Sudoplatow. Irgendwann haben alle mal Redebedarf, irgendwie. Sowas muss halt irgendwann raus – schließlich hat man ja auch einen gewissen Stolz auf sein Lebenswerk. Und wenn man die Beichte staatlicherseits abgeschafft hat… Einzige Möglichkeit, solcherlei Leckage zu verhindern ist, die Wissenden aletal oder letal aus dem Verkehr zu ziehen. Stalin hat das mit Perfektion betrieben, in dem er alle paar Jahre seine komplette Entourage ausgetauscht hat, jeweils unter Anklage wegen Hochverrats und dann Verbannung nach Hintersibirien oder eben Instant-Inhumierung.

  56. #59 noch'n Flo
    Schoggiland
    22/12/2020

    Donnie & Mellie leisten sich einen kapitalen Photoshop-Fail:

    https://de.nachrichten.yahoo.com/trump-weihnachtsfoto-photoshop-im-weissen-haus-095840168.html

  57. #60 zimtspinne
    22/12/2020

    jaja, der Genosse Josef S. war schon ein besonderer Diktator. Woran und wie starb der eigentlich? Da muss ich jetzt nachschauen…. oder lebt er noch steinalt und inzwischen methanresistent irgendwo im Permafrost Sibiriens!?

  58. #61 gedankenknick
    22/12/2020

    @zimtspinne
    Josef S. starb vermutlich an den Folgen eines Schlaganfalls, den er nachts allein in seinen dienstlichen Arbeits- und Schlafräumen im Kreml erlitt, vermutlich nach 4 Uhr morgens. Dies wurde erst gegen 23 Uhr am Abend (Stunde 21) bemerkt, da war Stalin noch ansprechbar, verlor nach einer Mobilisation aber das Bewußtsein. Berija, seines Zeichens hohe Charge im Geheimdienst, den mit Stalin eine gewisse Hassliebe verband, der bei Stalin zu diesem Zeitpunkt aber schon auf der Abschussliste stand, verbot im 3Uhr morgens (Stunde 25) dann den Zutritt zu Stalin und verhängte ein Telefonverbot. Als man sich zu dritt dann um 9Uhr vormittags (Stunde 31) zu Stalin begab und auch Stalins Leibarzt hinzuzog, war der Zustand dann so weit fortgeschritten, dass Stalin 3 Tage später verstarb. Ein merkwürdiger Zufall, dass Berias Karriere damit einen Anschub erhielt…

    Soweit bekannt, hatte J.S. zum Zeitpunkt seines Todes allerdings keine Corona-Infektion.

  59. #62 RPGNo1
    22/12/2020

    Da haben Leute doch tatsächlich 20 Jahre lang Geld für Holzabfälle ausgegeben, um diese zu essen? Die Menschheit wird nicht wegen Klimawandel oder Covid-19 aussterben sondern aufgrund Totalverblödung.

    https://www.faz.net/aktuell/stil/essen-trinken/gericht-verbietet-haendler-verkauf-von-saegemehlkeksen-17113115.html

  60. #63 RPGNo1
    22/12/2020

    @gedankenknick

    Ein merkwürdiger Zufall, dass Berias Karriere damit einen Anschub erhielt…

    Aber nur für eine sehr kurze Zeit. Juni 53 wurde er verhaftet und Dezember 53 erschossen.

  61. #64 zimtspinne
    22/12/2020

    ah Schlaganfall, danke!

    Hatte vorhin mal ganz kurz geschaut, wie die Diktatoren der Welt so umkamen und bei Josef S. stand nur, dass es mehrere Tage dauerte….. dazu Foto, in dem er in einem Sarg liegt.
    Also ging ich mal nicht von Mord, Totschlag oder Suizid aus, sondern natürlicher Tod.
    Da hatte er aber nochmal Glück im Unglück, nicht wie andere am nächsten Laternenpfahl aufgeknüpft zu werden.. wobei das dann schneller gegangen wäre.

    Muss aber dazu sagen, dass mich die jüngere Geschichte noch nie so dolle interessierte, erst ab spätem Mittelalter fängt mein Interesse an, und dann rückwärts durch die Zeit.
    Da waren die Herrschermorde auch viel interessanter mit Schierlingsbecher und Co….

  62. #65 gedankenknick
    22/12/2020

    RPGNo1

    Aber nur für eine sehr kurze Zeit.

    Berija war ein sehr angenehmer Zeitgenosse gewesen, was man so liest. Exakt seine eigene Karriere immer im Mittelpunkt seines Handelns, hatte er seine sehr persönlichen Maximen und spannte jeden solange für sein eigenes Vorankommen ein, wie es im nützlich erschien. Gewöhnlicher Weise wurden dieselben Zeitgenossen anschließend unauffällig entsorgt, schon um Mitwisser und potentielle spätere Erpressungen zu vermeiden. Aus meiner Sicht war er ein berechnender, intriganter, hochgradiger Psychopat, der es – welch Wunder – an die Führungsspitze eines Geheimdienstes gebracht hatte und dies dann gnadenlos (aus)nutzte. Malenkow war als Interrims-Parteisäkretär von niemandem gewollt und allein auf Berijas Bestreben hin eingesetzt. Berija wurde von vielen als Stalins Nachfolger gehandelt, und dass Nikita Chruschtschow ihn absägen konnte galt in Kreml-Kreisen zu diesem Zeitpunkt als Überraschung, wenn man den Aufzeichnungen Sudoplatows (der zu diesem Zeitpunkt ebenfalls wegen Hochverrats im Gefängnis saß, ausgelöst durch eben Berija) Glauben schenkt. Dies gelang Chruschtschow wahrscheinlich auch nur, weil er genug hochrangige Parteimitglieder davon überzeugen konnte, dass sie bei Berija als nächstes auf der Inhumierungsliste stehen werden.

    Wäre Berija Erster Parteisekretär der KPdSU geworden, es wäre gut möglich, dass wir uns heute und hier nicht schriftlich unterhalten würden.

  63. #66 RPGNo1
    22/12/2020

    @gedankenknick

    Ich sehe, das Thema Berija bzw. ehemalige Sowjetunion (liege ich richtig?) interessiert dich sehr.

    Wenn du mal eine Alternativweltvariante Berijas kennenlernen willst (wenn auch nur an wenigen Stellen) dann empfehle ich Christian von Ditfurths Buch Der 21. Juli.

  64. #67 gedankenknick
    22/12/2020

    @RPGNo1
    Ich lese ab und zu in Büchern, die mein Vater so rumliegen läßt. Da war halt Sudoplatows Machwerk dabei (der sich dem Thema Berija natürlich auch nähert weil jener im zeitweise parallel- und auch vorgesetzt war), und auch eine Biografie zu Berija. Dem kleinen sanftmütig lächelnden Mann mit der Kullerbrille traut man so einen Lebenslauf erst mal kaum zu.

    Ansonsten hab ich da so eher Allgemeinwissen. In einer Quizshow zu dem Thema würde ich sicherlich nicht weit kommen… 😉

  65. #68 gedankenknick
    22/12/2020

    @zimtspinne
    Also den Halbbruder mit zwei verschiedenen Giftkomponenten umzubringen, die erst beim Mischen auf der Haut ihre Wirkstruktur erreichen, und dazu zwei Mädels einzuspannen, mit denen man das vorher monatelang als “Gameshow” trainiert hatte, wobei denen weder klar ist, was sie wirklich machen, noch denen ein körperliches Leid geschieht dabei… finde ich schon ziemlich kreativ und fast einer Folge von “Mission Impossible – Kobra übernehmen Sie!” verdächtig. (Zumindest weit erstaunlicher, als den Onkel mit ner Salve aus ner Flugabwehr-Maschinenkanone hinrichten zu lassen, obwohl jenes ne ironische Komponente besaß, da der Onkel ja die Luftraumverteitigung des Landes aufgebaut hatte.) Also so unspannend ist das heitzutage gar nicht mal. Auch die Bulgarische Rizin-Regenschirm-Nummer hat etwas ziemlich kreatives. Vielleicht solltest Du Dich mal Geheimdienstoperationen der letzten 70 Jahre widmen…

    Was nicht heißen soll, dass ich solcherlei Aktionen außerhalb von Unterhaltungsmedien unterstütze oder überhaupt legitim finden würde.

  66. #69 zimtspinne
    22/12/2020

    ich wollte grad sagen, ich bin ein totaler Fan der Giftmischerei und die fand ja ein recht schnelles Ende mit der Verbesserung der Kriminaltechnik und hatte eher ums Mittelalter herum (und früher wahrscheinlich auch schon) Hochkonjunktur.
    Aber da bringst du auch schon die Giftmischer der neueren Zeit ins Spiel, als hättest du meine (naja typisch weibliche halt) Vorliebe geahnt 😉
    Der Apotheker Hopf war ja auch ein wahrer Meister der Giftkunst – und damit auch einer meiner Lieblingsserienmörder, weil er so kreativ vorging.
    Falls ich seine GEschichte jetzt richtig im Kopf hab (habe ein sehr gutes Buch rumliegen über die berühmtesten Giftmorde der Geschichte, in welchem dem Hopf auch ein ganzes Kapitel gewidmet wird), packte der ja für eine seiner besonders robusten und nicht totzukriegenden Ehefrauen Typhusbakterien in einen Blumenstrauß, den er ihr im KH servierte… und das beste war, dass er sich über eine Lieferung nicht richtig tödlicher Bakterienkulturen schriftlich beschwerte….
    Das ist natürlich alles gar nicht nett und ein Serienmörder ist ein Serienmörder und gehört weggesperrt, aber faszinierend sind diese Geschichten trotzdem.

  67. #70 zimtspinne
    22/12/2020

    wobei der Hopf genaugenommen ja nicht unter Giftler fällt, sondern Bakterienmörder… oder sowas…

    @ stoni

    wollte noch danke sagen für deine Liste, aber sag mal…. wie lange soll ich dafür brauchen, die durchzuackern?
    playlist hat SdL leider nicht, das war früher für mich immer ein tolles feature bei awz (Alles was zählt) und gzsz, wobei awz ganz oft gute songs hatte und ich dort die playlist auch häufiger aufsuchte. Die spielten oft grad aus meinem Musikbereich was (punk, alternative-alles-mögliche), so zB auch die Pixies mehrfach.
    Bei meinem Lied hier würde mir die playlist aber eh nichts nutzen, da es kein richtiger Musiktitel war, sondern zwei Darsteller summten und sangen nur kurz dieses Lied an – das würde dann wohl auch nirgendwo erscheinen. Tja, vielleicht finde ich es auf einer meiner alten Festplatten nochmal wieder, da müsste es sein, oder ich erinnere mich plötzlich wieder daran, wenn ich es eine Weile im Kopf herumwälze. Kennst du vielleicht, dieses Phänomen 😉

  68. #72 noch'n Flo
    Schoggiland
    22/12/2020

    Tja, eigentlich wollten wir heute Abend den Weihnachtsbaum putzen [1]. Als ich gerade die Lichterkette angebracht hatte, fiel mir auf, dass das zugehörige Netzteil unauffindbar war. Auch längeres Suchen führte nicht zum gewünschten Ergebnis.

    Ich habe dann zunächst auf der Homepage des örtlichen Baumarktes (der anscheinend immer noch offen hat) nach Ersatz geschaut; dann bei meinem präferierten Technik-Versandhandel. Dabei stiess ich auf dieses Exemplar:

    https://www.youtube.com/watch?v=i-69lacyFZk

    Die so: “Lieferung garantiert bis 24.12., 12 Uhr!”
    Ich so: “Shut up, and take my money!”

    Das Spielkalb ist wieder in mir durchgebrochen…

    [1]
    An dieser Stelle ein alter Flachwitz:

    Was ist der Unterschied zwischen einem Christbaum und einem Baby?

    Der Christbaum wird vor der Bescherung geputzt, das Baby danach.

    🙂

  69. #73 stone1
    22/12/2020

    Donald dies…, Trump das…

    Ich prophezeie, dass sich spätestens nächsten Frühling jemand beschweren wird, wie langweilig doch der dann amtierende POTUS doch ist… ; )

  70. #74 stone1
    22/12/2020

    Oha, man streiche ein doch.

    ~~~

    @Zimti

    Ach, das Lied wurde nur von den Schauspielern geträllert? Das macht die Angelegenheit natürlich schwieriger.

    Phänomen

    Aber klar doch.
    So, muss jetzt schnell aufhören, Willkommen Österreich startet …

  71. #75 noch'n Flo
    Schoggiland
    22/12/2020

    Ich habe uns heute ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk gemacht:

    Nachdem unsere 3-Wochen-Kombi-Reise LA – Miami – Puerto Rico – ABC-Inseln mit RCCL – Williamsburgh – Washington in den vergangenen Osterferien der Seuche zum Opfer gefallen ist und Muddi ja schon seit Jahren bittet, auch mal wieder einen Urlaub ohne Schiff zu planen (warum auch immer…), habe ich für die Sommerferien 2021 einen California-Roadtrip auf den Weg gebracht.

    Drei Wochen an der amerikanischen Westküste mit einem Mietwagen:

    – Flug mit “Swiss” von ZRH nach SFO
    – von dort aus Besuch der “California State Fair” in Sacramento und des “Winchester House” in San Jose
    – dann zum Sequoia Nationalpark
    – weiter nach LA (und da wird das Programm vom März/April 2020 gnadenlos nachgeholt!)
    – ein paar Tage später nach San Diego (inkl. Tagesausflug nach Tijuana, Mexiko)
    – zurück nach Anaheim (ich muss unbedingt bei Disney die neue “Star Wars World” anschauen!)
    – dann zum Grand Canyon (mit Skywalk – da kann ich mich mal wieder mit meiner Höhenangst konfrontieren)
    – zuletzt 2 Tage in Las Vegas (auf den Spuren von Hunter S. Thompson)
    – und zurück mit “Edelweiss Airlines” nach ZRH

    Flüge sind in C gebucht (M&M sei Dank!), der Mietwagen reserviert – die Detailarbeit mache ich dann in den kommenden Wochen bzw. Monaten.

    Muddi ist jedenfalls hochbegeistert. 🙂

    Es sollte doch mit dem Teifi zugehen, wenn da – angesichts der anlaufenden Impfungen – noch etwas dazwischenkommt… 😉

    Ich bin jedenfalls optimistisch! Und habe endlich wieder ein Planungsziel.

    (Wenn gewünscht, werde ich hier auch gerne einen Live-Reisebericht machen.)

  72. #76 uwe hauptschueler
    23/12/2020

    Sieht für mich schon fast nach Arbeit aus. A, B oder C Insel wäre top. Und dort dann drei bis vier Wochen die Eier schaukeln.

  73. #77 noch'n Flo
    Schoggiland
    23/12/2020

    @ uwe hauptschüler:

    Sieht für mich schon fast nach Arbeit aus. A, B oder C Insel wäre top. Und dort dann drei bis vier Wochen die Eier schaukeln.

    Sowas ähnliches hat “TUI Cruises” vor 2 Wochen versucht:

    Von HH 5 Wochen lang in die Karibik – mit 9 Tagen über Weihnachten an Privatstränden der Muttergesellschaft “Royal Caribbean” auf Haiti und den Bahamas.

    Wurde leider zwei Tage zuvor von den deutschen Behörden gecancelt. Und nach der Absage von HH sind KI, BHV und HRO sofort eingeknickt. 🙁

    Aktuell läuft eine Ersatzreise: 3 Wochen Kanaren mit grossen Schleifen zu den Kapverden und nach Madeira (ohne Landgänge). Zwischendurch alle grossen Kanaren-Inseln.

    Die konnten die deutschen Behörden nicht verbieten, weil die Reise von/bis Gran Canaria geht.

  74. #78 RPGNo1
    23/12/2020

    Ich befinde mich trotzt Corona in weihnachtlicher Stimmung, nachdem ich 6 Stunden Autofahrt in die alte Heimat hinter mich gebracht habe.

    *Hom, Sweet Home*

    oder *My Home is my Castle*

  75. #79 stone1
    23/12/2020

    @RPGNo1

    in weihnachtlicher Stimmung

    Na, dann kannst Du bestimmt ein bisschen Kitsch vertragen. Hauptsächlich am Singen ist da übrigens – angeblich – Jon Bon Jovi. Das soll der Start seiner Musikerkarriere gewesen sein.

  76. #80 noch'n Flo
    Schoggiland
    23/12/2020

    So, das Essen für morgen Abend ist auf dem Weg, schmurgelt im Topf fröhlich vor sich hin.

    Muddi und ich haben in diesem Jahr mit unserer kleinen Familientradition (die ich vor über 30 Jahren schon bei meinen Eltern eingeführt habe) gebrochen, und das obligatorische “Beef Wellington” vom 24. auf den 27.12. geschoben.

    Dafür gibt es am Heiligen Abend Rinderrouladen mit Salzkartoffeln und Speckbohnen. Am Mittag zuvor Schinken im Brotteig mit Sauce Bernaise.

    Am 1. und 2. Weihnachtstag werde ich dann wieder unser Monster-Kombigerät mit Raclette, Tischgrill und Fondue (in diesem Fall Fondue Bourgignon) aufbauen. Das ist seit letztem Jahr die optimale Lösung für die ganze Familie – Muddi und der Grosse mögen ja lieber Raclette, der Kleine und ich eher Fondue und Tischgrill.

    Was gibt es denn so bei Euch über die Feiertage?

  77. #81 stone1
    24/12/2020

    Ich wünsche allen Laberschädelinnen und Schädeln angenehme, genussvolle und physisch kontaktarme Feiertage.
    Freue mich grade auf Bratwürstel – hoffentlich gibt es heuer genug davon, das ist immer das größte Problem am 24.12., dass Mom unsere Gefräßigkeit unterschätzt. : []

  78. #82 RPGNo1
    24/12/2020

    @stone1

    Kitsch

    StarWars-Kitsch nehme ich gern mit. 😉

    @noch’n Flo

    Heute abend: Schlesische Weißwürste mit Speckkartoffelsalat
    1. Weihnachtstag: Großes Frühstück
    2. Weihnachtstag: Gans, Soße, Kartoffeln, Rot- und Rosenkohl

    @alle

    Frohe Weihnachten und bleibt gesund! 🙂

  79. #83 noch'n Flo
    Schoggiland
    24/12/2020

    Frohe Weihnachten Euch allen und Euren Lieben! Möget Ihr ruhige, besinnliche und erholsame Feiertage haben.

    Wir haben gerade die Bescherung hinter uns gebracht, jetzt setze ich schnell die Kartoffeln auf und wärme Rouladen und Speckbohnen auf, dann gibbet es lecker Happi.

  80. #84 PDP10
    24/12/2020

    Von mir auch Frohe Weihnachten allen hier!

  81. #85 PDP10
    24/12/2020

    Ach ja! Und du 2020! Du und das verkackte Pferd auf dem du gekommen bist könnt jetzt mal ganz schnell aus der Stadt reiten! Aber pronto!

    Und wehe, dass nächste Jahr wird nicht besser! Dann gehe ich mich beschweren! Aber sowas von!

  82. #86 noch'n Flo
    Schoggiland
    25/12/2020

    @ PDP10:

    Ach ja! Und du 2020! Du und das verkackte Pferd auf dem du gekommen bist könnt jetzt mal ganz schnell aus der Stadt reiten! Aber pronto!

    Und wehe, dass nächste Jahr wird nicht besser! Dann gehe ich mich beschweren! Aber sowas von!

    Ich hänge noch einen dran:

    2020 – get lost!

  83. #87 noch'n Flo
    Schoggiland
    25/12/2020

    Probier was neues diesen Winter – und Weihnachten bei 15 Grad. 😉

  84. #88 noch'n Flo
    Schoggiland
    25/12/2020

    Hier übrigens die Lichterkette (# 72) an unserem Baum:

    https://up.picr.de/40165414xy.jpg

    Und noch zwei Bilder unserer Miezis, die jetzt zum ersten Mal einen Weihnachtsbaum gesehen haben – Pierre vergnügte sich gleich mal mit den Kugeln:

    https://up.picr.de/40165423kq.jpg

    Währenddessen sah Marie in dem Baum vor allen einen schönen Unterstand:

    https://up.picr.de/40165424ue.jpg

  85. #89 Tina
    25/12/2020

    Ich wünsche euch auch schöne Weihnachtsfeiertage!
    Bin noch immer fertig von der Gans gestern, aber nach einem langen Spaziergang vorhin wird es langsam besser ;-).

    Zu 2020 fiel mir dieser Song ein:

    https://www.youtube.com/watch?v=YoagldK69U0

    @noch’n Flo

    Sehr süß!

  86. #90 noch'n Flo
    Schoggiland
    25/12/2020

    Ralf Ruthe hat den ultimativen Song zum Scheiss-Jahr abgeliefert:

  87. #91 RPGNo1
    26/12/2020

    @noch’n Flo

    Ich bekomme Scooter-Feeling.

    https://www.youtube.com/watch?v=zu3k2PJumfI

    Die Gans wird noch verdaut, Schwester, Schwager und Neffen sind soeben abgefahren, und jetzt wird der gemütliche Abend eingeleitet.

  88. #92 zimtspinne
    26/12/2020

    Sodele, grad noch rechtzeitig, um allen Freunden des Schnatterns und Zoffens einen schönen Weihnachts-und Jahresausklang zu wünschen.
    Auch finde ich, dass uns dieses unselige Virus vielleicht zwingt, Weihnachten wieder in seinem ursprünglichen Sinn zu begreifen – weniger Trubel und mehr Ruhe in trauter Gemeinschaft.

    haha stoni,
    hier ebenso – unterschätzte Gefräßigkeit oder eher immer wieder neu überrascht von der doch sattsam bekannten Gefräßigkeit.
    Ich musste meine Gänsekeule auf dem Teller mit Zähnen und Klauen verteidigen^^
    als ob eine riesige Gans, Anfang des Jahres schon bestellt und übers Jahr fettgefüttert, nicht reichen würde…..
    Aber ohne diese Verteilungskämpfe ums Futter wäre Weihnachten auch irgendwie nicht Weihnachten 😉
    Mein Kater muss jetzt die einen großen Teil der Innereien vertilgen, hab ich mitbekommen, teilweise schon gekocht, teils noch roh.

    und könnt ihr es glauben, unter Weihnachtsbaum lagen bei mir doch tatsächlich NEM – schon aus den Augenwinkeln sah ich eine riesige typische NEM-Box mit fettem Aufdruck “Vitamine” (welche genau, hab ich noch gar nicht nachgeschaut).
    Es ist ja nicht so, dass ich nicht schon ein halbes Fach im Küchenschrank voll davon habe und meine Meinung dazu eigentlich auch bekannt ist familienintern. Naja….. immerhin hab ich auch einiges an leckerem Süßkram bekommen und heute schon eine ganze Schachtel Nougatpralinen vertilgt. Als Ausgleich werfe ich mir jetzt gleich mal die Vitaminpillen ein. Dann passt das wieder alles.

    was habt ihr denn so gemacht die Tage und geschenkt bekommen?

  89. #93 zimtspinne
    26/12/2020

    Floh,
    gab es den Ventilator und Wäschetrockner auch zu Weihnachten?
    .. und was ist das blinkende schwarze Dingen ganz rechts im Bild?

  90. #94 zimtspinne
    26/12/2020

    @ Tina

    da hab ich auch was – erstmalig hörte ich den song im Film “Identity” ganz am Schluss. Toller song und der Film ist auch gut (obgleich ich schon zu früh eine Ahnung hatte, in welche Richtung es gehen würde).

  91. #95 noch'n Flo
    Schoggiland
    26/12/2020

    Wir haben gerade den 2. Durchlauf mit dem Fondue/Raclette/Tischgrill-Monster hinter uns, jetzt ist erstmal Fresskoma angesagt…

  92. #96 noch'n Flo
    Schoggiland
    26/12/2020

    @ zimti:

    Nein, Wäschetrockner und Ventilator stehen da einfach nur rum, weil keiner sie verräumen wollte und sie uns da nicht stören. Und das Schwarze rechts um Bild ist der Fernseher, an dessen Oberfläche die Lichterkette reflektiert wird.

  93. #97 gedankenknick
    28/12/2020

    @nnF
    Ich bin echt beruhigt. Ich dachte schon, Dein Baum-Beleuchtungs-Set-Video ist ernst gemeint gewesen. Ich meine, jede/r darf ja was anderes schön finden, aber diese Blinkeflackerlichter haben mich auf den Gedanken gebracht, dass Dr. House dieses Teil sofort zur forcierten Auslösung eines epileptischen Anfalls adaptieren würde.

    Für mich gabs übrigens von der liebsten aller Frauen ein Buch, was “echte Männer” im Leben so alles gemacht haben sollten. Auch ein kleine ironische Note, denke ich. 🙂

  94. #98 Tina
    28/12/2020

    Na, habt ihr die Feiertage und das viele Essen alle gut überstanden? 😉

    Geschenke gab es hier diesmal bis auf Kleinigkeiten nicht, da wir alle beschlossen hatten, uns dieses Jahr nichts zu schenken. Was ganz praktisch war, da dadurch Last-Minute-Kaufaktionen kurz vor dem Lockdown oder verspätete Paketlieferungen entfielen.
    Ein Tag lang war wirklich scheußliches Wetter mit Regen und Sturm, aber jetzt ist es wieder ganz ruhig und angeblich soll es demnächst sogar schneien.

    Bob Dylan habe ich übrigens mal aus nächster Nähe bei einem Konzert hier in HH erlebt, vor langer Zeit (1984) als wir noch alle sehr jung waren. Joan Baez war auch dabei. Ich erinnere mich hauptsächlich noch an das Gedränge direkt vor der Bühne.

  95. #99 zimtspinne
    28/12/2020

    @ gedankenknick

    Floh hat aber manchmal auch einen…. interessanten Geschmack, daher würden mich erstmal kein Flitter und Glitter stutzig machen.
    Lustig war aber, dass ich just an jenem Tag als ich das Foto sah, meinen ähnlichen Venti und auch den riesigen Wäschetrockner in der Hand hatte und überlegte, ob es lohnt, beides auseinanderzunehmen und verräumen, da ich beides im Winter nicht nutze. War dann aber viel zu faul und viel Stauraum für solchen Verräum hab ich auch nicht.

    puh, das Löffellistenbuch ist aber schon etwas … fies.
    Ich möchte gar nicht wissen, was da alles drin steht. Wurde das von w geschrieben?

  96. #100 zimtspinne
    28/12/2020

    @ Tina

    Ja, ich finde das an der Stelle interessant, wie ihr das so handhabt und eintraditioniert habt und nun ggfls auch anzupassen bereit seid (was ein Schachtelsatz).

    Wir hatten schon Geschenke, aber sind seit geraumer Zeit dazu übergegangen, uns erwünschte und weitestgehend auch nützliche Geschenke zu machen, wovon ich explizit die NEM-Boxen jetzt mal ausnehme 😉

    Alle Geschenke wurden schon übers Jahr und oft online oder bei ohnehin getätigten Einkaufseinsätzen/Reisen usw besorgt. Das weiß ich auch daher, weil meine Mutter und Tanten oft zusammen irgendwo was bestellen oder einkaufen oder sich halt darüber austauschen.
    Ich war die Einzige, die Geschenke auf den letzten Drücker besorgt hat, jedenfalls einen Teil. Was aber nicht tragisch ist, da ich eh das schwarze Schaf bezüglich Bummeligkeit, Trödelei, Unpünklichkeit usw bin und da ja auch einen Ruf zu verteidigen habe 😉

    Unter Freunden haben wir aber wiederum Geschenke kurzerhand abgesagt, was einfach so stressfreier für alle ist.
    Da ist es aber auch so mit den meisten (so viele engere Freunde hab ich eh nicht), dass wir uns auch außerhalb von Großereignissen ab und an was schenken oder zB auch Tauschgeschäfte machen. Die Vitamine sind ein guter Kandidat für meine apothekenshoppinggeile Freundin, zB. und ich bekomme dafür etwas für mich Nettes (hoffentlich *g*).

  97. #101 zimtspinne
    28/12/2020

    Heute hatte ich das inzwischen 4. Telefonat mit dem Amazon-Kundendienst wegen des verdammten fehlerhaften, mangelhaften, defekten Terrariums.
    Der Reptilienvertreiber ist derart unverschämt und unseriös, dass ich jetzt auch erstmalig eine Bewertung bei A machen werden, mit Fotos und allem Drum und Dran, außerdem bewerte ich ihn dann nochmal extra auf Marktplatz.
    Heute hatte ich zufällig sogar einen Mitarbeiter erwischt, mit dem ich schon mal genau wegen dieses Mistdings gesprochen hatte.
    Er las sich nochmals alle patzigen Einzeiler-Reaktionen des Verkäufers durch und schüttelte mit dem Kopf.
    Die letzte Reaktion war, dass die Dame sich mit tgl 200-300 Bestellungen rausredete und ich ihr nochmal auf die Sprünge helfen solle, worum es bei mir geht… über das Messagecenter, wo sie umgehend genau sieht, um welche Bestell-Nr es sich dreht….
    Immerhin kann ich nun nachdem Amazon letztens die Rücksendung beantragte, die A-Z-Garantie in Anspruch nehmen und bekam dann heute eine Bestätigungsmail, dass ich innerhalb 10 Tage mein Geld zurückerhalte.
    Der blöde Verkäufer hat sich um die Rücksendung zu kümmern. Ist nicht meine Aufgabe. Telefonisch bin ich für die nicht erreichbar (sie riefen mich ja wegen der Speditionslieferung an und haben daher meine Nummer).
    Möglich, dass ich das Teil gar nicht zurück senden muss, das entscheidet sich (wie auch immer nach welchen Kriterien), dann kann ich entscheiden, ob ich es entsorge oder versuche, die verbogene Eisenstange irgendwie gerade zu bekommen.
    Das Ding ist inzwischen noch mehr in sich zusammengefallen, die Türen lassen sich gar nicht mehr bündig schließen, nur noch mit Gewalt.
    Man könnte es für Pflanzen nutzen und die undichten Türen als Belüftung nutzen.
    Aber für 250 Euro!?
    Da erwarte ich erstens eine gewisse Qualität und zweitebs muss das Ding auch einfach ausbruchssicher sein und Ende Gelände. Ist das absolute Totschlagkriterium, oder aber, man hat nachher die kleinen roten Nattern im Bett 😉

    Ich bin ja gespannt, ob das jetzt läuft und ob dieser Unverkäufer sich nochmal meldet.

  98. #102 Dampier
    28/12/2020

    Bob Dylan habe ich übrigens mal aus nächster Nähe bei einem Konzert hier in HH erlebt, vor langer Zeit (1984) als wir noch alle sehr jung waren. Joan Baez war auch dabei

    St.-Pauli-Stadion? Santana auch dabei? Ich glaub, die Eintrittskarte hab ich sogar noch …

  99. #103 Tina
    28/12/2020

    @Dampier

    Ja, St.-Pauli-Stadion, ganz vorne vor der Bühne. 🙂
    Kann sein, dass ich die Eintrittskarte auch noch habe, müsste mal danach suchen.
    Bob Dylan hatte so einen komischen Strohhut auf und ich erinnere mich noch, dass ich das Outfit nicht so cool fand… 😉

  100. #104 noch'n Flo
    Schoggiland
    28/12/2020

    @ knick:

    Ich dachte schon, Dein Baum-Beleuchtungs-Set-Video ist ernst gemeint gewesen.

    War es auch. Auf dem Foto unseres Weihnachtsbaums ist genau die Kette aus dem Video verbaut. Und die verschiedenen Lichtprogramme sind echt geil, die ganze Familie ist begeistert.

  101. #105 Tina
    28/12/2020

    @zimtspinne

    Ich finde es sowieso viel schöner, wenn man sich spontan irgendwann im Jahr mal was schenkt als immer speziell zu Weihnachten.
    Mit Freundinnen habe ich Weihnachtsgeschenke schon länger abgeschafft und das auch nie bereut. Einmal so verabredet und nie wieder Stress.

  102. #106 noch'n Flo
    Schoggiland
    28/12/2020

    Manche verstehen es eben nicht:

    https://de.webfail.com/e6977e9fe89?tag=ffdt

  103. #107 noch'n Flo
    Schoggiland
    28/12/2020

    @ Tina:

    Och, meine Frau und ich haben das auch schon öfters versprochen, aber uns dann doch am Ende (fast) immer gegenseitig etwas geschenkt.

  104. #108 zimtspinne
    28/12/2020

    Tina, also Weihnachtsgeschenke hatte ich im Freundeskreis eigentlich noch nie so verbreitet, frühere und heutige Freundeskreise.
    Das war für mich/uns irgendwie immer eher Familienfest. Unter Freunden dann wirklich nur Kleinigkeiten, keine “echten” größeren, teureren Geschenke. Ohne Absprache.
    Ist das bei euch anders?
    Geburtstage hingegen wurden anders eingeordnet, komischerweise auch Ostern, Nikolaus, Valentinstag, Frauentag und sogar teilweise Halloween 😉
    Keine Ahnung, warum Weihnachten eine Sonderstellung einnimmt….

    Die leeren Versprechen, die jedesmal gegenseitig gebrochen und sogar zu neuen prächtigen Ufern geführt werden, kenn ich von einer bestimmten Gruppe Verwandter, die regelmäßig Geb feiern….
    Wie oft sollte schon ein überschaubares Buffet geben oder höchstens zwei Kuchensorten oder nur ein leichter Abendsnack nach üppiger Fressorgie den ganzen Nachmittag über…. und dann wurde doch wieder getäfelt und aufgefahren, bis die Wände wackeln. Und dann beschweren über die viele Arbeit….
    Die Fressorgien sind da eher das Problem als Geschenke. Da wird sich zwar auch nciht an Abmachungen gehalten, aber wenigstens nicht das genaue Gegenteil gemacht.
    Den tieferen Sinn hab ich noch nicht erkannt.

  105. #109 zimtspinne
    28/12/2020

    Flo, sind denn die Diätbemühungen um den Herrn Propperkater schon von Erfolgen gekrönt? Ich ahne fast die Antwort…

  106. #110 noch'n Flo
    Schoggiland
    29/12/2020

    @ zimti:

    Also er scheint momentan nicht mehr zuzunehmen, frisst aber auch nicht wirklich übermässig bei uns. Muddi vermutet ja schon länger, dass er noch irgendwo anders frisst.

    Und da er in der letzten Zeit etwas häuslicher geworden ist und sehr viel in unserer Nähe hockt, hätte er dazu weniger Gelegenheit -> was dann zumindest den Gewichtsstillstand erklären würde.

    Nebenbei: er frisst ja gelegentlich sogar “aus der Pfote”. Konnten wir an den Weihnachtsfeiertagen beim Fondue beobachten, wenn wir den beiden kleine Fleischstücke unter den Tisch geworfen haben. Da Marie ihre immer sehr schnell heruntergeschlungen und dann versucht hat, Pierre sein Stück auch noch zu klauen, hat er sich auf diese Weise seinen Anteil gesichert – mit einer Kralle gehalten und mit der ganzen Pfote zum Maul geführt.

  107. #111 zimtspinne
    30/12/2020

    Da haben wir noch eine -Gemeinsamkeit unserer Kater – meiner liebt diesen Fressstyle auch gelegentlich.
    Gerade zufällig machte ich vorgestern Fotos davon, wie er vom Futterteller mit Fleischstückchen genüsslich eins nach dem anderen pfotisch angelte, in die Krallen nahm, fraß, um sich danach jedesmal ausgibig die Angel-Pfote abzuschlecken.
    Nun wird mir auch klar, wie die Sauerei um den eh schon sehr großen Futterteller (26er Menschenteller) zustande kommt…..
    Ich lade die Fotos später mal hoch, muss sie mir erstmal anschauen.
    Bei anderen meiner Katzen hab ich so eine Fresserei mit Pfote und Kralle eigentlich noch nie beobachtet, egal, wie ich sie jeweils füttere oder hinwerfe.

    Habt ihr eine gute (katzenfreundliche) Nachbarschaft?
    Sehr wahrscheinlich, dass die sich als Freigänger eine Nebengeschäftsstelle für Futter angelacht haben….
    das wurde ja schon mal durch Kameraüberwachung herausgefunden.
    Eigentlich sollte beobachtet werden, was die Tiger tagsüber so machen und wo sie sich rumtreiben – dabei kam heraus, dass nicht wenige Freigänger sogar eine Art zweites, drittes oder sogar Multi-Zuhause hatten…. entweder nur zum Futtern oder sie legten sich dort auch gerne ab, wenn sie eingeladen wurden.
    Das beste war eine Katze, die gehörte glaube ich einem Studenten als Erstkatze, die sich hoch oben über die Däche einfach zu anderen Fenstern einlud und dort dann immer stundenweise in den Betten der Abwesenden schlief. Die wussten das meist, eine allerdings nicht, die sich nur wunderte, wie verkruschelt die Bettdecke im Kinderzimmer war, nachdem sie sie morgens gerichtet hatte.
    Blöd ist halt nur bei sowas, mal eingesperrt zu werden oder von manchen Leuten auch komplett doofes Futter zu bekommen.

  108. #112 zimtspinne
    30/12/2020

    Puh, eben bekam ich die Bestätigung für die Gutschrift Mist-Terra. Zwar mit leichten Verlusten bei den Versandkosten; da wurde nur die Hälfte zurück erstattet, warum auch immer.
    Egal, das verbuche ich jetzt unter Ärgernis und Lektion: nie mehr auf Marktplatz außerhalb des Amazon-Versandes bestellen! Größere Angelegenheiten jedenfalls nicht.
    Hätte ich das bei dem chinesischen Hersteller direkt in China bestellt, hätte es den ganzen Trubel und Ärger vermutlich nicht gegeben.
    Zwar bin ich mit dem Produkt nicht ganz zufrieden bzw mit der Qualitätskontrolle, aber was Dienstleistungen und Kundenbetreuung angeht, sind die Chinesen/Asiaten in meiner Erfahrung top und ganz anders gestrickt als dieser rotzfreche Reptilo.

    und hier ist dieser Typ, sogar direkt in China bei der “Qualitätskontolle”! (arrrgh, ich werde schon aggro bei dem Anblick)

  109. #113 zimtspinne
    30/12/2020

    ach ja, die Gutschrift bekomme ich jetzt nicht etwa von diesem Verkäufer, sondern von Amazon! Die springen mit ihrer Garantie ein.
    Verkäufer hat ein mangelhaftes teures Produkt zum vollen Preis verkauft, ich bekomme fast die ganze Summe zurück und darf das Produkt behalten (oder entsorgen) und Amazon bleibt auf den Kosten sitzen, denn in diesem Fall holen sie die nicht beim Verkäufer zurück (hab extra nachgefragt).
    So kann man natürlich auch Geschäfte machen…. was für ein Ungustl-Rotzkork. So ein unfaires Verhalten bringt mich echt auf die Palme.
    Habe eben den Amazon-Mitarbeiter von der hotline bewertet und musste über den Namen lachen…. Franco Nero 😉
    toller Name und er bekommt auch eine tolle Bewertung.

  110. #114 noch'n Flo
    Schoggiland
    30/12/2020

    @ zimti:

    Sprechen Deine Katzen eigentlich auch “Menschisch”?

    Pierre hat bereits des öfteren ein ausgiebiges Bauchkraulen mit einem Laut wie “Jaaaah!” begleitet. Aber richtig freaky ist ein Laut, den Marie seit ein paar Wochen drauf hat, wenn sie Futter will und mir um die Beine streicht – der klingt so ähnlich wie “Hey Du!”

  111. #115 zimtspinne
    30/12/2020

    hehe,
    das ist ja süß, Katzenpapageien.
    vielleicht kannst du ihn ja mal auf Video aufnehmen? Oder übertrage das deinem Sohn, der Tierarzt werden will 😉

    Nee, eigentlich eher ich kätzisch.
    Speziell Cleo/Mezzi quatscht sehr viel, das sind meist verschiedene Gurr-Töne. So viele davon hatte noch keine Katze drauf. Man kann sich auch richtig mit ihr “unterhalten”, wenn man diese Töne nachzuahmen versucht. Dann antwortet sie, wenn sie Lust auf Gespräche hat.
    Sonst wird alles kommentiert mit diesem Gurren, das zum Glück ziemlich leise und angenehm klingt.
    eine den ganzen Tag quietschig miauende Siamkatze käme mir ja nicht ins Haus 😉

    Die Tage hatte ich endlich mal wieder bisschen Zeit und Muse für Tiersendungen.
    Gerührt ist man ja bei allen Tieren, jedoch traf mich in einer Sendung eine Katze wirklich mitten ins Herz – die würde ich einfach sofort adoptieren. So bezaubernd.
    Da die Sendung schon älter ist, hab ich mich gar nicht getraut zu schauen, was aus ihr wurde. Das scheint aber noch mehr Leute zu interessieren….
    Hier ist die Sendung, sie wird auch gleich ganz am Anfang und dann später noch zweimal gezeigt.
    Mähdrescher! Zum Glück wars ja kein Rasenroboter, das fände ich noch viel schlimmer. Mähdrescher müssen ja nun mal mähen….

    https://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/die-tieraerzte-retter-mit-herz/videos/folge-20-hoffnung-fuer-katze-hope-video-102.html

  112. #116 Dr. Webbaer
    31/12/2020

    Also guten Rutsch und so!

    Dr. W sich nun abmelden tun wollen, anderes zu tun haben, zudem hatte er zunehmend Probleme Kommentatoren zu unterscheiden (außer den netten, bekannten und so, “Zimtie”, auch den nicht netten “Dr. Florian” meinend, also alle die sozusagen auch im Singular existieren an dieser Stelle ausgenommen).

    Heute noch bis max. 18:00 verfügbar sein, sich auch beim werten hiesigen Inhaltegeber (weiterhin viel Erfolg wünschend) abmelden tun wollen,
    MFG
    Dr. Webbaer

  113. #117 RPGNo1
    31/12/2020

    Die Vorbereitungen für Silvester laufen. Heute abend wird erst einmal “Dinner for One” angeschaut, und danach lassen wir uns auf ein gemütliches Raclette ein, um schließlich auf das Neue Jahr anzustoßen.

    Ich wünsche einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Feiert schön im engsten Familienkreis und bleibt gesund! 🙂

  114. #118 Tina
    31/12/2020

    So, gerade noch die Berliner geholt und jetzt kann der gemütliche Teil des letzten Tages dieses verflixten Jahres 2020 beginnen.
    Einen guten Rutsch euch allen!

  115. #119 stone1
    31/12/2020

    Oho, den Baeren gibts auch noch. Nicht dass ich ihn vermisst hätte, aber ein bisschen Sorgen hab ich mir schon gemacht, schließlich hat er ungefähr solange nichts von sich hören lassen, seit in Tschechien die Coronainfiziertenzahlen explodiert sind…

    Der Schlumberger ist eingekühlt und einem sanften Rutsch in ein hoffentlich besseres 2021 steht nix mehr im Wege, da es mir heute wesentlich besser geht, vorletzte Nacht hab ich unverhofft hohes Fieber bekommen, aber sonst nichts. Gestern abend noch 38°, heute bisher wieder fieberfrei. Was das wohl war?

    Ich kann Scooter zwar eigentlich gar nicht leiden, aber da hat er recht: Fuck 2020!

    In diesem Sinne, euch allen einen guten Rutsch…

  116. #120 stone1
    31/12/2020

    Marc-Uwe Kling hat für den diesjährigen Chaos Communication Congress wieder gelesen, und zwar aus dem 2. Teil von Qualityland. Viel Spass!

  117. #121 Gimpel
    31/12/2020

    Mir ist nicht nach nach feiern, euch aber einen guten Rutsch, besseres, gesundes neues Jahr …

  118. #122 noch'n Flo
    Schoggiland
    31/12/2020

    So, gleich geht das Käsefondue los, aber es ist noch Zeit für einen Wunsch: möge für uns alle 2021 ein besseres Jahr werden als 2020! Wenn dies erreicht wird, ist schon viel gewonnen.

    @ Stoney:

    Ich kann Scooter zwar eigentlich gar nicht leiden, aber da hat er recht: Fuck 2020!

    Das “Fuck 2020”-Video war aber gar nicht von Scooter, sondern von Ralph Ruthe. Was aber nichts an der Korrektheit der Aussage ändert.

  119. #123 noch'n Flo
    Schoggiland
    31/12/2020

    Ich bin ja echt begeistert, wie entspannt unsere Miezis bislang mit dem aufkommenden Geböllere hier im Dorf klarkommen. Okay, wie es um Mitternacht wird, muss sich noch zeigen, aber bislang…

  120. #124 noch'n Flo
    Schoggiland
    31/12/2020

    Man kann nie genug Käse im Haus haben:

    https://de.webfail.com/9f3d33a64d8?tag=ffdt

  121. #125 PDP10
    31/12/2020

    Was ich vom Jahr 2020 halte habe ich ja schon weiter oben angemerkt …

    Also: Allen einen guten Rutsch!

    Kommt gut rein in 2021. Dann könnt’er rausgucken … 🙂

  122. #126 noch'n Flo
    Schoggiland
    31/12/2020

    @ PDP10:

    Kommt […] rein […] Dann könnt’er rausgucken

    Hat mein Schwiegerdrachen auch immer gesagt… 🙂

  123. #127 Ursula
    31/12/2020

    Voller Bauch vom Fondue!
    Schau in alter Tradition die Fledermaus aus der Wiener Staatsoper.
    Ich wünsche euch allen ein viel, viel besseres 2021, verdient hätten’s wir uns alle sehr!
    Die ersten Raketen steigen schon.

  124. #128 noch'n Flo
    Schoggiland
    31/12/2020

    Unsere Jungs hatten noch zwei Witze zum Jahreswechsel parat:

    Ich so: Schlimmer als 2020 kann es nun wirklich nicht mehr werden.
    2021: Challenge accepted!

    Beim Treffen der Zahlen:
    13: Ich bin die schlimmste Unglückszahl, vor mir haben sooo viele Menschen Angst.
    666: Ich bin viel schlimmer, ich bin die Zahl des Teufels, mich fürchten alle Menschen.
    2020: Anfänger!

    😉

  125. #129 PDP10
    31/12/2020

    Hier in der kleinen Stadt am Rhein ist es übrigens sehr ruhig. So still wie in jeder anderen Lockdown-Nacht in den letzten Wochen (komplettes, stadtweites Böllerverbot auf allen öffentlichen Flächen halt). Normalerweise ist hier schon seit Stunden Knallerei, die sich um diese Uhrzeit (halb Elf) in der Intensität kaum noch von der um Mitternacht unterscheidet.

    Auch mal ganz angenehm.

    Andererseits … Obwohl mir die Böllerei jedes Jahr aufs neue schwer auf die Ketten geht – vor allem die vor Mitternacht an Silvester … so still muss ich es auch nicht jedes Jahr haben.

    Als ob die Rauhnächte extra lang und extra gruselig wären dieses Jahr.

  126. #130 noch'n Flo
    Schoggiland
    31/12/2020

    Noch ein Guter, den ich gerade in meinem Kreuzfahrtforum gelesen habe:

    Jahrelang haben wir bei “Dinner for One” gelacht, wenn sich an Silvester zwei Menschen alleine mit abwesenden Freunden betrunken haben.

    Wer hätte gedacht, dass das mal Realität für alle wird.

    😛

  127. #131 noch'n Flo
    Schoggiland
    31/12/2020

    @ PDP10:

    Hier in der Schweiz ist Böllern ja erlaubt, aber wir bleiben weitgehend bei unserer Umweltschutz-Entscheidung vom letzten Jahr: die Jungs haben Knallerbsen und Wunderkerzen – lediglich einen einzelnen Vulkan erlaube ich mir in diesem Jahr: damit sich das alte Jahr auch wirklich vom Acker macht!

  128. #132 stone1
    01/01/2021

    Bei uns ist auch etwas weniger Krawumms als sonst an Silvester, könnte aber auch an dem sehr dichten Nebel liegen, der die Geräusche dämpft. Es riecht jedenfalls wieder mal so stark nach Schwarzpulver, dass jeder eingefleischte Militarist seine Freude daran hätte…

  129. #133 stone1
    01/01/2021

    @noch’n Flo

    Ralph Ruthe

    Auch, aber das von RPGNo1 verlinkte hab ich gemeint.

  130. #134 noch'n Flo
    Schoggiland
    01/01/2021

    Noch wenige Minuten, dann gibt es kein Zurück mehr. Dann ist 2020 Geschichte.

    Zum Glück!

    Goodbye, 2020. Wir haben uns nicht gemocht – und das ist auch gut so!

    Fahr zur Hölle, Scheissjahr!!!

  131. #135 PDP10
    01/01/2021

    Hmmmpf… mein erstes “frohes neues Jahr” hat der Filter gefressen. Super Start …

    Also nochmal:

    Frohes neues Jahr!

  132. #136 noch'n Flo
    Schoggiland
    01/01/2021

    Frohes neues Jahr Euch allen!

    Muddi hatte ja subversiverweise den Jungs noch einen 6er-Pack “Wilde Hummeln” gekauft, ansonsten war es für uns ein schönes Mini-Feuerwerk. Im Dorf im Allgemeinen und in der Nachbarschaft im Speziellen wurde deutlich weniger als in früheren Jahren geknallt. In unserer Strasse waren auch nur zwei weitere Familien am Feuerwerken, jeweils mit 3-4 Stücken Bodenfeuerwerk, gar keine Raketen.

    Marie war zwischendurch mässig gestresst, ist aber inzwischen wieder relativ entspannt. Pierre ist derzeit aushäusig.

  133. #137 noch'n Flo
    Schoggiland
    01/01/2021

    Und imn Schweizer Fernsehen läuft seit 0:20 Uhr die Rocky Horror Picture Show – eine alte Silvestertradition (Ihr habt Euer Dinner for One, wir haben Richard O’Brien.) 🙂

    Gerade beginnt der Timewarp – over and out.

  134. #138 stone1
    01/01/2021

    Madness takes its toll (already?).
    Also frohes neues und so.

  135. #139 Ursula
    01/01/2021

    Bei uns sehr eigene Stimmung, fast bissi unheimlich. Man hört die Raketen steigen, ein Krachen hin und wieder, wir sehen nur flackernden Lichtschein, weil sehr dichter Nebel eingefallen ist.
    So, jetzt bin ich gut gerutscht, auf ins Bett es ist bald 05:00.

  136. #140 noch'n Flo
    Schoggiland
    01/01/2021

    @ Stoney:

    Madness takes its toll (already?)

    It has! 🙂

  137. #141 Tina
    01/01/2021

    Frohes neues Jahr!

    Hier wirkte Silvester auch irgendwie recht spooky.
    Den ganzen Abend über war es ziemlich still, nur ab und zu war mal ein Böller eher zu hören, aber meist in der Ferne und um Mitternacht dann ein paar mehr Böller, aber insgesamt wenige und ein paar einsame Raketen, auch in einer gewissen Entfernung.
    Das Ganze wirkte so verhalten, dass es die eigentliche Stille nur noch deutlicher machte. Sehr, sehr eigenartige Stimmung insgesamt. Ich glaube, dass ich mich daran noch lange erinnern werde.

  138. #142 Tina
    01/01/2021

    Korrektur: eher

  139. #143 stone1
    01/01/2021

    Jetzt sind sie also tatsächlich raus aus der EU, die Briten, und sogar mit einem Handelsvertrag. Dann können sie sich ja endlich wieder den wichtigen Dingen zuwenden.
    ; )

  140. #145 zimtspinne
    02/01/2021

    Tina,
    ja, schönes Foto!

    Bei SdL übrigens, ja ich gucke das momentan :), wird gerade ein Auerhahn für das beste Wildtierfoto “gejagt” – da bin ich ja gespannt, ob sie denn tatsächlich mal einen zeigen oder das unter dailysoapsparen fällt und stets nur über den Auerhahn gelabert wird und am Ende dann plötzlich ein tolles Auerhahnfoto als Gewinner präsentiert wird.

    So, mein Terrarienwahnsinn geht in die nächste Runde.
    Als ich heute drei neue mails von Amazon sah, ahnte ich ja schon wieder Arges….
    und was passiert jetzt?
    Ich bekomme nochmal eine Gutschrift über einen komischen Betrag.
    Erstmal volle Erstattung für ein Digitales Thermometer wegen “falscher Artikel geliefert”, was absolut nie von mir so gemeldet wurde, im Gegenteil, diesen Artikel hatte ich nie reklamiert, sondern mich sogar noch darüber mit dem Mitarbeiter kurz besprochen, dass der von der Reklamation nicht betroffen ist.
    Dazu noch ein Betrag, der der fehlende/gekürzte Betrag (Versandgebühren Spedition) sein könnte….
    die anderen beiden mails hab mich mir noch gar nicht angeschaut, weil da rechne ich dann mit sowas wie:
    Terrarium bitte nun doch zurückschicken (ich hab den riesigen Karton schon unten liegen, Mo ist immer Papiermüll und ihn wieder hochzubugsieren….brrr.)
    Oder noch was ganz anderes und daher verschiebe ich die Beschäftigung damit jetzt auf später. Keine Lust, mich jetzt aufzuregen über diesen scheinbar gar nicht mal aufs Abzocken spezialisierten shop, sondern irgendwie haben die den Überblick komplett verloren.

  141. #146 zimtspinne
    02/01/2021

    joa, habe jetzt doch geschaut, die eine mail betrifft eine Versandbenachrichtigung und die zweite nur eine Info über Garantiefall-Stattgabe.
    Wie würdet ihr euch jetzt verhalten?
    Das gar nicht falsch versendete Thermometer melden?
    DAvon abgesehen, verstehe ich ohnehin nicht, warum ich das auch nicht zurücksenden soll, ist ja eigentlich klein und benötigt keine extra Spedition.
    Andererseits gehts da um 12 Euro, der andere Betrag (12 Euro) bezieht sich aufs Terra/Versand.
    Ich werde jetzt abwarten, was der Händler macht. Er ist laut Amazon als Marktplatzhändler und Versender für die Rücksendungen zuständig und muss sich bei mir melden wegen Speditionsauftrag. Ich kann und darf das gar nicht selbst machen und habe eh keine Daten der Spedition, die geliefert hatten.
    Am liebsten hätte ich das blöde Terrarium aus den Augen. Es blockiert noch immer meinen gesamten Wohnzimmertisch und bloß gut, dass momentan fast aller Besuch wegfällt.

  142. #147 RPGNo1
    05/01/2021

    Trump-Tapes: Die Twitteranalyse eines US-amerikanischen Anwalts und Professors.

    This phone call was a crime. And the people on the Trump campaign side of the call knew it was a crime. Any investigator or prosecutor who pursues this case will conclude that it is a crime. The powerful must be subject to our rule of law just like everyone else.

    https://twitter.com/SethAbramson/status/1345846328996278273

    https://www.spiegel.de/politik/ausland/ich-will-11-780-stimmen-finden-a-adac0166-360d-4f8c-987c-730c336ca5fe

  143. #149 Spritkopf
    06/01/2021

    Trumps Mob hat gerade das US-Kapitol gestürmt. Und Trump tut selbstverständlich nichts, um die Wogen zu glätten, sondern stellt mehr Benzinkanister bereit:

  144. #150 Spritkopf
    06/01/2021

    Ach Mist, das sollte kein Direktlink werden. Cornelius, falls du das liest, kannste mal bitte…? Danke.

  145. #151 PDP10
    06/01/2021

    @Spritkopf:

    Und Trump tut selbstverständlich nichts, um die Wogen zu glätten,

    Na, na! So kann man das nicht sagen. Er hat immerhin über Twitter (!) gemeldet und geschrieben, dass sich seine Anhänger friedlich verhalten sollen … *räusper*

    Wo ist der überhaupt, die feige Sau? In Mar-A-Lago golfen?

    Hoffentlich eskaliert das nicht weiter …

  146. #152 PDP10
    06/01/2021

    Auch schön:

    “Nach den Stichwahlen für den Senat ist eine demokratische Mehrheit in beiden Kammern des amerikanischen Kongresses greifbar. Also müsse er im Amt bleiben, folgert Donald Trump.”

    https://www.faz.net/aktuell/politik/von-trump-zu-biden/demokratische-mehrheit-in-beiden-kammern-ist-greifbar-17133529.html

  147. #153 RPGNo1
    06/01/2021

    @Spritkopf

    Eine gute Nachricht: Trump und seine GOP (Gruesome Old Party) haben sehr wahrscheinlich die Stichwahl in Georgia verloren. Der President-Eject hat mit seinem irrationalen Verhalten seit der Wahl Im November seiner eigenen Partei ein Bein gestellt.

    https://www.tagesschau.de/ausland/georgia-senatsabstimmung-usa-105.html

  148. #154 Spritkopf
    07/01/2021

    @PDP10

    Trumps Mitarbeiter sind aber anscheinend nicht zufrieden mit dem, was Trump zur Eindämmung der Unruhen tut. Gerade auf dem CNN-Newsticker gelesen:

    As reported earlier, a White House adviser said some aides around President Trump are becoming furious that the President won’t do more to stop the insurrection at the Capitol. The adviser said aides have been all but begging Trump to come out and make a statement to begin to calm the situation.

    “He doesn’t want to,” to do more than what he is doing right now, the adviser said.

    “If we could throw him to the angry mob, we’d throw him to the angry mob now,” the adviser said.

    Außerdem hat Trump wohl vor 20 Minuten ein Video veröffentlicht, in dem er sinngemäß sagte, dass er die Protestierenden liebe und sie und er (Trump) zu Recht wütend seien, weil man ihm die Wahl gestohlen habe, sie (der Mob die Protestierenden) aber jetzt nach Hause gehen sollten. Also ein absolut überzeugender Aufruf zu Ruhe und Ordnung.

  149. #155 stone1
    07/01/2021

    Traurig, aber eigentlich auch vorhersehbar, was sich da in Washington D.C. abspielt.

    A propos vorhersehbar: Könnt ihr euch noch an die Prophezeiung des stonerakels erinnern?
    306 zu 232 Wahlleutestimmen ist doch ein deutlicher Sieg, auch wenn es in ein paar Staaten ziemlich knapp war. Dazu 50:50 Sitze im Senat, was einer Mehrheit für die Demokraten entspricht, weil die künftige Vizepräsidentin bei Stimmengleichheit die entscheidende Stimme hat. Und jetzt die Ausschreitungen beim Kapitol, leider hatte ich auch mit dieser Befürchtung ins Schwarze getroffen.

    Seien Sie informiert noch bevor es passiert, ihr stonerakel. ; )

  150. #156 Spritkopf
    07/01/2021

    Facebook hat offenbar Trumps Video entfernt, weil es lt. dem Integritätsbeauftragten von Facebook “das Risiko von Gewalt erhöht, anstatt es einzudämmen”.

    Facebook löscht ein Video von Trump? Ja, ist denn scho’ Weihnachten?

  151. #157 noch'n Flo
    Schoggiland
    07/01/2021

    @ Spriti:

    Twitter hat sogar gleich Donnies Account gesperrt.

    @ Stoney:

    Die Ausschreitungen im Januar hatten hier aber mehrere vorhergesagt.

  152. #158 noch'n Flo
    Schoggiland
    08/01/2021

    Wie Donnies Präsidentschaft begann und wie sie endet – in nur zwei Bildern:

    https://twitter.com/PhillyD/status/1346951228924723204

  153. #159 RPGNo1
    08/01/2021

    Gibt es in den USA regierungseigene Toiletten? Ein “Trump Government Urinal” oder “Trump Government Toilet” würden sicherlich viele Leute aufsuchen, um mal ordentlich ihr Meinung über den President Eject “auszudrücken”.

    https://www.stern.de/politik/ausland/gesetzesinitiative–nach-trump-soll-nie-ein-regierungsgebaeude-benannt-werden-9557868.html

  154. #160 tomtoo
    08/01/2021

    Ist ja nicht zu Ende. Es ist erschreckend was da passiert. Eigentlich hab ich keine Worte, aber wer es immer noch nicht sieht zu was internethetze führen kann, soll weiter in seinem Luftschloss leben, bis es von ein paar aufghetzten abgefakelt wird. Alex Jones und konsorten sind verantwortlich. Und der Müll wird auch hier verbreitet. Zeit mal richtig gegen zu gehen und nicht sagen nur deppen folgen.

  155. #161 tomtoo
    08/01/2021

    Diese Fascho Schwachgeister haben schon wieder viel zu viel Einfluss.

  156. #162 tomtoo
    08/01/2021

    Das hatt ja nix mehr mit Politik zu tun, das ist Aufhetzen der Schwachmaten, und ein Trump hatt mitgemacht. Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen, nur um die Bitterstoffe zu erkennen. Rechtzeitig bevor noch mehr beigemischt werden, weil dann wirds richtig bitter.

  157. #163 RPGNo1
    08/01/2021

    Die Wahlmaschinenfirma Dominion will Trumps Anwältin Powell auf 1,3 Milliarden US-Dollar Schadensersatz verklagen. Dann sollten sie auch gleich bei Rudy und Donnie weitermachen. Besonders den President Eject dürfte es besonders schmerzen, wenn er viel Geld verlieren würde.

    https://www.spiegel.de/politik/ausland/ehemalige-trump-anwaeltin-auf-1-3-milliarden-dollar-schadensersatz-verklagt-a-0eaaf72a-0039-466a-868c-7fcc942e0bdf

  158. #164 tomtoo
    08/01/2021

    @RPGNo1

    Ist die Software der Wahlmaschinen open source??
    Wenn nein dürften sie imo nicht eingesetzt werden.

  159. #165 RPGNo1
    08/01/2021

    @tomtoo

    Wenn ich mich recht erinnere, bist du doch der Computerexperte von uns beiden?

  160. #166 tomtoo
    08/01/2021

    @RPGNo1

    Hatt ja mit Computerexperte nix zu tun, ich bin der Meinung das software die für sowas benutzt wir open source sein muss(MUSS!). Und ich weis es nicht ob sie es ist, darum frage ich?

  161. #167 RPGNo1
    08/01/2021

    @tomtoo

    Da fragst du die völlig falsche Person. Ich bin so was von unbeleckt, was Software angeht. Vom US-amerikanischen Recht, das in diesem Fall wohl anzuwenden ist, fange ich erst gar nicht an. Ich weiß nur, dass Wahlmaschinen in D nicht erlaubt sind.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Wahlger%C3%A4t#Deutschland

  162. #168 PDP10
    08/01/2021

    Mal zur Abwechslung was freundliches zum schmunzeln … oder gemein und breit grinsen. Je nach dem …

    Bundesliga, aktueller Spieltag. 1. Spiel:

    Gladbach 3, Bayern 2.

    Gnihihi … 🙂

  163. #169 RPGNo1
    09/01/2021

    Twitter sperrt Donnies Account dauerhaft. Und er und sein verkommener Junior jammern jetzt laut herum, dass ihnen keine Redefreiheit mehr gewährt werden würde. Das sind genau die Personen, die die Redefreiheit praktisch unablässig für ihre eigennützigen Ziele missbrauchen, und sie am liebsten massiv einschränken bzw abschaffen würden, wenn sie die Macht dazu hätten.

    https://www.spiegel.de/netzwelt/twitter-sperrt-account-von-donald-trump-dauerhaft-a-dddf8e38-869c-4c4a-a3ae-86a313edba93

  164. #170 RPGNo1
    09/01/2021

    Kurze Frage: Ich suche ein freies Programm, das Dokumente in pdf-Dateien umwandelt. Hat jemand einen Tipp? Ich hatte mal freePDF, aber das wird nicht mehr unterstützt oder upgedatet.

  165. #171 PDP10
    09/01/2021

    @RPGNo1:

    LibreOffice?

  166. #172 RPGNo1
    09/01/2021

    @PDP10

    Das ist eine komplette Bürosoftware, wie sich sehe. Word und Excel habe ich, deswegen benötige ich eigentlich nur ein kleines Zusatzprogramm zum Umwandeln, wie es FreePDF war.

  167. #173 PDP10
    09/01/2021

    @RPGNo1:

    Hmmm … mir fällt da ein: ich dachte ich hätte irgendwo gelesen, dass Word inzwischen PDFs exportieren kann?

    Gugglest du:

    https://support.microsoft.com/de-de/office/speichern-oder-konvertieren-in-pdf-oder-xps-in-project-desktop-d85416c5-7d77-4fd6-a216-6f4bf7c7c110

    Oder kann das deine Version noch nicht?

  168. #174 stone1
    09/01/2021

    @RPGNo1

    Schaut so aus als ob es doch eine aktuelle Version von freePDF gäbe.

  169. #175 RPGNo1
    09/01/2021

    @PDP10

    Ich habe eine ältere Wordversion.

    @stone1

    Also, das ist doch … Ich habe woanders gelesen, dass FreePDF seit einiger Zeit schon kein Update mehr erhalten würde. Sachen gibt es.

  170. #176 RPGNo1
    09/01/2021

    Aufregung am Nachmittag!

    Kaum 50 m von meiner Wohnung ist gerade die Feuerwehr im Gange. Ausgerechnet in einem Hotel/Gasthof, welches wegen Corona gerade geschlossen ist.

  171. #177 RPGNo1
    09/01/2021

    @PDP10, stone1

    Danke übrigens für eure Hinweise!

  172. #178 zimtspinne
    09/01/2021

    @RPG
    PDF24
    online oder als installiertes prog. habe ich genutzt, weiß aber nicht mehr genau, was dort alles geht.
    ich weiß nur, dass es einfach ist, da ich es selten nutze und trotzdem sofort wieder drin bin, sobald ich es öffne.

  173. #179 stone1
    09/01/2021

    Twitter sperrt Donnies Account dauerhaft.

    Endlich wurde die Forderung von Public Enemy erfüllt. Und Parler fliegt auch aus dem App Store.

  174. #180 zimtspinne
    09/01/2021

    und warum macht twitter das erst jetzt, wo der Herrscher nix mehr zu melden hat?
    warum nicht früher?
    oder hat er etwa erst jetzt so über die STränge geschlagen, dass Sperren nötig war?

    im übrigen, sollte man sich, wenn man sich schon jeden Tag stundenlang mit Donnie befasst^^, eher mal mit der Menge Menschen beschäftigen, die ihn überhaupt erst ermöglichten.
    ist weitaus spannder….

  175. #181 RPGNo1
    09/01/2021

    Twitter sperrt Trump: Richtig, überfällig und hochgradig problematisch

    https://www.sueddeutsche.de/digital/twitter-trump-rauswurf-1.5169282

  176. #182 RPGNo1
    09/01/2021

    Und noch etwas zum Thema Twitter und angeblich verletzter Redefreiheit (in den USA):

    https://pbs.twimg.com/media/ErQAu42U0AAYMzd?format=jpg&name=large

  177. #183 stone1
    09/01/2021

    angeblich verletzter Redefreiheit

    Siehe auch xkcd.

  178. #184 zimtspinne
    09/01/2021

    Antwort bekommt man auf interessante Fragen also wieder mal nicht….
    stattdessen weiterhin eindimensional Feindbildpflege^^

    Warum bin ich eigentlich überhaupt noch hier? Zeit für was Neues vielleicht….

  179. #185 stone1
    09/01/2021

    @tomtoo

    Hast Du wahrscheinlich eh schon gefunden, trotzdem hier mal ein Artikel zu den elektronischen Wahlsystemen in den USA. In einigen Bundesstaaten ist das System wohl besonders problematisch:

    In seven states many voters still lack paper ballots, so audits are not possible. IN, KY, LA, MS, NJ, TN, TX.

    Man kann nur hoffen, dass die aktuellen Diskussionen zu einer Verbesserung des Wahlsystems beitragen. Dann hätte der ganze Pallawatsch im Endeffekt noch was Gutes bewirkt.

  180. #186 stone1
    09/01/2021

    @Zimti

    warum macht twitter das erst jetzt

    Ja, man kann den Verantwortlichen bei Twitter durchaus Opportunismus vorwerfen, dass sie das erst jetzt kurz vor der Amtsübergabe machen.

    Und dem Fazit

    Im Ergebnis sind beide Entscheidungen richtig, doch der Prozess ist falsch. Plattformen sind mächtiger als Staaten, private Konzerne kontrollieren den Zugang zu Informationen und ziehen die Grenzen der Redefreiheit. Das Netz braucht demokratische Kontrolle, keine absolutistischen Alleinherrscher. Die Politik muss das Silicon Valley zähmen, auch in dessen eigenem Interesse.

    aus dem von RPGNo1 verlinkten SZ-Artikel kann ich auch nur zustimmen. Die Forderung ist auch nicht neu, passiert ist aber noch viel zu wenig.

  181. #187 stone1
    09/01/2021

    @Zimti

    mal mit der Menge Menschen beschäftigen, die ihn überhaupt erst ermöglichten.

    Eine Theorie, wie viele diese Menschen ticken, bietet Timothy Snyder: America and the politics of pain. Ein Teil des Problems ist, kurz gesagt, dass sich leider viele Menschen, denen es nicht gut geht, damit zufrieden geben, dass es anderen noch schlechter geht als ihnen selbst, anstatt diejenigen zu kritisieren, die für die Ungleichheit in erster Linie verantwortlich sind.
    Und dieses Prinzip des ‘nach oben buckeln nach unten treten’ kennen wir ja hier in Europa genau so.

  182. #188 RPGNo1
    09/01/2021

    @stone1

    Siehe auch xkcd.

    Das ist bereits ein Klassiker. 🙂

  183. #189 Tina
    09/01/2021

    Warum bin ich eigentlich überhaupt noch hier?

    Die Frage habe ich mir auch schon gestellt. Manchmal geht mir nämlich dieses ständige Gerempel und Gestreite hier echt auf den Senkel. Insbesondere, wenn es mir selbst gerade nicht so top geht.

    Andererseits ist es auch nach 1 1/2 Jahren immer noch so, dass ich euch einfach echt mag – auch wenn ihr manchmal ganz schön nerven könnt (ich will da jetzt niemanden speziell hervorheben).
    Ein paar Tage Pause wirken dann Wunder…

  184. #190 Tina
    09/01/2021

    Den PDF24 Creator kann ich übrigens auch empfehlen:

    https://de.pdf24.org/

    Das Tool kann man kostenlos herunterladen und installieren und kann dann alles offline machen. Online gibt’s aber auch.
    Ist dafür, dass es kostenlos ist, sehr vielseitig und einfach zu bedienen (und mit einem niedlichen Schaf 😉 ).

  185. #192 RPGNo1
    11/01/2021

    Parler ist nicht mehr erreichbar. Da werden sich Rechte, VTler und Fanboys/-girls von Donnie aber nicht freuen.

    https://www.spiegel.de/netzwelt/web/parler-ist-nicht-mehr-erreichbar-a-6abb738c-4a33-4763-b562-ad9743c7520c

  186. #194 noch'n Flo
    Schoggiland
    12/01/2021
  187. #196 RPGNo1
    13/01/2021

    Auf Trumps Treue Terroristen (TTT) wartet nicht nur die Justiz. Nein, sie verlieren auch ihren Job.

    https://www.stern.de/politik/ausland/erst-stuermten-sie-das-kapitol–dann-hatten-sie-keinen-job-mehr-9562862.html

    Ja ja, jede “gute” Tat erhält ihren gerechten Lohn.

  188. #199 noch'n Flo
    Schoggiland
    13/01/2021

    @ PDP10:

    FFP2 Maske – endlich erklärt

    Okay, aber die FFP2er haben halt im Alltag immer noch gewisse Probleme, die man nicht unter den Tisch fallen lassen sollte.

    Wenn letztlich alle Mitbürger die bisherigen chirurgischen Masken korrekt anwenden und dabei die übrigen Regeln beachten würden, bräuchten wir auch keine FFP2-Masken.

    Diese schützen nämlich primär den Träger, während es bei den chirurgischen Masken in erster Linie um den Schutz der Mitmenschen geht.

  189. #200 PDP10
    13/01/2021

    *seufz*

    Als ob ich das nicht alles schon seit März wüsste. (Ich glaube jeder zweite Mitteleuropäer kann zum Thema Masken und wie man sie verwendet inzwischen Schulungen geben …)

    *doppeltseufz*

    Das ist bloß Satire da oben … Meine Güte …

  190. #201 PDP10
    14/01/2021

    Und noch einer

    DFB Pokal.

    Kiel(!) 6 Bayern 5. Und raus sindse …

    Gnihihi 🙂

  191. #202 noch'n Flo
    Schoggiland
    14/01/2021

    @ PDP10:

    Die Störche fliegen… 🙂

  192. #203 noch'n Flo
    Schoggiland
    14/01/2021

    Man muss sich das mal auf der Zunge zergehen lassen:

    Die Bayern verlieren zum ersten Mal seit dem 1.11.2000 ein Zweitrunden-Pokalspiel (damals (1:1 n.V., 4:5 n.E.) gegen den 1.FC Magdeburg)!

    Es geschehen noch Zeichen und Wunder…

  193. #204 RPGNo1
    14/01/2021

    Zieht den Bayern die Lederhosen aus, Lederhosen aus, Lederhosen aus …

    Da kann Blogcheffe als Wahlkieler anstoßen! 😉

  194. #206 RPGNo1
    14/01/2021

    Meine Güte, es schneit und schneit und schneit, und es ist kein Ende in Sicht.

  195. #207 noch'n Flo
    Schoggiland
    14/01/2021

    @ RPGNo1:

    Bei uns ist der Schnee nun endlich auch im Dorf, in dem wir wohnen (um 370m ü.NN) angekommen – seit dem Morgen rund 15cm Neuschnee, der auch liegenbleibt.

    Im Dorf, wo unsere Praxis liegt (zwischen 520 und 1’050m ü.NN), ist die weisse Pracht schon seit Tagen präsent.

    Auf dem Weg zur Arbeit kam ich in dieser Woche immer wieder an der Schneefallgrenze vorbei.

    Und als ich heute Nachmittag die Jungs von der Schule (ca. 250m ü.NN) abholte, war dort auch dichtes Schneetreiben. Was mich aber echt angefressen hat waren die vielen Autofahrer, die trotz schlecht geräumter Strassen die erlaubte Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen (120 km/h) und Kantonsstrassen (80km/h) nicht nur maximal ausgereizt, sondern oft auch überschritten und zum Teil halsbrecherische Überholmanöver durchgeführt haben.

    Das erinnerte mich dann spontan an einen meiner Patienten, der mir im vorletzten Winter mal erzählt hat, wie sehr er sich über die anderen Autofahrer, die auf Bergstrassen bei Glatteis teilweise nur mit 40km/h unterwegs seien, aufrege. Er habe ja ein Fahrsicherheitstraining absolviert, um auch bei schlimmster Witterung mit maximaler Geschwindigkeit fahren zu können (ich bin nicht sicher, ob ich die Story schon einmal erzählt habe, aber sie regt mich bis heute auf).

  196. #208 RPGNo1
    14/01/2021

    Mit 15 cm Schnee kann ich nicht dienen, aber gut 10 cm werden es doch sein.

    Als ich heute morgen zur Arbeit ging, begann der Schneefall erst, und der Boden war nur wenig bedeckt. Gegen Mittag war denn schon so viel runtergekommen, dass sich meine Kollegin entschlossen hat, früher nach Hause zu fahren, um ihren Sohn rechtzeitig aus der Notbetreuung des Kindergartens abzuholen.

    Als ich dann am späten Nachmittag nach Hause ging, bin ich an nicht geräumten Stellen auf dem Fußweg bis über den Knöchel in den Schnee eingesunken, und die parkenden Fahrzeuge waren mit einer ansehnlichen Haube bedeckt. Die Kollegen, die dann Feierabend machen wollten, werden sich “gefreut” haben, ihr Auto freizubuddeln.

    So viel Schnee bei uns in der Innenstadt habe ich seit vielen Jahren nicht mehr gehabt. Da der Wetterfrosch mindestens bis Sonntag Temperaturen unter 0 °C ansagt hat, wird die weiße Pracht auch noch ein paar Tage bleiben.

    Mein Chefin jedenfalls ist glücklich, dass sich ihre Kids draußen begeistert austoben können und aufgrund der Schul-/Kindergartenschließung und des allgemeinen Lockdowns nicht nur in der Wohnung rumsitzen müssen und Trübsal blasen. 🙂

  197. #209 noch'n Flo
    Schoggiland
    15/01/2021

    Kennt Ihr das auch – wenn man auf dem Weg zur Arbeit eine halbe Stunde hinter einem Schneepflug festhängt?

    Über Nacht sind hier nochmal 15-20cm dazugekommen…

  198. #210 RPGNo1
    15/01/2021

    So “lief” der Verkehr gestern im Schwabenländle.

    https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/unfaelle-schnee-und-glatteis-in-baden-wuerttemberg-100.html

    Da der Schneefall aufgehört hat, sieht es aktuell etwas besser aus. Geduld im Straßenverkehr sollte man trotzdem noch mitbringen.

  199. #211 RPGNo1
    16/01/2021

    Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender. Die zweitschlechteste Wahl, aber immer noch besser als der misogyne, in der Vergangenheit schwelgende Blackrock-“Mittelständler” Friedrich Merz.

    https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-01/cdu-parteitag-vorsitz-friedrich-merz-armin-laschet-norbert-roettgen-live

  200. #212 noch'n Flo
    Schoggiland
    16/01/2021

    Bleibt zu hoffen, dass damit das Thema “Merz” in der CDU ein-für-allemal durch ist. Vielleicht gibt ihm ja ein Bierdeckelhersteller das Gnadenbrot.

  201. #213 noch'n Flo
    Schoggiland
    16/01/2021

    Minus 6 Grad Celsius waren es bei uns am Nachmittag – sogar die Physikatzen gehen jetzt kaum noch vor die Tür. Winter-Wonderland. 🙂

    (Übrigens haben die beiden eine neue Möglichkeit gefunden, Muddi so richtig maximal zu nerven – sie bringen inzwischen fast jeden Tag Spitz- oder Wühlmäuse nach Hause, die dann klammheimlich in Muddis Schuhen deponiert werden.)

  202. #214 RPGNo1
    16/01/2021

    Warum Muddis Schuhe und nicht deine oder die der Kids? Was ist an denen so besonders?

  203. #215 RPGNo1
    16/01/2021

    Das ist doch mal eine Nachricht. Joe Biden ernennt den Genetiker und Mathematiker Eric Lander zum wissenschaftlichen Berater und verleiht ihm gleichzeitig den Kabinettsrang. Das krasse Gegenteil zum baldigen Ex-Präsidenten (2x impeached) Trump.

    https://www.spiegel.de/politik/ausland/joe-biden-erklaert-wissenschaft-zum-fokus-seiner-praesidentschaft-a-df02a869-d455-44fc-80c1-90218838da9f

  204. #216 noch'n Flo
    Schoggiland
    17/01/2021

    @ RPGNo1:

    Warum Muddis Schuhe und nicht deine oder die der Kids? Was ist an denen so besonders?

    Es ist ein grosses Mysterium. Die Physikatzen nehmen ersatzweise auch Muddis Hose oder Jacke. Keine Ahnung, warum…

  205. #217 RPGNo1
    17/01/2021

    @noch’n Flo

    Strange.

  206. #218 RPGNo1
    17/01/2021

    Es hat heute nochmals geschneit. Weißes Winterwunderland. Zu diesem Anlass genehmige ich mir gleich einen Jagertee.

    Zum Wohl! 🙂

  207. #219 stone1
    17/01/2021

    Weißes Winterwunderland

    Hier auch. Meine Mom hat mir heute ein Foto von meinem Neffen geschickt, der gerade an der Stelle eine Schneehöhle gräbt, wie ich mal so ca. Anfang der 80er. So viel Schnee wie gerade hatten wir hier herunten lange nicht mehr, obwohl das noch gar nichts im Vergleich zu Kärnten beispielsweise ist. Die hatten teilweise einen halben Meter Neuschnee – pro Tag.
    Hier soll in der Nacht auch noch einiges an Flockdown dazu kommen. Gut, dass ich kaum raus muss bzw. darf – wegen Lockdown, heute verlängert bis mindestens 7. Februar.

  208. #220 PDP10
    18/01/2021

    Es ist ein grosses Mysterium. Die Physikatzen nehmen ersatzweise auch Muddis Hose oder Jacke. Keine Ahnung, warum…

    Eigentlich nicht. Katzen machen gerne “Geschenke”. Da die aber keine opponierenden Daumen haben und auch kein Internet, können die keine Sachen hübsch mit Schleifchen verpackt verschenken und können auch keine Socken bei Amazon bestellen. Also legen die tote Mäuse etc. bei oder in den Sachen des/der zu beschenkenden ab, die sie anhand des Geruchs identifizieren können (also die Sachen. Nicht die Mäuse). Ausserdem sind solche “Geschenke” auch immer so eine Art “Ehrbezeugungen”. Quasi.

    Kurz gesagt: Aus Katzensicht ist offenbar Muddi Chief in da House ….

  209. #221 noch'n Flo
    Schoggiland
    19/01/2021

    Eine lange vermutete Entwicklung wird Anfang 2022 Realität – der Titan übernimmt das Ruder bei den Bayern:

    https://sportbild.bild.de/bundesliga/vereine/bayern-muenchen/bayern-boss-rummenigge-das-war-der-groesste-fehler-meiner-karriere-74953828.sport.html

  210. #222 noch'n Flo
    Schoggiland
    19/01/2021

    @ PDP10:

    Aus Katzensicht ist offenbar Muddi Chief in da House ….

    So offensichtlich ist das nicht. Marie baggert mich fast rund um die Uhr an und schläft nachts vor meiner Bettseite; und Pierre lässt sich zwar gerne von Muddi und mir in unserem Bett in excessis kraulen, schläft aber fast jede Nacht bei unserem Grossen im Bett.

    Ach ja – wir haben ausserdem am Wochenende herausgefunden, wohin seit Monaten alle unsere Dessertlöffel verschwinden. Pierre hat mit ihnen ein Vorratslager unter einem Regal im Kellervorraum angelegt…

  211. #223 stone1
    19/01/2021

    ein Vorratslager unter einem Regal im Kellervorraum angelegt…

    : ]

  212. #224 RPGNo1
    19/01/2021

    @noch’n Flo

    Ach ja – wir haben ausserdem am Wochenende herausgefunden, wohin seit Monaten alle unsere Dessertlöffel verschwinden. Pierre hat mit ihnen ein Vorratslager unter einem Regal im Kellervorraum angelegt…

    Seid ihr sicher, dass Pierre ein Felis catus und keine verkleidete Pica pica ist?

  213. #225 RPGNo1
    20/01/2021

    Wie überraschend. Der President-Eject begnadigt seine Buddies und dazu noch jeden anderen, der ihm in Zukunft irgendwie nützlich sein kann.

    https://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-143-begnadigungen-in-letzter-minute-a-c510082c-4749-4e7b-a141-cc056addaccf

  214. #226 noch'n Flo
    Schoggiland
    20/01/2021

    @ RPGNo1:

    Das war ja nicht irgendwie überraschend. Was mich allerdings erstaunt, ist der Umstand, dass er nicht auch gleich sich selbst begnadigt hat.

  215. #227 RPGNo1
    20/01/2021

    @noch’n Flo

    Das war ja nicht irgendwie überraschend.

    Ich bitte meine Aussage ironisch zu sehen.

    Was mich allerdings erstaunt, ist der Umstand, dass er nicht auch gleich sich selbst begnadigt hat.

    Vielleicht hat er es bereits getan? Denn siehe den Artikel letzter Absatz:
    “Und vielleicht gibt es doch noch eine Überraschung. Denn Trump muss seine Gnadenakte nicht zwingend veröffentlichen. Er könnte sich also sehr wohl selbst begnadigt haben, das aber geheim halten – und es dann irgendwann erst aus dem Ärmel ziehen, wenn er angeklagt wird.”

  216. #229 Ursula
    20/01/2021

    @ RPGNo1
    Wirklich genial, eine 4. Runde wird’s für ihn wohl nicht mehr geben….

  217. #230 noch'n Flo
    Schoggiland
    20/01/2021

    Immer feste druff!

  218. #231 noch'n Flo
    Schoggiland
    20/01/2021

    Hach, das wird gleich ein Fest für unsere Schnauzen – ich habe heute nach der Arbeit spontan Grünkohl eingekauft, der köchelt gerade vor sich hin.

    Ist für mich auch ein Novum: bislang habe ich den immer aus der Dose genommen, diesmal habe ich frischen verarbeitet. Riecht schon absolut göttlich, und der Sud ist bereits eine echte Wucht. Muddi sabbert auch schon vor sich hin.

    Echtes Winter-Soulfood. 🙂

  219. #232 noch'n Flo
    Schoggiland
    20/01/2021

    Scheiss die Wand an, war das lecker! Ich hatte ja immer grosse Angst, Grünkohl (bzw. Federkohl, wie er hierzulande genannt wird) frisch zuzubereiten. Ging aber um Längen einfacher als befürchtet. Und Muddi hat mir das grösstmögliche Kompliment gemacht: “Best Grünkohl ever”.

    Und jetzt: Fresskoma…

  220. #233 PDP10
    21/01/2021

    20. Januar. Inauguration Day.

    So. Jetzt isser weg. Endgültig. Man kann die halbe Welt quasi sowohl metaphorisch als auch in der Realität laut ausatmen und “Puuuuuh” sagen hören …

    Kein Wunder.

    Ein eitles Großmaul von schwacher Bildung und fragwürdiger geistiger Gesundheit, der mit einem Atomwaffenköfferchen durch die Gegend rennt, ist schon eine von den gruseligeren Vorstellungen aus einem der schlechteren James Bond Filme.

    Ich möchte jetzt übrigens keinen einzigen Artikel mehr über den in den Medien lesen – ausser er handelt davon, was für ein erbärmlicher Tropf er ist, wenn es für ihn dann in den Knast geht und / oder er pleite geht.

    Ja, dass sind Schadenfreude und fiese, gemeine Rachefantasien. Alles Sachen, die ich mir normalerweise nicht erlauben würde. Aber ich bin auch nur ein Mensch und ich habe von diesem Menschen echt sowas von die Schnauze voll!

  221. #234 Ursula
    21/01/2021

    @ PDP10
    Sehr schöne Zusammenfassung dessen was auch ich fühle!
    Ich wünsche mir ebenfalls sehr, dass dieser Typ in der medialen Versenkung verschwindet! Allein…?

  222. #235 RPGNo1
    21/01/2021

    @PDP10

    Mir geht es genauso. Ich unterschreibe all das, was du aufgezählt und hebe besonders die punkte mit Knast oder Pleite hervor.

  223. #236 RPGNo1
    21/01/2021

    @noch’n Flo

    Man merkt, dass du lange in der Hannoverschen Gegend zu Hause warst.

    Ja, Grünkohl (bzw. Braunkohl) mit Salzkartoffeln und Bregenwurst (*) ist schon was Feines. Ich freue mich auch immer darauf, wenn ich sie auf Heimatbesuch bekomme.

    (*) Gibt es die denn in der Schweiz? Oder habt ihr eine andere akzeptable Wurstalternative?

    PS: Kassler oder Bauchspeck gehören im Übrigen NICHT zu einem echten Grünkohlessen. Auch wenn die Gastwirte es gerne servieren.

  224. #237 Ursula
    21/01/2021

    @ noch’n Flo + @RPGNo1
    Kohl habe ich schon lange nicht mehr gekocht. Ich mag den Geruch nicht. Erzeugt so eine leichte Übelkeit in mir.
    In Gastwirtschaften in Deutschland schon gegessen und auch genossen!
    Bei uns in Wien wird nur Grünkohl nur als Kohl bezeichnet, während Weißkohl als Kraut bezeichnet wird.
    Bregenwurst ist mir kein Begriff, hab versucht mit österr. Varianten zu vergleichen, nicht wirklich was gefunden. Vielleicht gibt es eine kl. Ähnlichkeit mit unserer Burenwurst.
    Interessant, dass in der Bregenwurst früher auch Hirn verarbeitet wurde.
    Jetzt habe ich Hunger!

  225. #238 noch'n Flo
    Schoggiland
    21/01/2021

    @ RPGNo1:

    Bregenwurst gibt es hier leider nicht, aber ich habe einen ganz guten Ersatz gefunden (sog. “Saucissons”). Und wir hatten noch von einem früheren Heimatbesuch ein Päckli Kohlwurst im Kühlschrank, sowas verdirbt ja nicht so schnell. (Sobald wir wieder über die Grenze dürfen, lass ich mir mal vom Feinkostversand einen kleinen Vorrat an meine deutsche Paket-Lageradresse schicken.)

    Ansonsten: das mit Speck bzw. Kassler ist regional unterschiedlich. Genauso, wie es in Norddeutschland mehr als 100 Sorten Kohlwurst gibt – und jede Region behauptet, ihre wäre die einzig wahre. 😉

  226. #239 RPGNo1
    21/01/2021

    @noch’n Flo

    und jede Region behauptet, ihre wäre die einzig wahre.

    Jawohl, die Hildesheimer Variante ist die einzig wahre! Nieder mit dem Bauchspeck, nieder mit dem Kassler! 😀

    @Ursula

    Grünkohlessen in der Winterzeit oder auch Grünkohlwanderungen sind eine typisch norddeutsche (Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Bremen) Besonderheit. In manchen Gegenden gibt es richtige Festivitäten darum, z.B. werden Grünkohlköniginnen bzw. -könige gewählt wie anderswo Weinköniginnen. Das Essen besteht aus dem besagten Grün-/Braunkohl mit Kartoffeln (Salz oder Brat) und einer lokalen Wurstvariante (Bregenwurst, Pinkel, Kohlwurst) und oft auch Kassler oder Speck oder noch eine ganz andere Schweinefleischvariationen. Jede Region hat da eigene Rezepte und hält diese selbstverständlich für die einzig wahre und beste. 😉

    https://de.wikipedia.org/wiki/Gr%C3%BCnkohl#Verbreitung
    https://de.wikipedia.org/wiki/Gr%C3%BCnkohlessen

    Der Verbreitungsradius der Bregenwurst umfasst grob Südniedersachsen – Dreieck Hannover, Braunschweig, Göttingen – und wird dort zu Grünkohl serviert.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Bregenwurst_(Wurst)

    Bei uns in der Familie wird fast ausschließlich die puristische Variante gegessen, die ich noch’n Flo gegenüber genannt habe: Bregenwurst, Braunkohl, Salzkartoffeln mit mittelscharfem Senf

  227. #240 Ursula
    21/01/2021

    @ RPGNo1
    Regionale Festivitäten finde ich immer äußerst interessant.
    Werd ich mal anschauen für einen Herbsturlaub so ein Kohlfest, wenn die Zeiten wieder normaler werden!

  228. #241 noch'n Flo
    Schoggiland
    21/01/2021

    @ RPGNo1:

    Gestern mittag im “ARD Buffet” (welches ich während der Mittagspause gerne mal als Hintergrundberieselung laufen lasse) gab es einen Kohlwurst-Test; der und der Umstand, dass an diesem Tag in der Sendung Grünkohl gekocht wurde, hat mich erst auf die Spontanidee gebracht, das am Abend auch zu tun.

    Jedenfalls: der Testsieger in der Sendung war die Oldenburger Kohlwurst.

  229. #243 RPGNo1
    22/01/2021

    Ken Jebsen darf nicht mehr schwurbeln und Lügen verbreiten. YT hat ihm den Stecker gezogen.

    https://www.spiegel.de/netzwelt/web/ken-jebsen-youtube-sperrt-seinen-kanal-endgueltig-a-60015044-6e11-45cd-bfb4-0d9e459a605f

    Yeah!

  230. #244 noch'n Flo
    Schoggiland
    22/01/2021

    Nach der norddeutschen Völlerei in den letzten 2 Tagen ist bei uns am Wochenende creolische Küche angesagt:

    Ich habe gerade ein “Shrimp Gumbo” auf dem Herd (und zwar nicht irgendeines – nein: ich bin durch Zufall im Internet auf das Originalrezept der Restaurantkette “Bubba Gump Shrimp Inc.” gestossen (nicht, dass ich nicht schon früher Gumbos gekocht hätte, aber dies wird jetzt mal echt interessant)), das muss zwar noch 6-8 Stunden vor sich hin köcheln [1]; morgen gibt es dann dazu Muddis “Cajun Wings”.

    Und am Sonntag mache ich ein schmackiges Jambalaya.

    [1]
    Wovor ich ja so richtig Schiss hatte, war die creolische Mehlschwitze. Ging aber super-easy, nachdem ich auf die Idee gekommen war, statt Weizen- einfach Kichererbsenmehl zu verwenden (aus molekularchemischen Erwägungen). Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass die Mischung auch die gewünschte Bindekraft hat…

  231. #245 RPGNo1
    22/01/2021

    Und jetzt noch etwas Trauriges. Erinnert sich jemand noch an die SciFi-Serie “Babylon 5” aus den 90er Jahren? Mira Furlan, die die Minbari-Botschafterin Delenn spielte, ist im Alter von 65 Jahren aufgrund einer Infektion mit dem West-Nil-Virus verstorben. 🙁

    https://www.youtube.com/watch?v=TzTCdrvbtyw

    https://www.spiegel.de/kultur/tv/mira-furlan-ist-tot-a-3a490099-f6f8-4839-abd9-093142916ae3

  232. #246 noch'n Flo
    Schoggiland
    22/01/2021

    Habe “Babylon 5” nie geschaut, sorry!

  233. #247 noch'n Flo
    Schoggiland
    22/01/2021

    Pierre kennt offenbar keine Scheu vor unbekannten Aromen:

    https://up.picr.de/40386280zt.jpg

    Auch eine Tüte mit Staudensellerie (und einer Flasche “Pinot Gris”) schein ein geeignetes Ruheplätzchen zu sein…

  234. #248 PDP10
    22/01/2021

    Ken Jebsen darf nicht mehr schwurbeln und Lügen verbreiten.

    Dürfen darf er das selbstverständlich sehr wohl noch. Nur nicht mehr bei YouTube.

  235. #249 RPGNo1
    22/01/2021

    @PDP10

    Du Erbsenklauber 😉

  236. #251 PDP10
    26/01/2021

    Das ist doch mal ‘ne Empfehlung, mit der man was anfangen kann:

    https://abload.de/img/inhaltsempfehlung6mkn1.png

    🙂

    Beim großen A gefunden. In den Infos zu welcher Serie wohl? Genau …

    Ain’t No Rest For The Wicked!

  237. #252 stone1
    27/01/2021

    Kannte man in D eigentlich den Universalkünstler Arik Brauer? Der ist gestorben. Hier in Ö war er weltberühmt, u.a. für dieses Lied und auch dieses sowie als Mitbegründer des phantastischen Realismus. Bewundernswert fand ich vor allem, wie vital er trotz seines hohen Alters eigentlich bis zuletzt wirkte. Möge er in Frieden ruhen.

  238. #253 stone1
    27/01/2021

    Wahrscheinlich könnt ihr euch noch an Yanny vs. Laurel erinnern. Für mich war damals schon der Zug von Yanny abgefahren, ich konnte die höheren Frequenzen nicht mehr gut genug hören, also verstand ich bloß Bahnhof… also Laurel.

    Aber das hier kennt ihr vielleicht noch nicht: You hear what you think.
    Ich finds ziemlich flashig, je nachdem was man gerade für ein Wort liest bzw. denkt, das hört man auch. Brain needle und Green storm funktioniert auch. Abgefahren.

  239. #254 noch'n Flo
    Schoggiland
    27/01/2021

    Hach, da werden Kindheitserinnerungen wach…

    https://www.lego.com/de-ch/product/123-sesame-street-21324

  240. #255 RPGNo1
    27/01/2021

    @stone1

    Ich muss sowohl bei Arik Bauer als auch bei Yanny vs. Laurel passen.