Dank einer der größten medizinischen Errungenschaften aller Zeiten, der Impfung, ist der Menschheit der ungeheure Erfolg gelungen, eine besonders gefährliche, grausige Krankheit, die Pocken, vollständig auszurotten. Und „dank“ einer der größten menschlichen Dummheiten aller Zeiten, dem Impfleugnertum, ist uns das bei Kinderlähmung und Masern immer noch nicht gelungen. Aber die Pocken sind weg, Jenner sei…

Wie in einer Trance wankten sie mit schleppenden, eckigen, mechanisch wirkenden Bewegungen über die Myrtle Avenue. Sie stöhnten unartikulierte Laute und ihre Augen erschienen leblos… Zombies in Brooklyn?

Einer meiner Forschungsschwerpunkte, den wir als „molekulare Ballistik“ bezeichnen, befaßt sich, ich habe hier ja schon öfters darüber berichtet und auch darüber geslammt, mit der molekularbiologischen Analyse von Spuren, die beim Einsatz von Schußwaffen gegen biologische Ziele entstehen. Oft, wenn ich darüber spreche, werde ich gefragt, ob das denn überhaupt nötig sei und warum wir…

Ich befinde mich derzeit noch im labilen Zustand der Meinungsbildung hinsichtlich der Genderforschung, ich tendiere aber momentan zu der Einschätzung, daß zumindest einige der in diesem Feld vertretenen Thesen einer wissenschaftlich haltbaren Grundlage entbehren und eher einen ideologiekonformen post-hoc-angepassten Charakter besitzen. Daß, beispielsweise, die bei (biologischen) Frauen und Männern unterschiedlichen chromosomalen Ausstattungen, entwicklungsbiologischen Verläufe, hormonellen…

Kohlenmonoxid (CO) ist ein farb- und geruchloses Gas, das bei unvollständigen Verbrennungen entsteht und für sauerstoffabhängige Lebewesen überaus giftig ist: erstens  bindet es viel stärker an den roten Blutfarbstoff (Hämoglobin) als Sauerstoff, verdrängt diesen von den Bindungsstellen und führt so zu einer Sauerstoffunterversorgung durch das Blut. Zweitens behindert es den Zellatmungsprozess in den Mitochondrien. Beides…

Homeopathy warning label from depleted cranium dot com

Vor drei Jahren hatte ich den Esoterikzwang an der Bonner Universität beklagt, wodurch den Medizinstudenten dort das Lernen schwachsinniger TCM-Konzepte oktroyiert wird. Inzwischen bin ich mehr als ein Jahr in Kiel und wähnte mich im kühlen, rationalen und – so dachte ich – aufgeklärteren Norden (immerhin unter 10% Katholiken!) zumindest akademisch an einem besseren Ort.…

Warnung: in dieser Reihe stelle ich schräge, drastische, extreme oder auf andere Weise merkwürdige Studien und Fallberichte vor, die die Forensischen Wissenschaften in ihrer ganzen Breite und Vielseitigkeit portraitieren sollen, die aber in ihrer Thematik und/oder den beigefügten Abbildungen nicht für alle LeserInnen geeignet sind und obgleich ich mich stets bemühen werde, nicht ins Sensationalistische abzugleiten,…

alter Wunsch

Vor zwei Jahren argumentierte ich hier dafür, daß Sterben ein Menschenrecht ist, welches im rückständigen Deutschland, wie andere Grundrechte auch, aus ideologischen Gründen eingeschränkt ist und blickte anerkennend und neidvoll nach Belgien, wo die willkürliche Altersgrenze bei der Sterbehilfe abgeschafft und es so auch unheilbar kranken Kindern und Jugendlichen […], denen auf Grundlage objektiv beurteilbarer…

Kürzlich erst habe ich über den Beitrag verschiedener traditioneller Pseudomedizinen zur Ausrottung bedrohter Arten berichtet. In diesem Bericht habe ich auch die Untersuchung von 26 OTC TCM-Präparaten erwähnt und deren nicht selten falsch angegebene, bedenkliche und potentiell gesundheitsgefährdende Zusammensetzung und, im Falle der Bufotenin-Injektion, tödliche Wirkung. Als Reaktion auf den Beitrag erhielt ich eine ganze…

Morgen erscheint die neue Ausgabe von “brand eins“. Beim Schwerpunkt zum Thema Gesundheiut hat auch yours truly mitgewirkt und einen Aufsatz zu den Themen NGS und CRISPR/Cas geschrieben. Also, bei Interesse gerne mal reinschauen ___ Update: ich hab’ mein Exemplar schon bekommen und so sieht es aus:                …