Die Gazette des mathématiciens ist eine vierteljährlich von der SMF herausgegebene Zeitschrift, in der man oft sehr verständliche Artikel zu aktuellen mathematischen Forschungsthemen findet (allerdings in französischer Sprache), neben Debatten und Beiträgen zur französischen Forschungs- und Universitätslandschaft. Im aktuellen Heft finden sich zum Beispiel ein Artikel von Duminil-Cupin zu selbstvermeidenden Irrfahrten und dem Ising-Modell und…

Alice will eine verschlossene Kiste mit einer Nachricht, aber ohne Schlüssel versenden. Dafür sichert sie die Kiste mit einem Vorhängeschloß, behält den Schlüssel, und schickt Bob die verschlossene Kiste. Bob kann die Kiste zwar nicht öffnen, aber sichert sie mit einem zweiten Vorhängeschloß, behält ebenfalls den Schlüssel, und schickt die doppelt gesicherte Kiste zurück zu…

Eine Irrfahrt ist mathematisch gesehen folgendes: man startet in einem Punkt und macht dann eine Folge zufälliger Bewegungen. In Formeln: man hat eine Wahrscheinlichkeitsverteilung auf der Gruppe aller Isometrien (Kongruenzabbildungen) unseres 3-dimensionalen euklidischen Raumes und wählt dann entsprechend dieser Wahrscheinlichkeitsverteilung Abbildungen X1, X2, X3, … mit denen man sich vom Startpunkt Y0=x0 nacheinander in die…

Es ist immer wieder erstaunlich, wieviele scheinbar elementare Fragen noch nicht gelöst sind oder erst jüngst gelöst wurden.

Gitter und Diskretisierungen.

Irrfahrten in Gruppen.

Exponentielles Wachstum