Zum Internationalen Tag der Mathematik am 14. März hatten einige Mathematiker einen offenen Brief veröffentlicht, in dem sie auf die fortdauernden Maßnahmen gegen die Mathematiker Azat Miftakhov, Tuna Altinel und Laila Soueif in Rußland, der Türkei und Ägypten hinwiesen. Miftakhov ist wegen konstruierten Vorwürfen zu einer sechsjährigen Gefängnisstrafe verurteilt worden, Altinel darf das Land nicht…

In Halle hat in den letzten Wochen ein politisches Drama stattgefunden, das vermutlich diesen Montag seinen Abschluß finden wird und in dem es um Impfungen und einen Zufallsgenerator ging. Anfang Januar hatte der in “Katastrophenschutzstab” umbenannte Pandemiestab der Stadt Halle beschlossen, wie mit übriggebliebenen Resten bei Impfungen zu verfahren sei. Diese sollten an per Zufallsgenerator…

Dieses Video möchte ich hier gerne teilen. Da es ja das explizite Ziel der “Desiderius-Erasmus-Stiftung” ist, “die staatsbürgerliche Bildung [zu] fördern, wissenschaftliche Untersuchungen in Gang [zu] bringen, der internationalen Verständigung [zu] dienen sowie die wissenschaftliche Aus- und Weiterbildung begabter junger Menschen [zu] unterstützen”, ist ein Wissenschaftsblog dann wohl auch der richtige Ort zur Weiterverbreitung dieses…

In den Meldungen heute: der künftige US-Präsident beruft Eric Lander als Chef des Büros für Wissenschafts- und Technologiepolitik (erstmals im Kabinettsrang, was laut Medien die Bedeutung ausdrücken soll, die Biden im Gegensatz zu seinem Vorgänger der Wissenschaft beimißt). Nun liegen Landers bedeutendste wissenschaftliche Leistungen natürlich in seinen Beiträgen zur Genomforschung, es ist aber vielleicht erwähnenswert,…

Der International Congress of Mathematicians, der alle 4 Jahre stattfindende Weltkongreß der Mathematiker, soll 2022 in St. Petersburg stattfinden. Diese Entscheidung war von Anfang an umstritten und kam wohl vor allem durch finanzielle Zusagen staatlicher Stellen zustande, die ein Budget weit über dem bisher bei ICMs an anderen Orten üblichen finanziellen Rahmen garantierten. Die aktuelle…

Mehr als 2000 Mathematiker, beginnend mit Terence Tao, Claire Voisin, Edward Witten, Peter Scholze und Efim Zelmanow haben bisher eine Petition unterschrieben, in der die Freilassung des Moskauer Mathematikers Azat Miftakhov gefordert wird. Auch die amerikanische und französische mathematische Gesellschaft unterstützen die Petition (nicht jedoch die deutsche, obwohl Miftakhov zeitweise in Bielefeld am SFB beschäftigt…

Ein alter Bekannter brachte vor einigen Wochen (bei meinen Eltern) ein Schulheft vorbei, das ich ihm vor 34 Jahren mal ausgeliehen und dann vergessen hatte. Er hätte es beim Ausräumen seiner Wohnung gefunden und wolle es jetzt mit einiger Verspätung doch noch zurückgeben. Es handelt sich um ein Heft aus der 9. Klasse. Es war…

Das Zuschneiden von Wahlkreisen entlang den Interessen der jeweils stärkerem Partei ist in den USA – wegen des dort geltenden Mehrheitswahlrechts – eine gerne geübte Praxis. Obwohl der Supreme Court schon 1986 diese Praxis als nicht verfassungsgemäß verurteilte, hat er sich bisher stets geweigert, konkrete Zuschnitte zu verhindern. 2004 entschied der Supreme Court unter Richter…

In den USA wird seit einigen Jahren wieder verstärkt über “Gerrymandering” diskutiert, also das Verschieben von Wahlkreisgrenzen, um (unter den Bedingungen des amerikanischen Mehrheitswahlrechts) die voraussichtlichen Ergebnisse einer Partei zu optimieren. Nachdem Barack Obama 2017 das Thema auf seine Agenda setzte, haben sich auch zahlreiche Mathematiker in den USA mit dieser Frage befaßt. Meist geht…

Wenn man bei Google “Klimawandel ist …” eingibt, dann hängen die vorgeschlagenen Erweiterungen und die Suchergebnisse davon ab, was Google über den Nutzer und seine IP-Adresse weiß. Die Algorithmen von Facebook, Google, YouTube & Co. führen dazu, dass Nutzer sich immer stärker in ihrer Filterblase verfangen und nicht mehr hinauskommen, im schlimmsten Fall sich immer…