Man hört und liest gelegentlich, dass Mathematik heute nicht mehr viel mit Zahlen zu tun habe (“Eine 7 begegnet einem im Studium nur selten“) und dass die Mathematik vor allem deshalb als unverständlich gälte, weil die meisten Menschen sie mit Zahlen in Verbindung bringen. Das erste mag stimmen, das zweite darf man sicherlich bezweifeln. Eine…

“Der ist so super gebildet, so mit Diagrammen …” (und Argumenten). Wie Kommentarschlachten organisiert werden.

Das Pew Research Center hat eine Studie darüber veröffentlicht, wieviel Prozent der Amerikaner (sortiert nach Alter, Geschlecht, Hautfarbe, Bildung, Parteipräferenz, geographischer Herkunft, Urbanität) die Erderwärmung für ein ernstes Problem halten.

Ein sehr umstrittener Artikel im ‘Journal of Non-Equilibrium Thermodynamics’ befaßt sich mit der Frage, wie die Erderwärmung eigentlich gemessen werden sollte.