Was ist das Gegenteil von Donald Trump? Andrew Yang, der bei den Präsidentschaftswahlen 2020 für die Demokraten ins Rennen gehen will, beantwortet die Frage bei 0:50: Bei Wahlkampfauftritten trägt Yang eine Kappe mit der Aufschrift „Math“ und die New York Times vom 23. Mai berichtet über die Zuschauer eines Wahlkampfauftritts (meine Übersetzung) Jedes Mal, wenn…

Der von den USA angestrebte Einreisebann wird natürlich auch auf Mathematiker-Webseiten leidenschaftlich diskutiert. Terence Tao, der wohl mit Abstand meistgelesene Mathematik-Blogger, beginnt seinen Artikel Open thread for mathematicians on the immigration executive order mit der folgenden Erklärung: The self-chosen remit of my blog is “Updates on my research and expository papers, discussion of open problems,…

Die Medien berichten über den VWL-Professor Guido Menzio, dessen Flugzeug in Philadelphia mehr als zwei Stunden festgehalten wurde, weil seine Sitznachbarin die von ihm in einen Notizblock geschriebenen Differentialgleichungen für das Werk eines Terroristen hielt. Als Mathematiker würde mich natürlich interessieren, was das für Gleichungen waren, die so gefährlich aussahen. Leider haben die Zeitungen keine…

Den digitalen Auskunftsdienst Quora gibt es eigentlich schon seit 2009, ich habe aber erst vor einigen Monaten begonnen, dort gelegentlich mitzulesen. Das Prinzip ist ähnlich wie bei mathoverflow: es werden Fragen gestellt, auf die dann Experten oder Leute, die sich berufen fühlen, eine Antwort geben und Leser können durch Abstimmung die besten Antworten an die…

Doppelt-verblindete Studien, evidenz-basierte Medizin, jeder kennt die Erfolgsgeschichte der wissenschaftlichen Herangehensweise. Wer sich bisher fragte, warum diese erfolgreichen Methoden nicht auf die Erziehungswissenschaften übertragen werden, der erfuhr am Montag aus einem langen Artikel in der New York Times, dass dies bereits getan wird, beim Institute of Education Sciences (einer Behörde des US-Erziehungsministeriums) mit bisher 175…

Einer der typischen Erstsemesterfehler in mathematischen Beweisen ist es, verschiedene Dinge mit derselben Variablen zu bezeichnen und dann munter draufloszurechnen. Etwas ähnliches hat wohl auch Randall Munroe im heutigen xkcd gemacht: eine Karte des amerikanischen U-Bahnnetzes, bei der (wenn ich es richtig verstehe) die gleichfarbigen Linien unterschiedlicher Städte als gleich angesehen (also miteinander verbunden) werden:…

Die USA hat gestern (mit ausdrücklicher Bezugnahme auf die Petition vom letzten Mai) ihre Pläne zum Public Access vorgestellt. Sie betreffen staatliche Forschungsagenturen (“federal agencies”) mit mehr als 100 Millionen $ jährlichem Budget. Diese sollen Pläne erarbeiten, in denen folgende Punkte berücksichtigt werden: a) eine Strategie zur Förderung vorhandener Archive, wo angemessen, und die Förderung…

Völlig durchgeknallt?

Obamas Rede bei der Verleihung der National Science-Medaillen.

“Keine Ahnung von Mathematik zu haben ist nicht cool” hieß neulich ein Artikel auf den scienceblogs. Diese Erfahrung haben jetzt auch 93 Lehrer einer High School in Rhode Islands gemacht.