Es ist zwar kein runder Geburtstag – der 306. – aber Google trotzdem ein Doodle wert:
leonhard_eulers_306th_birthday-1573005-hp
Zu sehen sind:
– links oben die Eulersche Polyederformel V-E+F=2 (TvF 4)
– darunter als Testbeispiele Ikosaeder und Tetraeder
– links unten das Königsberger Brückenproblem und dessen graphentheoretische Realisierung (Brücken von Kaliningrad)
das Bild in der Mitte soll wohl auf die Kreiselgleichungen anspielen (oder geht es doch um den Beweis von Eulers Polyederformel?) das Bild in der Mitte soll wohl die Eulerschen Raumwinkel veranschaulichen
– rechts oben sieht man die Veranschaulichung der Eulerschen Formel e^{i\phi}=\cos\phi+i\sin\phi am Kreis
– und rechts unten deren Spezialfall e^{i\pi}=-1.

Einen Artikel dazu gibt es in der SZ: Wie Leonhard Euler Pendler glücklich machte.

Kommentare (2)

  1. #1 Moritz
    16. April 2013

    Ich denke in der Mitte handelt es sich eher um die Darstellung der Eulerschen Winkel im Raum:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Eulersche_Winkel

  2. #2 Thilo
    16. April 2013

    Stimmt, das wird’s wohl sein.