Hier eine Auswahl von Beiträgen, die ein Kommentator mit der IP 178.11.zzz.zzz unter verschiedenen Namen („Milan“, „michael z.“, „Clemens“) in den scienceblogs verfaßt hat. Unter Russland erobert die Ukraine. Was nun? als „Michael. z“ und ab 6.3. als „Milan“: 24.2. Das kommt noch soweit , das der Nato Bündnisfall ausgerufen wird.Die Kacke ist am dampfen.…

Der Petersburger Mathematiker Anatoly Vershik, langjähriger Präsident der Petersburger Mathematischen Gesellschaft und inzwischen 88 Jahre alt, kritisiert in einem Beitrag auf Facebook die Haltung von den Krieg unterstützenden Wissenschaftlern (leicht bearbeitete Maschinenübersetzung): MIT WEM SEID IHR, MATHEMATIKER? Diese an Mathematiker gerichtete Frage scheint keinen Sinn zu machen – wenn es um Beteiligung an politischen Auseinandersetzungen…

Die Philosophie liebt Gedankenexperimente – machen wir eins: In 30 Jahren hat die Neue Rechte ihren Marsch durch die Universitäten abgeschlossen. Bundesbildungsminister Marc Jongen hat schon längst die Gender Studies auf den Scheiterhaufen der Ideengeschichte geschickt. Die AfD-Stiftung finanziert an den Universitäten Graduiertenkollegs; man assoziiert nicht mehr drauf los wie der Medientheoretiker Erhard Schüttpelz, sondern…

Spektrum.de hatte gestern einen sehr schön geschriebenen Artikel zum Jubiläum des Noether-Theorems. (Die in erster Fassung im Juli 1918 und in endgültiger Form im September eingereichte Arbeit “Invariante Variationsprobleme” findet sich übrigens schon seit einigen Jahren schön geTeXt auf Wikisource.) Es geht in dem Theorem darum, dass jeder Invarianz eines physikalischen Systems unter einer kontinuierlichen…

Bei der All-Russischen Mathematikolympiade, der höchsten Stufe nationaler Olympiaden in Russland, gibt es immer wieder mal auch Aufgaben, die “praktischen” Problemen nachempfunden sind. 2009 zum Beispiel hatte man eine Aufgabe: Unter einer von n im Kreis angeordneten Tassen ist eine Münze versteckt. Mit jedem Zug darf man 4 Tassen auswählen und überprüfen, ob unter ihnen…

Das hat jetzt nichts mit Mathematik zu tun, aber muß mal gesagt werden. Ich verfolge ja natürlich auch hier in Korea regelmäßig die Nachrichtenseiten deutscher Medien und nehme mit Erstaunen zur Kenntnis, wie dort seit Tagen (oder Wochen?) über die Ereignisse (besser gesagt die täglichen Ankündigungen) aus dem Norden des Landes berichtet wird. Der Focus…

Köln-Düsseldorfer Konflikt eskaliert.