Verknotete Strömungslinien führen zu Turbulenz und hydrodynamischer Instabilität. Eine in den “Annals of Mathematics” erscheinende Arbeit findet jetzt beliebig verknotete Strömungslinien für reibungsfreie, inkompressible Gase oder Flüssigkeiten.

Schöne Fliesen und warum man Kreise in der Ebene nicht verknoten kann.

Letzte Woche auf dem ArXiv erschien eine Arbeit von Gromov-Guth über höherdimensionale Verallgemeinerungen von Expander-Graphen, mit Anwendungen auf die Distortion von Knoten.

Warum interessieren sich Physiker für Knotentheorie?

Wie schon letztes Jahr auch diesmal zu Silvester, außer der Reihe, einfach nur Klamauk: Who killed Tether Marlingspike?

Alles hängt mit allem zusammen.

Das Entgelt für die Nutzung der singulären Betriebsmittel ist als Jahrespauschale bei der SEWAG Netze individuell zu erfragen. (Quelle)

Torusknoten und Singularitäten komplexer Hyperflächen

Faserungen und Katastrophen

Verschlingungen im Lorenz-Attraktor