Gerade eben habe ich eine ESA-Pressemitteilung bekommen, zur Neuausrichtung geplanter Programme und Missionen angesichts des Ukraine-Kriegs. Rußland hat am im Februar die Ukraine überfallen hat und mitten in Europa einen Kriegsschauplatz eröffnet hat, der die gesamte Nachkriegsordnung nach 1945 umgeworfen hat. Neben den militärischen Vorstößen und den Kriegsverbrechen an der ukrainischen Bevölkerung tobt auch eine…

Astrobiologie ist ein medienwirksames Thema. Dabei geht es meist um Bakterien oder Tiere, gerade Bärtierchen sind bei AstrobiologInnen und Publikum besonders beliebt. Die Rolle der Pflanzen in Astronautik und Astrobiologie ist weniger bekannt. Dabei gibt es den Begriff „Astrobotanik“ schon seit 1945. Pflanzenanbau und -versuche im Weltraum In Zeiten bemannter Raumstationen ist der Anbau von…

Am 13.04.2022 bin ich Gastrednerin in der Star Trek-Vorlesung in Zweibrücken. An diesem Termin holen wir (hoffentlich) mit Live-Publikum die wegen Corona ausgefallene Weihnachtsvorlesung nach. Gemäß der von Spock ausgesprochenen Star Trek-Maxime “Das Wohl von Vielen, es wiegt schwerer als das Wohl von Wenigen oder eines Einzelnen“ hatten wir uns schweren Herzens zur Absage entschieden.…

Gerade bekomme ich die Pressemitteilung zum Weltraumgipfel führender EU-PolitikerInnen und der ESA, die ich hier teilen möchte. Zusammenfassung: Es gibt drei “Beschleuniger”-Themenkomplexe, die aus dem Weltraum die Erde unterstützen sollen (unsere Infrastruktur im Orbit): „Weltraum für eine grüne Zukunft“: Die Erdbeobachtung wird ausgebaut, um Europa bei der Bewältigung der Klimakrise zu helfen „Schnelle und robuste…

Es gibt gute Neuigkeiten der ESA-Mars Mission ExoMars! Die erste Simulation, wie der ExoMars-Rover „Rosalind Franklin“ von seiner Landeplattform abfährt, hat gut geklappt. Der ESA Rover hat 2021 erfolgreich seine Funktions- und Wartungstests bestanden.Alle Instrumente sind nun für den Flug freigegeben, nur einige kleine Anpassungen sollen noch im Januar abgeschlossen werden. „Der Rover ist bereit,…

Das James-Webb-Weltraumteleskop startet morgen mit einer Ariane 5 zu seiner Mission im Orbit! Damit geht das weltweit größte und leistungsstärkste Teleskop auf seine Arbeitsposition. ForscherInnen wollen mit diesem Gerät in weit entfernte Teile des Universums sehen und zurück in die Vergangenheit blicken – in die Zeit vor 13,8 Milliarden Jahren, als sich die ersten Galaxien…

Morgen, am Donnerstag dem 16.12. ist die legendäre Star Trek-Weihnachtsvorlesung in Zweibrücken. Die 400. Star Trek-Vorlesung von “Captain” Hubert Zitt, zu der ich als Gastrednerin eingeladen bin. Mit einer Analyse zum Wissenschaftsgehalt von Star Trek Discovery: Astromykologie, Prototaxites, Tardigraden, Panspermie und Sporenantrieb. Leider wird es keine Präsenz-Veranstaltung mit Vorträgen, Verlosung und noch viel mehr geben,…

Für mich geht es jetzt auch endlich wieder mit Vorträgen weiter! Vorsichtig und unter Berücksichtigung der Hygieneregeln können wir uns manchmal wieder in Innenräumen treffen. Im Moment bin ich erst einmal nur für Science Fiction und Phantastik-Events gebucht, mit dementsprechenden Themen. Gerade gestern haben wir darüber gesprochen, dass es vielleicht bald auch auf der Starkenburg-Sternwarte…

Im Juli 1969 verfolgten 600 Millionen Menschen an den Fernseh-Schirmen und im Rundfunk auf der ganzen Welt Neil Armstrongs und Buzz Aldrins erste Schritte auf dem Mond. Zum 50-jährigen Jubiläum 2019 hat „On the Moon Again“ diesen großen Moment gefeiert: Menschen aus 77 Nationen haben bei 1300 Events zum Mond geblickt. „On the Moon again“…

Gibt es Pilze oder Flechten auf dem Mars? Im Mai 2021 hatten Rhawn Gabriel Joseph und seine MitautorInnen  „Fungi on Mars? Evidence of Growth and Behavior From Sequential Images” veröffentlicht. Im Juni kam gleich die nächste Publikation „Lichens on Mars vs the Hematite Hoax. Why Life Flourishes on the Radiation- Iron-Rich Red Planet.” Beide Schriften…