Für mich geht es jetzt auch endlich wieder mit Vorträgen weiter! Vorsichtig und unter Berücksichtigung der Hygieneregeln können wir uns manchmal wieder in Innenräumen treffen. Im Moment bin ich erst einmal nur für Science Fiction und Phantastik-Events gebucht, mit dementsprechenden Themen. Gerade gestern haben wir darüber gesprochen, dass es vielleicht bald auch auf der Starkenburg-Sternwarte…

Nach der langen Coronapause geht es jetzt wieder mit Veranstaltungen los! 28.08.2021, 17:00 Uhr: „Der Saturnmond Enceladus – eine weitere Wasserwelt in unserem Sonnensystem?“ Weit entfernt von der Sonne zieht der Saturn-Mond Enceladus seine Bahnen. Unter seiner eisgepanzerten Oberfläche schwappt ein salziger Ozean. Die Raumsonde Cassini konnte Fontänen aus Wasserdampf untersuchen und Nano-Eis und Salze…

Gestern abend war ich zu Gast bei dem genialen und rührigen Science Fiction und Fantasy-Autoren Robert Corvus. Er schreibt u. a. schon lange im Perry Rhodan-Universum und verfasst allein oder auch etwa mit Bernhard Hennen mehrere erfolgreiche Reihen, dazu findet Ihr mehr auf seiner Homepage. Neben Büchern und tollen Lesungen bietet er auch zwei Videokanäle…

Gibt es Pilze oder Flechten auf dem Mars? Im Mai 2021 hatten Rhawn Gabriel Joseph und seine MitautorInnen  „Fungi on Mars? Evidence of Growth and Behavior From Sequential Images” veröffentlicht. Im Juni kam gleich die nächste Publikation „Lichens on Mars vs the Hematite Hoax. Why Life Flourishes on the Radiation- Iron-Rich Red Planet.” Beide Schriften…

“Warum es eine schlechte Idee ist, Marsgesteine zurück zur Erde zu bringen“ überlegte Paul Marks gerade im New Scientist. Es geht natürlich um die derzeit laufende Perseverance-Mission. Der NASA-Rover Perseverance fährt über die Mars-Oberfläche, soll an verheißungsvollen Stellen Bodenproben erbohren und entnehmen und sie anschließend  in stiftgroße Teströhrchen verpacken. Der Rover der ESA ExoMars-Mission soll…

“Was machen Bärtierchen eigentlich im Winter?” – wurde ich neulich beim Frühstück gefragt. Da ich als Zoologin und Wissenschaftserklärbär immer im Einsatz bin, hatte ich natürlich sofort die Antwort parat: “Sie bekommen acht kalte Füße!”. Das ist allerdings nur ein Teil der Wahrheit. Bärtierchen (Tardigrada) sind wirbellose Winzlinge, die es gern feucht haben: ob Moos,…

Aus dem sanft geschwungenen Boden erheben sich violette Kegel und Hügel in das klare Wasser des Lake Untersee in der Antarktis. Ein Taucher gleitet im unwirklichen blauen Licht durch die scheinbar tote Wasserwelt unter der Eisdecke. Die kegelförmigen Buckel und Nadeln sind von Blaualgen oder Cyanobakterien erbaut worden – ein Team von Astrobiologen um Dale…

Zum Wochenende möchte ich als Abwechslung eine kurze Expedition in den Nordpazifik anbieten. Gleich mehrere US-amerikanische Aquarien und Forschungsinstitute bieten Online-Expeditionen oder Aquarien-Rundgänge an. Meeresforscher erzählen im Livestream von ihrer Forschung, man kann in manche Aquarien hineinschauen oder mit den Kameras der Tauchroboter live in der Tiefsee dabei sein. Ihre Forschung ist natürlich weitergegangen, geht…

Science Fiction (SF) ist ein narratives Genre in Literatur, Film, Kunst und anderen Medien. Dafür typisch sind wissenschaftlich-technische Spekulationen, Raumfahrtthemen, fremdartige Lebensformen und Zivilisationen, meist in der nahen oder fernen Zukunft oder in parallelen Zeitlinien. Science Fiction ist von ihrer Entwicklung her oft wissenschaftsbasiert. Neben der naturwissenschaftlich-technologischen Ausrichtung gibt es auch SF mit soziologischem oder…

Ist der Mond jetzt von Bärtierchen bewohnt? Diese Überschriften geisterten in dieser Woche durch die Medien. Der Hintergrund: im April sollte die israelische Mondsonde Beresheet (hebräisch für Genesis /Schöpfung) auf dem Erdtrabanten landen. Sie hatte u. a. Bärtierchen an Bord. Bei der Landung war ein Motor ausgefallen und die Sonde machte am 11.04. eine Bruchlandung…